Forum / Liebe & Beziehung

Misstrauen hört nicht auf..

Letzte Nachricht: 17. April um 8:55
N
niicky9148
16.04.22 um 9:53

Ich habe Anfang des Jahres einen Mann kennengelernt, er ist zwei Jahre jünger, wir bezeichnen uns schon als als Paar.

Allerdings gab es aufgrund derber Ungereimtheiten einen cut von 2 Wochen, in denen er sich dann aber immer wieder meldete und ich ihn dann doch wieder treffe.

Anfangs war es für mich iwie schon zu schön um wahr zu sein, ich merkte schnell dass ich anfing seine Komplimente zb anzuzweifeln und ihm da schwer vertrauen konnte, auch so Aussagen wie "Genieß doch einfach mal wie es ist und mach dir nicht soviele Gedanken" " ich kann dir nichts versprechen" trugen dazu bei dass ich mich emotional doch nicht ganz ein ließ.. Er sprach auch schon nach paar Wochen von verliebt sein, kam mit richtig merkwürdig vor.. Und er sagte es auch beim Sex.

Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass er mich zu Anfang auch belogen hatte, aus Scham - was seine Wohnsituatiin angeht, er lebt bei seinen Eltern aktuel... das merkte ich ja dann auch zusätzlich.. Weil wir uns nur bei mir trafen. 

Jetzt ist es aber so, seitdem wir uns wieder treffen und auch das "Was ist das mit uns" Gespräch hatten, ich iwie nicht schlauer bin was ihn angeht, ich betonte es ist für mich keine Affäre, sei es für ihn auch nicht - ich hatte ihm sogar in einer etwas feucht fröhlichen Nacht vor ein paar Tagen meine Gefühle offenbart, was ich im Nachhinein bereue, am Tag danach gab es noch eine hitzige Diskussion deshalb, weil er auch überhaupt nicht so reagiert hatte wie ich es erhofft habe - kein Zugeständnis von ihm, nur dass er auch "was für Koch empfinde" ich ihn aber auch überrumpelt hätte.. Is klar, aber vor paar wochen selber sagen?? Iwie passt das nicht und ich fühle mich iwie ans Messer geliefert, er sagte er empfinde auch etwas für mich in diesem Kontext - wolle nicht dass es mir schlecht geht etc... Aber er erzählt immer nur.. Erzählt seine Eltern wissen von mir, seine freunde.. Aber ich glaube es ihm nicht..
Haben lediglich mal hier bei mir im Ort einen Arbeitskollegen getroffen und er fragte bei der Begrüßung wohl, ob ich seine Freundin sei.. Das ist so ziemlich das einzige was für mich iwie greifbar ist. Hinzu kommt dass er ständig Sex will, er drängt nicht - aber der Gedanke dass er nur darauf aus ist, (war zu Anfang schon so da er bloß Komplimente über mein äußeres macht) ist nicht verschwunden... Manchmal antwortet er auch einfach nicht mehr auf Nachrichten und dann heißt es er sei eingeschlafen zb..Ich glaub das nicht. 
Was much allerdings überraschte, er hätte seinen Kollegen, den wir im Ort getroffen haben, am Abend gefragt ob er uns nicht zum Grillen Gesellschaft leisten wolle und sprach auch vor kurzem davon dass ich ihn und seine Tochter, ja bei einem Ausflug begleiten könne.. Doch das ist wieder der Punkt, ich traue ihn echt zu dass das alles nur Gewäsch bzw Kalkül ist, um mich zu halten - denn es sind ja auch nur Worte.. Versteht ihr was ich meine? 

Ich merke einfach dass ich mehr investiere als er und dieses Misstrauen immer wider aufkeimt... weiss nicht ob ich es  besser jetzt wieder beenden sollte oder abwarten, möglich dass wir einfach anderes Tempo fahren was die emotionale Bindung angeht? Was meint ihr dazu? 
 

Mehr lesen

S
sophos75
16.04.22 um 14:44

Es klingt irgendwie nach Übergangsaffäre: Möglichst viel Sex mitnehmen, mal anfüttern mit Sprüchen damit sie bei Laune bleibt, dann wieder aber unverbindlich sind, sich auch immer wieder mal abgrenzen.

Eine langfristige Beziehung würde für mich anders klingen.
Wenn es Gründe gibt, auch im höheren Alter (temporär?) bei seinen Eltern zu wohnen ist das doch keine Schande

2 -Gefällt mir

D
det92
16.04.22 um 18:12

Willkommen zurück Nicole.

Noch gut erinnere ich mich an deinen letzten Thread. Schade, dass eure Beziehung seither keine Fortschritte gemacht hat. Er schafft es nach wie vor nicht, das du dich bei ihm geborgen fühlst und er Commitment bei dir vermittelt. Auf der anderen Seite traust du ihm nicht einen mm über den Weg. wurdest du in deiner Vergangenheit mal krass verarscht ? Und zauderst auch deswegen.

 Ich befürchte, unter diesen Umständen gibt es doch keine gemeinsame Zukunft. 

Sometimes goodbye is the only way. Wie es Linkin Park mal treffend besungen hat. 😐

Gefällt mir

I
irit_27400838
16.04.22 um 19:32

Ich wäre auch kritisch. Ich wurde ohne mein Wissen als Affäre gehalten und mit vielen Ausreden schön an der Stange gehalten. Daraus habe ich gelernt: höre auf dein Bauchgefühl und steh zu deinen Bedürfnissen. Ein Partner, der dich respektiert, wird das ernst nehmen und auf deine Wünsche und Sorgen eingehen. Er wird dich in sein Leben integrieren.

1 -Gefällt mir

N
niicky9148
17.04.22 um 8:22
In Antwort auf det92

Willkommen zurück Nicole.

Noch gut erinnere ich mich an deinen letzten Thread. Schade, dass eure Beziehung seither keine Fortschritte gemacht hat. Er schafft es nach wie vor nicht, das du dich bei ihm geborgen fühlst und er Commitment bei dir vermittelt. Auf der anderen Seite traust du ihm nicht einen mm über den Weg. wurdest du in deiner Vergangenheit mal krass verarscht ? Und zauderst auch deswegen.

 Ich befürchte, unter diesen Umständen gibt es doch keine gemeinsame Zukunft. 

Sometimes goodbye is the only way. Wie es Linkin Park mal treffend besungen hat. 😐

Ach hallo - Ja, leider ist das nicht soviel passiert was mir Zweifel nimmt, gestern kam noch oben drauf, dass er von jetzt auf gleich anfing mich zu kritisieren (es war geplant er kommt vorbei, aber es gab keinen konkreten Zeitraum, war quasi auf dem weg und brach dann Aufeinmal einen Streit vom Zaun) seitdem Funkstille, es endete mit den Worten " vergiss es, keinen Bock auf die scheiße, mach was du willst Nicole".
Und ja, ich wurde mal betrogen, aber da war die damalige Beziehung schon kaputt. 

Gefällt mir

N
niicky9148
17.04.22 um 8:26
In Antwort auf irit_27400838

Ich wäre auch kritisch. Ich wurde ohne mein Wissen als Affäre gehalten und mit vielen Ausreden schön an der Stange gehalten. Daraus habe ich gelernt: höre auf dein Bauchgefühl und steh zu deinen Bedürfnissen. Ein Partner, der dich respektiert, wird das ernst nehmen und auf deine Wünsche und Sorgen eingehen. Er wird dich in sein Leben integrieren.

Ja, das ist es ja-das habe ich auch immer anders erlebt vorher, er sorgt sich so zwar auch wenn er hier bei mir ist - aber wie gesagt, sind es alles nur Worte - Gestern brach er Aufeinmal einen Streit vom Zaun, ich fragte nur wann er denn zu mir fahren wollte, ging der Aufeinmal voll ab und fing an mich zu kritisieren, ich solle mir das abgewöhnen etc, war nie ein Problem dass ich gern Absprachen treffe und es endete mit den Worten "vergiss es, keinen Bock auf die scheiße, mach was du willst Nicole" War für mich dann jetzt auch too much. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
niicky9148
17.04.22 um 8:30
In Antwort auf sophos75

Es klingt irgendwie nach Übergangsaffäre: Möglichst viel Sex mitnehmen, mal anfüttern mit Sprüchen damit sie bei Laune bleibt, dann wieder aber unverbindlich sind, sich auch immer wieder mal abgrenzen.

Eine langfristige Beziehung würde für mich anders klingen.
Wenn es Gründe gibt, auch im höheren Alter (temporär?) bei seinen Eltern zu wohnen ist das doch keine Schande

Ja so fühlt es sich auch an, gestern gipfelte es dann darin, dass er von jetzt auf gleich einen Streit vom Zaun brach, ich plane gerne, weiss gerne wann man sich sieht, es war quasi schon auf dem Weg zu mir bis er Aufeinmal anfing zu zicken als ich fragte wann er denn fahre " gewöhn dir das mal ab..!" ging für mich garnicht, er weiss seit langen wie ich ticke, war nie ein Problem, und jetzt auf einmal? Stinkt für mich bis zum Himmel - es kam dann nur noch " Vergiss es, keinen Bock auf die scheiße, mach was du willst Nicole!" seitdem Funkstille.. Für mich ist damit eine Grenze überschritten. 

Gefällt mir

I
irit_27400838
17.04.22 um 8:43
In Antwort auf niicky9148

Ja, das ist es ja-das habe ich auch immer anders erlebt vorher, er sorgt sich so zwar auch wenn er hier bei mir ist - aber wie gesagt, sind es alles nur Worte - Gestern brach er Aufeinmal einen Streit vom Zaun, ich fragte nur wann er denn zu mir fahren wollte, ging der Aufeinmal voll ab und fing an mich zu kritisieren, ich solle mir das abgewöhnen etc, war nie ein Problem dass ich gern Absprachen treffe und es endete mit den Worten "vergiss es, keinen Bock auf die scheiße, mach was du willst Nicole" War für mich dann jetzt auch too much. 

Das hört sich so an, als würde er dir ein schlechtes Gewissen einreden wollen. Ich hoffe, du weiß, dass du sagen darfst, was du fühlst und brauchst. Ein Streit oder Schweigen sind ein willkommenes Mittel für solche Menschen, um vom Thema abzulenken. Auch das Gespräch abbrechen, wenn die Argumente aus gehen. Kritik oder unterschwellige abwertende Sprüche sollen dein Selbstwert zerstören, das würde ich nicht zulassen, glaub an dich, Nicole! das ist deine Meisterprüfung <3

1 -Gefällt mir

N
niicky9148
17.04.22 um 8:46

PS Linkin Park 😍

1 -Gefällt mir

N
niicky9148
17.04.22 um 8:50
In Antwort auf irit_27400838

Das hört sich so an, als würde er dir ein schlechtes Gewissen einreden wollen. Ich hoffe, du weiß, dass du sagen darfst, was du fühlst und brauchst. Ein Streit oder Schweigen sind ein willkommenes Mittel für solche Menschen, um vom Thema abzulenken. Auch das Gespräch abbrechen, wenn die Argumente aus gehen. Kritik oder unterschwellige abwertende Sprüche sollen dein Selbstwert zerstören, das würde ich nicht zulassen, glaub an dich, Nicole! das ist deine Meisterprüfung <3

Du bist ja süß 😅 Ich denke er hat da entweder was anderes kennengelernt oder kriegt kalte Füße, dennoch ist es keine Art sowas vom Stapel zu lassen, und sry, selbst wenn ihn das schon immer so gestört hat dass ich so "durchgetaktet" bin.. Pech wenn man den Mund nicht aufmacht und ich ändere das doch nicht 🤷🏻‍♀️ Ich werde auch nen Teufel tun und mich melden, ich war zwar evtl etwas frech, aber falsch gemacht habe ich nichts.. Mal davon abgesehen dass er dies auch immer behauptet.. Passt ja! Dsnke für deine lieben Worte - und einen schönen Feiertag! Wenn was kommt lass ich von mir hören  

Gefällt mir

I
irit_27400838
17.04.22 um 8:55
In Antwort auf niicky9148

Du bist ja süß 😅 Ich denke er hat da entweder was anderes kennengelernt oder kriegt kalte Füße, dennoch ist es keine Art sowas vom Stapel zu lassen, und sry, selbst wenn ihn das schon immer so gestört hat dass ich so "durchgetaktet" bin.. Pech wenn man den Mund nicht aufmacht und ich ändere das doch nicht 🤷🏻‍♀️ Ich werde auch nen Teufel tun und mich melden, ich war zwar evtl etwas frech, aber falsch gemacht habe ich nichts.. Mal davon abgesehen dass er dies auch immer behauptet.. Passt ja! Dsnke für deine lieben Worte - und einen schönen Feiertag! Wenn was kommt lass ich von mir hören  

Gut so! Bleib dir treu! Vielleicht hast du nur den Ton/ die "Sprache" angewandt, die er versteht, als du frech warst. Das passiert. Wünsche dir auch einen schönen Feiertag, pass auf dich auf!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers