Home / Forum / Liebe & Beziehung / Misstimmung mit Freund wegen Treffen mit Freund?

Misstimmung mit Freund wegen Treffen mit Freund?

21. Juli 2014 um 14:23

An diesem Wochenende gab es eine kleine Missstimmung zwischen mir und meinem Freund. Es war eigentlich geplant, dass er an diesem Freitag einen Tag Urlaub nimmt, um einen Freund von ihm zu besuchen. Jedoch hat er am Freitag erfahren, dass er den Montag bekommt und nicht den Freitag. Nun ist Folgendes: Er hat oft Arbeitsbeginn um 0 Uhr, so dass er sich dann meistens Sonntag um 19 oder 20 Uhr hinlegt, m noch ein bischen zu schlafen. Das sehe ich auch ein. Er hat mir vor dem geänderten Urlaubstag gesagt, dass er am Montag erst um 5 Uhr anfangen muss und das hat mich sehr gefreut, weil wir dann mal ein Wochenende ausklingen lassen könnten. In der Woche bin ich noch nicht bei ihm, weil wir noch nicht zusammen wohnen. Da er aber am Freitag gesagt bekommen hat, dass er den Montag frei hat und nicht den Freitag, ist er schon gestern zum Freund gefahren und meine Begeisterung dafür hat sich in Grenzen gehalten, weil wi den Abend nicht für uns hatten, wo ich mich darauf gefreut habe. Ab übernächster Woche wird er vorerst dauerhaft um 0 Uhr anfangen. Er hat gemeint, es ist ja nur ein Abend, wir haben das ganze Leben für uns. Und: Du bist manchmal schwierig, weil du dann depressiv wirkst. Soll ich denn vor Freude in die Luft springen, wenn ich mich auf den Abend gefreut habe? Er hat noch dazu gemeint: Wenn du eine Freundin hättest, wo du mal hinfahren möchtest, kannst du das ja auch tun und dann würdest du es auch verstehen, warum ich da hinfahre.
Ich verstehe ja, dass er ihn besuchen will. Nur so kurzfristig, wo wir halt vielleicht mal einen entspannten Sonntag abend gehabt hätten, das ist nicht gerade toll. Heute sehe ich ihn dann auch nicht, weil er nicht weiß, wann er zurück kommt und ich die 1 Stunde Fahrt nicht aufnehmen will, nur um zu warten, ob er kommt und dann unverrichteter Dinge heimzufahren. Wie soll ich dann reagieren, wenn ich ihn Dienstag wieder sehe. Ich freue mich natürlich, ihn zu sehen und hoffe, dass diese Misstimmung nicht mehr da ist.
Ich kann nur nicht über meinen Schatten springen und eine gute Stimmung vortäuschen, wenn es mir gestern weh getan hat, dass er geht.
Es könnte natürlich sein, dass man es als ein beleidigtes Gesicht auffasst, aber das ist es nicht, es war einfach Enttäuschung. Wie kann ich damit umgehen, dass es nicht so aussieht, als ob ich meinen Freund erziehen möchte, ihm aber auch meine Meinung zu der Kurzfristigkeit sagen. Für mein gefühl wird es einfacher, wenn ich nicht dauernd zwischen den beiden Wohnungen pendeln muss. Momentan bin ich nur am Wochenende bei ihm und in der Woche besuche ich ihn für ein paar Stunden und dann fahre ich wieder zu mir.

Sehe ich das zu eng? Könnte ich in der Hinsicht an mir arbeiten, dass ich ihn da vielleicht ein bischen zu sehr unter Druck? Oder soll ich da meine Gefühle unterdrücken und angeben, es ist alles in Ordnung, obwohl es mir nicht passt? Außerdem fällt es mir leichter, das zu akzeptieren, wenn es nicht so kurzfristig ist, sondern ich schon mehr als 2 Tage vorher Bescheid weiß. Danke für die Hilfe.

Grüße

Mehr lesen

21. Juli 2014 um 15:41

Warum diese Frage?
Ich möchte leiber wissen, was ich machen kann, anstatt solche Fragen zu beantworten.
Wenn man versetzt wird, ist das auch nicht gerade schön.
Und wir hatten ja was gemeinsam vor. Am Freitag zum Beispiel hat er gemeint, ich soll zum Verein kommen, er nimmt das Sportgerät mit und wir trainieren. Da bin ich nach der Arbeit hingefahren und er war nicht da. Als ich nach einiger Zeit angerufen habe, hat er gemeint, dass er gerade geschlafen hat (kann ich auch verstehen wegen seiner Arbeit) und er jetzt keine Lust hätte, ich solle doch zu ihm kommen. Und das Wochenende war eigentlich für uns bestimmt und dann sagt er kurzfristig einen Teil ab. Dass man dann enttäuscht ist, ist doch natürlich. Nur die Frage ist: Wie am besten damit umgehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er telefoniert heimlich mit der Ex
Von: noha_12946185
neu
21. Juli 2014 um 15:21
Mein Freund kommt nicht mit meiner Vergangeheit klar
Von: lilli1811
neu
21. Juli 2014 um 15:01
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen