Home / Forum / Liebe & Beziehung / Missbraucht und nun neue Beziehung

Missbraucht und nun neue Beziehung

26. Januar um 11:26

Ich habe leider im Laufe meines Lebens sehr viel sexuellen Missbrauch und zwei schwere Vergewaltigungen erleben müssen, weshalb ich oft einfach nur oberflächlich mit jemandem geschlafen habe, d.h. ich hab es getan, aber mein Herz und meine Seele versucht raus zu halten.

Nun habe ich mich spontan in meinen Nachbarn verliebt und nachdem ich ihn ziemlich lange zappeln ließ, haben wir wild miteinander geschlafen. Ich habe noch nie so eine Leidenschaft erlebt, er hat mich bald gefressen und mich einfach so genommen und zwar auf eine Art, die mir gleichzeitig Lust bereitete ohne Ende und gleichzeitig hat es mich total erschreckt. Ich wurde so heftig angetriggert vor allem weil er mich einfach so nahm, mir z.B die Hand zart an die Kehle gelegt hat und bei der Vergewaltigung damals mit 15 da wurde ich gewürgt, aber ich kann nun das eine mit dem anderen nicht unterscheiden

Er ist wild und Leidenschaft erlebt habe ich vorher so noch nie. Aber mein Problem ist, dass ich mich obwohl ich weiß, er würde mir nie was tun, verkrampfe und er merkt das, er sagte, dass er merkt ich kann Sex nur oberflächlich genießen und ich hatte das Gefühl, plötzlich nackt und schutzlos auf dem Boden vor ihm zu liegen. Ich habe all diese schrecklichen Erlebnisse so tief in mir vergraben um sie niemandem zu offenbaren und er hat es sofort gemerkt. Das hat mich fertig gemacht.

Er sagt ich brauche Hilfe und ich weiß das auch, aber Therapie hat mir bisher wenn es ums Eindringen ging nie geholfen. Und ihn liebe ich wirklich, diesen Mann, aber er ist sehr groß unten rum und ich wurde mit 15 mit so einem großen Penis missbraucht. Und deshalb verkrampfe ich schon vor dem Eindringen aus Angst bei mir könnten schlimme Erinnerungen hoch kommen. Oft habe ich beim Sex Schmerzen und er merkt auch, dass ich sehr eng bin.

Ich will es ihm nicht erzählen, er weiß von den Sachen mit meinem Onkel als kleines Kind und mit 15 dass ich vergewaltigt wurde von meinem damaligen Freund. Und seitdem haben wir schon genug Probleme. Er sagt ich soll zu einer Psychiaterin gehen und mir helfen lassen, aber da war ich schon. Es ist die Angst vor dem Eindringen, ausgeliefert zu sein beim Sex und vor Schmerzen.

Habt ihr eine Ahnung, wie ich diese schreckliche Blockade lösen kann? Ich meine er ist wirklich sehr groß rund 20-23 cm lang und bestimmt 6 cm breit. Und ich bin trotz allem immer noch sehr eng. Ich war neulich oben, taste mich da echt langsam vor, aber es fühlt sich total heftig an, so ausgefüllt zu sein ich fühlte noch nie so und nun fühle ich mich so verletzlich.

Was soll ich nur tun?
Ich iebe ihn wirklichund will das lösen.

Mehr lesen

26. Januar um 11:54

So Leid mir das auch tut, aber was soll man dir hier raten?

Da hilft nur eine professionelle Therapie. Vielleicht musst du mal ein paar verschiedene Therapeuten oder Psychiater versuchen. Was ich von meinen Psychologen-Freunden weiß ist, dass in Deutschland viele nützliche und hilfreiche Therapiemöglichkeiten nicht zulässig sind.
Im schlimmsten Fall würde ich es mal im Ausland versuchen. Irgendwo, wo es Alternative Therapiemöglichkeiten gibt. Welche genau, kann ich dir aber ehrlich gesagt nicht nennen. Hab mich damit nie auseinander gesetzt.

Viel Erfolg.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar um 12:11

Habe an Tantra gedacht vielleicht eine Yoni Massage? Aber allein der Gedanke ist mir peinlich da jemanden in mich zu lassen der an mir rum massiert den ich kaum kenne um sexuelle Traumata raus zu lösen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar um 12:12
In Antwort auf haseknoespchen

Habe an Tantra gedacht vielleicht eine Yoni Massage? Aber allein der Gedanke ist mir peinlich da jemanden in mich zu lassen der an mir rum massiert den ich kaum kenne um sexuelle Traumata raus zu lösen

Hat da vielleicht jemand Erfahrung mit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar um 12:37
In Antwort auf haseknoespchen

Hat da vielleicht jemand Erfahrung mit?

Nein, ich habe mit so was keine Erfahrung und du solltest dringend eine Therapie machen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar um 17:02

Vielleicht solltest du erstmal den Sex mit Frauen haben um zu erfahren wie zärtlich und liebevoll Sex sein kann? Außerdem ein Mann der meint mich beim ersten Sex gleich würgen zu müssen wäre gleich unten durch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beziehung mit einen afganer
Von: xrainboowxx
neu
26. Januar um 16:01
Liebt sie mich noch und was kann ich tun?
Von: johpe
neu
26. Januar um 14:47
Mein Freund hat mich 3 Jahre belogen
Von: lili123
neu
26. Januar um 11:58
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen