Home / Forum / Liebe & Beziehung / Missbrauch

Missbrauch

29. Juli 2013 um 2:11

Manche Typen denken doch tatsächlich, dass Sex(Oder sonstiges) mit einer Sturzbesoffenen (fast im Komma liegenden) kein Missbrauch ist. Einige die Weiber denken das bestimmt auch.
Hab letztens in der Bahn einige Typen gehört, die sich nett darüber unterhalten haben wie ein Kumpel von denen einem Mädel eine Pille ins Glas geworfen hat und das anscheinend ganz normal fanden. Und NEIN, es waren keine Türken, sondern Deutsche.

Mehr lesen

29. Juli 2013 um 2:24

A..
ha..

gibt halt solche....sich fast ins koma saufen ist ja auch nicht ohne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 2:29

"ok"
na dann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 3:11
In Antwort auf sorrel_12696918

A..
ha..

gibt halt solche....sich fast ins koma saufen ist ja auch nicht ohne

..
demnach ist es also ihre Schuld? Weil sich gesoffen hat... AHA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 3:12
In Antwort auf sorrel_12696918

A..
ha..

gibt halt solche....sich fast ins koma saufen ist ja auch nicht ohne

Solche
Frauen wie du widern mich eig. nur an. Suchen beim Opfer die Schuld ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 3:34
In Antwort auf zhenya_11860935

Solche
Frauen wie du widern mich eig. nur an. Suchen beim Opfer die Schuld ...

Ich hab das komasaufen allgemein angesprochen
hab ich irgendwo was von schuld geschrieben?!

Solche menschen wie du wider mich an, die einem was in den mund legen, was man nie auch nur ein bisschen angedeutet hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 3:37
In Antwort auf zhenya_11860935

..
demnach ist es also ihre Schuld? Weil sich gesoffen hat... AHA

Wenn du das so deutest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 10:50

Was manche hier für einen kindergarten betreiben
da schüttel ich schon seit jahren den kopf. Hab ich so noch in keinem forum erlebt....
Ich halt mich da raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 20:19

"Der Vergewaltigungsvorwurf wurde ihr nach dem Hergang von niemandem geglaubt."
Ich weiß ja nicht, woher genau Du Deine Informationen hast, aber wer ist denn NIEMAND?

Angeblich wurde sie in Dubai ja bereits, als sie Ihre Anzeige wegen Vergewaltigung machen wollte, von den Polizisten gefragt, ob es ihr denn nicht gefallen hätte. Anschließend habe man ihr Ausweis und Geld abgenommen und sie landete auf der Anklagebank.

Ich nehme an, dass sie dort hauptsächlich wegen unehelichem Sex und Alkoholmissbrauch verurteilt wurde und die angebliche Falschaussage lediglich darauf abzielt, dass sie ja doch freiwillig mitgemacht haben soll. (Oder wie wurde das mit der Falschaussage begründet?)

Und nur, weil einem vor Gericht (noch dazu vor so einem) nicht geglaubt wird, heißt das noch lange nicht, dass es nicht doch die Wahrheit sein kann. Gab es für den Vorfall etwa Zeugen? Wahrscheinlich eher nicht.

Aber jetzt ist sie zumindest wieder in ihrer Heimat und freut sich darauf, Schweinefleisch zu essen. Wenigstens das müsste doch Deine Zustimmung finden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 20:28
In Antwort auf konfuse

"Der Vergewaltigungsvorwurf wurde ihr nach dem Hergang von niemandem geglaubt."
Ich weiß ja nicht, woher genau Du Deine Informationen hast, aber wer ist denn NIEMAND?

Angeblich wurde sie in Dubai ja bereits, als sie Ihre Anzeige wegen Vergewaltigung machen wollte, von den Polizisten gefragt, ob es ihr denn nicht gefallen hätte. Anschließend habe man ihr Ausweis und Geld abgenommen und sie landete auf der Anklagebank.

Ich nehme an, dass sie dort hauptsächlich wegen unehelichem Sex und Alkoholmissbrauch verurteilt wurde und die angebliche Falschaussage lediglich darauf abzielt, dass sie ja doch freiwillig mitgemacht haben soll. (Oder wie wurde das mit der Falschaussage begründet?)

Und nur, weil einem vor Gericht (noch dazu vor so einem) nicht geglaubt wird, heißt das noch lange nicht, dass es nicht doch die Wahrheit sein kann. Gab es für den Vorfall etwa Zeugen? Wahrscheinlich eher nicht.

Aber jetzt ist sie zumindest wieder in ihrer Heimat und freut sich darauf, Schweinefleisch zu essen. Wenigstens das müsste doch Deine Zustimmung finden...

Wieder in der Heimat.
Wurde die denn nicht gesteinigt

Das wäre doch bei solch "schweren Vergehen" angemessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club