Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mir gehts so scheiße, brauch paar meinungen

Mir gehts so scheiße, brauch paar meinungen

8. April 2007 um 21:57 Letzte Antwort: 12. April 2007 um 19:04

meine geschichte macht mich seit wochen total fertig, und vielleicht kann mir hier irgendwer den blick öffnen oder einen tip geben.
Meine beziehungsgeschichte:
ich komme leider mit meinem freund überhaupt nicht mehr klar, wir streiten, schimpfen, versöhnen uns und nach einigen tagen zettle ich einen neuen streit an. ich gebe zu, dass ich mich manchmal wie ne irre verhalte, aber ich bin mega gekränkt und es kommen immer wieder zweifel auf.
hab mich schon oft gefragt, ob ich ihm wieder vertrauen kann und irgendwas noch nen sinn hat. aber ich will die sache auch nicht aufgeben.
also wir streiten eigentlich immer nur aus dem grund, dass er mich so häufig belogen hat. dabei ging es immer um ehemalige beziehungen von ihm oder irgendwas was sein sexleben betrifft.
er hat gemeint, er hätt mir dinge nicht erzählt, weil ich wohl was schlechtes von ihm gehalten hätte (hatte vor ihm keinen). so hat er sich während unserem ganzen jahr in sachen verstrickt, die sich widersprachen. weil mir einiges komisch vorkam, hab ich wohl auch mehr über sein bisheriges leben nachgefragt, als er wollte, bzw auch als es für mich gut war.
auf jeden fall kamen etappenweise (über mehr als 4 monate verteilt) verschiedene sachen raus. jedes mal hab ich geheult(er auch), ihm erklärt wie mich das verletzt und dass Lügerei keine basis für eine beziehung ist... er hat mehrfach versprochen, jetzt ehrlich zu sein etc, dass es ihm auch leidtut und er es einsieht...
zum biespiel hat er damit gelogen, dass er mehrfach in eine andere stadt, wo er ne wohnung zur verfügung hatte, gefahren ist. auf mein verwundertes nachfragen, was man denn da macht, hat er immer beteuert, er war eben allein zum spazieren da.
er hat mich dahin auch mal eingeladen und nach mooonaten kam raus dass er trotz mehrfacher verneinung da mal mit ner exfreundin war. da hatte ich sogar noch irgendwie verständnis, dass er es eben nicht sagen wollte, weil ich mich dort dann komisch/mies gefühlt hätte. aber dass er mir zwischendurch versuchte klarzumachen, sie seien eben nur in der stadt,im hotel und nicht in der (freistehenden!!) wohnung gewesen, hat mich dann echt zur weißglut gebracht.
auf meine vorwürfe hin, er würde mich für total bescheuert halten, nicht ernst nehmen und feige sein, kam immer nur verneinung und abwehrhaltung.

was ich ihm auch heute so doll vorwerfe ist, dass er sieht wie er mich verletzt und mich kaum jemals tröstet. er reagiert immer gereizt und ich denke mir, dann kann einem doch nicht wirklich was leidtun?!?
naja, inzwischen bin ich aus wirklich sehr ausfallend im steit, aber ich finde er hat in der sache einfach nicht das recht, so viel an sich zu denken und seinerseits beleidigt zu sein. (?)

aber was mich am meisten verletzt hat, ist dass er mir immer vorgesäuselt hat, er hält nix von flüchtigen abenteuern, er schläft mit jemand nur aus liebe, bla bla. ich habs ihm damals schon abgekauft, fand es entspricht schon seiner art, ein "lieber, treuer braver" zu sein. deswegen hat mich das so aus der bahn geworfen, ich weiß nicht mehr, welchem wort ich überhaupt noch glauben kann.
naja, er hatte mir jedenfalls anfangs von 3 gehabten beziehungen erzählt, sich dann doch mal irgendwie von 4 personen verplappert und auf meine fragen hin dann was von nem date das zu nix geführt hat, gefaselt.
ich meinte dann ach komm, da war doch sicher was sonst würdest du dich nicht so haben. nach einpaar "nein" hat er dann gemeint naja gut, sie hätten geknutsch.
hat mir dann ne kennenlerngeschichte serviert, die ich ihm nicht abgekauft hab und nach Monaten (in denen wir so zwischen versöhnung und undefiniertem Unwohlsein von mit und dadurch streitereien) hab ich mal einen riesenterror gebracht(glaub ich war ziemlich verzwiefelt)

Dabei kam dann endlich raus, dass er über ne singleseit einige kennengelern uns im bett gehabt hat.
erst ist für mich auch wegen seiner fick-einstellung
ne welt zusammengebrochen, aber gut. denke ich kann damit leben, dass er eben auch einer von den lockeren war. solang ich ihm was bedeute und er treu ist, ist es ja relativ egal. hab ich versucht mir einzureden. vielleicht bin ich da auch etwas konservativ.
Aber dass er mich so konsequent bescheißen muss.

ich sag immer, er hat mir ja keine möglichkeit gegeben, seine person wirklich kennenzulernen. da meint er: so ein quatsch, ich kenne seine person, das ist sozusagen ne unwichtige kleiningkeit.
Diese uneinsicht macht mich echt so sauer!

das beste ist, dass er mit einer von diesen bekannstschaften noch "freundschaftlichen chat-/ mailkontakt hat. das hat er mir natürlich unsre ganze beziehung lang verschwiegen, dass es die gibt. er erzählt mir, sie hätten nichts miteinander gehabt, sie hätte vor ihrer gemeinsamen städtetour mit 2 hotelübernachtungen festgelegt, dass es freundschaftlich sein soll und es wäre auch für ihn komplett ok gewesen.

wie in aller welt soll ich denn das noch glauben? ich hab ihm inzwischen so viel terror gemacht, dass ich es schon glaube, aber in anderen momenten denk ich, mann bin ich blöd. hab damals ne ganze nacht nicht geschlafen, nur gezittert, fühl mich so betrogen.

wie soll ich mich mit seiner "freundschaft" okay fühlen?? wenn ich mich über sie aufreg, sagt er ich sei unfair, soll sie nicht beleidigen, sie ist nicht blöd sondern nett. und ich geh neben ihm und wegen ihm zu grunde und er nimmt diese kuh in schutz statt mich in arm zu nehmen und zu erklären dass ich definitiv wichtiger bin.
kann man ihm das abkaufen dass er sich durch mich angegriffen fühlt und desw nicht zeigen kann dass ich ihm was bedeute? ich find ER hat hier kein recht, sauer zu sein, egal wie wütend ich bin.

ich bin ja schon eifersüchtig und würde das so gern ändern, aber wie wenn er mich im stich lässt und nicht klar macht, dass ich wichtig bin???

Mehr lesen

10. April 2007 um 18:38

Hilfee!
ach kommt schon. ich möchte gern ne meinung von leuten, die sich da vielleicht besser einfühlen können als ich. ich weiß, mein text ist ein wenig lang..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2007 um 20:00
In Antwort auf toya_12718168

Hilfee!
ach kommt schon. ich möchte gern ne meinung von leuten, die sich da vielleicht besser einfühlen können als ich. ich weiß, mein text ist ein wenig lang..

Da
verstehe mal einer die männlein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2007 um 20:53

Oh je...
ich war früher auch so furchtbar eifersüchtig und habe damit und mit einen Streiterein alles nur noch schlimmer gemacht...(ihn in die Arme einer anderen getrieben)
und genau das Gleiche machst du auch!
Ich habe die Beziehung beendet weil es in meinen Augen keinen Sinn mehr hatte, allerdings lief er dann noch 1/2 Jahr hinter mir her und hat mich terorisiert!

Erst in meiner neuen Beziehung habe ich gelernt damit um zugehen!
Ich mag seine Ex zwar auch nicht, aber ich mach auch keine Riesen-Szene wenn er mal zu ihr fährt um ein Teil am Auto zu tauschen! Ok, hab mich mal ziemlich beschwert als das alle 2 Wochen der Fall war! Aber das hat er auch eingesehen!

Tja, wenn dir/euch noch was an dieser Beziehung liegt, dann musst du endlich aufhören rumzustreiten und er den Kontakt zu seinen Bett-Hupferln abbrechen! Konsequent!
Du kannst dich auch wegen dieser schlimmen Eifersucht terapieren lassen....!

Und lass die Ex-Beziehung aus deiner jetztigen, auch wenn er schon welche vor dir hatte. Du machst dich damit nur selber fertig!
Mach dir darüber keinen Kopf!

Und wenn das nicht klappt, dann musst du einen Schlussstrich ziehen!

Darf ich mal fragen wie alt du bist und wie lange ihr bis jetzt zusammen seid?

Jemand hat mal zu mir gesagt: Eine Beziehung ist wie eine Vase, ist sie einmal kaputt gegangen, so kann man sie wieder kleben. Aber sie wird nie wieder so stabil sein wie vorher und noch sehr viel leichter wieder zerbrechen!

Und ganz genauso ist es auch!

Jetzt hab ich aber auch genug gequasselt!

LG Hel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2007 um 22:10

Ich nehme an,
Dich stören vor allem die Lügen und weniger die Tatsache, worum es genau ging. Richtig?
Alles, aber auch alles mußt Du ihm aus der Nase ziehen und selbst dann kommt auch nur ein Stück "Wahrheit" dabei rum, die dann hinterher doch wieder anders ist.

Das Recht, auch sauer zu sein würde ich ihm lassen, denn ich denke, ihn frisst ein seelisches Problem auf, mit dem er nicht zureckt kommt und das er vielleicht nur mit Wut weg kriegt.
Laß ihn diese Wut ausleben und sieh es als Heilmittel für ihn.

Denn ich vermute, daher wird auch seine Fickeinstellung kommen, die recht "locker" klingt. Oberflächlich. Ohne Gefühl. Er nimmt es sich dort, wo er es kriegen kann.

Glaubst Du er ist damit selbst zufrieden?
Ich denke nicht und deswegen schämt er sich, es vor Dir zuzugeben, weil er sich vor sich selbst schon nicht eingestehen kann, also belügt er in erster Linie sich selbst und dann erst Dich.

Er darf sauer sein und zwar über sich, denn das ist der Grund für alles auch meiner Meinung nach ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2007 um 23:17
In Antwort auf an0N_1190391899z

Ich nehme an,
Dich stören vor allem die Lügen und weniger die Tatsache, worum es genau ging. Richtig?
Alles, aber auch alles mußt Du ihm aus der Nase ziehen und selbst dann kommt auch nur ein Stück "Wahrheit" dabei rum, die dann hinterher doch wieder anders ist.

Das Recht, auch sauer zu sein würde ich ihm lassen, denn ich denke, ihn frisst ein seelisches Problem auf, mit dem er nicht zureckt kommt und das er vielleicht nur mit Wut weg kriegt.
Laß ihn diese Wut ausleben und sieh es als Heilmittel für ihn.

Denn ich vermute, daher wird auch seine Fickeinstellung kommen, die recht "locker" klingt. Oberflächlich. Ohne Gefühl. Er nimmt es sich dort, wo er es kriegen kann.

Glaubst Du er ist damit selbst zufrieden?
Ich denke nicht und deswegen schämt er sich, es vor Dir zuzugeben, weil er sich vor sich selbst schon nicht eingestehen kann, also belügt er in erster Linie sich selbst und dann erst Dich.

Er darf sauer sein und zwar über sich, denn das ist der Grund für alles auch meiner Meinung nach ...

Puh..
ja das mit dem aus der nase ziehen stimmt genau und ist scheiß anstrengend und gibt einem das gefühl dass die ganze beziehung ihm voll schnuppe is.

wenn du mit seelischem problewm sowas wie einfrüheres trauma meinst, das glaub ich so eher nicht.
bloß, er wurde von einer freunding auch mal verscheißert wurde, aber dann macht man doch sowas grade NICHT selber auch noch denk ich mir...

also ihr findet die einstellung auch locker und ich bin nicht nur zu verklemmt? nach dem motto, es könnte ja auch ok sein und einfach wahr, dass er echtes interesse an sowas wie beziehung hatte und wenn man jung is ergibt sich sowas halt auch... ?

insgeheim hoff ich dass er damit nicht zufrieden ist, weil ich sonst die angst hab, dass er ständig nur notgeilen gedanken nachhängt und nicht so "normal" und brav ist wie er behauptet.
aber ich dachte mir halt, wenn einer das so geplant (ich find irgendwo ist es ja schon geplant...?) macht, dann kommt seine egal-einstellung daher dass er es eben nicht so schlimm findet.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2007 um 23:23
In Antwort auf amanda_12632801

Oh je...
ich war früher auch so furchtbar eifersüchtig und habe damit und mit einen Streiterein alles nur noch schlimmer gemacht...(ihn in die Arme einer anderen getrieben)
und genau das Gleiche machst du auch!
Ich habe die Beziehung beendet weil es in meinen Augen keinen Sinn mehr hatte, allerdings lief er dann noch 1/2 Jahr hinter mir her und hat mich terorisiert!

Erst in meiner neuen Beziehung habe ich gelernt damit um zugehen!
Ich mag seine Ex zwar auch nicht, aber ich mach auch keine Riesen-Szene wenn er mal zu ihr fährt um ein Teil am Auto zu tauschen! Ok, hab mich mal ziemlich beschwert als das alle 2 Wochen der Fall war! Aber das hat er auch eingesehen!

Tja, wenn dir/euch noch was an dieser Beziehung liegt, dann musst du endlich aufhören rumzustreiten und er den Kontakt zu seinen Bett-Hupferln abbrechen! Konsequent!
Du kannst dich auch wegen dieser schlimmen Eifersucht terapieren lassen....!

Und lass die Ex-Beziehung aus deiner jetztigen, auch wenn er schon welche vor dir hatte. Du machst dich damit nur selber fertig!
Mach dir darüber keinen Kopf!

Und wenn das nicht klappt, dann musst du einen Schlussstrich ziehen!

Darf ich mal fragen wie alt du bist und wie lange ihr bis jetzt zusammen seid?

Jemand hat mal zu mir gesagt: Eine Beziehung ist wie eine Vase, ist sie einmal kaputt gegangen, so kann man sie wieder kleben. Aber sie wird nie wieder so stabil sein wie vorher und noch sehr viel leichter wieder zerbrechen!

Und ganz genauso ist es auch!

Jetzt hab ich aber auch genug gequasselt!

LG Hel

Re:
hm, wenn du sagst er hat es eingesehen, dass er zu oft bei ihr ist, wrum ist er dann nicht von anfang an so fair, wie es sich jeder partner wünschen würde? ich mein, wenn er so oft bei der ist dann liegt das doch an nem heilichen interesse? oder kann man einem das glauben dass es harmlos ist?

die sache mit seinen blöden ziegen ist ja, dass er sie mir konsequent verheimlicht. ich nehm stark an, der kontakt ist nur noch digital, aber es ist asso!!!
und wenn er behauptet mir der einen war nix, was soll ich bloß mit ihm tun?
klar hass ich sie , auch einfach wegen der unfairen geschichte von ihm, und würd sie ihm sofort verbieten, aber wenn einer lügt und macht was er will!

und ich hab angst das es genau so ist wie du sagst, das ich ihn eben verscheuche.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2007 um 23:25
In Antwort auf toya_12718168

Re:
hm, wenn du sagst er hat es eingesehen, dass er zu oft bei ihr ist, wrum ist er dann nicht von anfang an so fair, wie es sich jeder partner wünschen würde? ich mein, wenn er so oft bei der ist dann liegt das doch an nem heilichen interesse? oder kann man einem das glauben dass es harmlos ist?

die sache mit seinen blöden ziegen ist ja, dass er sie mir konsequent verheimlicht. ich nehm stark an, der kontakt ist nur noch digital, aber es ist asso!!!
und wenn er behauptet mir der einen war nix, was soll ich bloß mit ihm tun?
klar hass ich sie , auch einfach wegen der unfairen geschichte von ihm, und würd sie ihm sofort verbieten, aber wenn einer lügt und macht was er will!

und ich hab angst das es genau so ist wie du sagst, das ich ihn eben verscheuche.

Jedenfalls
..euch schonmal danke für die ersten rückmeldungen!
ich war auch schon so verzweifelt, weil es zum teil sinnlos aussieht.

wie kann man einem kerl bloß einflößen dass er sich einfach mal in einen selbst versetzen soll!

Kerls- Hilfe! versteht mich von euch wer?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2007 um 23:33
In Antwort auf amanda_12632801

Oh je...
ich war früher auch so furchtbar eifersüchtig und habe damit und mit einen Streiterein alles nur noch schlimmer gemacht...(ihn in die Arme einer anderen getrieben)
und genau das Gleiche machst du auch!
Ich habe die Beziehung beendet weil es in meinen Augen keinen Sinn mehr hatte, allerdings lief er dann noch 1/2 Jahr hinter mir her und hat mich terorisiert!

Erst in meiner neuen Beziehung habe ich gelernt damit um zugehen!
Ich mag seine Ex zwar auch nicht, aber ich mach auch keine Riesen-Szene wenn er mal zu ihr fährt um ein Teil am Auto zu tauschen! Ok, hab mich mal ziemlich beschwert als das alle 2 Wochen der Fall war! Aber das hat er auch eingesehen!

Tja, wenn dir/euch noch was an dieser Beziehung liegt, dann musst du endlich aufhören rumzustreiten und er den Kontakt zu seinen Bett-Hupferln abbrechen! Konsequent!
Du kannst dich auch wegen dieser schlimmen Eifersucht terapieren lassen....!

Und lass die Ex-Beziehung aus deiner jetztigen, auch wenn er schon welche vor dir hatte. Du machst dich damit nur selber fertig!
Mach dir darüber keinen Kopf!

Und wenn das nicht klappt, dann musst du einen Schlussstrich ziehen!

Darf ich mal fragen wie alt du bist und wie lange ihr bis jetzt zusammen seid?

Jemand hat mal zu mir gesagt: Eine Beziehung ist wie eine Vase, ist sie einmal kaputt gegangen, so kann man sie wieder kleben. Aber sie wird nie wieder so stabil sein wie vorher und noch sehr viel leichter wieder zerbrechen!

Und ganz genauso ist es auch!

Jetzt hab ich aber auch genug gequasselt!

LG Hel

Das mit den Vasen...
stimmt nicht! Die geklebten halten länger, in echt. Habe ich in meiner Kindheit mitbekommen, nachdem ich eine Weile die rumstehenden Vasen in mein Runterwerf-Szenario einbezogen hatte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. April 2007 um 11:12
In Antwort auf toya_12718168

Puh..
ja das mit dem aus der nase ziehen stimmt genau und ist scheiß anstrengend und gibt einem das gefühl dass die ganze beziehung ihm voll schnuppe is.

wenn du mit seelischem problewm sowas wie einfrüheres trauma meinst, das glaub ich so eher nicht.
bloß, er wurde von einer freunding auch mal verscheißert wurde, aber dann macht man doch sowas grade NICHT selber auch noch denk ich mir...

also ihr findet die einstellung auch locker und ich bin nicht nur zu verklemmt? nach dem motto, es könnte ja auch ok sein und einfach wahr, dass er echtes interesse an sowas wie beziehung hatte und wenn man jung is ergibt sich sowas halt auch... ?

insgeheim hoff ich dass er damit nicht zufrieden ist, weil ich sonst die angst hab, dass er ständig nur notgeilen gedanken nachhängt und nicht so "normal" und brav ist wie er behauptet.
aber ich dachte mir halt, wenn einer das so geplant (ich find irgendwo ist es ja schon geplant...?) macht, dann kommt seine egal-einstellung daher dass er es eben nicht so schlimm findet.

Ok, dann ein anderer Ansatz
Er ist in der Vergangenheit von Frauen öfter verarscht worden, schreibst Du.
Dann könnte ich sein Verhalten auch auf eine unterbewußte Abwehrhaltung schließen lassen, die ihn daran hindert, sich "vernünftig" auf Frauen einzulassen.
Ich schrieb locker in ""
Denn locker find ich das nicht. Das sieht trotzdem (auch ohne Trauma) nach Schutzhaltung aus.
Bevor die Frau mich verarscht, mach ich es.
Aber unbewußt.

Egal ist ihm das nicht, sonst würde er es ja einfach sagen können ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. April 2007 um 19:04
In Antwort auf sunita_12701478

Da
verstehe mal einer die männlein

Also es will einfach nicht
besser werden...
ich kannm mich mit seinen antworten nicht zufrieden geben weil ich schon so oft feststellen musste, das grade das ne dummheit war

verdammte scheiße!
heul..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club