Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mir fehlt meine Freundin

Mir fehlt meine Freundin

16. April 2003 um 15:51

Hallo ihr!

Ich weiß, es gibt auch noch ein Freundschafts-Forum, aber da scheint es mir so, als sucht da alle Welt nur nach Freundschaften, und das ist nicht das richtige. Da passt dann schon eher Beziehung, denn Beziehungen hat man ja schließlich auch zu Freunden, oder?

Es ist jedenfalls so, dass meine beste Freundin seit einer Weile im Ausland ist, so'n freiwilliges Jahr (naja, es ist wenigstens nicht ganz ein Jahr), und wir deshalb momentan nur noch seltenen e-mail Kontakt haben.
Ich freu mich für sie dass sie diese Chance genutzt hat und gönne es ihr auch von Herzen, aber trotzdem vermisse ich sie manchmal ganz schön! Denn ich hab so das Gefühl, gerade jetzt passiert in meinem Leben so viel das mich beschäftigt und über das ich gerne mit ihr reden würde, und da ist es ja schonwas anderes ob man darüber e-mails schreibt oder ob man sich gegenübersitzt.
Ich hab zwar auch noch andere Freunde, ich hab meine Family und ich hab meinen Schatz, und die helfen mir da natürlich auch, aber es gibt halt auch Dinge, die bespricht man nur mit einer bestimmten Person. Und die ist halt bei mir grad nicht da.

Ich weiß jetzt gar nicht so genau was ich von euch erwarte, was ihr machen könnt/sollt oder wasauchimmer, aber ich musste mir das einfach grad mal von der Seele schreiben.

Und jetzt werd ich glaub ich auch noch eine weitere e-mail an sie schreiben.

Danke auf jeden Fall für's lesen!

Schnecksche

Mehr lesen

16. April 2003 um 17:13

Besuch sie
Hallo Schnecksche,

warum besuchst du sie nicht für eine Woche? Dann kannst du ihr jetztiges Leben kennenlernen und vor allem viel, viel mit ihr quatschen!
Und du hast etwas, woran du dich erstmal festhalten und darauf freuen kannst.
Ich hab es bisher immer so gemacht, dass ich mich mit der Person per mail für einen Telefoniertermin verabredet habe - einmal wöchentlich hat gereicht, dann aber mit mindestens 2 Stunden Zeit und ohne Störung. Und das wird völlig zelebriert - mit Kaffee und Saft und Zigaretten und Schokolade in Reichweite ...
Mithilfe der mails kann man sich gut auf das Telefonat vorbereiten (das Wichtigste vorwegnehmen, damit die andere Person sich bis zum Telefonat Gedanken machen kann) und spart damit wertvolle Telefonierzeit.
LG von peas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2003 um 12:58

Hi, Schnecksche
Ich weiss, was du gerade durchmachst! Meine beste Freundin ist auch grade in Amerika... vermiss sie auch ganz doll, es fehlt hier richtig was...
Was ich immer mache: Rufe sie fast jeden Sonntag so um 19, 20h an, da ist es dann 12h mittags bei ihr, und wir können schön quatschen. Gibt ja spezielle Vorwahlen, das ist dann auch nicht so teuer - und selbst wenn: Immerhin kann man dafür mit ihr reden, und das ist es mir wert.. (Okay, meine Eltern bezahlen auch die Rechnung, und haben sich auch nicht beschwert *g*) Schreib ihr einfach ne email, und frag sie, ob und wann du sie anrufen kannst. Dann könnt ihr sicher auch mind. einen Tag in der Woche festlegen zum Telefonieren.
Ich weiss, es ist echt hart. Aber nach einer Weile vergeht die Zeit wie im Fluge, und sie ist bald wieder da! Versprochen!
Oder wie peas es vorschlägt: Besuch sie (falls das Geld-technisch klappt).

Wünsch dir noch gutes Durchhaltevermögen!
Und wenn du grad nicht mit ihr reden kannst - hier im Forum ist immer jemand

lg, PinkZora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundin??? ... geld ... aaargh LLLLL
Von: xdarkwomen
neu
16. April 2003 um 15:57
Teste die neusten Trends!
experts-club