Home / Forum / Liebe & Beziehung / Minimaler Größenunterschied

Minimaler Größenunterschied

31. August 2011 um 14:30

Hallo Ihr Lieben,

da ich zur Zeit etwas durcheinander bin, wende ich mich mal an euch
alsooo.... es gibt da einen Mann, der mich schon sehr lange kennen lernen möchte. Unsere Familien sind zusammen aufgewachsen und kennen sich gut. (Da ich aus einer türkischen Familie komme, ist das schonmal ein + Punkt) Ich hatte bis vor kurzem aber noch einen Freund (kein Türke) d.h. ich konnte dem anderen keine Chance geben. So da hat er mich dann vor kurzen angeschrieben und wir sind jetzt in Kontakt. Ich muss sagen, er ist echt ein super mann, und er zeigt mir sehr, dass er interesse an mir hat. Gestern hat er mich einen ganz großen Rosenstrauß auf die arbeit geschickt mit einer echt netten Karte. Ich finde ihn auch interessant, es ist halt ein mann auf den man bauen kann. Es ist nur eine Sache die mich ein bisschen unsicher macht. Ich bin die typische Frau die einen MANN an ihrer seite haben will. Ja und dieser gewisse Herr, ist genauso groß wie ich, wenn nicht 1 cm kleiner und ich bin 163 groß ich weiß Liebe kennt keine Größe und es ist auch nicht so ein WOOOO unterschied.... aber andereseits muss ich darüber immer wieder nachdenken ...
)

Mehr lesen

31. August 2011 um 14:39

Jaa...
wie steht ihr so dazu habt ihr solche erfahrungen gemacht, fällt dieser unterschied sehr auf etc etc tec

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 14:51


Mein Mann ist 13 cm kleiner als ich und der stärkste Kerl den ich je an meiner Seite haben durfte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 15:04

Scheinbar ist es nicht wurscht
aber, leider wissen wir ihr alter nicht. Ich denke solche dinge spielen bei der Jugend eine große Rolle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 21:33

Lerne ihn doch erst mal kennen
Wenn ich Deinen Text richtig interpretiere, bist Du noch nicht Hals über Kopf verliebt, sondern überlegst nur, ob Du sein Interesse erwidern solltest. Wenn Du ihn kennenlernst, wirst Du schon feststellen, ob Du Dich in ihn verlieben kannst und dann entscheidet sich der Rest von ganz alleine.

LG, IAH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 21:42

Endlich mal jemand, der die Wahrheit sagt
natürlich ist es problematisch!
Man wird euch immer komisch angucken und hinter eurem Rücken Witze machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 11:26

Seh ich..
..genauso.
Hatte diesbezüglich ja auch mal einen Thread.

Und 163 ist für einen Mann einfach wirklich klein..Es tut mir Leid, aber ich könnte das nicht. Würde mich daneben immer wie ein Riese fühlen, vorallem, wenn man dann doch mal hohe Schuhe anhat..nein, dass ist mE einfach unmännlich.

an die TE: Seine Größe ist dir jetzt schon ein Dorn im Auge..sich da was vorzumachen, er ist so nett etc. ist nur Augenwischerei, wenn er dich sexuelle rein gar nicht anmacht..das wird sich erfahrungsgemäß auch nicht ändern..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 11:33

Mach doch erst mal langsam
Weißt, wahre Schönheit kommt von innen, und wenn du dich wirklich, wirklich in ihn verguckst und verliebst, dann wird dir das egal sein.
So lange die Größe ein Thema für dich ist, ist es ein Signal für dich, dass er dich eben doch noch nicht ganz vom Hocker gehauen hat, also sieh es doch als eine Art Barometer Ich würde ihn jetzt aber nicht einfach abschießen, nur weil dich derzeit die Größe stört. Du siehst schon so viele positive Seiten an ihm, dass dir die Größe irgendwann vielleicht latte sein wird, sprich, du dich richtig in ihn verlieben wirst.
Übrigens hat es auch positive Aspekte, wenn der Mann klein ist, die legen sich nämlich, wie du schon bemerkt hast, so richtig ins Zeug. Sie sind sich nämlich durchaus bewusst, dass sie ihre Größe kompensieren müssen, daher ist es naheliegend, dass die roten Rosen nicht einmalig und nicht nur in der Kennenlernphase geschenkt werden.
Ah und noch was: fehlende Größe finde ich beim Küssen total praktisch. Bei so manchem Riesen fällt einem einfach das Genick ab, aber wenn man keinen großen Unterschied hat, ist vieles wesentlich praktischer.

Also mein Fazit: lass alles mal auf dich zukommen. Haut er dich um, relativiert sich die Größe, stört dich die Größe weiterhin, dann stimmt sowieso etwas zwischen euch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 14:15

Wann ist ein Mann ein Mann?
Nur weil er kleiner ist als sie ist er gleich ein weichei/warmduscher...was auch immer?
Wie Blöde bitte ist denn diese Einstellung? Oder geht es da pauschal nur drum er soll größer sein weil ihr Absatzschuhe tragen wollt?
Nur weil ein Mann kleiner ist sieht die Frau daneben wie ein trampel aus?
Sry so ein Rotz hab ich schon lange nimmer gelesen.
Ich werde meinen Sohn ( 2m groß) wohl vor solchen Hühnern schützen und ihn mal hier reinlesen lassen.
Oberflächlicher ....*zensiert*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 14:36
In Antwort auf hafza_12861568

Wann ist ein Mann ein Mann?
Nur weil er kleiner ist als sie ist er gleich ein weichei/warmduscher...was auch immer?
Wie Blöde bitte ist denn diese Einstellung? Oder geht es da pauschal nur drum er soll größer sein weil ihr Absatzschuhe tragen wollt?
Nur weil ein Mann kleiner ist sieht die Frau daneben wie ein trampel aus?
Sry so ein Rotz hab ich schon lange nimmer gelesen.
Ich werde meinen Sohn ( 2m groß) wohl vor solchen Hühnern schützen und ihn mal hier reinlesen lassen.
Oberflächlicher ....*zensiert*

Offensichtlich
hast du genug ego, Selbstvertrauen oder Selbstsicherheit, dass dir das überhaupt nichts ausmacht. Und ich glaube dir auch, dass du den tollsten Mann an deiner Seite hast.

Aber es ist doch eindeutig, dass die TE nicht diese Sicherheit hat und total verunsichert ist. Was hilft es dann ihr irgendwelche Geschichten von inneren Werten zu erzählen, wenn sie schon jetzt ihre Zweifel hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 14:40
In Antwort auf heck_12145920

Offensichtlich
hast du genug ego, Selbstvertrauen oder Selbstsicherheit, dass dir das überhaupt nichts ausmacht. Und ich glaube dir auch, dass du den tollsten Mann an deiner Seite hast.

Aber es ist doch eindeutig, dass die TE nicht diese Sicherheit hat und total verunsichert ist. Was hilft es dann ihr irgendwelche Geschichten von inneren Werten zu erzählen, wenn sie schon jetzt ihre Zweifel hat?

Geschichten?
Du sagst mir also das Du kein wertvoller Mensch bist oder dein Nachbar nur weil er 1,63m ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 14:48
In Antwort auf hafza_12861568

Geschichten?
Du sagst mir also das Du kein wertvoller Mensch bist oder dein Nachbar nur weil er 1,63m ist?

Darum gehts doch gar nicht
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 17:23
In Antwort auf mestellamare

Mach doch erst mal langsam
Weißt, wahre Schönheit kommt von innen, und wenn du dich wirklich, wirklich in ihn verguckst und verliebst, dann wird dir das egal sein.
So lange die Größe ein Thema für dich ist, ist es ein Signal für dich, dass er dich eben doch noch nicht ganz vom Hocker gehauen hat, also sieh es doch als eine Art Barometer Ich würde ihn jetzt aber nicht einfach abschießen, nur weil dich derzeit die Größe stört. Du siehst schon so viele positive Seiten an ihm, dass dir die Größe irgendwann vielleicht latte sein wird, sprich, du dich richtig in ihn verlieben wirst.
Übrigens hat es auch positive Aspekte, wenn der Mann klein ist, die legen sich nämlich, wie du schon bemerkt hast, so richtig ins Zeug. Sie sind sich nämlich durchaus bewusst, dass sie ihre Größe kompensieren müssen, daher ist es naheliegend, dass die roten Rosen nicht einmalig und nicht nur in der Kennenlernphase geschenkt werden.
Ah und noch was: fehlende Größe finde ich beim Küssen total praktisch. Bei so manchem Riesen fällt einem einfach das Genick ab, aber wenn man keinen großen Unterschied hat, ist vieles wesentlich praktischer.

Also mein Fazit: lass alles mal auf dich zukommen. Haut er dich um, relativiert sich die Größe, stört dich die Größe weiterhin, dann stimmt sowieso etwas zwischen euch nicht.


das hast du sehr schön geschrieben danke schön u eigentlich hast du damit aus meinem kopf geschrieben heute auch wieder so eine kleinigkeit. wir haben telefoniert udn meinte ay hab hunger auf ein eis. haben weiter gequatscht u er wohnt so 15 km von meiner arbeit entfernt jetzt nciht die welt aber es geht ja darum was er getan hat. es klingelt und er steht da mit meinem lieblingseis ich fands total süss und hat mich auch echt gefreut. jetzt gleich sehen wir uns wieder kurz. ich hab mal geschaut und kleiner ist er nicht, er ist genauso groß wie ich, nur mit hohen schuhen wirds wohl nix aber naja das ist ja wirklich da skleinste problem, aber ich merke schon dass er wirklich alles tun würde nur damit ich glücklich bin. man merkt halt dass es nicht dieses "gespielte" ist sondern etwas ernstes. Ich werde es genauso machen, ich werde ihn erstmal richtig kennen lernen und es auf mich zukommen lassen, ich meine ich hab ja keine eile o.ä.

Ps.: also wir manche hier schreiben finde ich ja auch nicht okay aber naja.....
danke @ mestellamare!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 19:17
In Antwort auf heck_12145920

Darum gehts doch gar nicht
.

Und ob
es geht auch hier darum, anderen ein positives Bild mit zugeben, hilfe und ein Gutes Wort zu schenken und nicht Abwertend gegen Rasse/Klasse/Alter/Größe/Gewicht zu vermitteln.
Und sry wenn es darum geht das andere Frauen ihren Selbstwert nur mit Absatzschuhen finden dann ist das eher arm, als Mut zu vermitteln und alles sofort abzubrechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 20:16
In Antwort auf hafza_12861568

Und ob
es geht auch hier darum, anderen ein positives Bild mit zugeben, hilfe und ein Gutes Wort zu schenken und nicht Abwertend gegen Rasse/Klasse/Alter/Größe/Gewicht zu vermitteln.
Und sry wenn es darum geht das andere Frauen ihren Selbstwert nur mit Absatzschuhen finden dann ist das eher arm, als Mut zu vermitteln und alles sofort abzubrechen.


Klasse!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 9:15
In Antwort auf svenja9035


Klasse!!!!

Nein, darum gehts nicht
Natürlich ist jeder Mensch gleich wertvoll, ob er 1,60 oder 2 Meter groß ist, ob er dick oder dünn ist.
Das wissen wir alle, das weiss auch svenja (bzw. du, wenn ich jetzt so direkt antworte) und das wußte sie auch schon bevor sie den Thread eröffnet hat. Das steht doch außer Frage.

Aber was bringt es dir, wenn dich hier alle nur darin bestätigen, in dem, was du schon vorher wußtest. Natürlich sollst du ihn besser kennen lernen, natürlich soll er die gleichen Chancen haben, wie ein 2 Meter Riese mit was weiß ich für Muskeln. Und vielleicht ist es auch der Mann mit dem du den Rest deines Lebens zusammen sein willst und wirst.

Aber es muss auch erlaubt sein, mal etwas kritisch zu sagen - zugegeben etwas provokant - damit du mögliche Probleme die auftreten könnten nicht ganz ausblendest.
Das ist alles. Darum geht es hier auch nicht um die Menschenwürde an sich, wie das hier falsch verstanden wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 9:28

Ich kann das verstehen
Ich bin 170 groß und mag gerne Männer mit über 180. Bei mir muss der Mann einfach größer sein. Und 163 ist natürlich extrem klein für einen Mann. Wenn du schon drüber nachdenkst, wird das nichts. Wenns dir von vornherein egal wäre, dann eher.
Aber ich würde mir wahrscheinlich gar nicht erst die Chance geben, mich in einen kleinen Mann zu verlieben. Ich brauche einfach das Gefühl des "größeren Mannes, des Beschützers".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 9:29


Ganz meine Meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 9:31
In Antwort auf hafza_12861568


Mein Mann ist 13 cm kleiner als ich und der stärkste Kerl den ich je an meiner Seite haben durfte.

Das mag ja alles sein
Es zweifelt niemand am Charakter eines kleinen oder kleineren Mannes. Ich hätte auch kein Problem damit, wenn es ein guter Freund von mir wäre. Nur als Partner - und ich kann nur von MIR reden - könnte ich es nicht ertragen, einen kleineren Mann neben m mir zu haben, ich mag Männer, die mich weit überragen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 9:50


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 10:33
In Antwort auf svenja9035


das hast du sehr schön geschrieben danke schön u eigentlich hast du damit aus meinem kopf geschrieben heute auch wieder so eine kleinigkeit. wir haben telefoniert udn meinte ay hab hunger auf ein eis. haben weiter gequatscht u er wohnt so 15 km von meiner arbeit entfernt jetzt nciht die welt aber es geht ja darum was er getan hat. es klingelt und er steht da mit meinem lieblingseis ich fands total süss und hat mich auch echt gefreut. jetzt gleich sehen wir uns wieder kurz. ich hab mal geschaut und kleiner ist er nicht, er ist genauso groß wie ich, nur mit hohen schuhen wirds wohl nix aber naja das ist ja wirklich da skleinste problem, aber ich merke schon dass er wirklich alles tun würde nur damit ich glücklich bin. man merkt halt dass es nicht dieses "gespielte" ist sondern etwas ernstes. Ich werde es genauso machen, ich werde ihn erstmal richtig kennen lernen und es auf mich zukommen lassen, ich meine ich hab ja keine eile o.ä.

Ps.: also wir manche hier schreiben finde ich ja auch nicht okay aber naja.....
danke @ mestellamare!

Na dann freut es mich doch, wenn ich helfen konnte!
Und hey, das mit dem Eis ist ja klasse. Ich könnte da gerade auch jemanden mit Eis vor der Tür gebrauchen

Und schreiben im Internet ist immer ein wenig schwer, oft wird man auch einfach falsch verstanden. Ging mir auch schon oft so. Es gibt allerdings auch einige, die sehr, sehr wenig verständnis haben, aber egal

Hauptsache, du weißt jetzt, wie du weiter machen willst und ich wünsche euch beiden viel Gück! Hoffentlich klappt es trotz geringem Größenunterschied!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 12:54
In Antwort auf heck_12145920

Nein, darum gehts nicht
Natürlich ist jeder Mensch gleich wertvoll, ob er 1,60 oder 2 Meter groß ist, ob er dick oder dünn ist.
Das wissen wir alle, das weiss auch svenja (bzw. du, wenn ich jetzt so direkt antworte) und das wußte sie auch schon bevor sie den Thread eröffnet hat. Das steht doch außer Frage.

Aber was bringt es dir, wenn dich hier alle nur darin bestätigen, in dem, was du schon vorher wußtest. Natürlich sollst du ihn besser kennen lernen, natürlich soll er die gleichen Chancen haben, wie ein 2 Meter Riese mit was weiß ich für Muskeln. Und vielleicht ist es auch der Mann mit dem du den Rest deines Lebens zusammen sein willst und wirst.

Aber es muss auch erlaubt sein, mal etwas kritisch zu sagen - zugegeben etwas provokant - damit du mögliche Probleme die auftreten könnten nicht ganz ausblendest.
Das ist alles. Darum geht es hier auch nicht um die Menschenwürde an sich, wie das hier falsch verstanden wird.

Menschenwürde aka Toleranz
ich denke beides gehört zsm und wenn per Def. nur großer Mann und kleine Frau als Paar zählen ist beides im Eimer.
Jugendlichen solche Oberflächlichkeiten zu vermitteln empfinde ich als unzumutbar.
Da ihr im alter ja nen Platz in der Bahn wollt, rate ich zu mehr Toleranz und Menschenwürde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 14:46

...
Nee, ganz im Gegenteil, fühle mich sehr weiblich..
Ich finde nur 163 bei einem Mann doch extrem klein..wie geschrieben..FÜR MICH ist das einfach unmännlich in sexueller Hinsicht..es macht mich schlicht nicht an und ich könnte mich auch nicht in einen kleinen Mann verlieben. Wenn das andere nicht stört ist es doch ok..
Dafür finde ich zb. Narben bei Männern (auch im Gesicht) erotisch, andere wiederum eher als ein Schönheitsmakel..jeder ist halt anders.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 19:16

Würde mich auch stören,
aber wenn ihr euch wirklich gut versteht, und er es durch andere sachen wettmachen kann, ist es nicht das entscheidende! normalerweise scheitern bez an ganz anderen dingen als am größenunterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 19:23
In Antwort auf rut_12242486

...
Nee, ganz im Gegenteil, fühle mich sehr weiblich..
Ich finde nur 163 bei einem Mann doch extrem klein..wie geschrieben..FÜR MICH ist das einfach unmännlich in sexueller Hinsicht..es macht mich schlicht nicht an und ich könnte mich auch nicht in einen kleinen Mann verlieben. Wenn das andere nicht stört ist es doch ok..
Dafür finde ich zb. Narben bei Männern (auch im Gesicht) erotisch, andere wiederum eher als ein Schönheitsmakel..jeder ist halt anders.


Nu lass mal die kirche im dorf
der mann kann ja nichts dafür, dass er nur 1,63 ist. Unmännlich ist jemand, der sich so VERHÄLT, seine Größe hat er sich doch nicht ausgesucht. Und er kann trotzdem sexy sein. nun gut, im idealfall wäre mir auch lieber einer, der größer ist, als ich, aber das mit dem sexy würde ich verneinen - hatte mal einen, der ungefähr genauso groß wie ich war und das hat sehr gut geklappt im bett, weil alle organe sich auf gleicher höhe befunden haben - bei einem großen kann das oft sehr mühselig sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2011 um 19:25
In Antwort auf heck_12145920

Endlich mal jemand, der die Wahrheit sagt
natürlich ist es problematisch!
Man wird euch immer komisch angucken und hinter eurem Rücken Witze machen.

niemand wird sie anschauen
und niemand wird witze machen - sie sind doch immerhin gleich groß, sie überragt ihn ja nicht um längen. und ist das wirklich so wichtig, was die leute für ein dummes zeug reden? das kann ihnen doch wirklich egal sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 15:48
In Antwort auf hafza_12861568

Wann ist ein Mann ein Mann?
Nur weil er kleiner ist als sie ist er gleich ein weichei/warmduscher...was auch immer?
Wie Blöde bitte ist denn diese Einstellung? Oder geht es da pauschal nur drum er soll größer sein weil ihr Absatzschuhe tragen wollt?
Nur weil ein Mann kleiner ist sieht die Frau daneben wie ein trampel aus?
Sry so ein Rotz hab ich schon lange nimmer gelesen.
Ich werde meinen Sohn ( 2m groß) wohl vor solchen Hühnern schützen und ihn mal hier reinlesen lassen.
Oberflächlicher ....*zensiert*

Jetzt si ganz nebenbei..
Hab bis jetzt echt nicht viel Erfahrung mit Männern.. aber eines kann ich vorab sagen..

Mein grösster (Mann) hatte den kleinsten (... ) und der kleinste Mann hatte den grössten (..)

Bestimmt nur Zufall..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie ist die Schuldverteilung
Von: parvin_11859223
neu
14. September 2011 um 14:43
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen