Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mich interessieren nur noch jüngere Männer...

Mich interessieren nur noch jüngere Männer...

26. April 2010 um 13:23 Letzte Antwort: 7. September 2011 um 19:53

Hi Ihr, wie sind denn Eure Erfahrungen mit jüngeren Männern? Ich bin 36 und seit ich vor 2 Jahren 1,5 Jahre was mit einem damals 24jährigen hatte, schaue ich nur noch nach jüngeren. Schlimm ist das. Die Männer in meinem Alter bzw. paar Jahre älter interessieren mich gar nicht mehr. Ich lerne auch nur noch jüngere kennen. Jetzt hab ich wieder ein Techtelmechtel mit einem 27jährigen. Ich muss auch sagen, dass der Sex mit ihnen schon richtig gut ist. Nur eine richtige Beziehung ist eben schwierig, da die meisten ja noch Familie wollen und das will ich eben nicht. Habe bereits ein Kind von 7 Jahren.

Was habt Ihr denn für Erfahrungen??? Würde mich sehr interessieren.

LG Lilli

Mehr lesen

28. April 2010 um 8:35

Hab tolle Erfahrungen mit jüngeren Männern!
Hi Lilly,

ich habe seit knapp einem Jahr auch einen Freund, der 12 jahre jünger ist (er 26, ich 39)..zudem hab ich noch 3 Kinder, die Älteste davon 17J.
Ich finde diese Beziehung toll und würde sie auch nicht eintauschen wollen.
Wir sprechen viel über auftauchende Gedanken/Probleme mit dem Altersunterschied und behandeln uns mit gegenseitigem Respekt.
Meist hat das Umfeld ein größeres Problem damit, wenn sie uns aber zusammen sehen vergessen sie es auch wieder schnell.
Bei uns war es einfach so, dass er schon sehr

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. April 2010 um 9:31

Na und?
Hallo Lilli!

Prinzipiell finde ich das absolut nicht problematisch, denn das Alter spielt keine Rolle bei der Liebe.
Allerdings solltest du zu den Männern ehrlich sein und ihnen offen sagen, dass Kinder für dich nicht mehr in Frage kommen. Natürlich musst du im Hinterkopf damit rechnen, dass dies ein Trennungsgrund sein könnte. Besser wäre also, sofern sich die "große Liebe" ankündigt, zwischen euch zu klären, ob ihr da auf einer Linie seid. Nicht jeder junge Mann will unbedingt Kinder, es gibt sicher auch welche, die keine wollen oder dein Kind als ihres annehmen können.

Solange klar ist, das ihr beide das selbe wollt (sei es nun nur eine Affäre oder aber eine feste Beziehung jedoch ohne Kind), sehe ich keine Probleme. Darüber muss man eben nur reden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2010 um 9:00

Nur jünger..
Ich bin 45,hatte 10 Jahre ne Beziehung mit einem 6 Jahre jüngeren Mann,dann 2 Jahre mit einem 18 Jahre jüngeren (wobei das zu krass war!!!weniger für ihn als für mich) und nun lebe ich seit 3 Jahren in einer Beziehung mit einem 10 Jahre jüngeren.Dazu muß ich sagen,ich sehe wohl relativ jung aus.Ich würde es nicht wollen,dass man es erkennt dass ich älter bin.Habe 3 Söhne(22,19,12),denke auch,die Familienplanung muß schon relativ früh besprochen werden,wenns ernst werden soll!
Ich finde,je älter die Männer, desto eingefahrener in allen Bereichen!!
Und..nur am Altersunterschied ist keiner meiner Beziehungen gescheitert!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Mai 2010 um 22:33

Älter - nie wieder
ich war 27 jahre mit einem 10 jahre älteren mann zusammen und bin fast vergreist neben ihm. jetzt liebe ich einen 14 jahre jüngeren mann und blühe immer mehr auf. das ist ein wahrer jungbrunnen!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Mai 2010 um 11:02

Die Ansichten scheinen doch verkürzt ...
denn der Mensch neigt zum Vereinfachen.

Aber es ist hier auch sehr schön geschrieben worden, dass manche Menschen 'alt' geboren werden -- denn auch dieser Ausdruck hat keine universelle, schon gar nicht von jedem gleich verstandene Gültigkeit.

Wenn es danach geht, viel Party zu machen, ständig unterwegs zu sein, viele Partner auszuprobieren, immer 'was Neues' zu erleben, um Gottes Willen 'bloss nichts Beständiges im Leben zu haben' und an später erst später zu denken --- tja, dann war ich mit 15 schon 'alt'.

Mir würde eine Frau sehr 'jung' vorkommen, wenn sie umsichtig lebt, verantwortungsvoll plant und sich um sich selbst, um Haus und Hof und das unmittelbare Umfeld kümmert und insbesondere intellektuell aufgeschlossen ist für die Probleme der gegenwärtigen Zeit.

Für viele Menschen, die sich 'jung' vorkommen der absolute Horror.

Aber ich habe - interessanterweise - Menschen kennenlernen dürfen, die sich 'jung' fühlten, die mir aber wegen ihrer absichtlich oder auch unabsichtlich eingeschränkten Aufnahmebereitschaft für Aufgaben und Probleme schon wie 20 jährige Frührentner vorkamen -- 'geht mich nix an, was kommt heute abend im Fernsehen?

Und eine Frau, die niiiee wieder! mit einem 'älteren' Mann was haben wollte, weil ihr Exmann so ein Langweiler war.

Also, wenn ich Kuchen esse und es regnet, werde ich nie wieder Kuchen essen, wenn ich nicht will, dass es regnet. Oder?

Es steht zu befürchten, dass Menschen oft weder die Kausalitätsketten ihres Lebens durchleuchten wollen (können???) noch Interesse daran haben, ihre Ansicht als verrückbar zu betrachten.

Diese Menschen scheinen schon ziemlich alt zu sein --- egal, wie jung sie sind.


asteus

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Mai 2010 um 14:59

Hi
Ich kann Dich gut verstehen, kann mit Männern jenseits 35 kaum was anfangen, sind irgendwie abgestumpft und Sexualität verstehen sie als eine Körperfunktion, ähnlich der Verdauung XD

Nun, seid dem ich erfahren habe, das es auch anders geht, kann mir kaum vorstellen mit gleichaltrigen oder älteren zusammen zu sein.

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. Juni 2010 um 20:11

Mich interessieren nur noch ältere frauen
ich hab exakt das selbe problem, nur dass ich ein 27 jähriger kerl bin, der sich nur noch für frauen ab 30 interessiert, solange sie nicht viel älter als 40 ist.

bei mir fing das vor etwa 6 jahren an, als ich eine 31 jährige kennenlernte und mit ihr eine kurze zeit zusammen war. irgendwie interessierten mich dann die jüngeren gar nicht mehr. ob das ein problem ist, frage ich mich manchmal auch, aber manchmal, wenn ich glück hab, möchte ich es auch nicht anders.
man liest ja, dass der sog. cougar trend viele frauen jenseits der 30 erfasst, da würde es doch für mich keinen sinn machen, mich zu ändern, wäre doch dumm von mir.

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juni 2010 um 0:44

Ein Kampf gegen die Menopause ...
habe kürzlich von einer Studie gelesen, derzufolge der Drang sowohl älterer oder älter werdender Frauen als auch Männer, sich einen jüngeren Partner zu suchen, ein unbewußter Versuch ist, die eigene nachlassende Fruchtbarkeit durch die höhere Fruchtbarkeit des Partners auszugleichen. Das deutet zugleich schon das Problem an: Irgendwann wird der jüngere Partner ja auch älter und strebt nach Jüngerem. Zumal er dann das, was er bei dem älteren Partner gesucht hat, dann selber bietet. Was die Alltagserfahrung lehrt, bestätigt hier die Forschung.
Ich selbst bin seit einiger Zeit geradezu verrückt nach jüngeren Frauen, wenn ich auch verzweifelt dagegen anzukämpfen versuche.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. September 2011 um 19:53
In Antwort auf an0N_1223758199z

Ein Kampf gegen die Menopause ...
habe kürzlich von einer Studie gelesen, derzufolge der Drang sowohl älterer oder älter werdender Frauen als auch Männer, sich einen jüngeren Partner zu suchen, ein unbewußter Versuch ist, die eigene nachlassende Fruchtbarkeit durch die höhere Fruchtbarkeit des Partners auszugleichen. Das deutet zugleich schon das Problem an: Irgendwann wird der jüngere Partner ja auch älter und strebt nach Jüngerem. Zumal er dann das, was er bei dem älteren Partner gesucht hat, dann selber bietet. Was die Alltagserfahrung lehrt, bestätigt hier die Forschung.
Ich selbst bin seit einiger Zeit geradezu verrückt nach jüngeren Frauen, wenn ich auch verzweifelt dagegen anzukämpfen versuche.

Quark
vielleicht bist DU ja in der midlife crisis, aber mit 36 ist sie ja nun wirklich von der menopause noch lichtjahre entfernt. kann es sein, dass du deine eigenen probleme auf andere überträgst?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook