Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mich hats auch erwischt

Mich hats auch erwischt

15. Mai 2009 um 9:37

Mich hat es jetzt auch erwischt - kurz vor Weihnachten meinte mein Mann, es wäre besser ich ziehe aus und gab mir ne Frist von nem halben Jahr !
Inzwischen bin ich ausgezogen, meine Kinder (16 und fast 19) sind bei ihm geblieben und leiden wie ein Hund - genau wie ich.
Da ich jetzt allerdings nicht mehr in der gleichen Gegend wohne, können sie auch nicht so einfach mal zu Besuch kommen ...

Was mich jetzt allerdings noch mehr beschäftigt ist das leidige Thema: GELD!
Mein Noch-Mann versuch jetzt mit allen Mitteln mich finanziell fertig zu machen - hat da jemand gute Tips für mich, wie ich da gut von wegkomme?
Insbesondere geht um eine Immobilie, die abgezahlt ist und beiden zur Hälfte gehört - was er jetzt allerdings bestreitet und mich nicht auszahlen will ...
Bin für jede Anregung dankbar...

Soweit erstmal von mir
sonnenblumedel

Mehr lesen

15. Mai 2009 um 9:48

Wenn
die immobilie beiden gehört, müßte das im grundbuch eingetragen sein und da kann er es nicht abstreiten noch etwas dagegen machen. das kann ein anwalt ganz schnell klären und dann muß er dich entweder auszahlen, die immobilie wird verkauft und der erlös wird geteilt oder du strengst mit hilfe deines anwalts eine zwangsversteigerung an, wenn man keine einigung erzielen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 10:05
In Antwort auf rhianu_12656287

Wenn
die immobilie beiden gehört, müßte das im grundbuch eingetragen sein und da kann er es nicht abstreiten noch etwas dagegen machen. das kann ein anwalt ganz schnell klären und dann muß er dich entweder auszahlen, die immobilie wird verkauft und der erlös wird geteilt oder du strengst mit hilfe deines anwalts eine zwangsversteigerung an, wenn man keine einigung erzielen kann.

Jepp
...im Grundbuch stehe ich mit drin ...!!
Weiss nicht wie er neuerdings darauf komt, das mir das Haus nicht mit gehören würde - er meint, nur weil er es quasi alleine abgezahlt hat (habe mich für die Kindererziehung beurlauben lassen) würde ihm das Haus gehören ... habe mich erst einmal totgelacht, als ich das hörte!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2009 um 10:27
In Antwort auf sevan_12840308

Jepp
...im Grundbuch stehe ich mit drin ...!!
Weiss nicht wie er neuerdings darauf komt, das mir das Haus nicht mit gehören würde - er meint, nur weil er es quasi alleine abgezahlt hat (habe mich für die Kindererziehung beurlauben lassen) würde ihm das Haus gehören ... habe mich erst einmal totgelacht, als ich das hörte!!

Du
hast deinen teil zur familie beigetragen er seinen. da kann er gar nichts machen aber die sache würd ich ganz einfach dem anwalt überlassen, der wird ihm das schon beibringen, wie gessagt notfalls mit zwangsversteigerung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2009 um 9:08
In Antwort auf rhianu_12656287

Du
hast deinen teil zur familie beigetragen er seinen. da kann er gar nichts machen aber die sache würd ich ganz einfach dem anwalt überlassen, der wird ihm das schon beibringen, wie gessagt notfalls mit zwangsversteigerung.

Es tut sich nichts ....
irgendwie ist im Moment alles ins stocken geraten ... ER ZAHLT EINFACH nicht - stattdesser stellt ER Forderungen, erteilt mir sogar aus heiterem Himmel HAUSVERBOT ( öhm - das Haus gehört mir zur Hälte ...) und droht mit ner Anzeige, wenn ich mich nicht dran halte ...

Aber was das Schlimmste ist sind meine Kinder die bei ihm leben und emotional total vernachlässigt werden !!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2009 um 18:25
In Antwort auf sevan_12840308

Es tut sich nichts ....
irgendwie ist im Moment alles ins stocken geraten ... ER ZAHLT EINFACH nicht - stattdesser stellt ER Forderungen, erteilt mir sogar aus heiterem Himmel HAUSVERBOT ( öhm - das Haus gehört mir zur Hälte ...) und droht mit ner Anzeige, wenn ich mich nicht dran halte ...

Aber was das Schlimmste ist sind meine Kinder die bei ihm leben und emotional total vernachlässigt werden !!!!!!

...liest sich komisch...
wieso bist du überhaupt ausgezogen und die Kinder sind noch bei ihm ? Warum ist er nicht gegangen ?
Nimm dir nen guten Anwalt, der wird dir diese Fragen beantworten und dir auch sagen was du zu tun hast.
Mach das bloss, meine Tante tat es nicht was ein großer Fehler war...

Anwalt anrufen !!!!!!
lg
Marylin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2009 um 8:57
In Antwort auf marylin279

...liest sich komisch...
wieso bist du überhaupt ausgezogen und die Kinder sind noch bei ihm ? Warum ist er nicht gegangen ?
Nimm dir nen guten Anwalt, der wird dir diese Fragen beantworten und dir auch sagen was du zu tun hast.
Mach das bloss, meine Tante tat es nicht was ein großer Fehler war...

Anwalt anrufen !!!!!!
lg
Marylin

@ Marylin
Ich bin deshalb ausgezogen, weil er mich quasi rausgeschmisen hat.
Ist auch OK so, denn das Haus steht auf dem Grundstück SEINER Eltern - kannst Dir ja vorstellen, das ich dann doch lieber gegangen bin!!
Die Kinder sind bei ihm, weil sie es so für sich entschieden haben - ich gebe aber die Hoffnung nicht auf, das sie es sich noch anders überlegen und doch zu mir kommen - es fehlt ja doch definitiv die Mutterliebe dort jetzt im Haus ...

Was hat denn Deine Tante nicht gemacht - und was genau war daran der Fehler??

Anwalt ist schon längst eingeschaltet - nur die Gegenseite kommt nicht in die "Potten" ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2009 um 9:46

Neuste Gemeinheit ...
Erstmal kommen seit einiger Zeit die üblichen, haltlosen Beleidigungen - geht wohl nicht anders ....

Jetzt schreibt er, er hätte mich wegen Hausfriedensbruch angezeigt - kann er sowas??
Das Haus gehört doch zur Hälfte mir und ausgezahlt hat er mich noch nicht ... ???????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club