Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mich für ihn ändern?

Mich für ihn ändern?

1. Juli 2009 um 10:56 Letzte Antwort: 1. Juli 2009 um 13:41

also irgendwie ist meine lage zienmlich merkwürdig und ich würde gerne euren rat mal hören.

ich habe einen Jungen kennen geernt und ich hänge irklcih sehr sher sehr an ihm. wir haben jetzt seit 5 wochen was miteinander alles sollte toll sein aber das ist es leider nciht...

ich war am anfang davon ausgegegangen wir wären zusammen weil er sich so verhielt wir gingen händchen haltend durch die satdt er hat mich seienr schwester vorgestellt seinem schwager seinen freudne..etc....wir machen auch schon immer was mit seinen freunden und meinen freunden zusammen. auch seinen freunden hat er mcih als seine ftreundin vorgestellt
dann kam es dazu das einen freudnin von mir mal was sagte da meinte er " och wir sind ja eigentlcih nur gute freunde"
ich stand genau daneben es verletzte mich zutiefiesft. ich sprach ihn als wir allein waren darauf an er redete davon das bezihungen nur verpflichtungen sein, das er nicht wollte. das er seit er 18 war immer nur in bezihungen war ( er ist jetzt 26) ich war gekränkt....
am nächsten tag eentschzuldigte er sich er meint halt das er schon eine bezihung möchte es aber ganz langsam angehen möchte. das wir erstmal zusammen wachsen müssten und so....ich sah es ein alles andere blieb mir eh nicht übrig

es läuft jetzt so weiter wir sehen uns täglich wenn nciht telefonieren wir wenigstens was der andere macht schreiben sms. halt wie ein paar. ich übernachte täglich bei ihm.....
nur manchmal fängt er dann halt wieder an von beste freunde etc...zu sprechen...dann krieg ich immer die krise! Ich könnte so kotzen! ich sga ihm nichts aber wir verhalten uns wie ein paar und er redet von irgendwelchen besten freunden !!! spinnt der? er will mit mir in den urlaub möchte das und das machen und redet von besten freudnen ?
warum tun männer das? vor was haben sie angst an einer bezihung?

dazu kommt das er mich gerne kritisiert er ist sehr eitel was ich sehr gut finde und ich selber achte auch sehr auf mein aussehen. aber dann kritiseirt er zum beispeil meine blasse hautfarbe das ich ein wenig lisbel kritisiert er . auf eine wiese dicvh mich kränkt. und ich bin so blöd ich ändere mich für ihn. ich gehe unter die sonnenbank (auch mäßig erfolg) hab bei einer logopädin angerufen. trage andere klamotten als früher... und das alles nur um ihm zu gefallen. weil cih ihn so liebe!!!!
was möchte er jetzt ? eine bezihung? ich weiß nicht wo ich bei ihm stehe was sollte ich eurer meinung nach tun

Mehr lesen

1. Juli 2009 um 13:41

Ich...
... gebe dir mal einen guten Rat... Wenn er dich wirklich lieben würde und eine Beziehung mit dir führen möchte, dann sollte er dir das sagen... Erstens... zweitens, warum kritisiert er dich??? Wenn man jemanden liebt, dann liebt man ihn so wie er ist... Du hast genau das falsche getan... Du darfst dich nicht für ihn ändern, nur um ihm zu gefallen, dann ist es keine richtige Liebe von SEINER seite... Dann bist du echt nur eine gute Freundin, nicht mehr... Außerdem solltest du mit ihm über euch reden... Du hast ein recht darauf, zu erfahren, woran du bei ihm bist und welche Art Gefühle er für dich hegt... Der soll gefälligst mal ehrlich sein... Wenn er mit dir zusammen sein möchte, sollte er es dir auch sagen... Und wenn man mit jemandem zusammen ist, dann redet man auch über den Partner positiv und schwärmt für denjenigen oder diejenige und kritisiert nicht... Das finde ich voll unfair, was er da abzieht... Du solltest ein bisschen Abstand von ihm nehmen und dir wirklich überlegen, wie sehr du ihn wirklich liebst und ob eine Beziehung was bringt... Aber das aller wichtigste ist: REDEN!!!
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen...
LG CherryMo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen