Home / Forum / Liebe & Beziehung / Merkwürdige Beziehung - Bitte eure Meinungen

Merkwürdige Beziehung - Bitte eure Meinungen

25. Juli 2005 um 8:26

Ich habe ja nun schon viel gelesen hier und erhoffe mir nun mal ein paar Antworten von euch.

Ein Kollege von mir, mit dem ich mich sehr gut verstehe, hat eine Beziehung. Einiges erzählt er mir, aber natürlich nicht alles. Nur das was er erzählt, find ich irgendwie merkwürdig. Er ist mit seiner Freundin seit 5 Jahren zusammen, davon 3 Jahre Fernbeziehung und seit 2 Jahren wohnen sie zusammen. Er nennt sie nie beim Namen, so "Die Annett hat das und das gesagt" sondern er sagt immer SIE hat das und das gesagt. Das kommt mir zum einen schon sehr unpersönlich vor. Auch sagt er meistens ICH anstatt WIR. Er erzählt nicht sehr viel von ihr und wenn dann nur "Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte ich es nicht gemacht aber sie wollte es so..." Ich glaube, er hat auch Angst vor ihr, aber das würde er natürlich nie zugeben. Sie unternehmen so gut wie nichts, haben kaum Freunde. Außer wenn er mit uns Kollegen mal weggeht, kommt er nicht raus.

Der Witz ist aber, dass er im Oktober heiraten will. Auf meine Frage, ob er denn schon aufgeregt ist, sagte er nur: "Nein. Es ist ja schon das zweite Mal." Das erste Mal war er ganze 8 Monate verheiratet.
Ich meine Hallo??? Ich war auch vor meiner 2. Hochzeit total glücklich und aufgeregt. Ich versteh das nicht. Er ist so emotionslos und auf meine Frage ob er denn glücklich sei, hat er nur ausweichend geantwortet.

Auch glaube ich, daß er mit einer anderen was laufen hat, weil er manchmal zum telefonieren die Tür zumacht und im Kalender an einigen Tagen ein Frauenname drinsteht. Und das ist nicht der seiner Freundin. Ich meine, verstehen könnte ich es ja, wenn er fremdgeht. Aber wieso heiratet er??? Vielleicht kann mir das mal jemand erklären! Wenn ich jemanden liebe und mit ihm glücklich bin, rede ich doch anders. Oder?

Bin mal gespannt, was ihr dazu sagt!

Schönen Tag
Eure Powerkatze

Mehr lesen

25. Juli 2005 um 8:52

Scheint
ein klarer Fall von Pantoffelheld zu sein?
In seiner Beziehung bestimmt SIE wos langgeht... und er hat nicht die Kraft und den Mut sich rauszubewegen... er gibt sich einfach seinem Schicksal hin...

Und eine Affäre? hmmm ich denke eher, dass die Dame auf dem Kalender die unerfüllte Liebe von ihm ist... das ist nichts außergewöhnliches...

Er hat jedenfalls ein ernstes Problem...

Servus
BornToLoose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club