Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Menschlichkeit" peinlich vor dem Freund

"Menschlichkeit" peinlich vor dem Freund

16. Juli 2008 um 0:59

Hallo!
Ich bin jetzt schon ein paar Jahre mit meinem Freund zusammen und noch immer ist es mir peinlich "auf die große Seite" aufs Klo zu gehen, wenn er in der Nähe ist. Ich muß dazu sagen, wir wohnen nicht zusammen (noch bei den Eltern) und ich kann dem Problem deshalb auch ganz gut aus dem Weg gehen...
Es ist mir einfach unglaublich unangenehm, wenn er Geräusche hört oder es unangenehm riecht wenn ich am Klo war...
Das ist vor allem im Urlaub ein Problem, da ich mich deshalb nicht so richtig entspannen kann, da ich immer versuche unterwegs aufs WC zu gehen...und das ist stressig! V.a. wenn keine Lüftung oder Fenster im Bad ist...das riecht man dann doch im ganzen Hotelzimmer, oder?
Wie geht ihr damit um? Wäre froh über ein paar Erfahrungsberichte oder Tipps...!

Mehr lesen

16. Juli 2008 um 1:37

...
Wie ist es denn umgekehrt? Er muss ja auch irgendwo sein Geschäft loswerden, was du bemerken wirst. Also wieso sollte er es merkwürdig finden. Man kriegt das schon mit, aber es ist normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 7:47

Du könntest Dir nen künstlichen Darmausgang legen lassen,
der Vorteil besteht darin, dass du den Beutel entleeren kannst, wenn es gerade gut ist. Einfach die Klammer öffnen und Beutel entleeren. Kannst ja mal im Internet unter Colostoma googeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 10:06

Hallo
ich hatte das anfangs auch allerdings auf fremden toiletten geht gar nichts als ich mal in frankreich war ging eine woche nichts ich konnte nicht auf öffentliche toiletten und die tatsache das jemand was hören oder sogar riechen könnte ist furchtbar wenn wir besuch haben gehe ich auch nicht aufs klo ich achte auch beim bezug einer neuen wohnung auch darauf das die toilette weit genug entfernt ist vom wohnzimmer und der küche natürlich sonst kommt die wohnung erst garnicht in frage vor meinem mann schäm ich mich gottsei dank nich mehr mach nach dem geschäft ein streichholz an oder verwende raumspray ,doe haarspray irgendsowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 11:42

Sorry
aber das ist wirklich verklemmt. Das ist doch völlig normal und menschlich und wo soll man bitte pupsen, kacken und pipi machen, wenn nicht auf dem Klo.

versuch dir das einfach immer vorzusagen. niemand, sicher auch nicht dein Freund, denkt komisch, wenn es aus dem Klo etwas riecht. Also echt, das erlebt man doch jedes dritte Mal wenn man nach jemandem aufs Klo geht.

Ich an deiner Stelle würde mir sagen "Augen zu und durch" und du wirst sehen, so schlimm ist es gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 11:58
In Antwort auf martha_12238293

Sorry
aber das ist wirklich verklemmt. Das ist doch völlig normal und menschlich und wo soll man bitte pupsen, kacken und pipi machen, wenn nicht auf dem Klo.

versuch dir das einfach immer vorzusagen. niemand, sicher auch nicht dein Freund, denkt komisch, wenn es aus dem Klo etwas riecht. Also echt, das erlebt man doch jedes dritte Mal wenn man nach jemandem aufs Klo geht.

Ich an deiner Stelle würde mir sagen "Augen zu und durch" und du wirst sehen, so schlimm ist es gar nicht

Du hast recht...
...ich bin verklemmt! Ich muss nur noch herausfinden, wie ich das loswerde...
Was mich etwas beunruhigt ist, dass es noch nie wirklich "gerochen" hat, wenn ich nach meinem Freund aufs WC gegangen bin.
Vielleicht hat er ja ein ähnliches Problem, ich weiß nicht. Aber genau das verunsichert mich noch zusätzlich...so auf die Art "nur ich stinke" Es hört sich bescheuert an, ich weiß!

Danke für eure Nachrichten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 11:58

Kanns schon verstehen...
Hey,
also ich kann dich schon durchaus verstehen, auch wenn ich meinen Vorrednerinnen recht gebe - es ist nunmal menschlich und natürlich!
Aber ich denke es gibt auch Möglichkeiten und Wege das etwas zu kaschieren, wenn du dich eben so unwohl fühlst - was z.B. mein Freund macht, wenn er auf Klo war und ich anschließend ins Bad will, dann sagt er z.B. "warte mal noch nen Moment" und lenkt mich mit Küssen oder so ab, das könntest du ja auch machen und anschließend ist der Geruch verflogen Oder du kombinierst es mit dem Duschen, also erst Klo, dann duschen, anschließend riecht man es auch nicht mehr. Oder übersprühst dir danach die Haare nochmal mit Haarspray, das nimmt auch Geruch weg. Oder eben ganz klassisch mit Raumspray oder Streichholz. Und wegen der Geräusche, wenn dir das unangenehm ist, dannn sorg eben vorher unauffällig dafür, dass im Nebenraum, wo dein Freund ist, Musik an ist oder Fernseher läuft. Oder du übertönst im Bad mit anderen Geräuschen, seis nun Radio im Bad oder einfach mal den Wasserhahn aufdrehen.

Ich denke es gibt da genug Mittelchen alles ein bisschen zu kaschieren - hoffe dir hilft das!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 12:21
In Antwort auf natasa_12159242

Kanns schon verstehen...
Hey,
also ich kann dich schon durchaus verstehen, auch wenn ich meinen Vorrednerinnen recht gebe - es ist nunmal menschlich und natürlich!
Aber ich denke es gibt auch Möglichkeiten und Wege das etwas zu kaschieren, wenn du dich eben so unwohl fühlst - was z.B. mein Freund macht, wenn er auf Klo war und ich anschließend ins Bad will, dann sagt er z.B. "warte mal noch nen Moment" und lenkt mich mit Küssen oder so ab, das könntest du ja auch machen und anschließend ist der Geruch verflogen Oder du kombinierst es mit dem Duschen, also erst Klo, dann duschen, anschließend riecht man es auch nicht mehr. Oder übersprühst dir danach die Haare nochmal mit Haarspray, das nimmt auch Geruch weg. Oder eben ganz klassisch mit Raumspray oder Streichholz. Und wegen der Geräusche, wenn dir das unangenehm ist, dannn sorg eben vorher unauffällig dafür, dass im Nebenraum, wo dein Freund ist, Musik an ist oder Fernseher läuft. Oder du übertönst im Bad mit anderen Geräuschen, seis nun Radio im Bad oder einfach mal den Wasserhahn aufdrehen.

Ich denke es gibt da genug Mittelchen alles ein bisschen zu kaschieren - hoffe dir hilft das!

...
danke für deine Tipps Werde ich mir zu Herzen nehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 13:29
In Antwort auf yahoich

Hallo
ich hatte das anfangs auch allerdings auf fremden toiletten geht gar nichts als ich mal in frankreich war ging eine woche nichts ich konnte nicht auf öffentliche toiletten und die tatsache das jemand was hören oder sogar riechen könnte ist furchtbar wenn wir besuch haben gehe ich auch nicht aufs klo ich achte auch beim bezug einer neuen wohnung auch darauf das die toilette weit genug entfernt ist vom wohnzimmer und der küche natürlich sonst kommt die wohnung erst garnicht in frage vor meinem mann schäm ich mich gottsei dank nich mehr mach nach dem geschäft ein streichholz an oder verwende raumspray ,doe haarspray irgendsowas

Hallo
Das kommt mir sehr bekannt vor! Wenn ich ein Hotel buche, schaue ich mir wenn möglich auch erst Bilder von der Raumverteilung an...schon krank, aber irgendwie werde ich das nicht los.
War es dir am Anfang auch vor deinem Freund unangenehm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram