Home / Forum / Liebe & Beziehung / "meld dich" - aber soll ich wirklich?

"meld dich" - aber soll ich wirklich?

28. Dezember 2009 um 13:10

hallo,
ich werd jetzt nicht nochmal meine ganze vorgeschichte aufschreiben aber es es geht im grunde darum, dass es da diesen typen gibt, nach dem ich wahnsinnig bin. leider hat es bei uns einiges an hin und her gegeben und da er sehr stolz ist usw ist es leider nicht gut auseinander gegangen. wir waren nie richtig zusammen, es war immer kurz davor und durch einige umstände nie "einfach so" möglich ( andere partner etc.). er hat mich ziemlich von sich weggestoßen. dieses verhalten kenn ich schon von ihm und EIGENTLICH macht er das eben grade, weil er noch gefühle hat, vor denen er selbst wegrennt. jedenfalls war das letzte eigentlich, dass ich ihm gesagt hab, dass ich ncihts mehr mit ihm zu tun haben will, nachdem er allerdings den kontakt abgebrochen hatte zum 110. mal. das war natürlich überreagiert von mir und ich meinte das natürlich gar nicht so in wirklichkeit. ich wollte ihn nur auch mal wegstoßen, so wie er mich...
jedenfalls hatte er dann letztens geburtstag und ich hab mich doch wieder gemeldet.ich wollte ihm bewusst zeigen, dass ich doch noch für kontakt offen wär und diese mail eben nicht so gemeint hab.
er war ziemlich kurz angebunden sodass ich erst schon dachte "oh shit, hättest du mal nicht angerufen". kann aber auch sein dass seine freundin grade neben ihm saß oder sowas
dann aber hat er zu meiner überraschung ganz am ende gemeint: meld dich, wenn du wieder zurück bist ( bin grade nicht in meinem wohnort).
nunja und das hat mich echt wahnsinnig überrascht. hätte sogar eher sowas erwartet wie "meld dich nicht mehr" oder sowas.
jetzt ist die frage: hat er das nur gesagt, um mich loszuwerden ( auf der anderen seite: solche "nettigkeiten" hat er davor eigentlich auch nie für nötig gehalten, im gegenteil und er hätte es in dem moment wirklich nicht sagen müssen)
ODER
wollte er mir dadurch vielleicht doch irgendwie signalisieren, dass es von ihm aus auch noch nicht vorbei ist!?

was meint ihr? soll ich mcih dann wirklich melden? oder mach ich mcih dann nur zum affen? ich hab mich ja jetzt eigentlich schon gemeldet - wär er dann jetzt nicht dran?

Mehr lesen

28. Dezember 2009 um 13:13

Meld dich!
das sagt man halt so. würde dem keine bedeutung geben.
wenn er was will, dann soll er sich melden. du hast ja bei ihm angerufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 13:14

Öhm...
... kleines, aber nicht unwichtiges Detail: Der Typ hat eine Freundin - was willst Du noch von ihm??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 13:28
In Antwort auf tyche26

Öhm...
... kleines, aber nicht unwichtiges Detail: Der Typ hat eine Freundin - was willst Du noch von ihm??

Ja
ja wir waren beide in beziehungen. ich bin eigentlich die jenige die ihn hingehalten hat als er mit mir zusammen sein wollte. irgendwann hab ich halt diesen bogen überspannt und er wollte mich nicht mehr. bin jetzt mit meinem freund auseinander und will nur noch IHN. unsere story ist ziemlich kompliziert aber deswegen weiß ich nicht genau, ob er nun noch mit ihr zusammen ist oder nicht. er hat gesagt, er liebt sie nicht.
weißt du, es geht mir gar nicht darum, die beiden auseinander zu bringen oder so. aber es macht mich fertig, dass ich nicht weiß, ob und was für gefühle er nun noch für mich hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 13:32
In Antwort auf ursel_11990293

Meld dich!
das sagt man halt so. würde dem keine bedeutung geben.
wenn er was will, dann soll er sich melden. du hast ja bei ihm angerufen.

...
...würde ich bei jedem anderen auch so sehen--> das sagt man halt so. aber wir sind über diese nettigkeiten sozsuagen schon drüber hinaus. ich glaube eigentlich, er würde mir nicht einfach sowas "einfach so" sagen, wenn er nicht wirklich will, dass ich mich melde. er sagt nichts "unüberlegtes". und vorher hat er ja den kontakt abgebrochen und immer gesagt, wir hören nichts mehr voneinander und er hat mcih sogar bei facebook gelöscht.

im gegenteil--> wie gesagt, er nimmt da keinen blatt vor den mund, er würde einem auch so dinge sagen wie "meld dich nciht mehr" oder sowas.
aber im grunde genommen: er wird sich schon melden, wenn er wirklich noch was will, stimmts?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 13:35
In Antwort auf lalala617

...
...würde ich bei jedem anderen auch so sehen--> das sagt man halt so. aber wir sind über diese nettigkeiten sozsuagen schon drüber hinaus. ich glaube eigentlich, er würde mir nicht einfach sowas "einfach so" sagen, wenn er nicht wirklich will, dass ich mich melde. er sagt nichts "unüberlegtes". und vorher hat er ja den kontakt abgebrochen und immer gesagt, wir hören nichts mehr voneinander und er hat mcih sogar bei facebook gelöscht.

im gegenteil--> wie gesagt, er nimmt da keinen blatt vor den mund, er würde einem auch so dinge sagen wie "meld dich nciht mehr" oder sowas.
aber im grunde genommen: er wird sich schon melden, wenn er wirklich noch was will, stimmts?

NACHTRAG
kleines detail:

vielleicht denkt er auch, ich würde in diesen weihnachtsferien wieder mit meinem freund zusammen kommen. bin momentan zu hause, und nur hier sehe ich meinen exfreund. und seit schluß ist, bin ich das 1. mal zu hause.
in seiner trotzphase meinte er sogar: "sieh zu, dass du ihn wiederbekommst". hab halt gedacht, vielleicht will er wissen was nun NAXH dem 1. wiedersehen mit meinem exfreund ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 14:33

@ tambosi
ja, ich glaube eigentlich würd ich das ganz genauso sehen wie du. und ich will mir ehrlich gar nichts vormachen. nur meine erfahrungen mit ihm haben mich eben gelehrt, dass er grade was seine gefühle angeht grade das gegenteil von dem sagt, was er wirklich fühlt. deswegen ja meine zerrissenheit
aber ich denke, es ist wirklich das beste, einfach abzuschließen und nichts mehr zu ewarten.
aber das ist eben nicht leicht. und immer wenn ich es bisher versucht hab, kam dann doch noch irgendwas, was mich ins grübeln geworfen hat. zb behandelt er mich erst vollkommen abweisend, dann wieder meint er doch, es würde auch an ihm nicht spurlos vorbei gehen und blablablabla

ausserdem muss ich auch zugeben, dass er andersrum ja auch gedacht haben muss "wenn sie mich wirklich will, wär sie mit mir zusammen". und ich war es nicht, obwohl ich ihn die ganze zeit wollte. ich hab mir damals was vorgemacht. deshalb schließe ich nicht aus, dass es bei ihm jetzt auch so ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 21:12


mach Dich nicht unglücklich... stimme tambosi voll und ganz zu...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2009 um 17:33
In Antwort auf tanzesambamitmir


mach Dich nicht unglücklich... stimme tambosi voll und ganz zu...

Hmpf
das heißt niemand meint, ich würde mir eine chance versauen bzw falsche signale aussenden, wenn ich mich nicht melde?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram