Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meint er es ernst?Oder nur Spielchen?

Meint er es ernst?Oder nur Spielchen?

3. Januar 2009 um 21:51

Grüß euch
Ich wollte hier mal ein paar Meinungen hören,weil ich mir mit meinem aktuellen Flirt nicht so sicher bin.Ich weiß einfach nicht ob er etwas ernstes von mir will.Ich freue mich über antworten und dank euch schon mal im voraus.

Wir sind uns 2/3 mal im club begegnet,haben uns unterhalten,mehr auch nicht.
Dann,vor ca.2 wochen haben wir uns wieder ganz nett unterhalten und er mailte mir am nächsten Tag.Wir haben ausgemacht,dass wir uns am abend im club sehen.
Da hat er dann schon angefangen,mit mir zu flirten.Aber nicht extrem sondern eher süß(den Arm um mich legen,meine Hand halten,usw.).Wir haben auch sehr lange geredet,ganz unverbindlich,er spendierte mir ein Getränk.
Später begleitete er mich nach Hause.Zufällig.Er verpasste seine S-bahn haltestelle(ich vermute er hat das mit absicht gemacht).Zu mir nach Hause musste ich ca.4 km zu Fuß laufen,er kam mit um von dort aus mit der u-bahn zu fahren.Wir liefen also ca.1 stunde und haben über gott und die welt geredet.Als wir auf die u-bahn warteten,kurz bevor er los musste,verabschiedete ich mich von ihm mit bussibussi,er "nutzte die gelegenheit" zog mich zu sich und küsste mich.Er sagte mir was ich doch für ein hübsches mädchen sei und lief zur u-bahn.
Danach mailten wir und schrieben regelmäßig sms.Er schrieb mir sogar als ich verwandte im Ausland besuchte.
Als wir uns nach ca.1 Woche wieder in einem Club getroffen hatten,wir haben uns davor schon zufällig bei der s-bahn getroffen mit freunden dabei,wirkte er schüchtern und begrüßte mich auch nicht.Als wir dann drin waren,wir standen alle an der bar,machte ihn meine freundin unter 4 augen darauf aufmerksam dass er mich ja noch nicht begrüßt habe.Er meinte,er müsse sich noch kurz mut antrinken und kam dann mit einem drink zu mir.Ich begrüßte ihn mit bussibussi und wir haben uns wieder ein bisschen unterhalten.Als wir später draußen standen hat er mich dann geküsst,ich ging darauf ein und wir haben den ganzen abend kuschelnd/küssend gemeinsam verbracht.

Eigentlich wirkt das alles süß auf mich,nicht als wolle er nur mit mir spielen.Es ist ihm auch vor seinen freunden nicht "peinlich",ich weiß nicht ob das ein gutes oder schlechtes zeichen ist.

Was mich so verunsicherte,waren die Gespräche.Als ich an einem abend nicht da war redete er mit meiner freundin über mich.Er war ziemlich betrunken und erzählte ihr dass er mich süß findet und mich mag,und auch dass sex für ihn sehr wichtig sei und dass er ja schon viel erfahrung hat(meine freundin erzählte mir auch,dass er es anscheinend ganz schön krachen lässt was mädchen betrifft),usw.Sie erzählte ihm,dass ich nicht auf one night stands stehe,worauf er meinte dass mich das noch interessanter mache.
Als wir dann den gemeinsamen abend verbrachten machte er je später es wurde auch immer mehr andeutungen.Er schob meine hände unter sein shirt und meinte"wo soll das bloß hinführen",er sagte mir dass ich mich gut anfühle und gut küsse,und als er mich nach hause begleitete wie beim ersten mal sagte er mir auch dass er schon gerne mit mir schlafen wollen würde.Ich habe das abgeblockt,da ich nicht mit ihm schlafen möchte bevor ich nicht seine absichten kenne.
An diesem abend redete meine freundin,die uns auch gerne verkuppeln möchte,mit ihm und erzählte ihm von meinen zweifeln und dass ich denke er meine es nicht ernst mit mir und dass ich zeit brauche.
Nach diesem gespräch kam er raus zu mir.Er sagte mir was sie ihm erzählt hatte und fragte mich ob es stimmt dass ich Angst habe.Er meinte,er möchte mir nicht wehtun und dass wir uns zeit lassen können,es langsam angehen(diesen tipp bekam er von meiner freundin.Ich denke,dass er danach zu mir kam und mir das sagte zeigt,dass er auch unsicher ist und angst hat was falsch zu machen?Oder es war ihm gerade recht dass sie ihm das sagte,so musste er sich nichts mehr einfallen lassen um mich zu beruhigen).Das spricht eigentlich für ihn,verunsichert hat es mich aber,dass er danach die ganzen andeutungen auf sex gemach hat.Nebenbei auch viele komplimente,wie z.B. dass er mich ja kaum kennt,aber wenn er mich küsst hat er das gefühl mich schon ewig zu kennen.Ich antwortete darauf ziemlich forsch,aus welchem film er sich denn das bgeguckt hätte,worauf er sich aufregte dass ich ihn als ... hinstellen wenn er mir was nettes sagt.
Wie dem auch sei,ich habe nicht mit ihm geschlafen und er meldet sich immernoch regelmäßig bei mir.Er meint auch wir könnten ja mal was ruhigeres unternehmen,statt weggehen.
Aus erzählungen weiß ich,dass er mit anderen flirtet wenn er mit seinen kumpels unterwegs ist,aber ich denke das muss nichts heißen,da wir ja nicht zusammen sind,oder?
Wenn ich die Sache selber überdenke finde ich,dass sein Verhalten schon sehr lieb ist und er sich um mich bemüht,was ja für ihn spricht.
Aber ich werde diesen Zweifel dass er nur mit mir spielt nicht los.

Ich bitte euch um eure Einschätzung oder um tipps und bedanke mich schon mal.

liebe Grüße

Mehr lesen

3. Januar 2009 um 22:44

Vorsicht
Ich denke, wenn du Zweifel hast, dann hast du auch einen Grund, warum du zweifelst, denn sonst würdest du das ja nicht tun oder??? Klingt das ansatzweise logisch?
Kann sein, dass er dich wirklich mag und sich vielleicht in dich verliebt hat, es kann aber auch sein, dass er dich einfach nur ins Bett kriegen will oder dass er mit dir eine Affaire will, ohne sich vollständig binden zu müssen.
Auf jeden Fall scheint er ganz genaus zu wissen, was wir Frauen hören wollen....oder nicht?
Stell ihn zur Rede!!! Sag ihm, was du willst und sag ihm, dass er dich nicht einfach so haben kann, indem er dir irgendwelche Liebesschwüre in die Ohren säuselt. Er muss das, was er sagt auch meinen und in der Lage sein, dir das zeigen zu können. Und denk immer dran, du hast da Zweifel, wo auch immer die her kommen, aber da scheint etwas zu sein, was dich stört an der Situation!!! Komisch finde ich auch, dass er doch flirtet usw. Frag dich selbst, interessierst du für andere Männer, wenn du dich gerade frisch verliebt hast??? Oder ist nicht alles, was für dich zählt der, in den du dich verliebt hast???
Du machst das schon ganz richtig so, indem du ihm nicht deine 100% gibst und mit ihm in die Kiste willst, aber auch wenn er dir die Zeit gibt, die du brauchst, heißt das nicht zwingend, dass er eine Beziehung mit dir will... Es heißt auch nicht, dass er sie nicht will. Vielleicht will er dich, aber wie ich schon sagte, er will sich nicht richtig binden und seine Freiheit genießen. Es könnte sein, dass er dir dann die Zeit lässt, die du brauchst, du mit ihm schläfst, das öfter passiert, ihr eine schöne Zeit habt, aber trotzdem kein Paar werdet. Damit du genaue Sicherheiten hast, stell ihn zur Rede....
Mein Tip!!!
Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram