Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meint er es ernst?

Meint er es ernst?

14. Mai 2011 um 21:49

Hey ihr,

schilder euch jetzt mal meine Situation und bin mal gespannt was ihr dazu sagt,also:

Ich kenne schon langen einen Jungen er ist (23) und ich (20). Ich kenne ihn schon länger als meinen Freund, bin mit meinem Freund 4 Jahre zusammen. Naja, auf jeden Fall hatten wir immer Kontakt, per SMS, Internet und auch so sehen wir uns manchmal zufällig.. er ist ein guter Freund geworden,aber wir treffen uns nicht oder so. Für mich ist er auch nur ein guter Freund. Schon immer hat er mir aber gesagt ich sei seine Traumfrau, er denkt ich wäre perfekt für ihn und auch interessant für ihn..allerdings aufgrund dessen das ich eine Beziehung habe wäre ich tabu für ihn. Er hat auch schon oft gesagt,dass er WEIß,dass irgendwann mal mehr zwischen uns ist als nur Freundschaft,dass er vollkommen davon überzeugt ist. Er macht mir auch voll oft Komplimente ich sei wunderschön für ihn,dass mich mein Freund nicht verdient hätte und sowas, da es öfters mal gekrieselt hat zwischen meinem Freund und mir und ich es ihm oft erzählt habe,weil er mir immer zugehört hat. Vor kurzem wollte er mich dann auch zu einem Konzert mitnehmen um mich abzulenken vom Stress mit meinem Freund,bin aber nicht gefahren,fand ich dann nicht so fair meinem Freund gegenüber. Auch Karneval zB habe ich ihn gefragt ob er auch kommt zum Festzelt,er ist sofort gekommen.. oder einmal habe ich aus Spass gesagt komm vorbei und wir machen was, kurz darauf stand er vor meiner Tür...Es klang in meinen Ohren immer so als würde er nur darauf warten,dass ich und mein Freund Schluss haben. Naja,jetzt ist es soweit er hat selbst eine Freundin seit ein paar Tagen und ich werde nicht schlau aus ihm, gestern hat er mir wieder geschrieben "schickes Foto" dann hab ich gesagt welches meinst du,weil ich hatte kein neues drin und er dann "generell alle".. hab mir gedacht hallo?? du hast gerad eine neue Freundin dann machst du mir wieder Komplimente? Werde aus diesem Jungen nicht schlau? Meint er überhaupt ernst was er mir immer gesagt hat? Eigentlich kann es mir ja egal sein.. aber weiß nicht geht mir nicht aus dem Kopf. Er ist schon jemand der viel Kontakt zu Mädchen hat,denen auch Komplimente macht, aber weiß nicht bei mir war es immer etwas mehr.. er hatte auch nie viele Beziehungen oder was nebenher laufen. Was meint ihr? Nimmt er seine Freundin nur als Ablenkung, oder waren seine Sprüche nie ernst gemeint?

Lg

Mehr lesen

14. Mai 2011 um 22:05


Ja auf der einen Seite Angst einen guten Freund zu verlieren,obwohl ich das bei ihm nicht glauben würde..
und naja es gab schon eine heftige Zeit zwischen meinem Freund und mir, wo ich auch überlegt habe mich zu trennen,weil ich immer gedacht habe "andere würden mich echt besser behandeln".. habe auch mit dem Gedanken gespielt, mich mal mit ihm zu treffen dann,er ist ja schon ein guter Kerl, aber es kam nie dazu.. ich liebe meinen Freund zu sehr und es ist auch wieder besser als es mal war.. naja bin selbst irgendwie ein bisschen verwirrt,manchmal weiß ich nicht genau was ich will. Er ist schon wichtig für mich, mir tut es auch nicht weh,dass er ne Freundin hat, es fühlt sich aber komisch an.. und wie gesagt es irritiert mich,dass er immer so mit mir spricht (worauf ich auch nie eingegangen bin!!) und dann eine Freundin hat und mir gestern noch Komplimente macht.. naja wenn es ihn glücklich macht ist es ja ok,nur dann soll er aufhören damit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2011 um 23:05


er ist aber kein Aufreisser
er hat zwar viele Kontakte, aber weiter gehen als Komplimente machen würde er nicht. Ist keiner der jede nimmt,einfach so aus Spass, er behandelt Frauen eher respektvoll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2011 um 13:12

Das eine schließt das andere nicht aus
Ich halte es für möglich, dass er dir die Wahrheit gesagt hat und es trotzdem mit seiner Freundin ernst meint.
Wenn man 4 Jahre lang jemandem hinterhergelaufen ist und diese Person darauf "nie eingegangen ist", dann ist es irgendwann eine frage des Verstandes, dass man versucht abzuschließen und sich neuem zu öffnen!
In uns Menschen steckt nicht nur das Verlangen zu lieben, sondern auch geliebt zu werden!

Wie das Kompliment genau gemeint war kann natürlich nur er sagen, aber ich glaube fast er nimmt es weniger ernst als du. Du schreibst ja, dass er schon immer vielen Mädchen Komplimente gemacht hat. Vielleicht will er dir so eine kleine Freude machen?
Möglich ist natürlich auch, dass er in seinem inneren zwiespältig ist, dich zwar noch liebt aber eingesehen hat, dass er von dir loskommen muss.

Das du ihn als Freund verlieren wirst halte ich über kurz oder lang als wahrscheinlich. Zum einen aus selbstschutz Gründen, um mit dir abschließen zu können, zum anderen wegen seiner Freundin. Wenn diese über eure "Beziehung" informiert wird, dann wird sie vermutlich verlangen, dass er den Kontakt komplett abbricht und wenn er Frauen respektvoll behandelt, so wie du schreibst, dann wird er das einsehen!

LG
Janos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram