Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meint er es ernst?

Meint er es ernst?

16. September 2010 um 3:19 Letzte Antwort: 16. September 2010 um 4:20

liebes forum ich bin neu hier und platze gleich mal mit einem thema rein,das mir seit wochen/monaten am herzen liegt.

also kurz zu mir, ich bin 22, studiere an einer fachhochschule und bin nebenbei model. seit april diesen jahres bin ich wieder single, davor führte ich eine langjährige beziehung.

mein problem:
ich habe vor gut 2 jahren über ein soziales netzwerk einen mann kennengelernt (kennengelernt ist relativ, er hat mir einfach eine freundesanfrage geschickt).
ich habe ihn nie beachtet, ich hab damals einfach die anfrage angenommen, keine ahnung wieso - und dann sämtliche kontaktversuche seinerseits einfach ignoriert. ich kannte lediglich seinen namen, weil er mir im chat schon manchmal ziemlich auf den a*sch gegangen ist
kurz vor meiner trennung im april war ich dann wiedermal frustriert und surfte ein bisschen gelangweilt durchs internet. und wer schreibt mir? natürlich mr. nerv-mich-bitte-nicht-schooon-wieder.
aus irgendeinem grund hab ich ihm damals aber geantwortet, seine fotos durchgesehen und gleich mal 7h (!) mit ihm gechattet. und da dachte ich mir zum ersten mal... wow...

er ist sportler und wirkt nach außen hin ziemlich arrogant. er ist genau dieser superhübsche, coole typ, der niemanden an sich ranlässt und wirkt als glaubte er nur an einen gott - ihn selbst.
im laufe der zeit hat sich diese internet"freundschaft" aber zu einem fixen bestandteil meines lebens gemacht, der mann wurde offener, geradezu liebevoll, wenn auch noch oft reserviert und sehr machohaft. je länger ich aber mit ihm redete, umso bewusster wurde mir dass sich hinter dieser harten coolen schale ein weicher kern verbirgt, was er unlängst auch zu mir gesagt hat. immer öfter kommen komplimente und liebevolle sätze von ihm.
"schön" wird sich nun so mancher denken, und wo ist jetzt das problem?
das problem ist, dass es anscheinend unmöglich ist ihn im echten leben zu treffen. er behauptet immer "du schreibst so doch mit jedem mann", ich meinte es nicht ernst mit ihm, wolle ihn nicht sehen... gut ich habe ihm schon versprochen zu turnieren zu fahren, bin mir im endeffekt dann aber immer blöd vorgekommen und hab ihn dann quasi "versetzt"... andererseits geht er auch nie in dieselben lokale wie ich, wenn ich ihm sage er solle doch vorbeikommen... er schreibt mir immer "komm du hierher, ich warte hier auf dich"...
er hat selbst gesagt er ist noch nie einer frau nachgelaufen, er möchte sehen wie sehr SIE sich für eine beziehung einsetzt und wie ernst es ihr ist... ich kenne mittlerweile auch freunde von ihm und viele viele fotos, also er ist bestimmt kein fake, soviel gleich dazu... außerdem haben wir täglich smskontakt und telefonieren hin und wieder miteinander, er ist wirklich ein bestandteil meines lebens, und ich hab mich wirklich in ihn verliebt, selbst wenn das jetzt komisch klingen sollte..

ich bin nun einfach ratlos. verarscht er mich? ist er einfach schüchtern? uninteressiert?
oder soll ich mir ein herz nehmen und die initiative ergreifen (wie mir seine freunde geraten haben -.-) - und wenn ja, wie? ist es aufdringlich sich selbst einzuladen, ihm in einen club nachzufahren, usw...

bin gerade ziemlich planlos...

vielen dank fürs lesen und danke im vorraus für eure antworten!

lg ls

Mehr lesen

16. September 2010 um 4:04

Hi (-:
Also meine meinung wenn dir die teilweise machohafte art und ich renne keiner frau hinterher nicht störrt kannst du dich doch neutral mal mit ihm treffen wieso auch nicht ?!
Ein treffen in irgendeiner bar aufjedenfall nicht bei ihm zuhause weist ja ncihtw ie er ist kann sich ja auch verstellen weist du ....
Ein treffen ist ein treffen aber der versuch ist es wert wenn ihr euch seht und der funke nicht über springt dann wars halt nicht der richtige oder es wird ne gute freundschaft draus und vielleicht ist es aber auch ganz schön bei ihm du kannst bei dem treffen einfach nichts falsch machen eben klappts oder nicht !
Aber wenn du dir das treffen verkneifst aus der angst herraus könntest du dir später mal richtig in den h beißen und würdest dir denken vielleicht wäre das ja der richtige gwesen !
Probiers einfach mal irgendwo in ner bar egal wo !

Mit dem hinterherrennen meinte ich so das er in ner beziehung dann auch so sein könnte das wenn es stress gibt immer du wieder ankommen musst ich hatte nämlich auch mal so jemanden der genauso gedacht hat und er war dann auch so bei streit situationen !

Ich hoffe ich konnte dir helfen viel glück
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. September 2010 um 4:20
In Antwort auf an0N_1251614499z

Hi (-:
Also meine meinung wenn dir die teilweise machohafte art und ich renne keiner frau hinterher nicht störrt kannst du dich doch neutral mal mit ihm treffen wieso auch nicht ?!
Ein treffen in irgendeiner bar aufjedenfall nicht bei ihm zuhause weist ja ncihtw ie er ist kann sich ja auch verstellen weist du ....
Ein treffen ist ein treffen aber der versuch ist es wert wenn ihr euch seht und der funke nicht über springt dann wars halt nicht der richtige oder es wird ne gute freundschaft draus und vielleicht ist es aber auch ganz schön bei ihm du kannst bei dem treffen einfach nichts falsch machen eben klappts oder nicht !
Aber wenn du dir das treffen verkneifst aus der angst herraus könntest du dir später mal richtig in den h beißen und würdest dir denken vielleicht wäre das ja der richtige gwesen !
Probiers einfach mal irgendwo in ner bar egal wo !

Mit dem hinterherrennen meinte ich so das er in ner beziehung dann auch so sein könnte das wenn es stress gibt immer du wieder ankommen musst ich hatte nämlich auch mal so jemanden der genauso gedacht hat und er war dann auch so bei streit situationen !

Ich hoffe ich konnte dir helfen viel glück
lg



kanns sein dass ich dir gerade auf deine frage geantwortet hab?

danke für deine antwort auf jeden fall... ich hab mir genau dasselbe gedacht und ihn gefragt ob er ne frau sucht die ihm immer und immer nachrennt... und er meinte IN einer beziehung trägt er seine freundin auf händen, er will nur vorher wissen wie ernst es der mensch meint und ob es das ganze überhaupt wert ist... er war ja bis jetzt immer der der den ersten schritt gemacht hat, sei es im internet, sei es das erste sms oder der erste anruf... wenn wir gestritten haben (immer selbes thema: wir hams wieder nciht geschafft uns zu sehen), ist er auf mich zugegangen usw...

ich hab auch keine angst dass es nicht funkt, das kann natürlich passieren und das ist mir auch vollkommen klar... ich hab einfach angst dass das für ihn sowieso alles nur ein spiel ist und er nur will dass ich ihm anchlaufe... andererseits hattenwir schon tage wo wir 200 smsen usw geschickt haben, also wirklich dauerkontakt, irgendwas muss ihm ja an mir liegen, oder?
ich will einfach nicht eines der püppchen sein die ihm nachfahren und ihn vergöttern, denn davon hat er schon genug. aber anders werd ich ihn kaum zu gesicht bekommen, da er 100km von mir entfernt wohnt und wir nur selten in derselben stadt sind...

er hat eben gemeint dass er jetzt auch mal gerne hätte dass was von mir kommt.. und cih trau mich nicht diesen "ersten letzten" schritt zu machen aus angst davor einzufahren oder dann alleine wo rumzustehen.. am wochenende hab ich ein auto und ich bin echt so kurz davor einfach zu ihm zu fahren, ach herrje -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper