Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Meint er es ernst?

Letzte Nachricht: 23. Februar 2005 um 23:29
M
monna_12373948
23.02.05 um 18:04

Hallo ihr lieben!

Ich schreibe das erste mal hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Seit drei wochen bin ich nun mit meinem freund zusammen und hab mich noch nie in jemandens gegenwart so wohl und geborgen gefühlt, ich genieße jede minute mit ihm und wir verbringen sehr viel zeit miteinander. nach nur drei wochen habe ich schon eine zahnbürste bei ihm in der wohnung *g*

naja all das geht etwas schnell, für mich zu schnell in manchen bereichen. so redet er z.b jetzt schon von gemeinsem sommerurlaub und sogar davon dass er für den rest seines lebens mit mir zusammensein möchte (ich kann das von mir nicht behaupten) schon beim dritten treffen schenkte er mir ein karte, in der er schrieb dass ich jemand ganz besonderes wäre und er jede minute an mich denken würde usw. all das macht mich mehr skeptisch als das es mich freut, denn wie ernst kann er es meinen wenn es ihm so leicht fällt solche dinge zu sagen und wenn er schon zu einem so frühen zeitpunkt von gemeinsamer zukunft redet?

ich sollte vielleicht dazusagen dass er kubaner ist mit typischen latino temprament und dem perfekten beherrschen der kunst eine frau zu verführen. ja, ich weiß latinos sind machos und meister der komplimente und netten worte. aber ist nicht sogar ein latino etwas zurückhaltender wenn er sich wirklich verliebt? wahrscheinlich kann mir diese frage keiner beantworten und es wird auch nicht all zu viele latinos unter euch geben, deshalb allgemeiner:

auch wenn ein mann noch so selbstsicher ist, ist nicht jeder, falls er es mit der frau ernst meint und wirklich verliebt ist, in gegenwart der angebeteten anfangs etwas schüchterner? fehlen nicht auch dem größten helden in ihrer gegenwart die worte und ist es daher umgekehrt ein zeichen davon dass er es nicht so ganz ernst meint, wenn er ständig süße sms schreibt und es ihm scheinbar ganz leicht fällt zu sagen, dass ich für ihn etwas besonderes bin, er so etwas schon so lange nicht mehr erlebt hat, er die ganze zeit an mich denkt usw.?

wäre dankbar über eure meinung dazu,

lg

Mehr lesen

A
an0N_1295813999z
23.02.05 um 21:32

Hi du süsse....
ich denk mal , du wirst erst merken wie ernst er es meint wenn du länger mit ihm zusammen bist. Lässt er dich oft allein?? Ist er ehrlich zu dir? Will ER dich immer sehen?? Oder kommt es mehr von dir? Beobachte sein erhalten im alltag, 3 wochen ist kurz...zu kurz um was agen zu können. Aber er ist auch nur ein mensch...vielleicht ist er ja ein netter

Gruss gast4444

Gefällt mir

P
patty_12680483
23.02.05 um 21:55

Zustimmung ...
Hallo Du!

Ich kann den beiden nur zustimmen!

3 Wochen ist echt viel viel zu kurz! Und wenn er es ernst meint, dann würde ja nichts schiefgehen!

Ich wünsche dir Glück!

Liebe Grüße
Lara

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
M
monna_12373948
23.02.05 um 23:29
In Antwort auf an0N_1295813999z

Hi du süsse....
ich denk mal , du wirst erst merken wie ernst er es meint wenn du länger mit ihm zusammen bist. Lässt er dich oft allein?? Ist er ehrlich zu dir? Will ER dich immer sehen?? Oder kommt es mehr von dir? Beobachte sein erhalten im alltag, 3 wochen ist kurz...zu kurz um was agen zu können. Aber er ist auch nur ein mensch...vielleicht ist er ja ein netter

Gruss gast4444

Muchas gracias
vielen dank für eure antworten.

ihr habt ja recht, ob er es ernst meint, kann ich nach so kurzer zeit wohl kaum sagen. ich werde mir einfach zeit lassen und abwarten und einfach anfangs noch etwas vorsichtig sein.
meistens hab ich schon das gefühl, dass er es ernst meint. so z.b als ich gestern weggefahren bin um meine eltern für eine woche zu besuchen, wollte er mich vorher noch sehen, ich hatte aber kaum zeit da ich erst auf der uni war und danach den zug erwischen musste- da kam er extra vorbei um mich zu bahnhof zu begleiten. wenn wir uns nicht sehen schreibt er zumindest ein liebes sms.

er ist aufjedenfall ein netter, kocht für mich, intressiert sich für mich, schenkt mir kleine aufmerksamkeiten usw.

ich will hier jetzt nicht alle latinos in einen topf werfen, aber es gibt halt schon so gewisse klischees die sich oft bewahrheiten z.b dass sie nicht so ganz treu sein können (gut ich bin österreicherin und hab damit auch meine schwierigkeiten. doch im großen und ganzen liebe ich die mentalität der latinos. und die die ich kenne (sind schon einige) sind im vergleich zu den österreichern die ich kenne viel offener, freundlicher und tempramentvoller und sie können besser salsa tanzen *g* aber ich will nicht verallgemeinern und lateinamerika ist ein großer kontinent und klar, dass es auch in den einzelnen regionen unterschiede gibt. aber all die peruaner, ecuadorianer,columbianer, mexikaner, kubaner, puertoricaner usw. die ich bis jetzt kennenlernen durfte sind wirklich sehr sympathisch, aber sie alle lieben es auch zu flirten und eine (bzw. mehrere) frau(en) zu verführen (und dabei sage ich nicht, dass das etwas schlechtes ist)

lg

Gefällt mir

Anzeige