Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meint er es ernst?

Meint er es ernst?

3. Juni 2010 um 10:39

Hallo!
Ich hatte vor einiger Zeit meine Geschichte hier schon einmal niedergeschrieben. Mein Freund hat mich nach 8 Jahren Beziehung fast 1 Jahr lang betrogen und ständig belogen. Selbst wenn ich traurig war, dass er wieder nur mit seinem Kumpel was unternimmt (der war immer sein Alibi), war es ihm egal. Ich war das letzte Jahr auch nicht glücklich, habe immer versucht mit ihm darüber zu reden, jedoch wollte er nie reden, weil er das halt nie tut, schon gar nicht über heikle Gefühlssachen.
Nun ist es halt alles aufgeflogen, wir hatten eine Aussprache. Ich habe ihn gefragt, warum er so etwas getan hat, anstatt mit mir zu reden. Er meinte zwar, dass es ihm leid tut, dass er mich liebt und dass er bei ihr nur etwas "Privatsphäre" bekommen hat, jedoch weiß ich nicht, ob er es überhaupt ernst meint. Entschieden hat er sich für mich, wir haben uns geeinigt, an der Beziehung zu arbeiten, wieder mehr zu unternehmen, mehr Interesse am anderen zu zeigen...
Die letzten Wochen haben wir auch wieder viel mehr gemacht. Waren schön an der Alster spazieren, auf einem Geburtstag im Stadtpark und abends noch weggehen... Bei allem, was wir unternommen haben, hatte ich eigentlich immer das Gefühl, dass er mich schon liebt. Er sucht ständig die Nähe zu mir, nimmt mich in den Arm, Lächelt mich (verliebt) an, redet lieb mit mir und auch beim Grillen im Stadtpark auf dem Geburtstag hat er immer, wenn er was erzählt hat den Augenkontakt mit mir gesucht.
Auch der Sex ist wieder viel liebevoller und leidenschaftlicher geworden...
Eigentlich dachte ich, dass es alles wieder gut werden kann. Dass er mich doch liebt und dann glücklich mit mir ist, wenn wir was zusammen unternehmen. Jedoch weiß ich, dass er, obwohl er mir gesagt hatte er beendet das mit der Affäre sofort, noch Kontakt zu ihr hat. Gerade nach dem letzten super Wochenende hat er Sonntag Abend 15 Minuten mit ihr telefoniert. Ob er sie noch mal gesehen hat, weiß ich nicht...
Warum tut er das nur? Kann er von ihr einfach nicht los? Ich weiß, dass der erste Kontakt nach der Aussprache von ihr kam und seitdem scheinen sie wieder in Kontakt zu stehen. Kann mir mein Freund denn dieses verliebte Gehabe nur vorspielen, damit ich "ruhe" gebe und denke es ist wieder alles in Ordnung? Ich verstehe nur nicht, wieso er es tut... Er weiß, dass es seine letzte Chance ist... Und ich bin in einem ständigen Auf und Ab. Erst bin ich relativ glücklich, weil wir eine shöne Zeit hatten, dann zerbricht das wieder alles, wenn ich sehe, dass er quasi direkt danach den Kontakt zu ihr sucht/hat...
Sry für den langen Text. Würde mich sehr über Antworten und vielleicht auch Tipps von euch freuen, weil ich echt langsam nicht mehr weiß, was ich machen soll...

Mehr lesen

3. Juni 2010 um 21:41


Naja vor meiner Nase ist es ja nicht. Er weiß nicht, dass ich es weiß...
Das mit so einfach in den Wind schießen ist halt so eine Sache. Es sind immerhin 8 Jahre Beziehung. Da verbindet halt so einiges. Es hängt ja auch so viel drum herum mit dran...Familie, Freunde, alles irgendwie.
Es ist einfach so schwer zumal er mir ja auch immer wieder zeigt und sagt, dass er mich liebt...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen