Forum / Liebe & Beziehung

Meint er das ernst?

21. Oktober 2020 um 15:03

Hey Leute. 
ihr kennt mich bestimmt durch meinen letzten Post, das mein Ex sich von mir getrennt hatte. 
Ich muss sagen ich bin euch sehr dankbar, das ihr mir mut gemacht habt und gesagt habt das es nie funktionieren würde zwischen mir und meinem Ex. Ich war einfach Blind vor liebe. Das bei uns war keine Liebe, sondern mehr Abhängigkeit und das tat mir nicht gut. 
mittlerweile geht es mir richtig super, weil ich mich endlich befreit fühle und mich dadurch nicht mehr unter Druck setzen lasse und kindlich wirke. 
Ich muss sagen ich hab sehr viel gelernt und viel mitnehmen können durch meine letzte Beziehung. 

Jedoch habe ich ein Problem! 
Ich habe jemanden aus meiner Schule kennengelernt, er ist 19 Jahre alt und macht eine Ausbildung als Koch. Mein Ex war 16. 
er ist viel reifer als mein Ex und das komplette Gegenteil von ihn und das ist so besonders ich hab mich seid paar Tagen aufeinmal in ihn verkuckt bzw. ich denke, das ich auf ihn stehe. 
wir haben auch schon was zusammen gemacht, uns super verstanden, können über alles reden, er ist auch nicht so verschlossen wie mein Ex und haben auch den selben Freundeskreis. 
Mein Ex Freund hat sich jedoch direkt nach der Trennung in jemanden verliebt und das war für mich wie ein Schlag ins Gesicht das war vor paar Wochen. Mittlerweile ist es mir scheiss egal, was mein Ex tut und mit wem er abhängt. Es ist sein Leben. 
Meine Mama meinte: such dir bitte einen reiferen älteren jungen der mehr Erfahrung hat und dann kam halt der den ich jetzt kennengelernt habe. 

Aber ich hab ein Problem, unszwar ich fühle mich wie eine schlampe, wegen meinem Ex ich habe so Angst das wenn das raus kommt, das ich mich verkuckt habe, das er mich wieder schlecht macht und sagt: die ist ja sehr schnell über mich hinweg gekommen. Oder: diese schlampe macht bestimmt eh mit jedem rum. Davor habe ich so Angst! 

weil ich möchte mir paar Monate Zeit lassen bei dem Jungen den ich kennengelernt habe, weil er hat sehr Interesse an mir und hat auch heute gemeint: du bist mir richtig ans Herz gewachsen und das er mich liebt. 

aber ich habe richtig Angst wieder enttäuscht und verlassen zu werden, oder das man es mit mir nicht ernst meint. 
Ich möchte das bei den neuen Jungen einfach langsam angehen lassen, ob er das mit dem lieben wirklich ernst meint. 

Könnt ihr mir bitte Tipps geben? Also, findet ihr,  man kann sich zb als Junge wenn man jmd in der Schule sieht und etwas mit der Person macht, sich verlieben nach nicht so langer Zeit? 
Er war auch letztesjahr mal mit einer Schulfreundin von mir zsm, aber das ging daneben wegen Ihr. 
Seine vorletzte Beziehung ging 5 Jahre und da hatte die Person auch Schluss gemacht und die beiden haben auch kein Kontakt mehr. 
Und er wünscht sich eine Beziehung, die sehr lange hält, halt er hat genau die selben Wünsche wie ich. Aber habe Angst, das es wieder daneben geht.
 

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers