Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meinem Freund ist alles egal

Meinem Freund ist alles egal

3. Oktober 2012 um 23:06

wie ja der Titel schon sagt, ist meinem Freund ziemlich alles egal. Wir sind ziemlich jung, ich bin 16 und er ist 17. wir kennen uns schon zwei Jahre und sind seit 1/5 Jahre zusammen. Wir haben keine normale Beziehung, sondern eine on/off. Das heisst ich mache oft Schluss weil es gibt Dinge die ich nicht ausstehen kann oder ich kann mich manchmal einfach nicht unter Kontrolle halten dann lasse ich die Wut an ihm aus. Wir beide haben sehr viele Fehler gemacht und aus denen auch gelernt, wir können nicht ohne einander das ist uns schon mal klar. Aber ständig ist es anderst, manchmal bemüht er sich voll und die Beziehung ist wunderschön, Traum von jedem Mädchen. Ich habe ihm nicht nur 2 Chancen gegeben sondern genug viele. Diesmal habe ich einfach das Gefühl er scheisst drauf, er zieht sein Ding durch. Er schreibt mir auch nicht so oft, halt manchmal wo bist du oder so, aber wenn wir Stress haben dann gibt er nur kurze Antworten, chill doch mal oder so anstatt das mit mir zu regeln. Er hat gesagt er liebt mich und will mich haben weil nur ich seine Freundin sein kann und keine andere.
Ich weiss einfach nicht mehr machen. Schätzen tut er mich auch nicht so sehr und der Respekt ist seit langem weg.

BITTE HILFT MIR BIN SO VERZWEIFELT

Mehr lesen

3. Oktober 2012 um 23:32

Schluss?
ich werde mich für keinen anderen Mann ändern. Ich weiss das er mich liebt aber die Frage ist ob ich Schluss machen sollte, habe es ja so oft probiert und auch meine Nummer geändert, aber immer hat er irgendeine Lösung gehabt. Ich weiss nicht wie ich definitiv das ganze abschliessen soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 14:05

Das fängt ja alles im Kopf an.
Wenn du Schluss machen WILLST, dann mach es.
Änder deine Nummer und sag deiner Mutter, falls er anruft, soll sie ihn abwimmeln und dir nichts davon erzählen. Unternimm etwas mit Freundinnen, so lenkst du dich ab.

Man denkt immer es geht nicht und man wird ihn niiiiiiiiiiiie vergessen können. Klar ist man die ersten paar Tage oder Wochen mies drauf und man denkt viel an die Person, aber das vergeht

Wenn mein Freund keinen Respekt vor mir hätte, dann wäre er dir längste Zeit mein Freund gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2012 um 15:48

...
Schon mal darüber nachgedacht, dass vllt WEIL du ihn so oft wieder zurückgenommen hast, ist es ihm egal? Vllt hat er ja nun die Zuversicht, dass du ihn immer wieder nimmst, sodass er sich alles erlauben kann, nach dem Motto: "die verzeiht es mir ja eh".

Wenn du sagst, dass er keinen Respekt mehr vor dir, solltest du mit ihm auf alle Fälle Schluss machen. Denn wenn dies in einer Beziehung nicht vorhanden ist, braucht man sie auch nicht zu führen. Was tust du denn für ihn, das er schätzen sollte? Oder ist das nur so generell?

Mal aber ne andere Beleuchtung der Sache: Welche Dinge will er denn durchziehen, die dir nicht passen? Was habt ihr denn schon alles falsch gemacht? Ist denn die Beziehung überhaupt noch rettungswürdig? Dass er dir nach einem Streit wenig schreibt, ist doch selbst verständlich. Es gibt nun mal Männer, die nicht viel schreiben und vorallem nicht viel Gefühle virtuelle rüberbringen. hauptsache ist doch, wie er ist, wenn ihr zusammen seit!

Liebst du ihn überhaupt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Er interessiert sich nicht mehr für mich
Von: tatum_12542793
neu
11. Oktober 2012 um 0:00
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper