Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Verlustangst macht mich fertig

Meine Verlustangst macht mich fertig

27. Juli 2012 um 1:21

Hallo

ich hoffe hier hat jemand einen tipp oder sonstiges für mich, denn ich weiß langsam wirklich nicht weiter.

Das Problem ist, dass ich ständig Verlustängste habe, wenn ich in einer Beziehung bin. Ich habe IMMER Angst angelogen zu werden oder dass mein Partner mich betrügt.

Ich weiß leider nicht woran es liegt, also weiß ich auch nicht wie ich es ändern könnte

Mein jetziger Freund hat mich nie enttäuscht, er war immer ehrlich, außer einer kleinen Notlüge einmal und trotzdem fällt es mir so wahnsinnig schwer ihm zu vertrauen.
Ich mache mir jeden tag Gedanken und habe immer Angst.
Vor allem, wenn er feiern geht usw.

Als er mir erzählt hat, dass er mit seinen Kumpels in den Partyurlaub will, ist für mich fast eine Welt zusammen gebrochen. Das will ich einfach nicht durchstehen

Was soll ich nur tun, ich bin echt verzweifelt

Danke schonmal !

Mehr lesen

27. Juli 2012 um 10:23

Kenne ich, dieses Gefühl...
Ich bin genauso "veranlagt" denke ich wie du...Mein Freund geht auch total gerne feiern im gegensatz zu mir und an deisen Abenden habe ich auch immer schon Bauchschmerzen weil ich eben nicht weiß was er da macht , ob er mit einer anderen tanzt usw. ...
Auch pflegt mein Freund immer seer viele Kontakte zu anderen Mädchen und obwohl ich bei vielen weiß dass da nichts ist bin ich sehr eifersüchtig und gereitzt wenn er mit denen schreibt.
Leider hat er mich schon mehrmals sehr verletzt indem er mit fremden weibern über sexuelle dinge geschreiben hat.


Ich weiß ja nicht wie lange du und dein Freund zusammen seid ABER wie du selber sagst hat er dich ncohh nie belogen oder hintergangen und es gibt somit keinen Grund für dich, dass solche gefühle in dir hochkommen , richtig ?

Also ich an deiner stelle würde mir in solchen Momenten vor Augen führen dass , wenn er glücklich mit dir ist (und das wird er sicher sein wenn er dich nicht belügt oder anderweitig hintergeht) dass er dich dann auch nciht gravierend belügern wird bzw. etwas tut was eure beziehung gefärden könnte ;D
Erriner dich selbst an schöne und vertraute momente mit ihm, in denen du gespürt hast dass du die einzige für ihn bist, bei mir hilft das in sochen momenten immer sehr!

Weiß er denn von deinen Ängsten?
Wenn ja wie geht er damit denn um ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2012 um 14:54
In Antwort auf vanya_12176848

Kenne ich, dieses Gefühl...
Ich bin genauso "veranlagt" denke ich wie du...Mein Freund geht auch total gerne feiern im gegensatz zu mir und an deisen Abenden habe ich auch immer schon Bauchschmerzen weil ich eben nicht weiß was er da macht , ob er mit einer anderen tanzt usw. ...
Auch pflegt mein Freund immer seer viele Kontakte zu anderen Mädchen und obwohl ich bei vielen weiß dass da nichts ist bin ich sehr eifersüchtig und gereitzt wenn er mit denen schreibt.
Leider hat er mich schon mehrmals sehr verletzt indem er mit fremden weibern über sexuelle dinge geschreiben hat.


Ich weiß ja nicht wie lange du und dein Freund zusammen seid ABER wie du selber sagst hat er dich ncohh nie belogen oder hintergangen und es gibt somit keinen Grund für dich, dass solche gefühle in dir hochkommen , richtig ?

Also ich an deiner stelle würde mir in solchen Momenten vor Augen führen dass , wenn er glücklich mit dir ist (und das wird er sicher sein wenn er dich nicht belügt oder anderweitig hintergeht) dass er dich dann auch nciht gravierend belügern wird bzw. etwas tut was eure beziehung gefärden könnte ;D
Erriner dich selbst an schöne und vertraute momente mit ihm, in denen du gespürt hast dass du die einzige für ihn bist, bei mir hilft das in sochen momenten immer sehr!

Weiß er denn von deinen Ängsten?
Wenn ja wie geht er damit denn um ?

Danke für den Tipp!
Bei mir ist es so, dass ich eigentlich auch gerne feiern gehe und ich würde auch gerne einen Partyurlaub mit meinen Mädels machen, nur das Problem ist dass die Angst immer überwiegt, dass etwas passiert, wenn ich nicht bei ihm bin

Er ist jetzt 23 Jahre und er hatte viele Mädchen vorher (fast jedes Wochenende eine, allerdings nur geknutscht, nicht mit nach `Hause genommen)
Ich bin seine erste Freundin und auch die erste die seine Eltern kennen gelernt hat.
Und seit wir zusammen sind hat er auch kaum Kontakt zu anderen Mädchen, also meine Angst ist eig echt unbegründet und trotzdem ist sie da. Ich würde gerne mal dafür die Ursache herausfinden.

Ja ich habe ihm gestern von meinen Ängsten erzählt und dabei auch viel geweint und er hat versucht mir klar zu machen, dass er nur zum feiern dahin will und da nichts passieren wird. Und dass es ihm auch nicht leicht fällt, wenn ich party mache, aber er sich dann denkt, wenn was passiert bringt es ja eh nichts mehr. Da hat er ja auch recht, aber ich hab einfach diese Angst, dass was passiert und ich es nicht erfahre

Ist es denn bei dir nicht so, dass du dann aus Angst trotzdem lieber mitgehen willst, wenn er feiern geht, obwohl du nicht so Lust hast? Oder wieso gehst du nicht mit ?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 13:24
In Antwort auf nydia_12305067

Danke für den Tipp!
Bei mir ist es so, dass ich eigentlich auch gerne feiern gehe und ich würde auch gerne einen Partyurlaub mit meinen Mädels machen, nur das Problem ist dass die Angst immer überwiegt, dass etwas passiert, wenn ich nicht bei ihm bin

Er ist jetzt 23 Jahre und er hatte viele Mädchen vorher (fast jedes Wochenende eine, allerdings nur geknutscht, nicht mit nach `Hause genommen)
Ich bin seine erste Freundin und auch die erste die seine Eltern kennen gelernt hat.
Und seit wir zusammen sind hat er auch kaum Kontakt zu anderen Mädchen, also meine Angst ist eig echt unbegründet und trotzdem ist sie da. Ich würde gerne mal dafür die Ursache herausfinden.

Ja ich habe ihm gestern von meinen Ängsten erzählt und dabei auch viel geweint und er hat versucht mir klar zu machen, dass er nur zum feiern dahin will und da nichts passieren wird. Und dass es ihm auch nicht leicht fällt, wenn ich party mache, aber er sich dann denkt, wenn was passiert bringt es ja eh nichts mehr. Da hat er ja auch recht, aber ich hab einfach diese Angst, dass was passiert und ich es nicht erfahre

Ist es denn bei dir nicht so, dass du dann aus Angst trotzdem lieber mitgehen willst, wenn er feiern geht, obwohl du nicht so Lust hast? Oder wieso gehst du nicht mit ?

LG

Ja die Angst ist bei MIR immer da...-.-
Also ich persönlich gehe überhaupt nicht gern feiern^^ Weiß ich nicht warum aber ich kann daran nix finden irgendwie;D
Aber ich meine wenn du auch einen Partyurlaub machen willst dann macht doch einfach gleichzeitig oder so...so bist du abgelenkt und musst nicht zuhause rumsitzen und darüber nachdenken wa ser geade tut oder?
Warum will er dich eig. nicht mitnehmen? Hat er dir da smal gesagt? Weil mein Freund zb. würde mich zum Feiern schon mitnehmen aber er weiß dass mir das keinen spaß macht und so geht er immer ohne mich...Ich sitz dann immer zuhause und habe die schlimmsten fantasien was er wohl geade tut...vorallem wenn er sich nicht meldet oder so

Hm aber klingt echt gut dass er seit ihr zusamme seit nichtmehr so ne kontakt zu anderen mädels sucht oder?
Meiner lernt dauern neue Weiber kennen und trifft sich mit denen...ich hasse das...naja aber woher genau dann deine Eifersucht kommt kann ich natürlich auch nicht sagen, aber ich denke das ist diese Verlustangst die ein jedem von uns schlummert und bei dir vlt. durch den gedanken an das Ungewisse genährt wird...oder weil er eben früher der "Player" war und heute nichtmehr , dass dich da seinfach stutzig macht..oder unsicher eben...!

Also dass du mit ihm geredet hast das find ich wirklich sehr gut , denn so weiß er wenigstes wie du dich fühlst und dass er sogar von sich selbst sagt das er auch diese gefühle der Eifersucht hat, das zeigt ja nur dass er verstehen kann wieso du so unsicher bist wenn er weggeht und dass er auch angst hat dich zu verlieren , oder?
Finde ich toll dass ihr geredet habt!

Kerlen muss man leider ihren freiraum lasen und wie er schon gesagt hat: wenn es passiert ist kann man es auch nichtmehr ändern, man kan e saber auch leider nicht verhindern indem man ihn an de rkurzen leine hält...leider...weil dadurch fühlt er sich eingeengt und macht aus diesem gefühl herraus vlt. etwa swas er sonst nich tun würde

Ich bin einmal aus Angst mitgegagnen und ich habe mich den ganzen abend unwohl gefühlt, als ich sehen musste wie er mit anderne weibern getanzt hat usw...ich will da sienfach nicht (mehr ) sehen>.<

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper