Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Story

Meine Story

22. Oktober 2007 um 21:13

Hallo zusammen,

So, nachdem ich jetzt eure Beiträge ne Zeit lang verfolgt hab, möcht ich euch mal meine Story zum Thema Internetliebe erzählen.
Es begann alles im März diesen Jahres, als ich mich aus Neugier ein Online-Game anschaute. Nach anfänglichen Schwierigkeiten *g, hab ich mich recht schnell zurecht gefunden und ne Menge interessante, aber auch uninteressante Leute kennen gelernt. Darunter war auch ein mir im vornherein sympathischer Kerl. Wir haben uns viel unterhalten, viel Blödsinn getrieben und viel gelacht, verstanden uns recht gut. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nicht den Eindruck, dass er mich nicht nur mag. Er ist vom Typ her ein Mensch, der sehr selbstbewusst auftritt (was machmal zu bisschen Arroganz verleitet). Er hat sehr viel auf dem Kasten und lässt es andere auch wissen. Mir gegenüber hat er sich immer anders verhalten, warum ich ihn auch mochte. Das machte für mich den Eindruck, dass er mehr Wert auf mich legt, als auf andere.

Irgendwann kam der Zeitpunkt, dass ich mich für 3 Wochen in den Urlaub verabschiedet hab. Wir haben beide geheult, es war sehr schmerzhaft. Ich hinterliess ihm meine private E-Mail, dass er sich mal melden kann. Nun ja, während meinem Urlaub kam kein einziges Mail. Ich dachte nicht weiter darüber nach, hielt alles eher für ne kumpelhafte Freundschaft. Als ich wieder zurück kam, haben mich andere Bekannte aus dem Spiel aufgeklärt. Er würde wohl ein anderes Spiel spielen und ist nicht mehr so oft hier unterwegs. Aber er muss wohl mehrfach geäußert haben, wie sehr er mich vermisst, während ich im Urlaub war und er wieder mal reinschauen wird. Naja, ich fragte mich dann doch wieder, warum er nicht mal ein Mail geschickt hat. Nach paar Tagen sah ich dann, dass er sich im Spiel wieder angemeldet hat. Er schickte mir sofort eine private Nachricht, dass er nur wegen mir hier sei. Er bombardierte mich mit einer ganz süßen Art, wie nie zuvor. Es kamen Aussagen, wie Ich hab dich total vermisst, ich bin nur wegen dir hier noch mal rein, hier hab ich eigentlich alles geschmissen, musste ständig an dich denken Klar dass mir das alles natürlich geschmeichelt hat. Er hat mich gebeten, mir das andere Spiel mal runterzuladen. Er würde mir erklären wie alles funktioniert usw Und ich tat es daraufhin. Soweit, so gut.

Bis dann der Tag kam, als er eine Woche in den Urlaub ging. Die schwierige Prozedur um den Abschied ging von vorne los. Wir vereinbarten uns einmal real zu treffen, wenn er wieder kommt. Er schmiss noch ganz lässig hinterher und haben dann hemmungslosen leidenschaftlichen Sex. Klang verführerisch und kam witzig rüber. Aber ich wusste, dass ich nicht mit Ihm schlafen werde. Ich bin nicht der Typ für ONS, hab auch den Mut nicht dazu. Aber, sag niemals nie, dachte ich mirGut, dass er nur eine Woche weg war. Diese hat mir schon gereicht, hab ihn wahnsinnig vermisst und ständig an ihn gedacht.

Als er letztes WE wieder kam und wir uns im öffentlichen Chat erstmal begrüßten, kamen zwar blöde bzw. neidische Kommentare von anderen, aber wir freuten uns total. Ich hab ihm gesagt, wie ich ihn vermisste und er mich genauso. Die erste Frage war gleich, wann wir uns nun mal übers Wochenende treffen. Und er hätte mir etwas mitgebracht, hat ständig an mich gedacht usw. Ich hatte natürlich schon einen Termin parat. Er wär am liebsten gleich zu mir losgefahren. Ich fand das alles total süß, es schmeichelte mir sehr. Er fühlte genauso wie ich. Alles war schön und verträumt. Einen Tag später trafen wir uns mir zuliebe wieder in dem alten Spiel. Wir redeten viel, flirteten viel und philosophierten über Online-Games, wie lange wir uns schon kennen, was wir gemeinsam alles erlebt haben, wie viel Spaß wir gemeinsam hatten. Wir redeten auch über andere, die sich online kennenlernten, sich trafen. Die beiden hatten Bilder in ihr Profil geladen. Er meinte, dass sie Tussi nicht vorzeigbar wäre usw. Ich dachte, wenn jmd solch eine Aussage trifft, dann muss er ja das totale Gegenteil sein. Sonst kann man sich eine solche Aussage nicht leisten. Weiter meinte er, dass ich das bezauberndste Wesen sei, dass er je kennengelernt hat. Wir kamen auch auf meinen Urlaub wieder zu sprechen. Er hätte mich total vermisst, hatte keine Lust mehr auf dieses Spiel ohne mich und hat es einfach abgebrochen. Anderen gegenüber hat er sich am nächsten Tag dafür rechtferigen müssen. Er fand die Zeit ohne mich total schlimm, wir waren ja fast täglich seit März dort zusammen, haben viel gemeinsam unternommenNatürlich fragte ich ihn dann auch, warum er mir nicht mal ein Mail geschrieben hat, hätte mich wahnsinnig gefreut. Scheinbar wusste er nicht was er schreiben soll. Ihm fielen keine Worte ein und er wollte mich nicht mit Geschichten aus einem Online-Game nerven.

Er kam dann plötzlich darauf, dass er gern wissen möchte, wie ich aussehe. Ich versprach ihm einmal ein Bild zu schicken. Er müsste sich aber gedulden, da alle Bilder auf einem alten Notebook sindEr schickte mir jedoch sofort eins von sich. Als ich den Anhang des Mails öffnete, war ich total aufgeregt. Wir kennen uns ja bis jetzt seit 7 Monaten. Wir hatten über viele persönliche Dinge geredet. Aber nie Bilder oder ähnliches ausgetauscht, nicht mal die richtigen Namen.

So, wie er sich immer beschrieben hatte, musste er schon ein scharfes Stück von Mann sein. Ich wusste bis dahin nur, dass er blond ist, 1,80m groß, schlank.

Da ich seither die Erfahrung gemacht hatte, dass diejenigen Männer, die sich so geben wie er, gut aussehen, unterstellte ich ihm das auch. Es ist ja tatsächlich oft so, dass die Männer, die wissen dass sie gut aussehen, sich auch entsprechend verkaufen. Tatsächlich bisschen machohaft, dann wieder total lieb wenn es um etwas geht, dann bisschen arrogantwobei ich nun nicht alle über einen Kamm scheren möchte. Bitte versteht mich nicht falsch. Es liegt für mich einfach nahe

Also öffnete ich das Mail mit Schmetterlingen im Bauch. Nachdem das Bild geladen war, traf mich fast der Schlag. Nein, nicht weil er so traumhaft gut aussah. Sondern eher, weil ich total geschockt war. Besser wär gewesen, er hätte es bleiben lassen. Er ist vom Aussehen her absolut nicht mein Fall. Ich hab mir absichtlich kein Bild von ihm gemacht, mir detailliert nichts vorgestellt damit die Enttäuschung nicht so groß ist am Ende. Und nun ist sie doch da - die Enttäuschung. Und ich steh nun vor einem Berg Schwulitäten. Er freut sich total mich zu treffen, kann es kaum erwarten. Und ich hab wenig Lust mit ihm ein ganzes Wochenende zu verbringen. Ich werd ihm jetzt erstmal vorschlagen, dass wir uns mal zum Kaffee treffen um uns besser kennen zu lernen. Ich werde mir mit dieser Person definitv kein Hotelzimmer teilen können. Andererseit wäre es nur fair von mir, ihm das zu sagen. Aber es hängt einiges daran. Ich werde mich nich mehr in diesem Spiel, und nicht im alten Spiel blicken lassen können. Was sehr traurig wäre, denn ich hab dort einige Freundschaften geschlossen. Nun stecke ich in einer Zwickmühle, in die ich mich selbst reingeritten habe und nicht mehr rausfinde. Des weiteren möchte ich seine Gefühle auch nicht verletzen. Er ist total verschossen in mich. Ich weiss nicht, wohin das alles führen soll, wie ich damit umgehen soll und mich ihm gegenüber verhalten soll. Ich bin total verzweifelt. Kennt ihr das auch? Richtiger Charakter, jedoch falsches Aussehen? Ich mag ihn echt total, aber ich könnte ihn nicht einmal küssen.

Wenn sich nun jemand erbarmt hat, mein halbes Buch zu lesen, dann würde ich mich über eure Kommentare freuen. Danke.

Mehr lesen

23. Oktober 2007 um 14:46

Naaaaja ^^
also ich hab so ziemlich die selbe anfangsstory, hab mich auch in sie verknallt ohne zu wissen wie sie aussieht, einfach nur weil sie so ein super mensch war.
irgendwann hab ich auch ein bild bekommen, eig garnich so mein fall dacht ich am anfang, aber das bild war auch recht schlecht gelungen, zu dunkel halt, jedoch trotzdem nich hässlich oder sonstwas.
naja mit der zeit musst ich schnell erkennen das ich genau auf den typ mädel stehe, hab nämlich auch andere bilder bekommen die nich so misslungen waren...in dem falle hab ich glück gehabt, jedoch hab ich ein anderes für mich schlimmeres prob, lol

aber jetz ma zu dir!
in wie fern ist er nich dein typ? hässlich oder halt einfach nich so wie dus willst?
naja kannst du halt nich mehr viel machen außer...hmmm naja...wenn er dich so liebt wie ich meine dann hat ers wirklich scheiße getroffen denn wenn du einfach nichtmehr schreiben würdest oder sonstwas würd er alles versuchen um wieder an kontakt zu kommen wie ich xD
hast halt dick was an der backe kleben...ich würd sagen red dich raus, letztes mittel!
falls er garnicht geht solltest du ihm nicht sagen das es daran liegt, sondern eher das du nur ne super freundschaft wolltest oder so (solang du ihm noch nicht gesagt hast das du ihn liebst bzw das offensichtlich gemacht hast!!)
ist er suizidgefährdet?o.O

tut mir leid das ich nich wirklich helfen kann ansonsten =(

*knuff* André

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 17:31
In Antwort auf cuddlebear

Naaaaja ^^
also ich hab so ziemlich die selbe anfangsstory, hab mich auch in sie verknallt ohne zu wissen wie sie aussieht, einfach nur weil sie so ein super mensch war.
irgendwann hab ich auch ein bild bekommen, eig garnich so mein fall dacht ich am anfang, aber das bild war auch recht schlecht gelungen, zu dunkel halt, jedoch trotzdem nich hässlich oder sonstwas.
naja mit der zeit musst ich schnell erkennen das ich genau auf den typ mädel stehe, hab nämlich auch andere bilder bekommen die nich so misslungen waren...in dem falle hab ich glück gehabt, jedoch hab ich ein anderes für mich schlimmeres prob, lol

aber jetz ma zu dir!
in wie fern ist er nich dein typ? hässlich oder halt einfach nich so wie dus willst?
naja kannst du halt nich mehr viel machen außer...hmmm naja...wenn er dich so liebt wie ich meine dann hat ers wirklich scheiße getroffen denn wenn du einfach nichtmehr schreiben würdest oder sonstwas würd er alles versuchen um wieder an kontakt zu kommen wie ich xD
hast halt dick was an der backe kleben...ich würd sagen red dich raus, letztes mittel!
falls er garnicht geht solltest du ihm nicht sagen das es daran liegt, sondern eher das du nur ne super freundschaft wolltest oder so (solang du ihm noch nicht gesagt hast das du ihn liebst bzw das offensichtlich gemacht hast!!)
ist er suizidgefährdet?o.O

tut mir leid das ich nich wirklich helfen kann ansonsten =(

*knuff* André

Hmm
Hey, dass du in der gleichen Situation bist, das tut mir Leid für dich. Ich kann dem nachfühlen. Aber schön, dass es bei dir zu dieser Erkenntnis geführt hat. Was hast du denn nun für ein Problem? Müsste doch nun eigentlich alles im Butter sein, oder ?! ))

Ich möchte nicht sagen, dass mein Verehrer hässlich ist (hab da schon schlimmere Kerle gesehen). Jedoch ist er optisch überhaupt nicht mein Fall. Es reizt mich dahingehend gar nichts an ihm. Aber ich hab auch wenig Lust den Kontakt abzubrechen. Ich mag ihn echt, aber nur als Kumpel. Und wir hatten die letzten Monate ne Menge Spass miteinander. D.h. ich will auch nicht auf ihn verzichten. Und nein, ich war nicht so offen wie er zu mir. Er hat mir gesagt, dass er sich in mich verliebt hat. Ich habe ihm die Bestätigung (Gott sei Dank) nicht gegeben.

Looool und nein, er ist nicht suizidgefährdet. Ich denke, er ist reif genug um damit umgehen zu können. Ich will ihm nur nicht weh tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 10:26

Danke für Deine Erfahrung
Hi!

Ich habe mich auch gerade im WWW verliebt. Allerdings waren wir noch nicht so unvorsichtig unsere Bilder auszutauschen.

Es eigenartig hier. Man lernt sich auf eine ganz andere Art und Weise kennen. Möchte man die Internetbeziehung in das reale Leben überführen, so treten plötzlich ungeahnte Probleme auf.

Vielleicht sollte man seine Internetbeziehung nicht so einfach auf's Spiel setzen.

Grüße
Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 15:46
In Antwort auf phoebe_12628793

Hmm
Hey, dass du in der gleichen Situation bist, das tut mir Leid für dich. Ich kann dem nachfühlen. Aber schön, dass es bei dir zu dieser Erkenntnis geführt hat. Was hast du denn nun für ein Problem? Müsste doch nun eigentlich alles im Butter sein, oder ?! ))

Ich möchte nicht sagen, dass mein Verehrer hässlich ist (hab da schon schlimmere Kerle gesehen). Jedoch ist er optisch überhaupt nicht mein Fall. Es reizt mich dahingehend gar nichts an ihm. Aber ich hab auch wenig Lust den Kontakt abzubrechen. Ich mag ihn echt, aber nur als Kumpel. Und wir hatten die letzten Monate ne Menge Spass miteinander. D.h. ich will auch nicht auf ihn verzichten. Und nein, ich war nicht so offen wie er zu mir. Er hat mir gesagt, dass er sich in mich verliebt hat. Ich habe ihm die Bestätigung (Gott sei Dank) nicht gegeben.

Looool und nein, er ist nicht suizidgefährdet. Ich denke, er ist reif genug um damit umgehen zu können. Ich will ihm nur nicht weh tun.

Moderne Zeiten...
Also ich habe erstmal dein "halbes Buch" gelesen und ich verstehe schon das man sich in den Charakter eines Menschen verlieben kann. Aber da wir in der realen Welt leben sollte man nie die Wichtigkeit der Äußerlichkeiten bedenken, du würdest auch nie jemanden im realen Leben gut finden der dir optisch zusagt aber ein Chrakterschwein ist?
Um dem "armen" Kerl nicht das Herz zu brechen würde ich im klar sagen das man sich als "Kumpel" gern treffen kann, das er sich nicht mehr Hoffnungen macht....notfalls such dir eine Ausrede...hast dich im realen Leben verliebt o.ä.
Beim nächsten mal, wartet nicht 7 Monate bis man sich Bilder schickt!

Grüß`le
Florian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2007 um 23:51
In Antwort auf rupert_12958141

Moderne Zeiten...
Also ich habe erstmal dein "halbes Buch" gelesen und ich verstehe schon das man sich in den Charakter eines Menschen verlieben kann. Aber da wir in der realen Welt leben sollte man nie die Wichtigkeit der Äußerlichkeiten bedenken, du würdest auch nie jemanden im realen Leben gut finden der dir optisch zusagt aber ein Chrakterschwein ist?
Um dem "armen" Kerl nicht das Herz zu brechen würde ich im klar sagen das man sich als "Kumpel" gern treffen kann, das er sich nicht mehr Hoffnungen macht....notfalls such dir eine Ausrede...hast dich im realen Leben verliebt o.ä.
Beim nächsten mal, wartet nicht 7 Monate bis man sich Bilder schickt!

Grüß`le
Florian

Hach, ich weiss auch nicht...
...wo das alles überhaupt hinführen soll. Ich war immer skeptisch und distanziert was das I-Net betrifft, nur einmal nicht. Und nun bin ICH betroffen und hab das Gefühlschaos.

@paul:
Tu dir selbst den Gefallen und tauscht die Bilder schnellst möglich aus, bevor es dir so geht wie mir und du in die gleiche Situation gerätst.

@florijan:
Da geb ich dir vollkommen Recht. Ist vielleicht schon bisschen oberflächlich von mir, dass mich sein Bild so weggehauen hat. Aber ich kann nicht mit jmd ein Techtelmechtel eingehn, der mir optisch absolut nicht zusagt. Naja, vielleicht treff ich ihn ja und seh das danach alles anders. Aber ich denke, eher weniger. Weisst du, das ist wie mit dem Essen: Entweder m`r mog die Kuttla oder hal net. *g

Lg aus`m Ländle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2007 um 0:34
In Antwort auf phoebe_12628793

Hach, ich weiss auch nicht...
...wo das alles überhaupt hinführen soll. Ich war immer skeptisch und distanziert was das I-Net betrifft, nur einmal nicht. Und nun bin ICH betroffen und hab das Gefühlschaos.

@paul:
Tu dir selbst den Gefallen und tauscht die Bilder schnellst möglich aus, bevor es dir so geht wie mir und du in die gleiche Situation gerätst.

@florijan:
Da geb ich dir vollkommen Recht. Ist vielleicht schon bisschen oberflächlich von mir, dass mich sein Bild so weggehauen hat. Aber ich kann nicht mit jmd ein Techtelmechtel eingehn, der mir optisch absolut nicht zusagt. Naja, vielleicht treff ich ihn ja und seh das danach alles anders. Aber ich denke, eher weniger. Weisst du, das ist wie mit dem Essen: Entweder m`r mog die Kuttla oder hal net. *g

Lg aus`m Ländle

Man
kann auch lernen etwas zu mögen, vll wär das ja was xD
musterbeispiel knast, hockt hete und hete ständig in der selben zelle wird man schwul ^^
naja bzw man is dann ja net schwul, aber jedenfalls knallste dann die männer o.O
klappt bei so einigem und is manchmal hilfreich o.O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2007 um 16:37
In Antwort auf cuddlebear

Man
kann auch lernen etwas zu mögen, vll wär das ja was xD
musterbeispiel knast, hockt hete und hete ständig in der selben zelle wird man schwul ^^
naja bzw man is dann ja net schwul, aber jedenfalls knallste dann die männer o.O
klappt bei so einigem und is manchmal hilfreich o.O

LOOOOOL gutes Beispiel...
...auf was für Ideen ihr kommt looool

Naja, ich muss dazu sagen, er ist schon gaaaaanz süß zu mir. Ich mag ihn echt und werd ihn auch treffen. Aber ich bezweifle momentan noch, dass mehr daraus werden könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 5:22
In Antwort auf phoebe_12628793

LOOOOOL gutes Beispiel...
...auf was für Ideen ihr kommt looool

Naja, ich muss dazu sagen, er ist schon gaaaaanz süß zu mir. Ich mag ihn echt und werd ihn auch treffen. Aber ich bezweifle momentan noch, dass mehr daraus werden könnte.

Ich kann dich so verstehen..
Hey..

mir ist sowas schon öfters passiert. Also vllt. nicht immer so intensiv, zumindest nciht von meiner Seite aus.

Ich liebe es einfach total im Chat zu flirten und es gibt dort immer so ein paar Typen, die rausstechen. Sie wirken besonders, benutzen auch mal Großbuchstaben ;P
Ich bin auch immer über nen Online-Game im Netz unterwegs.


Bei mir war es dann immer so:
Ich hab mich einfach ziemlich offen gegeben und am Ende auf naiv gemacht. Ich fand jemanden nett, chatte ein bisschen mehr privat mit ihm.. dann kommen diese "Fake-knuddel"-Aktionen und dann ist man in einer komischen Schwebesituation. Weder das eine ncoh das andere..
Ich hab auch nen Hang dazu, mich viel mit Leuten zu beschäftigen, die einfach wenig Freunde haben..
Wahrscheinlich genieße ich es einfach nur, dass sie meine Aufmerksamkeit sooo sehr genießen..

Naja, und dann sieht man Fotos und das Schwebegefühl ist BUFF weg (im schlechten Fall natürlich).
Man will kein Knuddln, noch ncihtmals mehr ien Fakeknuddeln *g
Der andere soll sich ja schließlich keine Hoffnungen mehr machen!
Es ist ja nciht so, dass man den Charakter weniger mögen würde; man verspürt einfach nur nicht mehr diese 'geheimnisvolle' Sehnsucht..




Seitdem mir das nun wirklch mehrmals passiert ist bin ich einfach ganz strikt in Inet-Bekanntschaften, die intensiver sind und einfach knallhart ehrlich am Anfang.
Wenn du halt auch durch Online-Games viel im Chat bist würd ich dir das auch ein wenig empfehlen.
Ich häng auch seit Jahren in diese Community (zwar auch mit laaaangen Pausen zwischendurch.. es war wirkclih zu viel!!) und kann daher verstehen, dass du ein bisschen skeptisch gegenüber dem einfachen Wahrheitausplaudern bist.
Das ist aber nicht so schlimm.. mach vllt. einfach mal ein paar Wochen Pause von dem 'großen' Chat und bleib nur in gutem Kontakt mit den Leuten, die du wirklcih wirkclih (wirklich!! ^^) magst.
Danach kannst du dich ja ein wenig verändert neu einwurschteln.



Zu deinem momentanen Problem:

Ich würde ihm nicht sagen, dass du ihn einfach unglaublich unattraktiv findest. Die Idee hab ich in einer Antwort schon gelesen und das ist denk ich auch das beste: Nimm eine Ausrede.
Es bleibt einfach auch im Internet, du hast ihn nicht jeden Tag um dich herum und musst ihm in die Augen sehen und er kann auch _ganz wichtig_ eigentlich mal nichts nachprüfen.
Du musst ihm ja nicht gleich eine große Lüge auf den Tisch legen (neue Liebe.. denn das würde ja dein Leben komplett beeinflussen und würde weiter Gespräche schwerer machen)..
Oder du veränderst dich langsam ihm gegenüber. Einfach weniger 'inet zärtlich' miteinander sein, sodass es wirklcih komplett offen steht bis zum Treffen und beim Treffen cool bleiben.
Keine freundschaftlichen Schulterklopfer.. kein mal eben schön nebeneinander auf der Bank sitzen udn Vögeln zuhören..
Sowas einfach vermeiden, dass für euch beide und besonders für ihn keine unklare Situation auftritt.




Ich hoffe, ich konnte helfen!
Viel Glück..
Ich hab auch ncoh jemanden, der immer sagt, dass wir einfach heiraten müssten.. aber ich kann ihm nicht sagen, dass er einfach zu klein, zu (ja leider..) hässlich und einfach mal null ansprechend ist.
Gott sei Dank kann ich ihm andere Sachen vorwerfen und er weiß ja auch von sich, dass er nich son Held in Sachen Optik ist...

Naja, alles Gute =)
(sry für Rechtschriebfehler)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2008 um 17:56
In Antwort auf nohemi_12731019

Ich kann dich so verstehen..
Hey..

mir ist sowas schon öfters passiert. Also vllt. nicht immer so intensiv, zumindest nciht von meiner Seite aus.

Ich liebe es einfach total im Chat zu flirten und es gibt dort immer so ein paar Typen, die rausstechen. Sie wirken besonders, benutzen auch mal Großbuchstaben ;P
Ich bin auch immer über nen Online-Game im Netz unterwegs.


Bei mir war es dann immer so:
Ich hab mich einfach ziemlich offen gegeben und am Ende auf naiv gemacht. Ich fand jemanden nett, chatte ein bisschen mehr privat mit ihm.. dann kommen diese "Fake-knuddel"-Aktionen und dann ist man in einer komischen Schwebesituation. Weder das eine ncoh das andere..
Ich hab auch nen Hang dazu, mich viel mit Leuten zu beschäftigen, die einfach wenig Freunde haben..
Wahrscheinlich genieße ich es einfach nur, dass sie meine Aufmerksamkeit sooo sehr genießen..

Naja, und dann sieht man Fotos und das Schwebegefühl ist BUFF weg (im schlechten Fall natürlich).
Man will kein Knuddln, noch ncihtmals mehr ien Fakeknuddeln *g
Der andere soll sich ja schließlich keine Hoffnungen mehr machen!
Es ist ja nciht so, dass man den Charakter weniger mögen würde; man verspürt einfach nur nicht mehr diese 'geheimnisvolle' Sehnsucht..




Seitdem mir das nun wirklch mehrmals passiert ist bin ich einfach ganz strikt in Inet-Bekanntschaften, die intensiver sind und einfach knallhart ehrlich am Anfang.
Wenn du halt auch durch Online-Games viel im Chat bist würd ich dir das auch ein wenig empfehlen.
Ich häng auch seit Jahren in diese Community (zwar auch mit laaaangen Pausen zwischendurch.. es war wirkclih zu viel!!) und kann daher verstehen, dass du ein bisschen skeptisch gegenüber dem einfachen Wahrheitausplaudern bist.
Das ist aber nicht so schlimm.. mach vllt. einfach mal ein paar Wochen Pause von dem 'großen' Chat und bleib nur in gutem Kontakt mit den Leuten, die du wirklcih wirkclih (wirklich!! ^^) magst.
Danach kannst du dich ja ein wenig verändert neu einwurschteln.



Zu deinem momentanen Problem:

Ich würde ihm nicht sagen, dass du ihn einfach unglaublich unattraktiv findest. Die Idee hab ich in einer Antwort schon gelesen und das ist denk ich auch das beste: Nimm eine Ausrede.
Es bleibt einfach auch im Internet, du hast ihn nicht jeden Tag um dich herum und musst ihm in die Augen sehen und er kann auch _ganz wichtig_ eigentlich mal nichts nachprüfen.
Du musst ihm ja nicht gleich eine große Lüge auf den Tisch legen (neue Liebe.. denn das würde ja dein Leben komplett beeinflussen und würde weiter Gespräche schwerer machen)..
Oder du veränderst dich langsam ihm gegenüber. Einfach weniger 'inet zärtlich' miteinander sein, sodass es wirklcih komplett offen steht bis zum Treffen und beim Treffen cool bleiben.
Keine freundschaftlichen Schulterklopfer.. kein mal eben schön nebeneinander auf der Bank sitzen udn Vögeln zuhören..
Sowas einfach vermeiden, dass für euch beide und besonders für ihn keine unklare Situation auftritt.




Ich hoffe, ich konnte helfen!
Viel Glück..
Ich hab auch ncoh jemanden, der immer sagt, dass wir einfach heiraten müssten.. aber ich kann ihm nicht sagen, dass er einfach zu klein, zu (ja leider..) hässlich und einfach mal null ansprechend ist.
Gott sei Dank kann ich ihm andere Sachen vorwerfen und er weiß ja auch von sich, dass er nich son Held in Sachen Optik ist...

Naja, alles Gute =)
(sry für Rechtschriebfehler)

Manchmal dreht und wendet sich das Blatt...
lang ists her, aber denoch möchte ich euch das Ende der Story nicht vorenthalten.

Mitlerweile haben wir uns bereits drei mal miteinander getroffen. Und ich muss zugeben, das Foto das er mir damals geschickt hat, ist echt schlimm. Aber live ist der Kerl echt ne Rakete. Charakterlich sagt er mir total zu und ist wahnsinnig lieb

Und somit nehm ich alle meine negativen Äusserungen, die ihn betreffen zurück.

@smilee4:
looooool ich hab mich in jedem einzelnen Absatz, den du geschrieben hast, wieder erkannt. Genau die gleichen Erfahrungen hab ich auch gemacht. Du bist nicht zufällig eine SL-Spielerin?! *g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest