Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine sehr traurige geschichte

Meine sehr traurige geschichte

31. August 2008 um 18:32

also...ich habe mich vor 1,5 jahren in einen typen verliebt.er geht auf meine schule und 3 monate jünger als ich (eine klassenstufe unter mir).ich glaubte endlich den richtigen gefunden zu haben.die zeit verging.ich traute mir nicht kontakt zu ihm aufzunehmen o.ä..dann hatten wir 2 wochen weihnachtsferien und ich wusste nicht wie es aushalten sollte, ihn so lange nicht zu sehen.als dann die schule wieder losging war ich so glücklich ihn wieder zu sehen und ich hatte so schmetterlinge im bauch, dass ich fast geplatzt wäre.ich dachte er liebt mich auch.weil, wenn wir uns begegnet sind, sind wir stehen geblieben und haben uns "angestarrt".doch dann kam das schlimmste, was er mir antun konnte.ich weiß jetzt, dass er mich zu diesem zeitpunkt schon geliebt hat...jedenfalls stand er in einer pause mit einem mädchen aus seiner parallelklasse arm in arm aufem schulhof und küssten sich.der anblick tat so weh!!!!!das war ein gefühl, dass man nicht beschreiben kann.dann kamen ständig irgendwelche mädels aus seiner klasse zu mir und sagten:"oh..shen die beiden nicht ... ..wie die da stehen...total schön."mit tränen in den augen hab ich dem zugestimmt.es wusste niemand und es weiß auch bis heute niemand, dass ich diesen verdammten scheißkerl liebe.naja, die beiden waren dann noch 4 wochen zusammen.mein leben ging weiter und ich habe gelernt, mit diesen schmerzen zu leben.ja..so lebte ich dann dahin...alles war wieder wie vorher.wir haben uns die ganze pause in die augen gesehen.wir konnten die blicke einfach nicht voneinander lassen.ich war totalverliebt und irgendwie hatte ich ihm alles verziehen.doch wenig später kam der nächste schock.aus meiner mannschaft haben ein paar mädels (aus seiner klasse) über ihn geredet und aufeinmal kam die frage:"ja...geht ... jetzt zum ende des jahres nach portugal?"(er kommt aus mosambik und lebt jetzt seit 11 jahren mit seiner fam in dtl.)ich war wie gelähmt.irgendwie schien mein leben zu ende zu sein.ich nahm an, sie meinten das schuljhresende,das kurz bevor stand.ich wusste nicht, was ich machen sollte.ich dachte, wenn ich dazu stehe, dass ich ihn liebe, dann lachen mich die andern aus...ich u "son kleiner".doch nach den sommerferien war er wieder in der schule und meine freude war kaum in worte zu fassen.die zeit verging.wir "liebten" uns, aber keiner von uns beiden hatte den mut es dem anderen zu sagen.die mädels aus meinem team hatten ja gesagt, dass er zum des jahres gehen würde.das jahr war nun fast zu ende und ich dachte, ich würde ihn 2008 nicht wiedersehen.durch meine tagebuch nahm ich abschied von ihm.es tat so weh.weihnachten 2007 war das traurigste fest, dass ich je erlebt hab.ich konnte mich über nichts freuen.ich hab fast nur geweint.ich hab an nichts anderes mehr gedacht, als an ihn.sogar im schlaf.ich habe nicht von geträumt, sonder an ihn gedacht...die ganze zeit.dann habe ich ende 2007 ineiner internet community gelesen, was er anderen weibern schreibt."du bist so heiß" oder"ich find sie voll hot und geil".mein herz war zerrissen!ich konnte vor lauter schmerz nicht mal mehr weinen!schreibt man sowas einem anderen mädchen, obwohl ein anderes (ich) ihm die ganze welt bedeute??ich liebe diesen typen, aber gleichzeitig hasse ich ihn, für alles was er mir angetan hat(er weiß ja auch, dass ich ihn liebe).er tut einfach nur noch weh.ich verstehe menschen, die sich aufgrund der unerfüllbarkeit ihrerkiebe das leben nehmen.ich habe in diesen -bis jetzt fast- 2 jahren so viel schmerz ertragen müssen, wie in meinem ganzen leben nicht.wir wissen beide, dass wir uns lieben.aber warum tut er mir ständig so was an???...mittlerweile lerne ich mit den schmerzen umzugehen und ich komme auch einigermaßen über ihn hinweg.aber ich merke immer wieder wie viel er mir bedeutet und das ich nie in meinem leben einen menschen so sehrlieben kann wie ihn.wenn ich ihn sehe und in seine großen braun-schwarzen kulleraugen gucke, dann fühle ich mich total geboren und wohl.er ist einfach die liebe meines lebens!!!

hier mal ein paar sprüche, die meine situation sehr genau beschreiben:
Ich habe gelernt...leid zu ertragen, schmerzen zu verbergen und mit tränen in den augen zu lachen...nur um den anderen zu zeigen, dass es mir "gut" gehtund um sie glücklich zu mchen.

Die 3 schmerzvollsten dinge der welt:
-etwas zu brauchen, dass man hasst
-etwas zu lieben, das einen zerstört(er)
-und jemanden vermissen, den man liebt!

mancher schmerz ist so groß, dass das auge keine tränen mehr weinen kann, sondern nurdas herz still und leise blut weint.

die zeit heilt wunden, aber sie kann auch narben hinterlassen und die bleiben für immer.


ich weiß nicht, ob es hier jemanden gibt, der mich verstehen kann.ich weiß nicht, ob es auf der welt überhaupt jemanden gibt,der mich versteht.aber ich weiß, dass mir gut tat mir das mal von der seele zu schreieben, denn nieman weiß, dass ich diesentypen mehr als alles auf der welt liebe.

liebe grüße
bella

Mehr lesen

21. September 2008 um 21:00

...
Ich will ja jetzt nicht unhöflich sein..
Aber woher weißt du denn, dass er in dich verliebt ist? Ich mein "Anstarren" kann auch was anderes heißen als "Oh ich liebe dich."
Und gesagt hat ers dir ja auch nicht O.o

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2008 um 14:56

Das soll nicht böse sein..
aber.. wie willst du denn wissen dass er dich liebt?
und wie kannst du ihn richtig lieben? wenn du ihn doch garnicht richtig kennst?

aber wenn du ihn wirklich liebst. du hast etwas besseres verdient als jemanden der jede woche eine neue hat und der es nötig hat übers internet andere mädchen anzumachen..

naja viel glück und such dir jemanden der es wert ist sich gedanken über ihn zu machen!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2008 um 17:40

Also...
ich will mal wieder was dazu schreiben...
ich werde diesen typen nie vergessen können...aber ich hab mich total in jemand anderes verliebt, der es viel mehr verdient hat ihn zu lieben bzw. sich gedanken über ihn zu machen..!!=))ich glaub ich war zu naiv und zu besessen von ihm...
naja...trotzdem schön, dass sich jemand meine geschichte durchgelesen hat...und auch danke für eure kommentare... ...
liebe grüße
bella

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2009 um 17:00
In Antwort auf haley_11974982

...
Ich will ja jetzt nicht unhöflich sein..
Aber woher weißt du denn, dass er in dich verliebt ist? Ich mein "Anstarren" kann auch was anderes heißen als "Oh ich liebe dich."
Und gesagt hat ers dir ja auch nicht O.o

Ja...
und außerdem...ist das liebe, ich denke eher verarschen...
habe ich inzwischen auch lernen müssen-.-
aber schön, dass du dich in einen anderen verliebt hast, wär ja bekloppt wenn nicht, "andere mütter haben auch hübsche söhne" und alle davon sind bestimmt auch keine arschlöcher..mal sollte nie alle männer in einentopf werfen

alles Gute hoffentlich läuft es diemsmal besser, hoffe ich für mich auch ,

bis denne

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2009 um 20:15

Hey,
ich weiß der thread ist alt, aber ich weiß genau was du meinst, ich hab genau dasselbe durchgemacht! anderthalb jahre, dann hab ich es aufgegeben und mich in wen anderen verguckt.. vor ein paar tagen hab ich von meinem früherem schwarm eine liebeserklärung gekriegt.. naja.. jetzt ist es zu spät, falls es dir noch immer so mies geht Kopf hoch! männer sind nicht alles! seit ich meinen traumjob entdeckt hab, hab ich volle ablenkung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2015 um 0:24

Hi
Mein Name ist engin bin Türke und hoffe das es dir gut geht ich kann dein schmertz fühlen, etwas zu zeigen was man sich nicht traut .Deine Geschichte hat mich nach denklich gemacht . ich bin in ein Mädchen verliebt . Die heißt Daniëlla und ist Holländerin . ich will ihr meine liebe zeigen und kommt mit meinen Klassen Kameraden zsm oder ein Typ den ich nicht kenne . ich will sie nicht mit schmertz sehen und will nur das besste für sie. Immer wen ich sie sehe bekomm ich ein Gefühl ihr meine Gefühle zu sagen , ich habe Angst das meine Klasse mich aus lacht oder das die daniëlla nix mehr mit mir Unternehmen will. Ihre Freunde drängen mich weg damit ich nix mit der zu tun haben. Ich weis nicht ob sie es weist , das ich in der bin wir umarmen uns eig. ständig aber letzter Zeit nicht mehr .

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
,,,Ich kann ihm nicht mehr vertrauen als ich es vor kurzem erfahren habe'' Mit meinem jetziegen freu
Von: rowena_12503759
neu
27. März 2015 um 20:38
Eure Meinung? HILFE
Von: sternschnuppe1051
neu
27. März 2015 um 17:58
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club