Forum / Liebe & Beziehung

Meine reaktion übetrieben zu der Sms?

11. Mai 2012 um 20:19 Letzte Antwort: 18. Mai 2012 um 22:40

ich will gerne eure meinung wissen, ob ich vll. überreagiere.

Ein Mädchen dass ich gut kenne und wir uns nähe gekommen sind, also wir küssen uns und so, soll morgen zu mir zum dvd abend kommen. ich habe mich richtig gefreut und dacht wir verbringend en abend zusammen.
Dann bekomme ich per sms die frage, ob es mich stören würde, wenn sie nach dem besuch bei mir noch mit freunden feiern gehen würde.

Ich bin ehrlich baff, weil ich dachte, dass wir den abend für uns haben und dann so unter zeitdruck geraten, weil sie dann feiern muss. Mitfeiern kann ich nicht, weil ich morgen arbeiten muss

Findet ihr meine reaktion übertreiben, wenn ich sage, dass ichd as scheiße finde?

Mehr lesen

11. Mai 2012 um 20:46

Habe ich getan...
... und meinte nur zu ihr, dass ich es nicht schlimm finde, wenn unsere abend nicht darunter leidet. Sie weiß aber nicht genau, ob sie feiern geht.
Also steht noch alles offen und ich sollte wirklich nicht meckern, weil wir morgen 5-6 Stunden gemeinsam zu verbingen haben

Gefällt mir

11. Mai 2012 um 21:16

Aber...
... vll. kannst du mir auch sagen, warum ich so stark reagiere. Ich kenne das persönlich von mir nicht so.
Ich war immer der lockere typ und bin nur bei ihr so.
Ist sie vll. vom Typ anders als ich?

Ich kannte es von meinen alten beziehungen so(bisher 2), dass die Frau immer so anhänglich war und sich alles um mich drehte. So war es zum beispiel für sie selsbtverstädnlich, dass wenn wir den abend alleine verbingen wollten, dass dann niemand auf die idee kam, irgendwie noch feiern zu gehen oder was anderes zu machen. Alles drehte sich nur um uns bzw. um mich.

Sie aber ist vom typ ganz anders. Sie geht gerne feiern und liebt das tanzen. Sie sagt mir auch, dass sie mich sehr mag und so, aber mir fehlt dieses Gefühl, dass sie mir das zeigt.
Ich ahbe die Vorerfahrungen aus den alten beziehungen und merke, dass es bei ihr ganz anders ist.
Ich würde für meine Frau alles tun, aber sie sagt auch direkt, dass sie für einen mann nicht alles amchen würde und zeigt mir auch grenzen auf. Dazu kommt noch, dass sie bei den Männer ziemlich gut ankommt. <Sie sagt mir dann auch zwar, dass ich der einzige mann bin auf den sie steht und mit dem sie im bett liegt und ich mir da keine gedanken amchen soll, aber ich bin eifersüchtig

Hast du tippy für mich oder warum ist es so? Oder passen wir nicht zusammen?.


Gefällt mir

13. Mai 2012 um 16:14

So verlief der Abend...
Sie war bei mir und es war wunderschön. Wir haben eine dvd geguckt, haben gekuschelt und geknutscht. Es war einfach wudnerschön. Sie erzählte mir dann was von unserem gemeinsamen Kumpel und einem Vorfall, denn sie selbst nicht schlimm fand. Der Kumpel hat sie an den Hüften gefasst und meinte zu iohr, dass sie da ein wenig viel habe, aber er es gut findet(er steht auf sie) und dabei hat er versucht sie zu sich zu ziehen und damit sie sich auf seinen schoss setzt. Sie machte das nicht. Ich fand die Aktion von ihm scheiße und war natürlich dem entsprechend nicht happy über sowas. Ich meinte nur, dass das alles so gut sei etc. und wir die dvd weiter schauen. Sie küsste mich und legte sich auf mich und meinte, dass da nichts schlimmes war. Ich meinte nur ok. Ich war schon traurig, weil er die Finger von ihr sein lassen soll. Sie emrkte mir an, dass mich aber etwas bedrückt und stoppt den Film und meinte, dass wir drüber jetzt sprechen müssen. Ich ahbe ihr einfach gesagt, dass ich nicht möchte, dass er sie anfässt. Sie küsste mich wieder und meinte, dass sie ja dafür nichts könne.

Der Abend verlief einfach super. Bis hier hin sei gesagt, dass sie vor drei Monaten noch in einer beziehung war und mir auch gesagt hat, dass sie nach der so schnell keine neue eingehen möchte. Da gab es auch stress zwischen uns, weil ich das oft ansprach. Aber bei dem heuteigen Abend war die situation anders.
Ich meinte dass ich etwas für sie habe. Vll. klingt es übertrieben, aber ich ahbe ihr einen Ring besorgt
Ich ahtte nur angst, dass sie das falsch versteht oder interpretiert und so bereietete ich sie auf den moment vor.
Als ich zu ihr folgendes sagte:

Du darfst es nicht falsch verstehen

Kam ein:

Du meinst Beziehungsmäßig

Und sie wusste was ich ihr schenke. Sie hat es schon geahnt, aber sie sagte den obrigen Satz nicht böse, ganz im gegenteil

ich antwortete ihr aber nnur:

Nicht mit Beziehung, weil ich angst hatte, dass sie mich falsch versteht.

Ich ahb ihr den ring und sie fand ihn schön und küsste mich und das nicht nur einmal. Sie zog ihn sofort an und ging auch damit feiern.


meine Frage an euch. Was haltet ihr davon? Wie werde ich lockerer? Wie klammere ich nicht?

Vielen dank

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 19:06
In Antwort auf

So verlief der Abend...
Sie war bei mir und es war wunderschön. Wir haben eine dvd geguckt, haben gekuschelt und geknutscht. Es war einfach wudnerschön. Sie erzählte mir dann was von unserem gemeinsamen Kumpel und einem Vorfall, denn sie selbst nicht schlimm fand. Der Kumpel hat sie an den Hüften gefasst und meinte zu iohr, dass sie da ein wenig viel habe, aber er es gut findet(er steht auf sie) und dabei hat er versucht sie zu sich zu ziehen und damit sie sich auf seinen schoss setzt. Sie machte das nicht. Ich fand die Aktion von ihm scheiße und war natürlich dem entsprechend nicht happy über sowas. Ich meinte nur, dass das alles so gut sei etc. und wir die dvd weiter schauen. Sie küsste mich und legte sich auf mich und meinte, dass da nichts schlimmes war. Ich meinte nur ok. Ich war schon traurig, weil er die Finger von ihr sein lassen soll. Sie emrkte mir an, dass mich aber etwas bedrückt und stoppt den Film und meinte, dass wir drüber jetzt sprechen müssen. Ich ahbe ihr einfach gesagt, dass ich nicht möchte, dass er sie anfässt. Sie küsste mich wieder und meinte, dass sie ja dafür nichts könne.

Der Abend verlief einfach super. Bis hier hin sei gesagt, dass sie vor drei Monaten noch in einer beziehung war und mir auch gesagt hat, dass sie nach der so schnell keine neue eingehen möchte. Da gab es auch stress zwischen uns, weil ich das oft ansprach. Aber bei dem heuteigen Abend war die situation anders.
Ich meinte dass ich etwas für sie habe. Vll. klingt es übertrieben, aber ich ahbe ihr einen Ring besorgt
Ich ahtte nur angst, dass sie das falsch versteht oder interpretiert und so bereietete ich sie auf den moment vor.
Als ich zu ihr folgendes sagte:

Du darfst es nicht falsch verstehen

Kam ein:

Du meinst Beziehungsmäßig

Und sie wusste was ich ihr schenke. Sie hat es schon geahnt, aber sie sagte den obrigen Satz nicht böse, ganz im gegenteil

ich antwortete ihr aber nnur:

Nicht mit Beziehung, weil ich angst hatte, dass sie mich falsch versteht.

Ich ahb ihr den ring und sie fand ihn schön und küsste mich und das nicht nur einmal. Sie zog ihn sofort an und ging auch damit feiern.


meine Frage an euch. Was haltet ihr davon? Wie werde ich lockerer? Wie klammere ich nicht?

Vielen dank

Re
Ich hab hier schon öfter etwas von dir gelesen und ich muss dir das jetzt einfach mal schreiben:

Pass auf dich auf und lass dich nicht verarschen...

Ich kenn das Mädchen nicht und will sie jetzt nicht über dich ferndiagnostizieren, aber sie könnte dich so ausnehmen - finanziell, aber auch gefühlsmäßig...

Und selbst wenn sie es nicht tut (was ich mir auch gut vorstellen kann), wirkst du dadurch bei den meisten Frauen nicht gerade attraktiv...

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 9:51
In Antwort auf

Re
Ich hab hier schon öfter etwas von dir gelesen und ich muss dir das jetzt einfach mal schreiben:

Pass auf dich auf und lass dich nicht verarschen...

Ich kenn das Mädchen nicht und will sie jetzt nicht über dich ferndiagnostizieren, aber sie könnte dich so ausnehmen - finanziell, aber auch gefühlsmäßig...

Und selbst wenn sie es nicht tut (was ich mir auch gut vorstellen kann), wirkst du dadurch bei den meisten Frauen nicht gerade attraktiv...

Kannst du das näher erläutern
was du genauer damit meinst, dass ich auf die meisten Frauen so nicht attraktiv wirke?
Wie kommst du dazu.

Wäre supi, wenn du mir das sagen könntest.

Also finanziell ausnehmen wird sie mich nicht. Sie selbst ist finanziell gut abgesichert und sie mekcert auch immer wenn ich ihr was ausgebe oder so. Sie kann das doch nicht machen, waren ihre Worte und sie ist da ziemlich selbstständig. Als sie noch mit ihrem Ex zusammen war, lief es genauso ab, aber der war schon von natura so, dass er ihr nie was geschenkt hat oder spendiert hat und sie fand das gut.

Also fällt dieser aspekt schon mal raus. Ob sie mich gefühlsmäßig ausnutzt, weiß ich nicht. Angst habe ich selbst davon so wirklich verarscht zu werden. Obwohl ich zur zeit ein gutes gefühl habe, was uns beide angeht.

Aber ich verstehe, was du mir damit sagen willst. Nur wie erkennt man so etwas?
Ich merke manchmal, dass sie in manchen situationen so abgeklärt ist. Dann verlaufen die Gespräche wie Hallo und Tschüss. Ich mache mir dann irgendwie gedanken.
Schwierig sowas.



Gefällt mir

14. Mai 2012 um 14:12

Antwort
Ich denke, Deine Frage unten: "warum ich so stark reagiere." erklären Deine Beobachtungen schon sehr gut:

1 Beobachtung) >>>"... Ich kannte es von meinen alten beziehungen so(bisher 2), dass die Frau immer so anhänglich war und sich alles um mich drehte..."<<<

2.Beobachtung) >>>"...Sie aber ist vom typ ganz anders. Sie geht gerne feiern..."<<<

Ergebnis: Bei euch ist das Spannungsfeld anders: Ihre Unabhängigkeit bedeutet für Dich mehr Herausforderung und Unsicherheit. Darum reagierst Du so.

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 14:15
In Antwort auf

Antwort
Ich denke, Deine Frage unten: "warum ich so stark reagiere." erklären Deine Beobachtungen schon sehr gut:

1 Beobachtung) >>>"... Ich kannte es von meinen alten beziehungen so(bisher 2), dass die Frau immer so anhänglich war und sich alles um mich drehte..."<<<

2.Beobachtung) >>>"...Sie aber ist vom typ ganz anders. Sie geht gerne feiern..."<<<

Ergebnis: Bei euch ist das Spannungsfeld anders: Ihre Unabhängigkeit bedeutet für Dich mehr Herausforderung und Unsicherheit. Darum reagierst Du so.

Und
.... ihr gleich zu Beginn einen Ring schenken, ist egal wie Du es kommentierst, ein starkes Signal. Das kann einengend wirken.

Aber es scheint, daß diese Frau sich davon nicht einengen läßt. Sie hat es scheinbar problemlos angenommen und zugelassen, ohne sich einschränken zu lassen .... vielleicht eine starke Frau, die auch Dein Festhalten aushält, vielleicht sogar genießt, ohne Angst davor zu kriegen.

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 14:15
In Antwort auf

Und
.... ihr gleich zu Beginn einen Ring schenken, ist egal wie Du es kommentierst, ein starkes Signal. Das kann einengend wirken.

Aber es scheint, daß diese Frau sich davon nicht einengen läßt. Sie hat es scheinbar problemlos angenommen und zugelassen, ohne sich einschränken zu lassen .... vielleicht eine starke Frau, die auch Dein Festhalten aushält, vielleicht sogar genießt, ohne Angst davor zu kriegen.

Bleibt die Frage
... ob Du ihre Unabhängigkeit aushältst

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 14:47
In Antwort auf

Bleibt die Frage
... ob Du ihre Unabhängigkeit aushältst

Top
wirklich besser formulieren und analysieren geht glaub ich nicht mehr
Das ist wirklich der Punkt. Kann ich ihre unabhängigkeit aushalten?

Es ist aber bei ihr immer so ein hin und her. manchmal ist sie abhängig von mir und manchmal nicht. Ich weiß dann nicht genau, wo ich stehe. Vor allem immer so kleine Dinge.
Es fängt beim nach ahsue fahren an. Ich amche das wirklich gerne und sie wohnt 30km von mir weg und müsste nachts mit dem zug fahren. Das kommt für mich nicht in frage und dann diskutieren wir darüber. Sie will mir keine umstände machen und wenn einer von uns beiden nicht anchgibt, dann endet es in einem streit.

Wir beide sind 22 jahre alt. nur zur info.

Gut und heute war sie kurz bei mir und sagte etwas süßes zu mir oder so fand ich es zumindest
Ich fange ab näcshter woche wieder an zu arbeiten und sie fragte mich, ob ich wissen, wie meine arbeitszeiten so sind. Ich meinte zu ihr, dass ich mir das selbst legen kann, ob morgens oder eher abends. Sie meinte, dann lieber morgens. ich wusste nicht warum und fragte nach, da antwortete sie, dass wir dann mehr zeit hätten uns zu treffen als wenn ich immer abends arbeite. Das sind solche momente die mir zeigen, dass sie mich mag und ich sehe es mit dem ring genauso. Sie hat sich wirklich sehr gefreut und trug den heute auch
Ich glaube nicht, dass man einen ring tragen würde, wenn man wirklich kein interesse hat, oder? Sie hat mich sogar heute eingelanden mit ihr in den zoo zu gehen mit ihrer freundin und dessen freund.

Viele würden sagen, was hast du eigentlich für ein problem? Lass sie doch dann nach ahsue fahren alleine und fahr sie nicht, wenn sie das nicht möchte. Ist doch besser für dich. Aber nachts ist wirklich gefährlich.

Was sagt ihr dazu

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 15:22

Wir sind jünger
Wir beide sind 22 jahre alt und es ist nicht das erste mal, dass wir bei mir einen DVD Abend hatten. Sogar auch bei ihr zu hause. Das sie nicht bei mir übernachtet, das war mir klar. Ich muss eifnach lockerer werden, was sie angeht. ich will alles mit dem bruchhammer machen und das geht immer schief. Sie ist der eher lockere Typ, aber ich merke bei ihr, dass wenn ich mal gereizt bin oder so, dass sie dann immer auf mich zukommt und fragt, ob ich sauer jetzt auf sie bin und wiederholt es immer wieder, dass sie mir vorher schon gesagt hätte, dass es nicht mit ihr einfach wäre.

Gefällt mir

18. Mai 2012 um 22:40
In Antwort auf

Kannst du das näher erläutern
was du genauer damit meinst, dass ich auf die meisten Frauen so nicht attraktiv wirke?
Wie kommst du dazu.

Wäre supi, wenn du mir das sagen könntest.

Also finanziell ausnehmen wird sie mich nicht. Sie selbst ist finanziell gut abgesichert und sie mekcert auch immer wenn ich ihr was ausgebe oder so. Sie kann das doch nicht machen, waren ihre Worte und sie ist da ziemlich selbstständig. Als sie noch mit ihrem Ex zusammen war, lief es genauso ab, aber der war schon von natura so, dass er ihr nie was geschenkt hat oder spendiert hat und sie fand das gut.

Also fällt dieser aspekt schon mal raus. Ob sie mich gefühlsmäßig ausnutzt, weiß ich nicht. Angst habe ich selbst davon so wirklich verarscht zu werden. Obwohl ich zur zeit ein gutes gefühl habe, was uns beide angeht.

Aber ich verstehe, was du mir damit sagen willst. Nur wie erkennt man so etwas?
Ich merke manchmal, dass sie in manchen situationen so abgeklärt ist. Dann verlaufen die Gespräche wie Hallo und Tschüss. Ich mache mir dann irgendwie gedanken.
Schwierig sowas.



Sorry, dass ich erst jetzt antworte...
Du sagst ja selbst, dass du nicht locker bist und dass sie dich ausnützen könnte, wenn sie wollen würde. Das wirkt nicht attraktiv...

Ich weiß nicht, wie du merkst, ob sie es ernst mit dir meint...
Ich kenn sie ja nicht..,
Vielleicht weiß sie ja selbst noch nicht, wie ernst es ihr ist...

Wird schon werden...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers