Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine nachbarin

Meine nachbarin

21. Oktober 2009 um 21:44

hallo leute, meine nachbarin hat ein problem,das mich sehr beschäftigt....
sie ist verheiratet, hat 2 kinder und ihr mann ist türke.
er hat ein spielcasino und geht deshalb jeden abend die automaten leeren(dauer 2 std,),nur,das er morgens um 7 uhr oder gar nicht heimkommt. sie behauptet,das er noch mit kumpels pokern würde.(wers glaubt).jedenfalls macht sie für ihn alles,obwohl sie kein richtiges familienleben haben.
er ruft bei ihr ständig an:
mach garagentor auf=sie macht das tor auf(selbst bei strömenden regen,begleitet sie ihn bis zur haustür mit schirm).
er hat hunger,jetzt=sie kocht j e t z t .
er möchte ein bestimmtes obst=sie fährt sofort zum türkenladen mit dem fahrrad in die stadt.
er will mit ihr schlafen=ratet mal!!!
nunja,hab mich doch sehr gewundert,als sie für 7 wochen nach italien gefahren sind.
im urlaub hat sie wohl rausbekommen,das er sie betrügt mit seiner angestellten.
die 7 wochen waren für sie die hölle....
sie wollte dann ausziehen,haus verkaufen.
hat nicht mehr mit ihm geredet ,nur noch geschrieen...
was solls,jetzt nach 4 wochen trägt sie sonnenbrille,hat arm im gips und ist sehr komisch zu mir.
und ich kann net glauben:
sie macht ihm das tor auf,
kocht für ihn,
bügelt und wäscht für ihn,
drei mal dürft ihr raten,ob sie wieder mit ihm ins bett gehen muss?!'?
was ist passiert ?würde ihr gerne helfen,aber sie blockt total und wütend macht mich das auch .was kann ich tun?
lostjackate

Mehr lesen

21. Oktober 2009 um 22:06

Ist
die Frau auch Türkin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 22:14
In Antwort auf lila098

Ist
die Frau auch Türkin?

Nein,
sie kommt aus bosnien und ist aber in deutschland aufgewachsen.
eigentlich ist sie sehr aufgeschlossen und locker!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 22:23
In Antwort auf xylina_12338526

Nein,
sie kommt aus bosnien und ist aber in deutschland aufgewachsen.
eigentlich ist sie sehr aufgeschlossen und locker!

Wenn
beide Muslime sind und auch noch Kinder haben, dann wird sie sich eher nicht von ihm trennen. Das ist leider so. Da spielen aber auch die Familien der beiden im Hintergrund eine wichtige Rolle.

Leider kannst du ihr Situation nicht ändern. Zeig ihr, dass sie dir vertrauen kann und dass du für sie da bist. Sei aber auch vorsichtig. Solche Männer sind sehr gefährlich und sehen nicht gerne, dass sich jemand einmischt.

Wie es aussieht, hat er sie auch geschlagen und sie schämt sich dafür; deshalb geht sie dir aus dem Weg. Mach ihr keine Vorwürfe oder so; sei für sie da. Das reicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 22:32
In Antwort auf lila098

Wenn
beide Muslime sind und auch noch Kinder haben, dann wird sie sich eher nicht von ihm trennen. Das ist leider so. Da spielen aber auch die Familien der beiden im Hintergrund eine wichtige Rolle.

Leider kannst du ihr Situation nicht ändern. Zeig ihr, dass sie dir vertrauen kann und dass du für sie da bist. Sei aber auch vorsichtig. Solche Männer sind sehr gefährlich und sehen nicht gerne, dass sich jemand einmischt.

Wie es aussieht, hat er sie auch geschlagen und sie schämt sich dafür; deshalb geht sie dir aus dem Weg. Mach ihr keine Vorwürfe oder so; sei für sie da. Das reicht.

Mit ihren
muslimischen familien haben beide keinen kontakt mehr und sie betonen ,das sie moderne moslems sind.z.b
essen sie schweinefleisch,
gehen nicht beten und gefastet wird auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 22:41
In Antwort auf xylina_12338526

Mit ihren
muslimischen familien haben beide keinen kontakt mehr und sie betonen ,das sie moderne moslems sind.z.b
essen sie schweinefleisch,
gehen nicht beten und gefastet wird auch nicht.

Hmmm
wenn es keine religiösen Hintergründe hat, ist sie dem A... verfallen. Aber auch in diesem Fall kannst du nichts an der Situation ändern. Sie muss selber darauf kommen; alles andere hat keinen Sinn.

Wenn sie gemeinsame Kinder haben, dann kann das auch eine Rolle spielen. Viele Frauen trauen sich dann nicht, sich zu trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 23:09
In Antwort auf lila098

Hmmm
wenn es keine religiösen Hintergründe hat, ist sie dem A... verfallen. Aber auch in diesem Fall kannst du nichts an der Situation ändern. Sie muss selber darauf kommen; alles andere hat keinen Sinn.

Wenn sie gemeinsame Kinder haben, dann kann das auch eine Rolle spielen. Viele Frauen trauen sich dann nicht, sich zu trennen.

Danke,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2009 um 23:10
In Antwort auf lila098

Hmmm
wenn es keine religiösen Hintergründe hat, ist sie dem A... verfallen. Aber auch in diesem Fall kannst du nichts an der Situation ändern. Sie muss selber darauf kommen; alles andere hat keinen Sinn.

Wenn sie gemeinsame Kinder haben, dann kann das auch eine Rolle spielen. Viele Frauen trauen sich dann nicht, sich zu trennen.

Danke,
für deine antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 14:58


will mir denn niemand mehr antworten????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 15:08

Das ist ja...
..krass..

...mhm...drueck ihr doch mal ne nummer von nem mutter kind heim in die hand oder so..oder von nem makelar..woher weisst du dass denn alles???wenn der mann abends weg ist dann geh doch mal rueber und sprich mit ihr in aller ruhe,er kommt ja eh net so schnell,l wieder nach hause!!!

groetjes kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 15:24

Dazu
muss ich sagen,das wir sehr gute nachbarn sind.ihr grundstück grenzt direkt an unser haus und wir teilen uns einen riesigen garten . unser verhältnis war von anfang an super ,ja ich würde schon sagen freundschaftlich!!! die kinder spielen zusammen und bei geburtstagen wird gegenseitig eingeladen.ich gehe auch einmal in der woche zum kaffee trinken zu ihr! jetzt ,nach dem urlaub,ist da nix mehr..wenn man so eng aneinander wohnt,ist das schon beängstigend .dieser mann wird immer gruseliger.ihrgentwie fühl ich mich selbst net wohl....das alles weis ich,da sie es mir erzählt hat .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 15:32

Er
hat schon mal das küchenfenster mit der zuckerdose zertrümmert.sie sagte damals:ach,wir hatten ärger und er hat sich dann nicht so im griff!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 16:19

Das problem ist,
das sie alles verharmlosen würde und ggf. abstreiten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2009 um 22:46

...oh man das wundert mich echt nicht...
bin auch türkin muss sagen das ich es eigentlich schon mittleriweile für normal halte habe vieles gelesen ich selber bin froh nicht so leben zu müssen...aber habe auch eine tante die so ist...die frau soll zur polizei ey was soll das ich würde mir das gar nicht bieten lassen pff soll er doch sein arsch bewegen und sich selbst bekochen oder was auch immer boha ich hasse es immer wieder lese ich bücher über solche situationen....

naja was du nur tun kannst ist vielleicht die polizei infomieren aber ich weiss nicht ob die dann sagen familien angelegenheit oder so kann ja sein das der mann ihr droht und sagt das sie lügen soll...

also ich würde sofort los rennen zur polizeii....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club