Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Mutter sieht besser aus als ich!

Meine Mutter sieht besser aus als ich!

22. Oktober 2015 um 8:52

Hallo an alle....mein eigentliches Problem steht ja schon da oben. Aber erstmal zu mir....ich bin 30..verheiratet und drei Kinder von 8-2. Ich bin seit Kindesalter mollig Bus dick.Mit 7 Jahren 39 Kilo. Mit 11 72 Kilo. 18 Jahre 128 Kilo. Meine mutter dagegen War immer schlank,rassig und ein männermagnet..Es War nie ein großes Problem für mich...War immer total stolz auf sie ob wohl zb. Als ich 17 War die Männer in meinem alter ihr hinterher pfiffen anstatt mir. Wie hatten nie ein Konkurrenzverhalten. Meine mutter ist jetzt 54. Sie steckt mitten in der midlife crisis. Ganz schlimm...ist schon 4 mal geschieden und momentan nur auf ihr aussehen bedacht. Ich habe 50 Kilo abgenommen und habe jetzt eine kleidergrösse 40/42 und sehe besser aus als jemals in meinem leben...trage auf feiern hotpans oder high heels. ...Schöne Kleider usw...das ist für mich ein ganz neues Selbstwertgefühl und das nach drei Kindern. ..ich fühlte mich bis vor kurzem unheimlich schön...meine mutter War in den letzten Jahren sehr unglücklich verheiratet und wurde dicke. ...so 77 Kilo ungefähr...seit letztem Jahr ist sie getrenntlebend und steckt jetzt mitten in der midlife crisis...hat tierisch abgenommen. ...jetzt 60 Kilo in etwa....trägt Miniröcke..overgnee Hugh heels....reizwäsche..usw...Dat en Männer die wesentlichen jünger sind. Einer War dabei der sogar 29 War. ...mein Problem ist es das meine mutter jetzt so tut als ob sie besser aussehen würde als ich....und das nervt mitlerweille..es ist schwer zu erklären..klar ist auch etwas Neid mit dabei..was vielleicht auch verständlich ist da meine Mutter immer besser aussah als ich und nun habe ich mich vom hässlichen entlein zum Schwan entwickelt und nun ist meine mutter wieder im Vordergrund ....würde sie damit nicht so prahlen und mir das unter der Nase reiben wäre es wohl kein Problem....ich habe auch schon versucht mal mit ihr zu sprechen...ich sagte ihr....ich finde das ich mit drei Kindern echt stolz auf mich sein kann das ich so viel abgenommen habe und jetzt endlich mal gut aussehe...darauf meinte sie...ja das kann ich aber sie wäre 23 Jahre älter und das ist ne ganz andere Nummer als bei mir....bin momentan echt down....LG elli

Mehr lesen

22. Oktober 2015 um 8:56

Sorry
Tut mir leid,dass ich so viele Rechtschreibfehler habe...habe mit meinem Handy geschrieben

Gefällt mir

22. Oktober 2015 um 9:34

Moin elli!
ich kann dich beruhigen - mit den Altvorderen sollte man sich niemals anlegen, wenn es ums Aufreißen geht. Da wirst du als Kind immer verlieren...

Auch von mir Glückwunsch zum abgenommenen Körpergewicht, was mir dabei jetzt aber nicht so ganz klar ist - du bist doch in einer Partnerschaft, oder? Dann kann dir der ganze Balzlauf doch egal sein, oder habe ich da was verpasst? Und falls du auf Partnersuche sein solltest, erst recht. Ich meine, du hast 40kg abgenommen, siehst gut aus, was kümmert es dich, dass deine Mutter besser aussieht?

Mädels, ihr solltet unbedingt begreifen, dass es IMMER jemanden geben wird, der noch besser, noch töller, noch hüpscher aussieht als ihr, selbst wenn ihr die Prinzessin von Oz sein solltet! Deshalb ist es so wichtig, dass ihr euer Selbstbewusstsein nicht nur auf eurer Hüpschität aufbaut, sondern euch rechtzeitig noch was anderes sucht, auf das ihr stolz sein könnt. Deine -40kg sind schon mal toll, wenn jetzt noch herzenstechnisch einige Qualitäten hinzukommen sollten oder der eine oder andere kleine Nobelpreis, dann ist doch alles fröhsi. Hoffe, du verstehst die Ironie.

Und dass sich deine 54 jährige Mutter mit 29 jährigen Jungs amüsiert, sollte dich einfach nur freuen - gönne ihr doch das Vergnügen. Und wünsche ihr jemanden, bei dem sie endlich Ruhe und Geborgenheit und Glück findet, dann muss sie auch nicht mehr in den Discos herumstöckeln und junge Kerle abschleppen!

Des wird scho, wirst sehen, alles wird gut!

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir

22. Oktober 2015 um 9:47

Nein
Meine mutter hat mich nie als Konkurrenz damals gesehen...das knn ich mir nicht vorstellen.meine mutter liebt mich sehr genau wie ich ..auch wenn sie sich momentan so verhält...meine mutter wurde sehr schlecht als Kind behandelt und hat versucht das ich alles bekomme....

Gefällt mir

22. Oktober 2015 um 9:52
In Antwort auf elli19841

Nein
Meine mutter hat mich nie als Konkurrenz damals gesehen...das knn ich mir nicht vorstellen.meine mutter liebt mich sehr genau wie ich ..auch wenn sie sich momentan so verhält...meine mutter wurde sehr schlecht als Kind behandelt und hat versucht das ich alles bekomme....

Hmm....
Warum wurde ich so dick...gute frage....also Adipositas liegt bei uns sehr in serviert Familie. ..Oma und Opa haben 140 Kilo.mein Onkel ü200...meine Tanten kleidergrösse 48-54.....ich kam mit 5 zu einer tageamutter und da wurde das gegessen was auf dem Teller kam mit dessert usw...das ging 3 Jahre so...danach War es für mich schwer wieder normal zu essen und meine Mutter hatte ich nicht darauf geachtet.....mit 14 musste ich zur Kur deswegen...naja....ich esse bis heute gerne und muss tierisch aufpassen nicht zuzunehmen....meine mutter sagte immer...was sollte ich denn tun wenn ich so gerne esse...verbieten? ...habe mir mit 11 Jahren ja auch immer in der schule Schokolade gekauft usw...das konnte sie nicht kontrollieren..ich als Mutter sehe das mitlerweille anders....aber ändern kann man es ja jetzt auch nicht mehr

Gefällt mir

22. Oktober 2015 um 10:00
In Antwort auf py158

Moin elli!
ich kann dich beruhigen - mit den Altvorderen sollte man sich niemals anlegen, wenn es ums Aufreißen geht. Da wirst du als Kind immer verlieren...

Auch von mir Glückwunsch zum abgenommenen Körpergewicht, was mir dabei jetzt aber nicht so ganz klar ist - du bist doch in einer Partnerschaft, oder? Dann kann dir der ganze Balzlauf doch egal sein, oder habe ich da was verpasst? Und falls du auf Partnersuche sein solltest, erst recht. Ich meine, du hast 40kg abgenommen, siehst gut aus, was kümmert es dich, dass deine Mutter besser aussieht?

Mädels, ihr solltet unbedingt begreifen, dass es IMMER jemanden geben wird, der noch besser, noch töller, noch hüpscher aussieht als ihr, selbst wenn ihr die Prinzessin von Oz sein solltet! Deshalb ist es so wichtig, dass ihr euer Selbstbewusstsein nicht nur auf eurer Hüpschität aufbaut, sondern euch rechtzeitig noch was anderes sucht, auf das ihr stolz sein könnt. Deine -40kg sind schon mal toll, wenn jetzt noch herzenstechnisch einige Qualitäten hinzukommen sollten oder der eine oder andere kleine Nobelpreis, dann ist doch alles fröhsi. Hoffe, du verstehst die Ironie.

Und dass sich deine 54 jährige Mutter mit 29 jährigen Jungs amüsiert, sollte dich einfach nur freuen - gönne ihr doch das Vergnügen. Und wünsche ihr jemanden, bei dem sie endlich Ruhe und Geborgenheit und Glück findet, dann muss sie auch nicht mehr in den Discos herumstöckeln und junge Kerle abschleppen!

Des wird scho, wirst sehen, alles wird gut!

Freundliche Grüße,
Christoph

Huhu
Quatsch..ich finde es toll das sie dates hat...habe ihr gesagt das sie sich austoben soll...nur momentan dreht sie selbst etwas am Rad. ...gerade in familiären kreisen tritt sie so auf das sie anderen mit aussagen usw auf Grund ihres Aussehens auf den Schlips trägt....es tut mir nur weh das sie mich bzw sich auf die kilo Zahl reduziert und nur weil sie dünner ist sie meint optisch besser zu sein....es sind noch viele andere Kommentare von ihr gekommen aber das würde das hier alles sprengen....mein Selbstbewusstsein War nie besonders gross weil ich als Kind oft gehänselt wurde....und meine Mutter hat mich nicht zu einer starken Persönlichkeit erzogen sondern hat mir sämtliche Entscheidungen abgenommen so das ich erst durch meinen Mann eigentständigkeit erlernt habe.....ich bin nicht eifersüchtig auf ihre dates mit den Männern ...sondern auf ihr Verhalten mir gegenüber

Gefällt mir

22. Oktober 2015 um 10:05
In Antwort auf elli19841

Nein
Meine mutter hat mich nie als Konkurrenz damals gesehen...das knn ich mir nicht vorstellen.meine mutter liebt mich sehr genau wie ich ..auch wenn sie sich momentan so verhält...meine mutter wurde sehr schlecht als Kind behandelt und hat versucht das ich alles bekomme....

Nochwas
Meine mutter hat damals immer mit anderen Frauen konkurriert..mit meiner Tante oder exfreundinnen ihrer Partnerschaft. ...immer so Kommentare wie...oh gott..wie sah die denn aus usw...mich hat da als Kind ja nie gestört.warum auch....aber nun bin ich ihre Konkurrenz....

Gefällt mir

22. Oktober 2015 um 11:03

Danke
Das hast du toll geschrieben....

Gefällt mir

22. Oktober 2015 um 11:11
In Antwort auf elli19841

Huhu
Quatsch..ich finde es toll das sie dates hat...habe ihr gesagt das sie sich austoben soll...nur momentan dreht sie selbst etwas am Rad. ...gerade in familiären kreisen tritt sie so auf das sie anderen mit aussagen usw auf Grund ihres Aussehens auf den Schlips trägt....es tut mir nur weh das sie mich bzw sich auf die kilo Zahl reduziert und nur weil sie dünner ist sie meint optisch besser zu sein....es sind noch viele andere Kommentare von ihr gekommen aber das würde das hier alles sprengen....mein Selbstbewusstsein War nie besonders gross weil ich als Kind oft gehänselt wurde....und meine Mutter hat mich nicht zu einer starken Persönlichkeit erzogen sondern hat mir sämtliche Entscheidungen abgenommen so das ich erst durch meinen Mann eigentständigkeit erlernt habe.....ich bin nicht eifersüchtig auf ihre dates mit den Männern ...sondern auf ihr Verhalten mir gegenüber

Elli, du weißt aber schon,
dass eine Verhaltensänderung bei deiner Mutter schwierig wird. Immerhin ist sie 23 Jahre älter als du, sie konnte sich also schon länger an ihre eigene Art gewöhnen...

Schätze mal, da hilft nur knallharte Abgrenzung, Vermeidung und im Zweifelsfall schalldichtes Ohropax. Die Sprüche wirst du ihr jedenfalls kaum mehr ausreden können. Allenfalls wird sie sich zurück halten, wenn du sie mit einer Maschinenpistole im Anschlag "überzeugst".

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 11:14
In Antwort auf py158

Elli, du weißt aber schon,
dass eine Verhaltensänderung bei deiner Mutter schwierig wird. Immerhin ist sie 23 Jahre älter als du, sie konnte sich also schon länger an ihre eigene Art gewöhnen...

Schätze mal, da hilft nur knallharte Abgrenzung, Vermeidung und im Zweifelsfall schalldichtes Ohropax. Die Sprüche wirst du ihr jedenfalls kaum mehr ausreden können. Allenfalls wird sie sich zurück halten, wenn du sie mit einer Maschinenpistole im Anschlag "überzeugst".

Stimmd
Ältere Menschen ändern sich in Wirklichkeit wohl kaum

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 11:44

Bei allem was ich da lese
kommt eines deutlich heraus: Deine Mutter hat ein massives Selbstwertproblem! Wer muss sich mit 54 anziehen wie eine ... vom Straßenstrich?
Die Frage ist, deine Mutter war ja auch prägend, wie viel von diesem MAngel an ECHTEM Selbstwert trägst du in dir!?

Das ist die wesentliche Frage, auf die es ankommt. Die WESENTLICHE Baustelle.

LG

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 12:09
In Antwort auf rational1303

Bei allem was ich da lese
kommt eines deutlich heraus: Deine Mutter hat ein massives Selbstwertproblem! Wer muss sich mit 54 anziehen wie eine ... vom Straßenstrich?
Die Frage ist, deine Mutter war ja auch prägend, wie viel von diesem MAngel an ECHTEM Selbstwert trägst du in dir!?

Das ist die wesentliche Frage, auf die es ankommt. Die WESENTLICHE Baustelle.

LG

Nun ja
Mein Selbstbewusstsein ist nicht gerade herausragende..seit uch klein bin dreht sich bei mir alles ums aussehen.....vorallem das abnehmen..und gerade wo mein Selbstbewusstsein endlich mal gut ist kommt meine mutter und Nacht es zunichte
, ....aber ich habe ihr eines voraus. ..nämlich das wich
...eine tolle Familie die much liebt....und was hat sie??? Nix!!!!keine Freunde ...die Seite meiner Familie kannst du in die Tonne hauen...jeder gegen jeden....keinen Partner.......eigentlich total traurig..ich hätte gerne so eine richtige Oma für meine Kinder. ..die Kakao macht wenn wir da sind....die strickt....mit der ich nicht über normale Sachen unterhalten kann und nicht dauernd was sie sich wieder für Sexy stiefel gekauft hat...wie groß der Penis des letzten Typen War usw...

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 13:29

Lol
Klar wenn man verheiratet ist darf man sich nicht mehr Sexy anziehen..hahaha..am besten nur lange kutten

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 13:56

Hallo ELLI
Die anderen Kommentare lese ich spaeter, so werde ich in meiner ganz persoenlichen Meiung nicht beeinflusst.

Also ich wuerde sagen, dass da schon ein grundsaetzliches und tieferes Problem zwischen Dir und Deiner Mutter steht.

Meine Mutter war immer einfach meine Mutter. Und ich habe sie als solches geliebt. Und da war es mir voellig egal, welcher Gewichtsklasse sie angehoert hatte.

Und ich denke, Du solltest stolz auf Dich sein und endlich aufhoeren mit Deiner Mutter zu kongruieren oder ihre Anerkennung zu suchen.
Es ist schade, dass Deine Muter Dich nicht schaetzt und so liebt wie du bist, aber das kannst Du sicherlich nicht aendern.

Ich bin etwa im Alter wie deine Mutter.
Mir ist mein Aeusseres auch recht wichtig, aber mir wuerde nie in den Sinn kommen deshalb mit meiner Schwiegertochter zu kongruieren.

Ja, ich trage auch Reizwaesche, weil ich mich damit toll finde. Aber meine Mitmenschen sehen NUR was ich darueber trage und nicht was darunter.

Und wenn Deine Mutter sich wirklich so kleidet, wie du das schilderst, dann wirkt sie fuer mich weder attraktiv noch interessant, sondern eher laecherlich und zieht eher Maenner an, die sich mit ihr einfach mal die Zeit vergnuegen moechten.

Und ich denke ebenso, dass Du bei all dem Kampf mit Deiner Mutter nicht in die selbe Richtung schlagen solltest.

Du schilderst, dass Du Kleidergroesse 40/42 traegst und besser aussiehst als jemals in Deinem leben...du traegst auf Feiern hotpants oder high heels.

Begeistert mich nicht und beeindruckt mich auch nicht.

Es ist SUPER toll, dass Du so viel abgenommen hast.
Aber was ich NICHT verstehe,
Warum ist es dir so wichtig, dass Du als 3 fache Mutter mit Kleidergroesse 40/42 Dich in HOTPANTS presentieren musst?
Ein tolles Kleid, oder eine schicke anliegende Hose, faende ich weitaus passeder.

Gehst Du da nicht schon in die gleiche Richtung wie Deine Mutter?

Du solltest mehr an Dich selbst glauben und mit diesem Kongruenzdenken aufhoeren.

Wenn Du innerlich gluecklich und zufrieden mit Dir selbst, dann wirst du auch die entsprechende Ausstrahlung auf Deine Mitmenschen haben.

Auch ohne, dass Du Dich mit HOTPANTS auf irgendwelchen Feiern rumdrueckst.




Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 14:03
In Antwort auf anitawindhoek

Hallo ELLI
Die anderen Kommentare lese ich spaeter, so werde ich in meiner ganz persoenlichen Meiung nicht beeinflusst.

Also ich wuerde sagen, dass da schon ein grundsaetzliches und tieferes Problem zwischen Dir und Deiner Mutter steht.

Meine Mutter war immer einfach meine Mutter. Und ich habe sie als solches geliebt. Und da war es mir voellig egal, welcher Gewichtsklasse sie angehoert hatte.

Und ich denke, Du solltest stolz auf Dich sein und endlich aufhoeren mit Deiner Mutter zu kongruieren oder ihre Anerkennung zu suchen.
Es ist schade, dass Deine Muter Dich nicht schaetzt und so liebt wie du bist, aber das kannst Du sicherlich nicht aendern.

Ich bin etwa im Alter wie deine Mutter.
Mir ist mein Aeusseres auch recht wichtig, aber mir wuerde nie in den Sinn kommen deshalb mit meiner Schwiegertochter zu kongruieren.

Ja, ich trage auch Reizwaesche, weil ich mich damit toll finde. Aber meine Mitmenschen sehen NUR was ich darueber trage und nicht was darunter.

Und wenn Deine Mutter sich wirklich so kleidet, wie du das schilderst, dann wirkt sie fuer mich weder attraktiv noch interessant, sondern eher laecherlich und zieht eher Maenner an, die sich mit ihr einfach mal die Zeit vergnuegen moechten.

Und ich denke ebenso, dass Du bei all dem Kampf mit Deiner Mutter nicht in die selbe Richtung schlagen solltest.

Du schilderst, dass Du Kleidergroesse 40/42 traegst und besser aussiehst als jemals in Deinem leben...du traegst auf Feiern hotpants oder high heels.

Begeistert mich nicht und beeindruckt mich auch nicht.

Es ist SUPER toll, dass Du so viel abgenommen hast.
Aber was ich NICHT verstehe,
Warum ist es dir so wichtig, dass Du als 3 fache Mutter mit Kleidergroesse 40/42 Dich in HOTPANTS presentieren musst?
Ein tolles Kleid, oder eine schicke anliegende Hose, faende ich weitaus passeder.

Gehst Du da nicht schon in die gleiche Richtung wie Deine Mutter?

Du solltest mehr an Dich selbst glauben und mit diesem Kongruenzdenken aufhoeren.

Wenn Du innerlich gluecklich und zufrieden mit Dir selbst, dann wirst du auch die entsprechende Ausstrahlung auf Deine Mitmenschen haben.

Auch ohne, dass Du Dich mit HOTPANTS auf irgendwelchen Feiern rumdrueckst.




Falsches denken
Das typische Bild in hotpans ist ja bei jungen Mädchen eine jeans Shorts ohne Strumpfhose und top....sowas würde ich niemals machen...nixht mal trauen....mich kombiniere eine schwarze Shorts mit einer Blickrichtung Strumpfhose. .dazu ein shirt...meistens oversize.oder ein normales shirt mit einer strickjacke. ...und dazu schwarze pumps oder stiefeletten?? Was ist dran jetzt schlimm wenn man verheiratet ist.....eine karierte Shorts mit einem dicken Pulli sieht auch total klasse aus. .dazu stulpen und ne strick Mütze.kommt immer drauf an wie man Sachen kombiniert

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 14:16
In Antwort auf elli19841

Falsches denken
Das typische Bild in hotpans ist ja bei jungen Mädchen eine jeans Shorts ohne Strumpfhose und top....sowas würde ich niemals machen...nixht mal trauen....mich kombiniere eine schwarze Shorts mit einer Blickrichtung Strumpfhose. .dazu ein shirt...meistens oversize.oder ein normales shirt mit einer strickjacke. ...und dazu schwarze pumps oder stiefeletten?? Was ist dran jetzt schlimm wenn man verheiratet ist.....eine karierte Shorts mit einem dicken Pulli sieht auch total klasse aus. .dazu stulpen und ne strick Mütze.kommt immer drauf an wie man Sachen kombiniert

Hallo ELLI
das ist gar nicht der springende Punkt.

Dein Problem ist, dass Du denkst, dass Du mit Deiner Mutter kongruieren musst.

Und was ich meine ist, Du solltest einfach nur achtgeben, dass Du nicht in die selbe Schiene schlitterst wie Deine Mutter.

Aber wenn Du genuegend Selbstbewusstsein hast und Dich selbst liebst, dann kann Dir das mit Sicherheit nicht passieren.

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 15:41

Proportionen
Eine 40 ist nicht gleich eine 40....es kommt immer auf die Proportionen an und die Kombination..an mir sieht das echt klasse aus und bekomme auch oft Komplimente das mir sowas so gut steht. ...aber darum geht es nicht......ich bin überhaupt nicht eifersüchtig auf die Kerle die meine mutter abbekommt....bin froh das ich meinen Mann habe.....habe ich auch nirgendwo geschrieben.....ich komme mit dem verhalten meiner mutter nicht klar und das ist der ausschlaggebende Punk. ..

Gefällt mir

26. Oktober 2015 um 15:41
In Antwort auf elli19841

Lol
Klar wenn man verheiratet ist darf man sich nicht mehr Sexy anziehen..hahaha..am besten nur lange kutten

Nein elli
sexi ist in jedem Alter toll.

ABER es sollte dem Alter und der Kleidergroesse entsprechend sein.

Ich trage 34/36, aber muss ich mich deshalb in den Minirock stuerzen wie Deine Mutter.

Und in 40/42 siehst du bestimmt in einem schicken Kleid mit einem etwas gewagten Ausschnitt total sexy aus.

Gefällt mir

27. Oktober 2015 um 0:53

Hm
sag ihr einfach dass sie hundertmal besser aussieht als du und dass du total eifersüchtig darauf bist
dieses "kompliment" wenn du es so rüberbringst, (sollte nicht vorwurfsvoll klingen), bringt sie zum nachdenken und sollte ne weile ihr ego stärken.

Gefällt mir

27. Oktober 2015 um 8:40

Ok
Da hast du recht....dann trage ich keine hotpans sondern Shorts. ...diese twillshorts von h&m genau....

Gefällt mir

27. Oktober 2015 um 8:44
In Antwort auf elli19841

Ok
Da hast du recht....dann trage ich keine hotpans sondern Shorts. ...diese twillshorts von h&m genau....

Allerdings
Warum ist dir dieses Thema Shorts so wichtig???? Mit kleidergrösse 40 ist man nicht dick.....klar kommt es auf Proportionen an aber du tust ja so als ob man total fett wäre.....und ich trage eine Shorts vielleicht 4-5 mal im jahr...ansonsten nur Jeans und pulli

Gefällt mir

27. Oktober 2015 um 8:57

Nicht ganz
Meine mutter War immer schon schlanker als ich.....also von daher müsste ich ja schon immer eifersüchtig auf sie gewesen sein.....und dem ist nicht so.....ich War immer stolz auf sie.....War damals immer als Jugendliche total happy wenn meine Freundinnen sagten boar hast du ne tolle mutter.....also kann es das nicht sein......es ist etwas anderes......die Aussagen von meiner Mutter sind schlimm mir gegenüber..das tut weh.....meine Mütter ist nicht hüpscher als ich...das habe ich in der Überschrift falsch ausgedrückt ....sie wiegt einfach nur weniger als ich...aber seit dem sie sich von meinem Stiefvater getrennt hat dreht sie halt total am Rad. ....mal noch ein Beispiel....sie sagte das sie hofft das,wenn sie mal 70 oder 80 ist sie hofft das ihre Enkelkinder wissen wie schön die War. ...oder ich habe mir ein kleid von only gekauft in größe 38...es passt mir wie angegossen. Als ich ihr sagte das ich mir ein süßes kleid gekauft hatte meinte sie ob ihr das auch dtehen würde.....und ohne Luft zu hohlen sagte sie ..ach das wird mir eh zu groß sein.....sicher ist mitlerweille Neid dabei da sie mir das Gefühl gibt wie ein hässliches entlein auszusehen.....dabei ist das nicht mehr der Fall. ..bekomme selbst viele Komplimente sowohl von Männern als auch von Frauen...meine Tante hat mich letztens nach 7 Jahren wieder gesehen und fing an zu heulen weil ich so viel abgenommen habe....wusste garnicht wie ich reagieren soll......es kommt mir vor das du dich tierisch auf mich eingeschossen hast..vielleicht täusche ich mich aber momentan kommt es mir so vor

Gefällt mir

27. Oktober 2015 um 9:47
In Antwort auf elli19841

Allerdings
Warum ist dir dieses Thema Shorts so wichtig???? Mit kleidergrösse 40 ist man nicht dick.....klar kommt es auf Proportionen an aber du tust ja so als ob man total fett wäre.....und ich trage eine Shorts vielleicht 4-5 mal im jahr...ansonsten nur Jeans und pulli

Hallo ELLI
irgendwie habe ich das Gefuehl, dass Du gar nicht so wirklich verstehst, um was es geht und wo Dein Problem liegt.

Es kommt nicht darauf an, was andere Leute von Shorts oder Hotpants halten und was fuer andere Menschen zu dick oder zu duenn ist.

Es kommt darauf an, was Du findest und wie Du Dich fuehlst.

Aber in mir erweckst Du den Eindruck, dass Dir da das persoenliche Selbstwertgefuehl fehlt und Du meiner Meinung nach NICHT Deinen eigenen Standpunkt vertrittst, sondern Dich lenken und leiten laesst, wie es anderen Menschen gefaellt.

Such Dir DEINEN Stile und DEINE Art DICH zu kleiden. So dass DU Dich wohlfuehlst und dann ist die Welt auch in Ordnung.

Klar, dass das nicht jedermanns Geschmack treffen wird.
Und sicherlich auch nicht meinen. Aber wo ist dann das Problem?

Ich erlaube mit Sicherheit niemandem zu bestimmen, wie ich mich zu kleiden haben, denn ich muss mich damit attraktive und wohl fuehlen.

Aber das bedeutet auch nicht, dass ich voellig resistent gegenueber Kritik bin.
Auf jeden Fall denke ich grundsaetzlich ueber Kritik nach und beschaeftige mich damit, um fuer mich zu entscheiden, ob sie aus meiner Sicht berechtigt ist.

In Deinem Artikel schreibst Du, dass Du kein Problem mit Deiner Mutter hast.
ABER Du schreibst permanent ueber sie und schilderst das HIN und HER in ihrem Leben, was Dich infektet.

Meiner Meinung nach hast Du ein Problem mit Deiner Mutter, denn sonst waere dieser Text erst gar nicht von Deiner Seite entstanden.

Wenn Deine Mutter kein Problem fuer Dich ist, JA WO ist dann Dein Problem.

Dann ist doch alles in BUTTER.

Gefällt mir

28. Oktober 2015 um 19:23

?
Ganz ehrlich??? Ich weiß es nicht!!!! Seit klein auf wurde ich immer nur mit anderen verglichen....meine mutter hat keine Ausbildung...viele aus der Familie sagten dann....mal sehen was aus der Tochter wird....aber halt abfällig....meine grosscousinen studierten alle.....dann kam ja noch mein Gewicht. ....habe mit über 16 schulwechsel dennoch mein Fachabi geschafft und wurde dann ungeplant schwanger...dabei hatte ich schon so einen tollen ausbildungsvertrag unterschrieben...hatte ihn dann abgesagt..und dann kamen dann alle verwandten und sagten wie die Mutter. ...habe zwar eine Ausbildung gemacht aber keine wirklich eine die man mit Fachabitur macht....sind halt so viele Dinge in meiner Kindheit und Jugend passiert die mich geprägt haben....und das ist halt nur ein kleiner Ausschnitt. ...ich musste für Anerkennung schon als tenny nur kämpfen....und das hatte ich sehr!!!!

Gefällt mir

28. Oktober 2015 um 19:46

Job/mann
Meine mutter ist sehr oft umgezogen...entweder weil sie einen neuen job hatte oder oft wegen den Männern ....fand es als Kind aber nicht schlimm da Ich es nicht anders kannte....

Gefällt mir

28. Oktober 2015 um 19:54

Jep
Optimal ist das für kinder absolut nicht aber dafür haben meine drei kleinen Engel ein sehr schönes Leben auf dem Land. ...in einem großen Haus mit Garten. ..viele Freunde und mama und papa

Gefällt mir

28. Oktober 2015 um 23:53

Lol
Mittlerweile mag ich dich richtig

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 0:05

Nein
Mir ist Bildung sehr wichtig aber nun kommt die Zeit meiner Kinder und ihre Bildung...meine mutter War immer nur arbeiten und konnte nie völlig für mich da sein....ich habe alles was ich brauche..mann..Kinder. ..eine Familie....wenn ich jetzt noch studiere habe ich die zeit nicht mehr so wie ich sie jetzt habe für meine Familie...zudem müssten wir umziehen weil ich echt am a.der Welt wohne....also würde ich meine Kinder aus ihrer gewohnten Umgebung raus reißen.....niemals....meine Engel sind das wertvollste in meinem leben und ich will für sie frisch gekocht haben wenn sie von der schule kommen...Hausaufgaben usw....das was ich nicht sehr oft hatte....sicher sind sie irgendwann aus dem Haus aber dafür hatten sie das bodenständige leben was ich als Kind immer bei meinen Freunden gesehen hatte

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 0:12
In Antwort auf elli19841

Nein
Mir ist Bildung sehr wichtig aber nun kommt die Zeit meiner Kinder und ihre Bildung...meine mutter War immer nur arbeiten und konnte nie völlig für mich da sein....ich habe alles was ich brauche..mann..Kinder. ..eine Familie....wenn ich jetzt noch studiere habe ich die zeit nicht mehr so wie ich sie jetzt habe für meine Familie...zudem müssten wir umziehen weil ich echt am a.der Welt wohne....also würde ich meine Kinder aus ihrer gewohnten Umgebung raus reißen.....niemals....meine Engel sind das wertvollste in meinem leben und ich will für sie frisch gekocht haben wenn sie von der schule kommen...Hausaufgaben usw....das was ich nicht sehr oft hatte....sicher sind sie irgendwann aus dem Haus aber dafür hatten sie das bodenständige leben was ich als Kind immer bei meinen Freunden gesehen hatte

Hmmm
Es gibt Bis heute ein Erlebnis qas ich nicht aus dem Kopf bekomme.....Bitte nicht falsch verstehen..meine mutter musste viel arbeiten aber in der 3 klasse lebte ich auf den Dorf ...meine mutter musste früh aufstehen und zur Arbeit...ich lief morgens immer zur schule.da War ein Haus mit einer Familie...sie saßen immer am Frühstückstisch...warmes Licht..so wunderschön..ist nichts besonderes für euch aber für mich als kleines Kind War dieser Anblick so schön aber gleichzeitig traurig...ich will das selbe für meine Kinder

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 0:18

Ja
Sehe ich genauso !!!!!

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 15:23

Lol
Lol...mit ihr hat man mich bis jetzt noch nie verglichen

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 16:37

Freu dich..
..doch einfach für sie das es ihr jetzt wieder besser geht.. und lass sie in dem glauben..... ist doch nicht schlimm

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 16:47


Ich habe lediglich dieses sephia als Filter genommen...schwarz weiß ist nicht so mein Fall. ...ansonsten habe ich nix verändert

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 16:47


Ich habe lediglich dieses sephia als Filter genommen...schwarz weiß ist nicht so mein Fall. ...ansonsten habe ich nix verändert

Gefällt mir

29. Oktober 2015 um 21:45

...
Ich konnte mich selber nicht mehr ertragen vom aussehen...wurde immer unglücklicher..zudem viel mir die Bewegung schwerer und wollte natürlich mir mit meinen Kindern machen....mzudem hatte ich die langjährige exfreundin meines Mannes gesehen.....schlank ....als das War dann der auslöser

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was will er denn?
Von: mel130482
neu
29. Oktober 2015 um 16:44
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen