Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine mutter

Meine mutter

4. Mai 2007 um 20:28 Letzte Antwort: 5. Mai 2007 um 18:42

hallo.
ich weiss, dass ich mla wieder im falschen forum bin, aber hier lesen halt die meisten

ich habe mal wieder ein problem mit meiner familie, um genau zu sein, mit meiner mutter.
wie soll ich sie beschreiben?sie hat kein großes selbstbewusstein, will es immer jeden recht machen und wenn man einen schroffen ton ihr gegenüber hat, ist sie schnell traurig und fängt man mit "ich habe es ja nur gut gemeint..."
da sie auch einen enormen ordnungswahn hat, meinen bruder und mich zur absoluten unselbständigkeit erzogen hat, räumt sie immer nohc unsere zimmer auf, wäscht die wäsche, bügelt selbige und macht halt auch sonst alles, was man bei "kleinen kindern"so machen sollte.

aber mein bruder ist 25 und ich 22. wir wohnen beide noch zu hause. ich glaube, dass es meinen bruder nciht weiter stört, weil er so den geringsten aufwand hat. sonst müsste er es ja selbst machen.
ich allerdings fühle mich hier mittelerweile sehr unwohl. ich möchte nicht, dass meine mutter mir ständig alles vor den arsch räumt. sie weckt mich, sie schmiert mir die brötchen. ich werde es ab sofort auch selbst machen. die wäsche bügel ich mittlerweile auch selbst, aber sie schaut trotzdem immmer ncoh mal nach was ich so mache, obwohl sie weiss, dass ich bügele.

mein zimmer wurde nach langen diskusionen nicht mehr seit ende märz sauber gemacht. sie hat nur den mülleiner nd den teppich gesaugt. allerdings mochte sie morgen wieder mein zimmer sauber machen. ich will es aber nicht. leider lässt sie sich davon nicht abhalten. ich weiss einfach nicht, wie ich mich zur wehr setzten soll. als sie 22 alt war, war sie verheiratet nd hatte ihren eigenen hausstand. ich bin im ersten ausbildungsjahr und es wird noch bis 2009 dauern, dass ich endlich ausziehen kann.

habt ihr vielleicht einen rat, was ich da machen kann? ich leider schon sehr darunter, nicht als eine erwachsene person behandelt zu werden...

Mehr lesen

4. Mai 2007 um 20:34

Zieh doch in eine WG,
oder gründe mit ein paar Freundinnen, Kumpels, Kolleg(innen) selber eine. Deine Eltern müssen den Mietanteil bezahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 20:38
In Antwort auf liese_12162426

Zieh doch in eine WG,
oder gründe mit ein paar Freundinnen, Kumpels, Kolleg(innen) selber eine. Deine Eltern müssen den Mietanteil bezahlen.

Ich
habe nicht so viele freunde. meine eine freundin wohnt mit ihrem freund zusammen, der andere hält nicht viel von wg und die andere freundin will nciht ausziehen. und die anderen kommen nicht in betracht, weil ich es mir mit denen nicht unbedngt vorstellen kann.

ich brauche schon einen rat, wie ich bis 2009 die zeit noch gut rumbringen kann und nicht mehr als das kleine mädchen betrachtet werde. ichhabe mir auch vor kurzem einen tisch gekauft, den ich alleine aufbauen wollte. war kurz weg, kam wieder und der tisch stand. ic h kann nichts alleine machen, ohne dass meine eltern alles beobachten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 20:47

Wo ist Dein Problem ?
Du möchtest wie eine erwachsen Person behandelt werden ? Dann benimm Dich doch auch mal so !
Vieleicht könntest Du Dein Zimmer mal ohne Aufforderung aufräumen !? Ich möcht da nicht reischauen,wenn da seid März nicht sauber gemacht wurde !
Klar,daß Du als 22 jährige nicht möchtest,daß Dir jemand in Deinen Sachen ,,wühlt,, aber dann zeig ihr ,daß Du es allein hinbekommst !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 20:49
In Antwort auf aroha_12373917

Ich
habe nicht so viele freunde. meine eine freundin wohnt mit ihrem freund zusammen, der andere hält nicht viel von wg und die andere freundin will nciht ausziehen. und die anderen kommen nicht in betracht, weil ich es mir mit denen nicht unbedngt vorstellen kann.

ich brauche schon einen rat, wie ich bis 2009 die zeit noch gut rumbringen kann und nicht mehr als das kleine mädchen betrachtet werde. ichhabe mir auch vor kurzem einen tisch gekauft, den ich alleine aufbauen wollte. war kurz weg, kam wieder und der tisch stand. ic h kann nichts alleine machen, ohne dass meine eltern alles beobachten..

Zeig deiner Mutter
doch dein Posting. Wenn sie gelesen hat, dass du dich so zuhause so unwohl fühlst, dass du sogar in einem Internet-Forum Hilfe suchen musst, wird sie entweder stocksauer oder nachdenklich. Auf jeden Fall muss sie über dein Anliegen nachdenken.

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 20:54
In Antwort auf liese_12162426

Zeig deiner Mutter
doch dein Posting. Wenn sie gelesen hat, dass du dich so zuhause so unwohl fühlst, dass du sogar in einem Internet-Forum Hilfe suchen musst, wird sie entweder stocksauer oder nachdenklich. Auf jeden Fall muss sie über dein Anliegen nachdenken.

Viel Erfolg!

Nein,daß würde ich nicht tun....
rede mit ihr ganz einfach drüber ! Vesuch es ein wenig auf die spassige Art ! Vieleicht macht ihr mal zusammen ,,sauber,, ...sag ihr aber auch ,daß es gewisse Bereiche gibt,die nur für Dich zugänglich sind !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 20:55
In Antwort auf eimhir_12630641

Wo ist Dein Problem ?
Du möchtest wie eine erwachsen Person behandelt werden ? Dann benimm Dich doch auch mal so !
Vieleicht könntest Du Dein Zimmer mal ohne Aufforderung aufräumen !? Ich möcht da nicht reischauen,wenn da seid März nicht sauber gemacht wurde !
Klar,daß Du als 22 jährige nicht möchtest,daß Dir jemand in Deinen Sachen ,,wühlt,, aber dann zeig ihr ,daß Du es allein hinbekommst !

In
meinem zimmer ist es ncht dreckig.wenn dort ein teller rumsteht, räumt sie den immer weg oder wäsche wird auch gleich weggeräumt. es ist nur ein bisschen staubig. auf meinem schreibtsich liegen ein paar sachen, aber wenn sie darin rumwühlt, finde ich nciths mehr wieder. hatte noch nicht die zeit, es zu sortieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 20:59
In Antwort auf eimhir_12630641

Nein,daß würde ich nicht tun....
rede mit ihr ganz einfach drüber ! Vesuch es ein wenig auf die spassige Art ! Vieleicht macht ihr mal zusammen ,,sauber,, ...sag ihr aber auch ,daß es gewisse Bereiche gibt,die nur für Dich zugänglich sind !

Das
hab ich schon gemacht. vor einem jahr habe ich,wenn ich zeit hatte, das zimmer und das meines bruders selbst sauber gemacht, weil ich sie entlasten wollte. jedoch war es ihr nciht sauber genug und hat allles noch mal gemacht....
und dass ich ihr das sagen soll, dass sie gewisse sachen ncih anfassen soll hilft auchncihts. ichh abe mir für meinen kleiderschrank eine kette mit vorhängeschloss gekauft, damit sie da nicht mehr drin rumschnüffeln kann. was sie auch gemacht hat. ich habe ihr ein paar "fallen" gestellt, auf die sie sofort reingefallen ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 21:31

Hat
keiner mehr einen rat für mcih?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2007 um 23:13

Ich sage dir jetzt wie ich das sehe:
Deine Mutter hat zeitig geheiratet und Kinder bekommen. Dadurch konnte sie nicht mehr arbeiten gehen und ihr seid ihr Lebensinhalt geworden.
Sie kennt nichts Anderes als für die Familie sorgen, stellt eigene Ansprüche hinten an und hat sich in diesem Leben eingerichtet ohne es zu hinterfragen.
Wenn ihr Beide ausziehen würdet wäre ihr Lebensinhalt weg.
Sie wäre verloren und unglücklich.
Was kannst du machen?
Versuch mal mit ihr zusammen zu putzen und anschl. mit ihr zusammen etwas zu unternehmen, ich glaube das gönnt sie sich nie.
Mach mal einen Mutter Tochter Nachmittag. Fang klein an, mit einem Spaziergang. Steigere das zu einem Stadtbummel, später mit Kaffee trinken und wenn du sie soweit hast das sie wieder selbstsicherer ist sagt sie dir vielleicht auch mal auf was sie Lust hat.
Sie meint es wirklich nur gut mit allem was sie für euch macht, dnekt aber nie an sich. Das muß sie wieder lernen.
Ich drücke dir die Daumen und hoffe du kriegst deine Mutter dazu mal etwas Anderes als Haushalt zu machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2007 um 9:18
In Antwort auf inga_12043072

Ich sage dir jetzt wie ich das sehe:
Deine Mutter hat zeitig geheiratet und Kinder bekommen. Dadurch konnte sie nicht mehr arbeiten gehen und ihr seid ihr Lebensinhalt geworden.
Sie kennt nichts Anderes als für die Familie sorgen, stellt eigene Ansprüche hinten an und hat sich in diesem Leben eingerichtet ohne es zu hinterfragen.
Wenn ihr Beide ausziehen würdet wäre ihr Lebensinhalt weg.
Sie wäre verloren und unglücklich.
Was kannst du machen?
Versuch mal mit ihr zusammen zu putzen und anschl. mit ihr zusammen etwas zu unternehmen, ich glaube das gönnt sie sich nie.
Mach mal einen Mutter Tochter Nachmittag. Fang klein an, mit einem Spaziergang. Steigere das zu einem Stadtbummel, später mit Kaffee trinken und wenn du sie soweit hast das sie wieder selbstsicherer ist sagt sie dir vielleicht auch mal auf was sie Lust hat.
Sie meint es wirklich nur gut mit allem was sie für euch macht, dnekt aber nie an sich. Das muß sie wieder lernen.
Ich drücke dir die Daumen und hoffe du kriegst deine Mutter dazu mal etwas Anderes als Haushalt zu machen!

Ich
habe ihr schon des öftern geholfen. wenn sie allerdings fertig war, hat sie angefangen zu bügeln oder hat was im garten gemacht.
wenn ich ehlrich bin, will ich auch gar nichts mit ihr unternehmen. würden wir ene radtour machen, würde sie am straßenrand anhalten und äste oder ähnliches herauszupfen, weil sie damit das heim verschönern kann(ist alles schon vorgekommen...)
sie hat auch immer eine ausrede, warum sie nicth kann...

dass wir ihr lebensinhalt sind, weiss ich.siem acht ja auch schliesslich nichts andereres. aber wenn man sie auf solche themen anspricht, antwortet sie nur mit einem "mmmm", sagt dann kurz nichts und wechselt das thema. eine diskusion über das thema ist ncht möglich.
meinem bruder und vater stört dieses allerdings recht wenig, da sie dadurch halt ncits im haushalt machen müssen.
mein bruder kann nichts alleine. er ruft meine mutter, wenn er ein hemd für die arbeit braucht, wenn er nicht weiss, wo die socken liegen und den tisch hat er die letzten drei jahre nciht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2007 um 18:42

Hätte
ich einen schlüssel, hätte ich das problem nicht. meine eltern ahbe gerade neue türen bekommen, die alten sind jetzt bei mir drin und die dafür gehörigen schlüssel sind weg. ich such auch schon immer, aber ich hab sie noch nicht gefunden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook