Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Mutter akzeptiert mein Freund nicht richtig.

Meine Mutter akzeptiert mein Freund nicht richtig.

3. April um 15:34

Hallo,
habe ein Anliegen und zwar meine Mutter akzeptiert mein Freund nicht wirklich. Vorab, es ist eine Fernbeziehung, sind ca 350 km. 
Mein Vater und meine Geschwister kommen eigentlich relativ gut klar mit ihm, aber meine Mutter nicht wirklich. 
Wir sind jetzt knapp 1 1/2 Jahre zusammen und es läuft echt gut zwischen uns, seine Eltern nehmen mich immer so herzlich auf und freuen sich immer wenn ich zu denen komme. 
Ich bin auch öfter bei ihm als er bei mir, weil er sich bei mir zuhause auch nicht wirklich wohlfühlt, da er schon das Gefühl hat das meine Mama ihn nicht mag. Und immer wenn er bei mir war und wieder weg fährt, hat sie immer etwas zu meckern oder fragt sie mich, warum ich mit ihm zusammen bin oder was an ihm so tolles ist dass ich immer noch mit ihm zusammen bin. Und auch dass wir gar nicht zusammen passen und noch viel schlechtere Sachen. 
Wir treffen uns auch so gut wie fast jedes Wochenende, wenns geht und das stört meine Mutter auch, sie hält mir dann immer vor dass ich kaum zuhause bin.
Mich macht das halt sehr traurig, weil ich ihn echt liebe und meine Mutter und ich uns nur noch streiten wegen ihn.
Ich bin halt schon 20 Jahre alt und mache gerade ne schulische Ausbildung, weshalb ich noch nicht ausziehen kann. Aber ich halte es langsam wirklich nicht mehr aus, zuhause.

Vielleicht habt ihr ja paar Tipps.

Mehr lesen

3. April um 15:39
In Antwort auf mimimi98

Hallo,
habe ein Anliegen und zwar meine Mutter akzeptiert mein Freund nicht wirklich. Vorab, es ist eine Fernbeziehung, sind ca 350 km. 
Mein Vater und meine Geschwister kommen eigentlich relativ gut klar mit ihm, aber meine Mutter nicht wirklich. 
Wir sind jetzt knapp 1 1/2 Jahre zusammen und es läuft echt gut zwischen uns, seine Eltern nehmen mich immer so herzlich auf und freuen sich immer wenn ich zu denen komme. 
Ich bin auch öfter bei ihm als er bei mir, weil er sich bei mir zuhause auch nicht wirklich wohlfühlt, da er schon das Gefühl hat das meine Mama ihn nicht mag. Und immer wenn er bei mir war und wieder weg fährt, hat sie immer etwas zu meckern oder fragt sie mich, warum ich mit ihm zusammen bin oder was an ihm so tolles ist dass ich immer noch mit ihm zusammen bin. Und auch dass wir gar nicht zusammen passen und noch viel schlechtere Sachen. 
Wir treffen uns auch so gut wie fast jedes Wochenende, wenns geht und das stört meine Mutter auch, sie hält mir dann immer vor dass ich kaum zuhause bin.
Mich macht das halt sehr traurig, weil ich ihn echt liebe und meine Mutter und ich uns nur noch streiten wegen ihn.
Ich bin halt schon 20 Jahre alt und mache gerade ne schulische Ausbildung, weshalb ich noch nicht ausziehen kann. Aber ich halte es langsam wirklich nicht mehr aus, zuhause.

Vielleicht habt ihr ja paar Tipps.

Dann musst du es noch aushalten bis du dein eigenes Geld verdienst. 

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. April um 17:18

Muddis wollen nur das Beste...auch wenn man erwachsen ist.
Zieh aus wenn es dich nervt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 17:42

Ich mache eine schulische Ausbildung und jobbe nebenbei. Reicht aber nicht für eine eigene Wohnung, die ich mir eben mal so leisten könnte  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April um 20:56

Danke!!
Nein, so ganz genau hat sie es nie gesagt. Sie meint nur immer zu mir, dass ich auch andere Jungs haben könne und was ich so an ihm liebe. Paar mal hat sie mir auch vorgeworfen, warum ich mir keinen suchen könnte, der in meiner Nähe wohnt.
Oder halt auch wenn er bei mir ist und Sachen macht, die ihr nicht gefallen, wird sofort gemeckert, sobald er weg ist. Das sind auch immer nur Kleinigkeiten worüber sie sich aufregt. Seit ein halbes Jahr, führen wir immer und immer wieder die gleichen Diskussionen und so langsam ist dass echt nervig und macht mich auch wenig traurig, warum sie es nicht akzeptiert, dass ich einfach glücklich bin mit ihm. 
Wirkliche Gründe, also hat sie nie genannt. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. April um 22:25

Interessant wäre was sie denn genau an ihm kritisiert, weil dann könnte man dir auch raten, mit wem du mal in Ruhe sprechen solltest. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April um 23:14

Klingt ein wenig als könnte deine Mutter nicht loslassen und ist eifersüchtig, dass er so viel Zeit mit dir verbringt? Solche Mütter soll es ja auch geben...
So oder so: Sie hat nicht das Recht über deine Beziehung zu bestimmen. Wenn du ihn liebst und gerne mit ihm zusammen bist, dann ist das eben so. Das hat dann nicht ihr Problem zu sein. Zumal sie ja auch die einzige ist, die sich an dem jungen Herrn stört.
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club