Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Ghanaliebe.... hat geantwortet....

Meine Ghanaliebe.... hat geantwortet....

11. September 2007 um 13:50

Ich hatte Euch ja gestern schon mein Problem geschildert!
und habe mit Sonja gestern in Accra Kontakt aufgenommen!

Ist das Selbstschutz? Fühlt Sie einfach nichts für mich? Ist Sie einfach nur verplant und im Stress? oder was ist das?
Könnt Ihr Euch da rein denken? Würdet Ihr es darauf beruhen lassen?
Etwas schreiben? oder was würdert Ihr tun?

Ich weis nicht mehr was ich noch tun soll:

==================================================-============
Meine E-Mail:
==================================================-============
Liebe Sonja,

eines möchte ich noch Nachtragen:
Ich würde Dich immer noch sehr gerne in Accra besuchen!
Du hast mir so viel von Afrika erzählt und ich würde mir gerne gemeinsam mit Dir ein Bild von Deinem Leben in Ghana und dem Leben in Afrika machen!
Vor allem bevor ich meinen neuen Job antrete und dann 6 Monate Urlaubssperre und nicht mehr die Möglichkeit dazu habe! - Ich habe noch 10 Tage Resturlaub die ich in ca. 4 Wochen nehmen würde!
D.h. ich könnte am 18. Oktober zu Dir kommen und bis ca. bis 30.Oktober bleiben!

Das würde ich natürlich nur tun, wenn Du das möchtest! Bitte lass es mich bald wissen! ....

Würdest Du Dich über meinen Besuch freun und mir ein bisschen Dein Afrika, Ghana bzw. Accra zeigen?

Dein Uli

========================================

Liebe Sonja,

ich hoffe Du bist gesund, und es geht Dir gut!

Ich habe lange überlegt ob es richtig ist Dir zu schreiben, aber gerade weil momentan so viele Kilometer zwischen uns liegen, möchte ich Dich ganz offen und ehrlich wissen lassen, dass ich Dich bis heute nicht vergessen habe!! - Das ist mir einfach wichtig!

Deine Berichte habe ich immer mit viel Freude verfolgt (ich freue mich für Dich, und Deine Erlebnisse in Ghana und hoffe jeden Tag das es Dir dort gut ergeht und das ich Dich wieder sehe!!!)

Denn Sonja, eines steht für mich außer Frage, wir hatten eine super schöne, unvergessliche gemeinsame Zeit und
Du bist und bleibst immer ein ganz wertvoller besonderer Mensch für mich! - Egal was passiert!!

Jeder Abend in der Tanzschule, jeder gemeinsame Tag an unserem Seehaus, jeder Wodka Martini erinnert mich an die ...
SCHÖNEN, UNVERGESSLICHEN MOMENTE MIT DIR! und das ist ok! Ich erinnere mich immer gerne daran!!

Nachdem ich zumindest durch Deine Berichte ein bisschen weis was Du in letzter Zeit so erlebt hast, schreibe ich Dir in der Hoffnung das Du mich auch noch nicht ganz vergessen hast in Kurzfassung was ich die letzten Monate/ Wochen so erlebt habe:

Bei mir war in den letzten Wochen einiges los!.. und ich war recht fleißig! Vor allem im Berufsleben bahnt sich nun etwas Neues erfreuliches an:
Ich hatte am Freitag mein zweites Vorstellungsgespräch bei der XXXXXXX GmbH in XXXXX(endlich was ums Eck, und nichts in Böblingen! ) der Job ist super interessant ( geht in Richtung Projektmanagement für aktive Elektroniksysteme) und ich habe am Schluß des Gespräches ein sehr gutes Feedback von der Geschäftsleiterin bekommen! Heute Abend werde ich erfahren ob xxxxxxxx an mir interessiert ist! Es gibt allerdings noch einen anderen Bewerber, gegenüber dem ich mich durchzusetzen habe! Wenn das klappt, wird es ersteinmal so weitergehen, das ich ein hoffentlich akzeptables Gehaltsangebot [was ja nicht unerheblich ist! ] bekomme
und am 1. November soll es dann schon los gehen!!! - Ein Firmenwagen mit kostenfreier privater Nutzung ist auch im Gespräch!!

DRÜCK MIR DIE DAUMEN!! )

.. und wie soll es bei Zwillingen schon anders sein! Mein Bruder hat sich auch neu beworben ( er erfährt auch heute Abend ob sie Interesse an Ihm haben!), um einfach nun mehr Zeit mit seiner Frau verbringen zu können (Ihr geht es momentan nicht so gut! - Leider ist vor zwei Wochen Ihre Oma verstorben!

Nach Monikas Urlaub (wir haben es wieder nicht geschafft uns im Biergarten zu treffen!) und den Hochzeiten von Christian& Ashley und von Marco & Biggi (d.h. es war für mich ein doppelter, anstrengender aber auch schöner Einsatz als Trauzeuge ; Aber beide Hochzeiten waren definitiv ein unvergessliches Erlebnis!!!) werde ich nach einer kleinen 1 Wöchigen Erholungspause nun auch wieder nach 4 Wochen zum Tanzen anfangen und diese Woche auch noch mit dem Goldkurs weiter machen! Freu mich schon darauf!

In meiner Wohnung wird es von Woche zu Woche schöner! Bilder hängen nun auch schon an der Wand, und Lampen sorgen dafür, das ich mich nicht mehr Nachts an meinen weißen Einbauschrank stoßen muß!

Ich wünsche Dir Alles Liebe und Gute, und weiterhin schöne Erlebnisse in Accra!
Ich würde mich über eine Nachricht von Dir freun, und noch mehr freue ich mich immernoch an den Tag an dem ich Dich wieder sehe!
[ Egal wann! Aber am liebsten so schnell wie möglich!! ]

Liebe Grüße aus Solln, Dein Uli
==================================================-==============================
IHRE ANTWORT:

Hallo Uli,

danke für Deine Mail und das nette Angebot, mich zu besuchen. Leider
passt es zur Zeit gar nicht, haben viel zu tun hier. Momentan sehe ich
selbst nicht viel von "meinem" Accra und kann Dir daher auch nicht
wirklich viel zeigen, da wiegesagt bei mir nix mit freinehmen ist. Tja,
arbeiten unter Palmen ist manchmal doch stressiger, als man sich das
vorstellt.

Das mit Deinem neuen Job freut mich natürlich, gratuliere! Wünsche Dir,
dass Du einen guten Einstieg findest und verabschiede mich mit vielen
Grüßen aus Accra,

Sonja

Mehr lesen

11. September 2007 um 14:04

Na...
... wunderbar! Das ist bestimmt genau die superemotionale E-Mail auf die Du gewartet hast. Meine Meinung: Vergiss es. Ein bisschen mehr Freundlichkeit, wenigstens ein "LG" am Ende, hätte bei ihrer Mail an dich schon drin sein können. Sie vermeidet in ihrerm kurzen statement (etwas anderes ist es nicht) jegliches persönliche und tiefergehende Wort. Dass sie im Stress ist, ist ok und dass sie aufgrund dessen im Moment keine Zeit für dich hätte ist auch in Ordnung. Was ich bemerkenswert finde ist ihre kühle Sachlichkeit. Gefühle für dich kann ich in ihrer Mail nicht ansatzweise erkennen. Lies dir noch mal den letzten Satz ihrer Mail durch, dann weißt Du meines Erachtens woran Du bist: Es ist eine Abschiedsmail. Sorry aber ich glaube, Du hast keine Chance bei ihr.
Viel Glück für dich und versuche es abzuhaken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 14:27
In Antwort auf cory_11957996

Na...
... wunderbar! Das ist bestimmt genau die superemotionale E-Mail auf die Du gewartet hast. Meine Meinung: Vergiss es. Ein bisschen mehr Freundlichkeit, wenigstens ein "LG" am Ende, hätte bei ihrer Mail an dich schon drin sein können. Sie vermeidet in ihrerm kurzen statement (etwas anderes ist es nicht) jegliches persönliche und tiefergehende Wort. Dass sie im Stress ist, ist ok und dass sie aufgrund dessen im Moment keine Zeit für dich hätte ist auch in Ordnung. Was ich bemerkenswert finde ist ihre kühle Sachlichkeit. Gefühle für dich kann ich in ihrer Mail nicht ansatzweise erkennen. Lies dir noch mal den letzten Satz ihrer Mail durch, dann weißt Du meines Erachtens woran Du bist: Es ist eine Abschiedsmail. Sorry aber ich glaube, Du hast keine Chance bei ihr.
Viel Glück für dich und versuche es abzuhaken.

Ja, schon....


...aber ist das vielleicht doch nur Selbstschutz!
Sie hätte ja auch schreiben können das ich Sie in Ruhe lassen soll,
und ganz kongret das sie nicht von mir will!

Klingt nicht gerade so als ob Sie glücklich wäre! Oder?
Vielleicht will Sie Gefühle gerade ganz von sich weghalten!

Soll ich noch irgendetwas antworten?

Grüße, Uli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 14:36
In Antwort auf ghanaliebe

Ja, schon....


...aber ist das vielleicht doch nur Selbstschutz!
Sie hätte ja auch schreiben können das ich Sie in Ruhe lassen soll,
und ganz kongret das sie nicht von mir will!

Klingt nicht gerade so als ob Sie glücklich wäre! Oder?
Vielleicht will Sie Gefühle gerade ganz von sich weghalten!

Soll ich noch irgendetwas antworten?

Grüße, Uli

Bin zwar...
... nicht der Frauenverstehen schlecht hin, aber soviel kann sogar ich interpretieren: sie erteilt dir auf nette Art und Weise eine Abfuhr. Wenn sie was von dir wollen würde, dann hätte sie 1. viel ausführlicher geschrieben und 2. hätte sie sich die Zeit genommen, egal wie stressig es gerade bei ihr ist. Hak sie ab, eindeutiger gehts nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 14:42

Vergiss es
So weh es auch tut, aber ich sehe es auch so, dass es eine Abschiedsmail ist. Kein einziges persönliches wort, nichts. Eher ein Geschäftsschreiben. Mich wundert, dass sie überhaupt geantwortet hat.

Tut mir leid für dich. Aber das haben viele andere auch schon erlebt. Du überstehst das schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 14:42

Ich finde,
sie hat Dir in einer fairen und ehrlichen und auch freundlichen Art und Weise "gesagt", dass Du bei ihr keine Chance hast.
Ich als Frau würde mir IMMER Zeit nehmen für einen Mann, der mir etwas bedeutet. Da könnte es noch so stressig sein

Gruß

ps: ich habe immer leichte Bedenken, wenn in einem öffentlichen Forum ganze mails von Personen abgedruckt werden...wenns die eigenen sind, is ja ok, aber fremde...??!!
(vielleicht mal eine Überlegung wert!??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 14:47

Antwort
Also nur um mal darauf zurück zu kommen, nur weil jemand verliebt ist muß man ihn nicht gleich als besessen beschimpfen. mal überlegt das solche äußerungen gerade in solchen Momenten sehr weh tun!!!
Er hat eben hoffnung und versucht in jedem wort was positives raus zu lesen und sich an jeden Strohhalm zu klammern. und das würde jeder tun der liebt!
Zwar muß man hier leider erkennen das es aussichtslos ist und das wird er auch merken....
aber jemanden deshalb so hin zu stellen ist das letzte!

Also Du schaffst das schon und so lieb wie Du bist findest Du auch eine die das zu schätzen weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 15:04
In Antwort auf ghanaliebe

Ja, schon....


...aber ist das vielleicht doch nur Selbstschutz!
Sie hätte ja auch schreiben können das ich Sie in Ruhe lassen soll,
und ganz kongret das sie nicht von mir will!

Klingt nicht gerade so als ob Sie glücklich wäre! Oder?
Vielleicht will Sie Gefühle gerade ganz von sich weghalten!

Soll ich noch irgendetwas antworten?

Grüße, Uli

Hi Uli,
natürlich ist es Selbstschutz; sie will sich vor dir schützen und deshalb hat sie dir auch eine Absage erteilt. Abgesehen davon finde ich ihre Mail sehr konkret, denn sie schreibt ja, dass sie dich nicht sehen will. Ob ihre Mail nicht gerade glücklich klingt? Auf jeden Fall klingt sie nicht gerade unglücklich.
Lass es auf sich beruhen, melde dich nicht mehr, denn das was Du von ihr willst wird sie dir nicht geben (können).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 15:44

Ich danke Euch,....
Es ist ok!..........

Eigentlich habt Ihr mir nur das bestätigt was ich selbst schon lange gedacht habe!

Ich habe mich an die Vergangenheit geklammert, und Ihre Liebeserklärungen!

Aber wir Leben ja im Jetzt und Hier! Sie ist in Ghana, will sich damit nicht belassten!Sie hat mit Ihrem Leben in Deutschland abgeschlossen und auf Distanz lässt sich ja soetwas ohnehin nicht lösen!

Ich werde Sie in Ruhe lassen!
So können wir vielleicht irgendwann wieder vernünftig mitteinander reden bzw. umgehen!!
Schließlich sieht man sich im leben immer Zweimal!

DANKE EUCH ALLEN!!!
Ich wünsche Euch noch viel Kraft und Erfolg bei der Lösung Eurer Beziehungsprobleme!
Verzweifelt nicht, und bleibt so wie Ihr seid!
Lasst Eure Gefühle geschehn, und stumpft nicht öllig ab!
Jede Enttäuschung hat auch ein Stück gutes,und bringt ein Stück Weiterentwicklung mit sich!
JEDER BEKOMMT den PARTNER DEN ER VERDIENT!! - heißt es so schön!!

TAKE CARE!!

EUER Uli



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper