Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Geschichte

Meine Geschichte

12. Dezember 2007 um 20:47

Hallo
ich habe kein genau passendes Forum gefunden für mein problem,also schreibe ich jetzt hier

Ich fühle mich so alleine

Also die Sache ist die:
Ich bin in den freund von meiner schwester verliebt
Ich erzähle jetzt einfach drauflos und hoffe ihr versteht mich oder könnt mir ein paar tipps geben wie ich damit umgehen soll

Meine schwester ist die milena (15),ihr freund der alessandro (17) und ich bin die daria (17)

Ich kenne ihn schon länger,weil er in meine parallelklasse geht und wir 3 mal in der woche zusammen unterricht haben
irgendwann hat er auch meine schwester kennengelernt (nicht durch mich) und haben sich wohl voll ineinander verliebt

Natürlich will ich meiner schwester nichts schlechtes,sie wusste ja nicht,dass ich in ihn verknallt war und überhaupt das ich ihn kenne wusste sie auch nicht
also habe ich das erst mitgekriegt als sie ihn der familie vorgestellt hat und da habe ich ihn auch gesehn
er kam natürlich bei allen super an durch seine liebe nette art,sein süüßes lächeln und alles einfach
Er hat mich ja auch schon vorher gekannt und sich eigentlich auch gefreut mich zu sehn
manchmal sehn wir uns auch in der schule und dann sagt er kurz hi oder wir quatschen ein bisschen allgemein
aber er wusste nicht,dass ich in ihn verknallt war....
ich weiß jetzt einfach nicht was ich machen soll
natürlich will ich meiner schwetser ihren tollen freund nicht ausspannen er hat sich schließlich für sie entschieden
doch es tut einfach oft so weh die beiden zu sehen wie glücklich sie sind
das ist jetzt nicht böse gemeint im gegenteil ich freue mich für die beiden und weiß jetzt auch ganz sicher,dass ich keine chance mehr auf alessandro habe und jetzt irgendwie über ihn hinweg muss
nur mein herz wehrt sich dagegen

das ist ne dumme geschichte oder?
könnt ihr mir ein paar tipps geben was ich jetzt tun soll??
manchmal schläft er bei uns und dann liegen wir zu dritt in mimis bett und er hat dann zwar seine arme bei ihr aber ich kuschel mich dann ganz ''unauffällig'' an ihn
oder beim essen reden wir auch so ganz allgemein...ich liebe es einfach dann ''unauffällig'' neben ihm zu sitzen
ich liebe auch sein kleines süßes bäuchlein,für das er sich nicht schämt
es gehört einfach zu ihm und seinen strahlendem schönen lächeln
also samstag abend ist er wieder bei uns und wir gucken dvds

ich baruche einfach nur ein paar tipps wie ich mich verhalten soll,wie ich über ihn hinweg kommen soll

ICH LIEBE IHN!!

liebe und traurige grüße

Mehr lesen

12. Dezember 2007 um 21:14

Bei Schwester sehr schwer
Da es deine Schwester ist, ist das besonders schwer. Auf keinen Fall darfst du da versuchen, ihn ihr wegzunehmen. Was mich aber wundert ist, daß er sich dieses "unauffällige" Ankuscheln von dir so gefallen läßt. Zuckt er da nicht weg?
Was ich nicht verstehe ist, ob du ihn nun länger kennst oder deine Schwester? Wenn deine Schwester nun etwas deutliche gemacht hatte, daß sie ihn wollte, hatte sie wohl so was wie gewonnen.

Selbst wenn du aber merkst, daß er dich mag, solltest du immer noch nichts tun. Das muß er schon alleine entscheiden.

Für sich wäre Abstand nicht schlecht, damit du dir auch einen Mann suchen kannst, der zu dir paßt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 21:27

Kein abstand
das würde ich wirklich nicht aushalten
ich hab schon die 3 doppelstunden die ich in der woche mit ihm habe professionell gemacht,dass ich fast neben ihm sitze

und das ich mich mimi anvertrauen kann weiß ich auch

ich weiß nicht ob ich mit meiner mutter darüber reden soll
es ist einfach eine scheiß lage

was soll ich sonst tun außer abstand??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 21:29
In Antwort auf peachysweety

Kein abstand
das würde ich wirklich nicht aushalten
ich hab schon die 3 doppelstunden die ich in der woche mit ihm habe professionell gemacht,dass ich fast neben ihm sitze

und das ich mich mimi anvertrauen kann weiß ich auch

ich weiß nicht ob ich mit meiner mutter darüber reden soll
es ist einfach eine scheiß lage

was soll ich sonst tun außer abstand??

**
ich miente,dass ich mich ihn nicht anvertaruen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 10:15

Schwere Sache
Ich denke, dass Abstand wirklich sinnvoll wäre aber ich kann auch verstehen, dass du ihn nicht aus den Augen verlieren willst.
Vielleicht würde das aus den Augen verlieren auch nicht passieren, da er ja öfter mal zu euch nach Hause kommt oder übernachtet und ihr auch zusammen Unterricht habt.
Das größte Problem ist allerdings, dass er mit deiner Schwester zusammen ist.
Und wie du dich fühlst denke ich, können viele nachvollziehen, z.B, dass es dir wehtut sie glücklich zu sehen du ihnen aber auf der anderen Seite nichts böses wünscht und sich für die beiden freust.

Ich gebe dir den Tipp vertraue dich jemnden an
Es wird dir guttun, wenn du mit jemanden reden kannst und dein Herz ausschüttest.
Ob du Abstand hälst oder nicht ist dir überlassen aber schaden würde es dir sicher nicht

Ich wünsche dir alles Gute und irgendwann wirst du den richtigen finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 14:26

Hey Daria...
das muss wirklich schwer für dich sein
aber wie fast alle hier schreiben , denke ich, dass du über ihn hinweg kommen solltest
war er deine erste große liebe?

dann kann ich verstehen , wenn du auf einer seite gar nicht über ihn hinweg kommen willst.

in deinen augen scheint er für dich der größte zu sein und du willst gar keinen anderen kennenlernen.
doch das ist doch genau das richtige für dich in deiner situation:
jemand neues kennenlernen!!

und vielleicht ist es ab und zu wirklich nervig wenn du immer dabei bist , ich denke mal an einem ruhigen abend im bett wollen die beiden für sich sein
mach doch einfach was anderes
lad deine freunde ein oder geh mit ihnen ins kino

vielleicht wird es zeit für dich aus dir rauszukommen anstatt zu hause depri zu sein

ich wünsche dir alles gute
LG Sternchen*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 18:24
In Antwort auf birga_12764189

Bei Schwester sehr schwer
Da es deine Schwester ist, ist das besonders schwer. Auf keinen Fall darfst du da versuchen, ihn ihr wegzunehmen. Was mich aber wundert ist, daß er sich dieses "unauffällige" Ankuscheln von dir so gefallen läßt. Zuckt er da nicht weg?
Was ich nicht verstehe ist, ob du ihn nun länger kennst oder deine Schwester? Wenn deine Schwester nun etwas deutliche gemacht hatte, daß sie ihn wollte, hatte sie wohl so was wie gewonnen.

Selbst wenn du aber merkst, daß er dich mag, solltest du immer noch nichts tun. Das muß er schon alleine entscheiden.

Für sich wäre Abstand nicht schlecht, damit du dir auch einen Mann suchen kannst, der zu dir paßt.

Also
ich kenne ihn länger und sie hat ihn alleine kennengelernt,also wusste gar nicht das ich ihn überhaupt kannte

ist einfach scheiß situation
ich hab echt keine lust so weiter zu leben aber ich liebe ihn soo sehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 19:12
In Antwort auf peachysweety

Kein abstand
das würde ich wirklich nicht aushalten
ich hab schon die 3 doppelstunden die ich in der woche mit ihm habe professionell gemacht,dass ich fast neben ihm sitze

und das ich mich mimi anvertrauen kann weiß ich auch

ich weiß nicht ob ich mit meiner mutter darüber reden soll
es ist einfach eine scheiß lage

was soll ich sonst tun außer abstand??

Hey
Wie meinst du das du willst keinen Abstand und du hast das so hingekriegt dass du fast neben ihm sitzt? Das finde ich deiner Schwester gegenüber etwas provokant. Ganz ehrlich, lass die beiden alleine DVD schauen, schlaf in deinem eigenen Bett, lass die beiden in Ruhe. Lenk dich ab und schau dich nach anderen Jungs um,du bist doch noch jung und wirst noch einige Jungs kennen lernen, die dir den Kopf verdrehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 20:25

Gibt
es noch andere alternativen als abstand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 21:43

Bitte
gib nicht so viele Daten von dir ins Netz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 0:05

Ja denke das auch
das ist deine Schwester
und das darfst du nicht vergessen.Familie ist das aller wichtigste
du findest bestimmt jemanden.

also mach nichts falsches vielleicht ist das ja nur kurzes gefühl weil du ihn öffters siehst oder du redes dir was ein wegen eifersucht auf deine schwester,können ja sehr viele gründe haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 16:50
In Antwort auf schniefnase

Bitte
gib nicht so viele Daten von dir ins Netz!

Hää??
was denn für viele daten?
ist doch nur vorname und alter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2007 um 21:03

Okay
vielleicht willst du es nicht nochmal hören aber Abstand wäre schon nicht schlecht.

Es ist vielleicht nicht gerade hilfreich,dass du in seine Parallelklasse geht aber irgendwie musst du begreifen,dass er deine Schwester liebt und du keine Chance hast diese Liebe zu durchbrechen.

Selbst wenn die beiden irgendwann nicht mehr zusammen wären wäre es bestimmt nicht soo gut wenn du dann mit ihm zusammen bist.

Aber das ist ja deine Sache
Lerne andere Menschen in deiner Umgebung kennen

alles Gute
kruemelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 14:03

Schwer für dich
vielleicht ist es keine sehr gute Idee wenn ihr zu dritt DVDs auf einem Bett zusammen guckt??
und vielleicht war es nicht sehr klug sich neben ihn zu setzen,dann musst du mit Sicherheit immer an ihn und deine Schwester denken?

Aber ich verstehe auch nicht,dass sie dich mitgucken lassen wenn sie alleine sein wollen...hmm

alles Gute
Maggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen