Forum / Liebe & Beziehung

Meine Gedanken machen mich krank...

Letzte Nachricht: 6. April 2007 um 22:43
A
ahri_12850661
02.04.07 um 13:43

Hallo!
Ich bin neu hier und habe ein fettes Problem!
Ich brauche echt mal einen vernünftigen Rat!

Meine Eifersucht hat es fast geschafft, meine seit fast zwei Jahren bestehende Beziehung zu zerstören. Ich bin wegen jeder Kleinigkeit eifersüchtig und drehe völlig durch. Mein Freund ist total lieb und war auch immer verständnisvoll, aber langsam ist seine Geduld mit mir am Ende. Ich versuche permanent, seine Gedanken zu kontrollieren. Ich quetsche ihn über alles aus. Er muss mir beschreiben, was für Frauen er gesehen hat, wenn er irgendwo war. Und wenn er dann schließlich sagt, dass er irgendwo eine gesehen hat, die gut aussah, mache ich ihn zur Schnecke und werfe ihm vor, dass ich ihm nicht genügen würde. Er ist ja dann auch immer so gutmütig, dass er sich von mir ausquetschen lässt.
Natürlich weiß ich, dass mein Freund natürlich nicht blind durch die Gegend läuft, aber es verletzt mich total, wenn ich mir vorstelle, dass er eine andere attraktiv findet. Das ist doch total krank, oder? Und ich zwinge ihn ja praktisch, mir das zu erzählen, was ich eigentlich gar nicht hören will. Denn natürlich würde er nicht von selber anfangen, über andere Frauen zu reden.
Was mich besonders verletzt ist, dass er größtenteils Frauen attraktiv findet, die total aufgebrezelt sind. Tussis halt. Ich würde mich zwar auch nicht als total unattraktiv einstufen, aber ich bin keine aufgetakelte Tussi, die jeden Tag mit einer fetten Make-up-Schicht auf die Straße rennt. Mein Freund meint zwar, dass er solch eine Freundin auch gar nicht haben wolle, aber dass es halt schön anzusehen sei. Mich macht es aber total verrückt, dass ich mit diesen Frauen ja nicht konkurrieren kann, weil ich anders bin. Und ich möchte auch dafür geliebt werden, dass ich so bin, wie ich bin. Das sagt mein Freund zwar auch zu mir, aber dann passt es meiner Meinung nach nicht dazu, dass er sich diese Modell-Tussen gerne ansieht. Warum sollte man sich etwas gerne ansehen, das man gar nicht will? Oder denken Männer auf einer ganz anderen Ebene, die ich einfach nicht nachvollziehen kann? Und wenn ich mir dann vorstelle, dass er so eine Tussi mal kennenlernt und sich vielleicht auch gut mit der versteht, dann könnte ich schon wieder austicken. Ich weiß ja nicht, was in seinen Gedanken wirklich abgeht. Wie kann ich wissen, dass er nicht wilde Sexfantasien mit solchen Tussen hat? Ich habe das Gefühl, dass er diese Tussis geradezu bewundert, weil sie so gut aussehen. Bei mir sei ihm das Aussehen ja nicht so wichtig, sagt er. Na, danke auch! So scheiße sehe ich nun auch wieder nicht aus! Wenn er so viel Wert auf den Charakter legen würde, warum glotzt er dann diesen oberflächlichen Reizen nach? Oder habe ich da irgendetwas nicht verstanden?
Entweder steht man auf aufgetakelte Tussen, oder aber auf natürlich schöne Frauen. Aber man kann doch nicht sagen, dass man als Freundin eine eher natürliche haben will, aber zum angucken trotzdem die anderen schön findet, oder?

Ich habe halt das Gefühl, dass er mich zwar liebt, aber die geilen Tussen haben halt auch einen Reiz für ihn, den ich nicht liefern kann, was ihm aber auch nicht so wichtig ist.

Ich weiß ja, dass es wahrscheinlich viel mit meinem zu geringen Selbstbewusstsein zu tun hat. Aber das hilft mir momentan auch nicht weiter.
Ich könnte noch unendlich weiter schreiben, aber das reicht, glaube ich, erstmal für den Anfang.

Gibt es eine Liebe zwischen Männern und Frauen, die so stark ist, dass andere gegengeschlechtliche Menschen keinen Reiz mehr für einen haben?
Ich denke, dass wenn man den richtigen Partner gefunden hat, dann sollte doch die Suche abgeschlossen sein, und andere sind einem egal. Oder träume ich da nur?

Bitte helft mir!

Mehr lesen

A
alwina_12162170
06.04.07 um 22:43

Sei froh ..
glaub mir ich bin genau so eifersüchtig und bei mir und meinem freund ist es das selbe. aber weißt du woher ich weiß,dass der dich liebt? weil er es mit dir aushält. sei froh!!!!und ein mensch der dich nicht lieben würde , würde es nicht tun schöne menschen sind da um sie anzugucken , ist klar.. wenn j.lo irgndwo im tv mit ihrem hinterteil rumwackelt ,dann macht niemand aus.. aber fakt ist.. er ist mit dir zusammen , weil du das gewisse etwas hast , weil niemans lächelt oder so ist wie du und ,weil nur du du bist und niemand anders.. es ist selbstverständlich ,dass er jetzt ur wegen dir nicht alle frauen häßlich finden wird.. aber du wirst immer seine 1 bleiben,denn schließlich bist du was besonderes....!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?