Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin wird angehupt.

Meine Freundin wird angehupt.

10. März 2010 um 20:22

Hi

ich habe ein ungewöhnliches Problem und zwar hupen permanent Autofahrer auf meine Freundin. PKW LKW und was weiss ich. Wenn wir zusammen unterwegs sind ist das noch nie passiert aber wenn Sie alleine in der Stadt ist hupen die Leute sie permanent an. Dass Sie immer wieder vor die fahrenden Fahrzeuge läuft schließen ich aus uns soweit ich weiss bedeutet son Hupen sowas wie "Ey Du heisse Schl**pe".


Was nun? Ihr Kleidungsstil ist nicht besondern "extrem" so dass jeder zweite Mann auf Sie abgehen wurde. Es kotzt mich derbst an jeden Tag zu hören dass Sie 3 Mann angehupt haben. Ich weiss klingt dämlich ist aber so. Hilfe!

Mehr lesen

10. März 2010 um 20:38


ich weis ja nicht wo ihr wohnt,aber das sie immer angehupt wird ,wenn sie alleine unterwegs ist,finde ich schon komisch

Kann es nicht sein das sie versucht sich als supi mausi hinzustellen?

weil ich kenne mit abstand keine frau die staendig angehupt wird,egal ob auf dem land oder in der stadt selbst wenn sie ihre hupen bis zum kinn hochzieht udn der rock einem guertel gleicht

also entweder ihr solltet mal eure umgebung ueberdenken udn das verhalten deiner freundin oder deine freundin erzaehlt dir irgendetwas vom mond

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 20:44

Die Hupen...
animieren vielleicht zum Hupen...

Und wo ist das Problem? Hast Du Angst, dass sie mit einem Brummifahrer durchbrennt?

Hupen sie auch, wenn Du dabei bist? Vielleicht bist DU ja das heißbegehrte Objekt?

HUUUUP, HUUUP...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 20:44

Mal davon abgesehen...
...das ich glaube das sie da nicht ganz ehrlich ist und übertreibt: Ich werde auch ab und zu angehupt, und ehrlich gesagt ist es für mich persönlich nur nervig.
Ausserdem steigen die Typen ja nicht aus, sondern fahren weiter.
Also, was solls?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 20:58

Ich nehme an
deine freundin ist noch recht jung und ist nicht wirklich selbstbewusst...ich denke nicht, dass sie tausend mal angehupt wird wenn du nicht da bist. die "huper" würden auch hupen, wenn du dabei bist, da sie ja sowieso weiterfahren..d.h. selbst wenn sie hupen und du ausrastest, kannst du ihnen nichts machen. es bleibt konsequenzlos.

dass du dich darüber aufregst, schmeichelt deiner freundin natürlich. reagier doch mal gelassen. wenn sie dir erzählt, dass wieder 1mio autofahrer gehupt haben, sagst du einfach "würde ich auch machen, siehst ja auch toll aus"

investiere keine energie mehr in diese sache, dann wird sie auch von alleine aufhören, dir davon zu erzählen.

mal ehrlich, ist doch kindergarten. verschwendet doch eure zeit nicht mit so was belanglosem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 21:31

...
Gibt immer so Clowns, die meinen einen anhupen zu müssen. Ist sicherlich dem meisten Frauen schon mal passiert. Genauso wie es ab und zu mal vorkommt, dass man von einem wildfremden Kerl einfach mal so auf der Straße angequatscht wird.

Aber das passiert mit Sicherheit nicht mehrmals täglich. Es sei denn ihr lebt in Italien, da scheint das Anhupen und Anquatschen echt Volkssport zu sein.

Denke mal deine Freundin hat irgendeinen seltsamen Drang nach Aufmerksamkeit oder will dich eifersüchtig machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2010 um 23:30

Huuuup
huuuuuup- wer traut sich als nächster zu hupen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 0:05

...
Ja, tut mir ja wirklich Leid, dass ich auf Sprüche a la "Hey Schnecke, wie wär's mit uns" meist eher desinteressiert reagiere

Ganz toll auch: Der Kerl, der mir "Hey, du hast da was verloren" hinterheruft und mir damit erstmal einen Mordsschrecken einjagt, weil mitten in der Nacht, entsprechend finster und ruhige, menschenleere Seitenstraße. In meinem Kopf laufen gleich mal ein paar Horrorszenarien ab und einziger Gedanke ist Flucht.

Das wäre ja alles auch noch nicht so schlimm, aber wenn dann auch das 5. "Kein Interesse" ignoriert wird oder auf "Nein danke, ich hab einen Freund" mit "Ja und? Stellt das etwa ein Problem für dich dar?" reagiert wird, nervt es einfach nur noch. Ich kann definitiv darauf verzichten, dass mich ein Mann auf der Straße anspricht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 0:54
In Antwort auf aubree_11926817


ich weis ja nicht wo ihr wohnt,aber das sie immer angehupt wird ,wenn sie alleine unterwegs ist,finde ich schon komisch

Kann es nicht sein das sie versucht sich als supi mausi hinzustellen?

weil ich kenne mit abstand keine frau die staendig angehupt wird,egal ob auf dem land oder in der stadt selbst wenn sie ihre hupen bis zum kinn hochzieht udn der rock einem guertel gleicht

also entweder ihr solltet mal eure umgebung ueberdenken udn das verhalten deiner freundin oder deine freundin erzaehlt dir irgendetwas vom mond

...
Ich habe noch nie gehupt wenn ich eine schöne Frau sehe. Wie primitiv muss man sein um sowas zu tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 9:23

*lach*
Ich hab schon meine Gründe warum ich halbstarken Hip-Hop-Fans die die Musik lautstark laufen haben nicht zulächle.

Wenn dus wärst wär das natürlich was anderes.

Nein, Spaß beiseite, ich steh nicht wirklich auf Kerle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 9:24


und das glaubst du ihr???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2010 um 18:31

...
Wie man eine Frau kennenlernen soll?
Da fällt dir als erstes "auf der Straße" ein?

Wie wäre es mit "beim Ausgehen", "über den Freundeskreis", "beim Hobby" (je nachdem was das ist) oder einfach über irgendeine gerade gemeinsam erlebte Situation ins Gespräch zu kommen? (damit ist nicht gemeinsames Straßenlaufen gemeint)?

"die einem erst mal äußerlich gefällt, um nach den inneren Werten zu suchen......."

Ich persönlich hasse diese Reihenfolge ohnehin. Merke ich, einer redet mich nur deshalb an, weil er mich hübsch findet, wird das in diesem Leben sowieso nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2010 um 1:20

...
Für's Ausgehen eignet sich nicht nur eine Disco.

Ich gehe z.B. seit 6 Jahren in die selbe Bar aus und habe da einen fixen Freundeskreis, und immer wieder kommen mal neue Leute dazu... man lernt über Bekannte weitere Menschen kennen wie von selbst, sofern man sich nicht in der Ecke verkriecht und den Mund nicht aufbringt. Und das beste: Man lernt die Leute viel wahrscheinlicher "einfach so" kennen und nicht schon mit irgendwelchen Hintergedanken. Man lernt verschieden gut aussehende Menschen kennen und nicht nur diejenigen, die man wegen des Aussehens herausgepickt hätte oder umgekehrt, die einen nur wegen des Aussehens herausgepickt hätten.

Ich käme mir verdammt armselig vor, wenn ich dazu noch extra Wildfremde auf der Straße anlabern müsste... und genauso seh ich das halt auch solchen, die MICH anlabern - mag daran liegen, dass ich es allgemein nicht packe, wenn man Leuten anmerkt, dass sie auf der Suche sind.

Mir ist es ja egal ob du eine hübsche oder hässliche Frau nimmst, aber mir persönlich stößt es eben sogleich sauer auf, wenn ich spüre, der redet mich jetzt wegen meines Aussehens an (wegen etwas, für das ich überhaupt nichts kann, nichts getan habe und deshalb auch nicht stolz drauf sein muss).

Das Aussehen ist mir nicht EGAL - ekeln muss ich mich nun auch nicht - aber bis zu dieser Grenze ist es einfach sehr untergeordnet.

Bei dem Ding mit der Kohle sprechen wohl persönliche Erfahrungen aus dir - da kann ich dir auch nicht weiterhelfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2010 um 2:01

Hallo
ist doch völlig egal wenn andere sie anhupen.
Wo ist Dein Problem???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen