Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin verunsichert mich

Meine Freundin verunsichert mich

7. Januar um 1:14 Letzte Antwort: 7. Januar um 16:00

Hallo liebe Comunity!

Folgendes: Bin 22 Jahre alt und seit 5 Monaten mit meiner Freundin, 23, zusammen. Wir führen eine Fernbeziehung, da ich im Ausland studieren und finde, dass es eigentlich ganz gut läuft. Das Problem ist, dass sie keine Diskussionen mag und immer das Gespräch positiv halten will. Wenn etwas geschieht was ihr emotionales Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht bringt oder etwas ihr schlichtweg nicht passt, ist sie nie dazu bereit dies zu diskutieren oder zumindest darüber zu reden. Meisten weiß ich noch nichtmal was überhaupt passiert ist. 
Ich war jetzt über die Winterferien zu Hause und deshalb auch öfters bei ihr,was echt wunderschön mit ihr war. 

 Das Problem: sie war feiern mit einer Freunden, wo ich auch überhaupt nichts gegen habe, da mir einfach reicht wenn ich weiß, dass sie heil nach Hause gekommen ist. Aber sie waren in einem Latin club und dort haben sie  Bachata-Tänzer kennengelernt mit denen sie auch getanzt haben. Da sie professionell tanzt ist da nichts weiter verwunderlich und sie hat mir auch direkt geschrieben dass ich mir keine Sorgen machen müsse und die ja wissen, dass sie vergeben wäre. Nun sagt sie mir aus reinem Zufall zwei Wochen später, dass sie ihre Nummer weiter gegeben hat an die Tänzer, weil die ja cool drauf waren und man wieder mal mit denen tanzen könnte bzw. Sie ihr Bescheid geben sollen wenn wieder so ne Veranstaltung ist. 
Ich fand das nciht so toll und habe ihr auch geäußert, dass ich das nicht so schön finde. 
Sie hat es so interpretiert, dass ich fehlendes Vertrauen in sie habe und hat eine Sache die mich gestört hat irgendwie zu ihrem gunsten dargestellt. Für mich hat das aber nichts mit Vertrauen zu tun, denn dass tue ich, allerdings mit Respekt. Ich meinte zu ihr, dass sie ihren fb oder insta acc ja gerne hätte weiter geben können, aber die hatten wohl kein Internet und da hat sie ihre Nummer weitergegeben. 

Jetzt hatte sie gar keine Lust mehr mit mir zu reden, ich ehrlich gesagt auch nicht, aber habe drauf beharrt die Situation zu entschärfen und das hat auch irgendwie geklappt. Ich weiß jetzt allerdings nicht was ich tun soll, fühle mich hilflos und finde es unverschämt und frech wie sie sich immer über rausredet bzw. auf beleidigt tut. Außerdem. Komm ich dann immerwieder an um die Situation zu retten und das geht mir gegen den Strich. Fühlt sich an als ob ich nach ihrer Pfeife tanze. 

Ich bedanke mich schonmal die eure Zeit, Kommentare und Ratschläge! 

Mehr lesen

7. Januar um 8:46

Sie reagiert ein wenig verwunderlich. Bei etwas ähnlichem hatte ich eine gleiche Reaktion erhalten. Es gibt Leute die bei gedanklich bereits am ausloten sind Was machbar wäre und genau dann vom Partner Einwände zu hören hat sie gezwungen sich eine andere Strategie zurecht zu legen. Anscheinend sei da auch nichts passiert und mir wurde auch fehlendes Vertrauen angekreidet. Meine Antwort an Sie wie auch an dich : Vertrauen ist was kostbares und wird nicht einfach so verschenkt. Ehre wem Ehre gebührt

Gefällt mir
7. Januar um 13:07
Beste Antwort
In Antwort auf indigoleague

Hallo liebe Comunity!

Folgendes: Bin 22 Jahre alt und seit 5 Monaten mit meiner Freundin, 23, zusammen. Wir führen eine Fernbeziehung, da ich im Ausland studieren und finde, dass es eigentlich ganz gut läuft. Das Problem ist, dass sie keine Diskussionen mag und immer das Gespräch positiv halten will. Wenn etwas geschieht was ihr emotionales Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht bringt oder etwas ihr schlichtweg nicht passt, ist sie nie dazu bereit dies zu diskutieren oder zumindest darüber zu reden. Meisten weiß ich noch nichtmal was überhaupt passiert ist. 
Ich war jetzt über die Winterferien zu Hause und deshalb auch öfters bei ihr,was echt wunderschön mit ihr war. 

 Das Problem: sie war feiern mit einer Freunden, wo ich auch überhaupt nichts gegen habe, da mir einfach reicht wenn ich weiß, dass sie heil nach Hause gekommen ist. Aber sie waren in einem Latin club und dort haben sie  Bachata-Tänzer kennengelernt mit denen sie auch getanzt haben. Da sie professionell tanzt ist da nichts weiter verwunderlich und sie hat mir auch direkt geschrieben dass ich mir keine Sorgen machen müsse und die ja wissen, dass sie vergeben wäre. Nun sagt sie mir aus reinem Zufall zwei Wochen später, dass sie ihre Nummer weiter gegeben hat an die Tänzer, weil die ja cool drauf waren und man wieder mal mit denen tanzen könnte bzw. Sie ihr Bescheid geben sollen wenn wieder so ne Veranstaltung ist. 
Ich fand das nciht so toll und habe ihr auch geäußert, dass ich das nicht so schön finde. 
Sie hat es so interpretiert, dass ich fehlendes Vertrauen in sie habe und hat eine Sache die mich gestört hat irgendwie zu ihrem gunsten dargestellt. Für mich hat das aber nichts mit Vertrauen zu tun, denn dass tue ich, allerdings mit Respekt. Ich meinte zu ihr, dass sie ihren fb oder insta acc ja gerne hätte weiter geben können, aber die hatten wohl kein Internet und da hat sie ihre Nummer weitergegeben. 

Jetzt hatte sie gar keine Lust mehr mit mir zu reden, ich ehrlich gesagt auch nicht, aber habe drauf beharrt die Situation zu entschärfen und das hat auch irgendwie geklappt. Ich weiß jetzt allerdings nicht was ich tun soll, fühle mich hilflos und finde es unverschämt und frech wie sie sich immer über rausredet bzw. auf beleidigt tut. Außerdem. Komm ich dann immerwieder an um die Situation zu retten und das geht mir gegen den Strich. Fühlt sich an als ob ich nach ihrer Pfeife tanze. 

Ich bedanke mich schonmal die eure Zeit, Kommentare und Ratschläge! 

rausreden ist gut:   die hatten kein internet

naja wenn sie das will dann kannst du es ihr nicht verbieten

Gefällt mir
7. Januar um 14:58

Logisch, wenn Sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat wirst Du immer der dumme sein und eifersüchtig und kein Vertrauen etc. Aber damit Sie sich in Deine Situation versetzen kann, sollte Sie mal erklären wie es wäre mit umgekehrten Rolle. Würde Sie nichts dabei störend finden, dann hat Sie offensichtlich nicht die gleichen Intentionen in eure Beziehung. Wäre dann auch klar. Entweder kannst Du damit umgehen oder ziehst die Konsequenzen. 

1 LikesGefällt mir
7. Januar um 16:00

So ein Terz wegen einer blöden Telefonnummer. Du machst ein Theater, als hätte sie ihre Jungfräulichkeit her gegeben.

Deine Freundin hat recht, du hast kein Vertrauen, wenn eine blöde Telefonnummer für dich schon wie fremdgehen ist, puh anstrengend! 

2 LikesGefällt mir