Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin und ihr Ex

Meine Freundin und ihr Ex

4. Oktober 2011 um 9:32

Hallo zusammen!!
Ich habe folgendes Problem..
seit 6 Monaten bin ich mit meiner Freundin zusammen. Ich kam aus einer bescheiterten Ehe, sie hatte auch noch einen Freund, der auch von mir ein Bekannter ist.
Sie hat nach der Trennung von ihrem Freund mit diesem noch 2 Monate in der gemeinsamen Wohnung gelebt zwecks Kündigungsfrist.
In dieser zeit, da waren wir schon zusammen haben sie noch einmal miteinander geschlafen. Das hab ich irgendwann herausgefunden. Als ich sie zur Rede stellte meinte sie es sei auf Grund seines Drängens, ihren Schuldgefühlen ihm gegenüber und aus Mitleid passiert. Sie meinte es war ganz schrecklich und sie will es nur noch vergessen.
Ich habe das akzeptiert weil ich weiß, das sie vom Typ her wirklich so ist, das sie erst auf alle anderen schaut und dann erst auf sich. Sie hat zum Beispiel auch über ein Jahr gebraucht um sich von ihm zu trennen weil sie ihn nicht verletzen wollte da er ohne sie aufgeschmissen ist.
Sie meinte auch das wenn ich es will sie den Kontakt mit ihm abricht, aber das wollte ich nicht von ihr verlagen. Da ihr etwas an seiner Freundschaft liegt und sie damit unglücklich wäre.

Jetzt hab ich allerdings mitbekommen das sie wohl noch paar mal Sex hatten, auch als wir schon zusammen wohnten.
Ich versteh das einfach nicht. Sie liebt mich, ist glücklich mit mir. Sie sagt selber das es mit ihm nie eine schöne Beziehung(6 Jahre) war, und sie erst jetzt mit mir richtig glücklich ist.

Sie ist sehr unsicher und braucht wahrscheinlich die Bestätigung, obwohl ich mir auch alle Mühe gebe das sie sie von mir bekommt.

Ich will eigentlich wissen wie ich sie dazu bringe es mir von sich aus zu erzählen, weil ich ihr eigentlich nicht sagen will das ich es rausbekommen habe.

Ich muss für mich wissen warum sie das getan hat damit ich damit umgehen kann.

Mehr lesen

4. Oktober 2011 um 11:32


Wer ist jetzt ohne wenn aufgeschmissen?

Sag ihr das ins Gesicht und frage Sie nach dem "warum". Wenn sie davor schon nichts gesagt hat, wird sie es wahrscheinlich auch nicht mehr tun. Was wird es Dir weiter helfen, wenn darüber nicht den Mund aufmachst?

PS: Weißt Du es genau, oder ist es deine Einbildung? Woher hast Du da die Information? Von ihrem Ex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2011 um 11:41
In Antwort auf alexus26


Wer ist jetzt ohne wenn aufgeschmissen?

Sag ihr das ins Gesicht und frage Sie nach dem "warum". Wenn sie davor schon nichts gesagt hat, wird sie es wahrscheinlich auch nicht mehr tun. Was wird es Dir weiter helfen, wenn darüber nicht den Mund aufmachst?

PS: Weißt Du es genau, oder ist es deine Einbildung? Woher hast Du da die Information? Von ihrem Ex?

Ja
ich weiß es einfach.
Aber da ich ihr nicht sagen woher kan ich sie schlecht darauf ansprechen.
Ich versuche ihr halt das Gefühl zugeben das sie mir alles erzählen kann. Also das etwas nicht zu wissen schlimmer ist als die Tatsache an sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen