Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin schämt sich für mich

Meine Freundin schämt sich für mich

10. Februar 2008 um 23:53

Ich hab das Problem, dass meine Freundin sich für mich schämt. Ein Beispiel: Wenn ich mit ihr allein bin, möchte sie ständig umarmt werden, wir schlafen miteinander, küssen uns. Sobald jemand dabei ist, wird sie plötzlich ganz anders. Ich möchte sie in den Arm nehmen, sie verkrampft sich und ich spüre genau, sie möchte es nicht. Ich möchte ihre Hand nehmen, sie nimmt sie kurz und lässt sie dann wieder los, so als wäre es nur ein Zufall und ihre Körpersprachen und ihre Blicke sagen mir: "Rühr mich bloß nicht an."

Es passt sehr gut dazu, dass sie immer noch nicht offiziell mit mir zusammen sein möchte - vor anderen möchte sie, dass wir uns wie Freunde verhalten und sagt das auch so. Aber das nach über 7 Monaten "Beziehung", das, nachdem wir seit Monaten jede Woche ein paar Mal miteinander schlafen und sie ständig mit mir kuscheln möchte, wenn wir allein sind?

Ich habe sie daraufhin angesprochen, und sie meint, sie könne mir nicht erklären, warum sie nicht mit mir zusammen sein möchte und auch nicht, warum sie nicht möchte, dass die meisten von unserer Beziehung wissen - es hätte aber etwas mit Unabhängigkeit zu tun.

Ihre Blicke sagen mir aber etwas ganz anderes!


Mein Problem ist, dass mich das jedes Mal total verletzt, andererseits bin ich aber abhängig von ihr... ich hab das Gefühl, sie zu brauchen und ohne sie würde mir das fehlen, was für mich das Leben lebenswert macht.

Rein äußerlich sehe ich nicht sonderlich gut aus, aber auch nicht sonderlich schlecht - normal halt. Ich denke, sie schämt sich auch, weil ich so schüchtern bin und fast nie was sage vor anderen und dadurch natürlich auch nicht sonderlich beliebt bzw. sonderlich wahrgenommen. Ich bin eigentlich immer im Hintergrund und nicht derjenige, der die Initiative ergreift.

Letztendlich fühle ich mich jedes Mal verletzt, wenn wir zusammen weg waren, wo auch andere sind.

Wie soll ich jetzt vorgehen und was soll ich noch machen?

Mehr lesen

11. Februar 2008 um 0:26

Sag ihr einfach
Sag ihr einfach was du denkst und wie du dich fühlst,das Du so bestimmt nicht selbstbewuster werden kannst!So WIRST DU EHER NOCH SCHÜCHTENER WEIL SIE DIR EBEN AUCH DAS GEFÜHL GIBT DAS DU HÄSSLICH BISTder dreh den Spies doch einfach mal rum,wenn ihr zusammen weg geht beachte Sie einfach nich,behandel sie wie Luft flirte extra mit anderen Frauen......ich glaube dann erst kann sie verstehen wie Du dich fühlst oder??

Gefällt mir

11. Februar 2008 um 9:16
In Antwort auf manuelas1704

Sag ihr einfach
Sag ihr einfach was du denkst und wie du dich fühlst,das Du so bestimmt nicht selbstbewuster werden kannst!So WIRST DU EHER NOCH SCHÜCHTENER WEIL SIE DIR EBEN AUCH DAS GEFÜHL GIBT DAS DU HÄSSLICH BISTder dreh den Spies doch einfach mal rum,wenn ihr zusammen weg geht beachte Sie einfach nich,behandel sie wie Luft flirte extra mit anderen Frauen......ich glaube dann erst kann sie verstehen wie Du dich fühlst oder??

...
ja, du hast Recht, es reißt mich auch sehr runter. Wer ist man denn schon, dass man sich so was gefallen lassen muss?
Ich stehe jedes Mal ellenlang unter der Dusche, bevor ich sie sehe, weil ich denke - vielleicht findet sie mich ungepflegt, hässlich oder was auch immer - aber trotzdem kann ich an mir nichts Ungepflegtes finden... hässlich, na ja, vielleicht schon - aber trotzdem möchte sie ja so viel Sex.

Irgendwie ist mir das Problem peinlich und es bewirkt, dass ich wieder mehr Selbstmordgedanken als früher habe.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen