Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin ist kühl nach der schönsten Zeit!

Meine Freundin ist kühl nach der schönsten Zeit!

13. Mai 2018 um 15:42

Hallo liebes Forum,

Das ist mein erster Eintrag überhaupt in so einem Forum und ich bin in einer meiner verzweifeltsten Situationen überhaupt. Es ist nun der 13te Mai und ich befinde mich momentan in Vietnam. Aber alles von Anfang an:

Ich und meine Freundin sind letzen September zusammezusammen für 9-10 Mo ate jetzt ins Ausland gegangen. Wir waren 6/7 Monate in Australien und nun nochmal 2 in Indonesien. Die letzen 3 Wochen verbringt sie nun mit ihrer Freundin in Thailand da ihre Schwester kurz danach heiratet und ich wollte eigentlich noch länger in Asien bleiben, habe mich jetzt doch dazu entschieden auch früher zurückzukehren. Für mich war es rückblickend Betrachtet das schönste Jahr überhaupt und wir stehen uns von Natur aus unserr Beziehung sehr nahe. Das bedeutet wir sind beide sehr einfühlsam.

In unserer nun 3jährigen Beziehung, ich werde jetzt 21 sie 20, gab es viele ups and downs aber wir haben nie über Trennung nachgedacht, wir hatten eher Streit weil wir uns so doll lieben. Ich war manchmal der dem hinterhergelaufen wurde weil Sie sehr anhänglich war bzw sie manchmal unglücklich war und mich brauchte. Dieses Jahr war für uns wie ein ausbrechen und ein tolles Erlebniss! Wir stehen uns so nah wie nie und wollten eigentlich zusammen zieziehen. Nun mein Problem:

Ich reise alleine und am Anfang war noch alles gut, habe mich aber am 5ten Tag sehr nach ihr gesehnt und ihr das auch gesagt. Sie ging nicht auf mich ein sondern schrib mit jemand anderem die ganze Zeit und obwohl sie online war und ich geschrieben habe das ich sie brauche war se nicht für mich da und ignorierte dies. Sie sagte dann sie habe mit ihrem Mindset zu kämpfen und mache sich viele Gedanken über sich selber etc. In den Tagen darauf versuchte ich einfach immer mehr nähe oder Bestätigung zu bekommen das alles gut sei wenn wiederkommen und telefonierte auch hin und wieder mit ihr. Doch sie ist seitdem immer kühler geworden. Und nun haben wir den 14ten Tag wo wir getrennt sind und mir geht es einfach beschissen. Ich habe das Gefühl sie wendet sich von mir ab. Sie sagt und schreibt zwar selteselten noch auf meine Ich liebe dich, dass sie mich auch liebt jedoch von ihr allein kommt gar nichts mehr. Und das ist immer wenn wir getrennt waren komplett anders gewesen.. Ich habe herausgefunden das sie jemanden kenngelernt hat, ein Niederländer der anscheinend solche Motivation Sachen macht und mit dem sie sich anscheinend jetzt Unterhält oder Kontakt hat. Auf jeden Fall benutzt sie plötzlich dieses Vokabular aus den Videos von solchen Motivationtrainern und ist sehr auf sich fixiert. Ich habe sie schließlich in meinem schlechten Gefühl darauf angesprochen und sie sagt alles gut sei und ich mir über ihn keine Sorgen machen soll, jedoch habe ich Angst das er sie gerade so beeinflusst das Sie deswegen Abstand von mir nimmt. Ich war nicht immer korrekt zu Ihr und sie zu mir nicht aber wir lieben uns mehr als alles andere in der Welt und die ersten Tage hat sie auch noch genau so geschrieben gehabt.

Nun denn zu meinem weiteren Problem: Ich habe den Rückflug auf ihr Flugzeug nun gebucht weil ich es nichtmehr aushalte sie zu sehen und ich sie am Flughafen in Singapur überraschen will! Ich hatte geplant ihr ein Brief zu geben und eine Rose in dem ich ihr schreibe das sie die Frau meines Lebens ist. Meint ihr das sie sich dadurch eingeengt fühlt obwohl wir uns solange nicht gesehen haben oder das sie sich freuen würde wenn ich es richtig erkläre? Ich habe gestern damit aufgehört ihr zu schreiben (der Flug geht in 10Tagen) um ein wenig Druck rauszunehmen. Tut mir leid ich stehe immoment neben mir, denn ich habe mit dieser Frau die lletzen 10 schönsten Monate meines Lebens gehabt und hätte nie gedacht das sie in 2-3 Wochen komplett umdenkt unf auf sich selbst fixiert. Meint ihr wenn wir nach Hause kommen normalisiert sich alles wieder? Was haltet ihr von der Sache mit dem Flug? Das ist das erste mal in unserer Beziehung das ich ihr so hinterherlaufe. Wäre für Tipps sehr dankbar.

lg

Mehr lesen

13. Mai 2018 um 15:47
In Antwort auf nord97hh

Hallo liebes Forum,

Das ist mein erster Eintrag überhaupt in so einem Forum und ich bin in einer meiner verzweifeltsten Situationen überhaupt. Es ist nun der 13te Mai und ich befinde mich momentan in Vietnam. Aber alles von Anfang an:

Ich und meine Freundin sind letzen September zusammezusammen für 9-10 Mo ate jetzt ins Ausland gegangen. Wir waren 6/7 Monate in Australien und nun nochmal 2 in Indonesien. Die letzen 3 Wochen verbringt sie nun mit ihrer Freundin in Thailand da ihre Schwester kurz danach heiratet und ich wollte eigentlich noch länger in Asien bleiben, habe mich jetzt doch dazu entschieden auch früher zurückzukehren. Für mich war es rückblickend Betrachtet das schönste Jahr überhaupt und wir stehen uns von Natur aus unserr Beziehung sehr nahe. Das bedeutet wir sind beide sehr einfühlsam.

In unserer nun 3jährigen Beziehung, ich werde jetzt 21 sie 20, gab es viele ups and downs aber wir haben nie über Trennung nachgedacht, wir hatten eher Streit weil wir uns so doll lieben. Ich war manchmal der dem hinterhergelaufen wurde weil Sie sehr anhänglich war bzw sie manchmal unglücklich war und mich brauchte. Dieses Jahr war für uns wie ein ausbrechen und ein tolles Erlebniss! Wir stehen uns so nah wie nie und wollten eigentlich zusammen zieziehen. Nun mein Problem:

Ich reise alleine und am Anfang war noch alles gut, habe mich aber am 5ten Tag sehr nach ihr gesehnt und ihr das auch gesagt. Sie ging nicht auf mich ein sondern schrib mit jemand anderem die ganze Zeit und obwohl sie online war und ich geschrieben habe das ich sie brauche war se nicht für mich da und ignorierte dies. Sie sagte dann sie habe mit ihrem Mindset zu kämpfen und mache sich viele Gedanken über sich selber etc. In den Tagen darauf versuchte ich einfach immer mehr nähe oder Bestätigung zu bekommen das alles gut sei wenn wiederkommen und telefonierte auch hin und wieder mit ihr. Doch sie ist seitdem immer kühler geworden. Und nun haben wir den 14ten Tag wo wir getrennt sind und mir geht es einfach beschissen. Ich habe das Gefühl sie wendet sich von mir ab. Sie sagt und schreibt zwar selteselten noch auf meine Ich liebe dich, dass sie mich auch liebt jedoch von ihr allein kommt gar nichts mehr. Und das ist immer wenn wir getrennt waren komplett anders gewesen.. Ich habe herausgefunden das sie jemanden kenngelernt hat, ein Niederländer der anscheinend solche Motivation Sachen macht und mit dem sie sich anscheinend jetzt Unterhält oder Kontakt hat. Auf jeden Fall benutzt sie plötzlich dieses Vokabular aus den Videos von solchen Motivationtrainern und ist sehr auf sich fixiert. Ich habe sie schließlich in meinem schlechten Gefühl darauf angesprochen und sie sagt alles gut sei und ich mir über ihn keine Sorgen machen soll, jedoch habe ich Angst das er sie gerade so beeinflusst das Sie deswegen Abstand von mir nimmt. Ich war nicht immer korrekt zu Ihr und sie zu mir nicht aber wir lieben uns mehr als alles andere in der Welt und die ersten Tage hat sie auch noch genau so geschrieben gehabt. 

Nun denn zu meinem weiteren Problem: Ich habe den Rückflug auf ihr Flugzeug nun gebucht weil ich es nichtmehr aushalte sie zu sehen und ich sie am Flughafen in Singapur überraschen will! Ich hatte geplant ihr ein Brief zu geben und eine Rose in dem ich ihr schreibe das sie die Frau meines Lebens ist. Meint ihr das sie sich dadurch eingeengt fühlt obwohl wir uns solange nicht gesehen haben oder das sie sich freuen würde wenn ich es richtig erkläre? Ich habe gestern damit aufgehört ihr zu schreiben (der Flug geht in 10Tagen) um ein wenig Druck rauszunehmen. Tut mir leid ich stehe immoment neben mir, denn ich habe mit dieser Frau die lletzen 10 schönsten Monate meines Lebens gehabt und hätte nie gedacht das sie in 2-3 Wochen komplett umdenkt unf auf sich selbst fixiert. Meint ihr wenn wir nach Hause kommen normalisiert sich alles wieder? Was haltet ihr von der Sache mit dem Flug? Das ist das erste mal in unserer Beziehung das ich ihr so hinterherlaufe. Wäre für Tipps sehr dankbar. 

lg 

Und entschuldigung für die schlechte Textqualität, muss vom Handy schreiben und Autokorrektur ist blöd. Hoffe ihr versteht es trotzdem wenn bei 2 mal Lesen. Nochmal murz zusammengefasst: Waren 10 Monate zusammen am Reisen und sind jetzt 3 Wochen alleine nochmal am Reisen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 16:07
In Antwort auf nord97hh

Und entschuldigung für die schlechte Textqualität, muss vom Handy schreiben und Autokorrektur ist blöd. Hoffe ihr versteht es trotzdem wenn bei 2 mal Lesen. Nochmal murz zusammengefasst: Waren 10 Monate zusammen am Reisen und sind jetzt 3 Wochen alleine nochmal am Reisen.

Wenn sie jetzt kühl dir gegenüber geworden ist, dann ist die Luft bei ihr raus. Mit Nachlaufen machst du es nur noch schlimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 16:14

Ich mein sie sagt ja noch das sie mich lieb hat etc. Und sie hat noch geweint beim Abschied vor 2 wochen. Meinst da ist die Luft jz plötzlich raus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 16:15

Sie ist halt nur generell halt nur kühler als gewohnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 17:20

Danke für die Worte das hoffe ich nämlich auch, bin einfach durch den Wind. Mir ist halt nochmehr klar geworden dass sie die eine ist.! Werd einfach da sein, mit oder ohne dezenter Rose was meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 18:42

Ich hoffe! Danke für die Worte !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen