Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin ist im Gefühlschaos

Meine Freundin ist im Gefühlschaos

8. Januar um 16:42 Letzte Antwort: 9. Januar um 8:41

Hallo Zusammen
 
Ich bin froh einen Ort gefunden zu haben, um neutralen Menschen meine Situation zu schildern. Zu mir, ich bin 22 Jahre alt und hatte vor dieser Beziehung erst eine Ex Freundin wir waren gute 3 Jahre zusammen. Meine Freundin ist auch 22 Jahre alt und war mit ihrem Ex auch 3 Jahre zusammen. ( Ich bin war seit 4 Monate single und konnte meine Trennung gut verarbeiten, Sie war auch schon seit 4 Monate Single. )
 
So nun zu unserer Geschichte:
vor ca. 5 Monate habe ich meine jetzige Freundin kennengelernt. Es war für beide Liebe auf den ersten Blick. Wir haben uns oft gesehen, sehr schnell grosses Vertrauen aufgebaut und auch unsere Familien und Freunde verstehen sich hervorragend. Es schien alles perfekt, bis Ihre Mitbewohnerin mit ihrem Freund Schluss gemacht hat. Darauf kamen bei meiner Freundin viele Zweifel an unserer Beziehung auf und alles wurde Ihr zu viel. Ich habe dies natürlich mitbekommen und habe durch meine Bemühungen (Telefon, Nachrichten usw) alles nur noch schlimmer gemacht, ich denke Sie fühlt sich ein stück weit eingeengt von mir. Gleichzeitig begann Sie auch an der Entscheidung, Ihren Ex zu verlassen zu zweifeln. Sie ist nun im Totalen Gefühlschaos und weiss nicht ob Sie zurück zu Ihrem Ex soll, oder sich weiterhin auf unsere Beziehung einlassen soll. 
Sie selber spricht sehr offen mit mir über das Thema, auch sagt Sie, dass Sie in der Theorie weiss das ich der richtige Mann für Ihr Leben bin, nur hält Sie "irgendetwas" auf sich komplett auf mich einzulassen. 
Auch sagt Sie selber von sich, dass Sie mich aufrichtig Liebt. 
 
Meine Frage ist, was würdet Ihr in meiner Situation tun? 
oder was könnten wir zusammen unternehmen um unsere Beziehung zu stärken ? 
 
ich danke euch allen 
 

Mehr lesen

8. Januar um 17:36

Gott wie unreif die dame....  Freundin macht Schluss... will sie auch Schluss machen 

1 LikesGefällt mir
8. Januar um 17:42
In Antwort auf rober4to

Hallo Zusammen
 
Ich bin froh einen Ort gefunden zu haben, um neutralen Menschen meine Situation zu schildern. Zu mir, ich bin 22 Jahre alt und hatte vor dieser Beziehung erst eine Ex Freundin wir waren gute 3 Jahre zusammen. Meine Freundin ist auch 22 Jahre alt und war mit ihrem Ex auch 3 Jahre zusammen. ( Ich bin war seit 4 Monate single und konnte meine Trennung gut verarbeiten, Sie war auch schon seit 4 Monate Single. )
 
So nun zu unserer Geschichte:
vor ca. 5 Monate habe ich meine jetzige Freundin kennengelernt. Es war für beide Liebe auf den ersten Blick. Wir haben uns oft gesehen, sehr schnell grosses Vertrauen aufgebaut und auch unsere Familien und Freunde verstehen sich hervorragend. Es schien alles perfekt, bis Ihre Mitbewohnerin mit ihrem Freund Schluss gemacht hat. Darauf kamen bei meiner Freundin viele Zweifel an unserer Beziehung auf und alles wurde Ihr zu viel. Ich habe dies natürlich mitbekommen und habe durch meine Bemühungen (Telefon, Nachrichten usw) alles nur noch schlimmer gemacht, ich denke Sie fühlt sich ein stück weit eingeengt von mir. Gleichzeitig begann Sie auch an der Entscheidung, Ihren Ex zu verlassen zu zweifeln. Sie ist nun im Totalen Gefühlschaos und weiss nicht ob Sie zurück zu Ihrem Ex soll, oder sich weiterhin auf unsere Beziehung einlassen soll. 
Sie selber spricht sehr offen mit mir über das Thema, auch sagt Sie, dass Sie in der Theorie weiss das ich der richtige Mann für Ihr Leben bin, nur hält Sie "irgendetwas" auf sich komplett auf mich einzulassen. 
Auch sagt Sie selber von sich, dass Sie mich aufrichtig Liebt. 
 
Meine Frage ist, was würdet Ihr in meiner Situation tun? 
oder was könnten wir zusammen unternehmen um unsere Beziehung zu stärken ? 
 
ich danke euch allen 
 

Also an dem Einengen kannst du ja arbeiten und das was sie stört, würde ich ausdiskutieren und Kompromisse suchen, so wie oft in einer Beziehung. Meistens scheitert es nur dann, wenn man keine Kompromisse findet.

Gefällt mir
9. Januar um 8:41
In Antwort auf rober4to

Hallo Zusammen
 
Ich bin froh einen Ort gefunden zu haben, um neutralen Menschen meine Situation zu schildern. Zu mir, ich bin 22 Jahre alt und hatte vor dieser Beziehung erst eine Ex Freundin wir waren gute 3 Jahre zusammen. Meine Freundin ist auch 22 Jahre alt und war mit ihrem Ex auch 3 Jahre zusammen. ( Ich bin war seit 4 Monate single und konnte meine Trennung gut verarbeiten, Sie war auch schon seit 4 Monate Single. )
 
So nun zu unserer Geschichte:
vor ca. 5 Monate habe ich meine jetzige Freundin kennengelernt. Es war für beide Liebe auf den ersten Blick. Wir haben uns oft gesehen, sehr schnell grosses Vertrauen aufgebaut und auch unsere Familien und Freunde verstehen sich hervorragend. Es schien alles perfekt, bis Ihre Mitbewohnerin mit ihrem Freund Schluss gemacht hat. Darauf kamen bei meiner Freundin viele Zweifel an unserer Beziehung auf und alles wurde Ihr zu viel. Ich habe dies natürlich mitbekommen und habe durch meine Bemühungen (Telefon, Nachrichten usw) alles nur noch schlimmer gemacht, ich denke Sie fühlt sich ein stück weit eingeengt von mir. Gleichzeitig begann Sie auch an der Entscheidung, Ihren Ex zu verlassen zu zweifeln. Sie ist nun im Totalen Gefühlschaos und weiss nicht ob Sie zurück zu Ihrem Ex soll, oder sich weiterhin auf unsere Beziehung einlassen soll. 
Sie selber spricht sehr offen mit mir über das Thema, auch sagt Sie, dass Sie in der Theorie weiss das ich der richtige Mann für Ihr Leben bin, nur hält Sie "irgendetwas" auf sich komplett auf mich einzulassen. 
Auch sagt Sie selber von sich, dass Sie mich aufrichtig Liebt. 
 
Meine Frage ist, was würdet Ihr in meiner Situation tun? 
oder was könnten wir zusammen unternehmen um unsere Beziehung zu stärken ? 
 
ich danke euch allen 
 

"und habe durch meine Bemühungen (Telefon, Nachrichten usw) alles nur noch schlimmer gemacht, ich denke Sie fühlt sich ein stück weit eingeengt von mir. "

Damit weisst Du ja schonmal, was Du NICHT machen solltest.

Bettelnde, bedürftige und jammernde Männer sind unsexy.

Das Gegenteil davon ist eben sexy.

Gefällt mir