Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin ist Bisexuell, und ich habe ein Problem damit! Wie soll ich damit umgehen? Trennung?

Meine Freundin ist Bisexuell, und ich habe ein Problem damit! Wie soll ich damit umgehen? Trennung?

13. April 2017 um 18:52

Hallo

Wie schon oben geschrieben, ist meine Freundin bisexuell.
Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll.
Wenn ich mit ihr in einer Beziehung bin, und denke immer daran ihr nicht das geben zu können was sie sich vielleicht wünscht, macht mich das einfach fertig.
Zudem habe ich Angst das sie mich vielleicht eines Tages wegen einer Frau verlässt!

An Männer und Frauen: Wie würdet ihr reagieren wenn eure/euer Freundin/Freund sagen würde das sie/er bisexuell ist?
Was würdet ihr da tun?
Würdet Ihr das akzeptieren?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

13. April 2017 um 22:15

Ja, schon, aber was erwartest du dir für eine Antwort?
Deine Freundin ist bi - und? Sie scheint der Meinung zu sein, dass du derjenige bist der für sie gut ist. Schließlich führt sie eine Beziehung mit dir.
Natürlich kann es sein dass du irgendwann mal nicht mehr DER Mensch in ihrem Leben bist, aber dieses Risiko birgt jede Beziehung, ganz gleich ob nun hetero, homo, bi oder sonst irgendwas.

12 LikesGefällt mir

13. April 2017 um 20:28

Ist das das richtige Forum in dem ich die Frage gestellt habe?

Gefällt mir

13. April 2017 um 22:15

Ja, schon, aber was erwartest du dir für eine Antwort?
Deine Freundin ist bi - und? Sie scheint der Meinung zu sein, dass du derjenige bist der für sie gut ist. Schließlich führt sie eine Beziehung mit dir.
Natürlich kann es sein dass du irgendwann mal nicht mehr DER Mensch in ihrem Leben bist, aber dieses Risiko birgt jede Beziehung, ganz gleich ob nun hetero, homo, bi oder sonst irgendwas.

12 LikesGefällt mir

13. April 2017 um 23:42

Beste Voraussetzungen für einen Dreier! Du bist zu beneiden!

2 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 8:08
In Antwort auf jackblack78

Beste Voraussetzungen für einen Dreier! Du bist zu beneiden!

Aber ich bin nicht scharf auf einen Dreier! Mir geht es nicht darum das ich einen Dreier haben kann, sondern ich müsste ja mit ihr mein Leben verbringen, und das kann ich nicht wenn ich weiß das sie auch auf Frauen steht. Ich denke echt über eine Trennung nach.

4 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 8:17

Ja aber hallo? Sie steht auch auf Frauen. Ich will nicht das sie mich wegen einer Frau verlässt. Und das sie Monogam ist, glaube ich nicht.
Ich kann einfach nicht mit einer Frau zusammen leben, die sich lieber nackte Frauen ansieht. Wie stehe ich den als Mann da?  Und zudem wenn sie sich lieber nackte Frauen ansieht, bedeutet das ja das sie mich nicht begehrt, und ich will eine Frau die mich begehrt, und nicht andere Frauen oder Männer begehrt.

1 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 9:14
In Antwort auf erdnussheld80

Ja aber hallo? Sie steht auch auf Frauen. Ich will nicht das sie mich wegen einer Frau verlässt. Und das sie Monogam ist, glaube ich nicht.
Ich kann einfach nicht mit einer Frau zusammen leben, die sich lieber nackte Frauen ansieht. Wie stehe ich den als Mann da?  Und zudem wenn sie sich lieber nackte Frauen ansieht, bedeutet das ja das sie mich nicht begehrt, und ich will eine Frau die mich begehrt, und nicht andere Frauen oder Männer begehrt.

Was für einen Unterschied macht es, ob du für einen Mann oder für eine Frau verlassen wirst?

Und wie kommst du drauf sie sei nicht monogam? Ihr seid in einer Beziehung, habt ihr nie darüber gesprochen was das für euch im Bezug auf andere bedeutet?

Wenn ihr unterschiedliche Vorstellungen davon habt, was man in einer Beziehung "darf" und was nicht, dann solltet ihr drüber reden.

Sie zu verlassen, nur um ihr aus Egogründen zuvor zu kommen, wäre ganz schön daneben.

3 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 10:02
In Antwort auf erdnussheld80

Hallo 

Wie schon oben geschrieben, ist meine Freundin bisexuell.
Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll.
Wenn ich mit ihr in einer Beziehung bin, und denke immer daran ihr nicht das geben zu können was sie sich vielleicht wünscht, macht mich das einfach fertig.
Zudem habe ich Angst das sie mich vielleicht eines Tages wegen einer Frau verlässt!

An Männer und Frauen: Wie würdet ihr reagieren wenn eure/euer Freundin/Freund sagen würde das sie/er bisexuell ist?
Was würdet ihr da tun?
Würdet Ihr das akzeptieren?

Was heißt akzeptieren?..es gibt für ihre sexuelle Vorliebe doch keinen AUS Knopf.
Die Frage ist, ob du damit dauerhaft leben kannst.
Ich könnte es wohl nicht.
Ich würde mir die gleichen Fragen stellen wie Du- genüge ich ihr auf Dauer, fehlt ihr auf langer Sicht nicht etwas.

Diese Zweifel würden innerlich an mir nagen- keine gute Basis für eine Beziehung.
 

Gefällt mir

14. April 2017 um 10:49

...Ich bleib dabei: ein Dreier ist der perfekte Ausweg! Sie kann sich ausleben und du bist live dabei....Ihr könnt es also gemeinsam erleben - why not?

Gefällt mir

14. April 2017 um 11:47
In Antwort auf soncherie

Was für einen Unterschied macht es, ob du für einen Mann oder für eine Frau verlassen wirst?

Und wie kommst du drauf sie sei nicht monogam? Ihr seid in einer Beziehung, habt ihr nie darüber gesprochen was das für euch im Bezug auf andere bedeutet?

Wenn ihr unterschiedliche Vorstellungen davon habt, was man in einer Beziehung "darf" und was nicht, dann solltet ihr drüber reden.

Sie zu verlassen, nur um ihr aus Egogründen zuvor zu kommen, wäre ganz schön daneben.

Jetzt will ich dich was fragen, würdest du mit einem Mann was anfangen der bi ist? Sei bitte ehrlich!

Gefällt mir

14. April 2017 um 11:49

Würdest du mit einem bi Mann was anfangen?

Gefällt mir

14. April 2017 um 11:55
In Antwort auf erdnussheld80

Hallo 

Wie schon oben geschrieben, ist meine Freundin bisexuell.
Ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll.
Wenn ich mit ihr in einer Beziehung bin, und denke immer daran ihr nicht das geben zu können was sie sich vielleicht wünscht, macht mich das einfach fertig.
Zudem habe ich Angst das sie mich vielleicht eines Tages wegen einer Frau verlässt!

An Männer und Frauen: Wie würdet ihr reagieren wenn eure/euer Freundin/Freund sagen würde das sie/er bisexuell ist?
Was würdet ihr da tun?
Würdet Ihr das akzeptieren?

Nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen bisexuelle Männer oder gegen bisexuelle Frauen! Aber eine Beziehung zu einer bisexuellen Frau, ich weiß nicht ob ich damit auf Dauer umgehen kann! Mich macht das fertig!

1 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 13:35

Ja ihr habt ja recht! Ich werde meine Haltung nochmal überdenken! Schließlich liebe ich sie ja! Ich werde sie nicht verlassen! Sie vertraut mir und ich Depp hab keine anderen sorgen wie daß sie bi ist? Nein ich bleibe bei ihr ich liebe sie ja schließlich! Und wenn ich mal eines Tages für eine Frau verlassen werde dann ist es eben so das könnte mir auch passieren wenn sie Hetero wäre, das sie mir mit einem Mann Fremd geht! Aber daran denke ich jetzt nicht! Ich denke positiv das sie mich liebt!

1 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 13:37
In Antwort auf erdnussheld80

Ja ihr habt ja recht! Ich werde meine Haltung nochmal überdenken! Schließlich liebe ich sie ja! Ich werde sie nicht verlassen! Sie vertraut mir und ich Depp hab keine anderen sorgen wie daß sie bi ist? Nein ich bleibe bei ihr ich liebe sie ja schließlich! Und wenn ich mal eines Tages für eine Frau verlassen werde dann ist es eben so das könnte mir auch passieren wenn sie Hetero wäre, das sie mir mit einem Mann Fremd geht! Aber daran denke ich jetzt nicht! Ich denke positiv das sie mich liebt!

...Ich würde trotzdem davor noch den Dreier mitnehmen! 

3 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 13:44

Nein ich trenne mich nicht von ihr! Ich akzeptiere sie wie sie ist! Schließlich liebe ich sie ja und sie mich! Ich werde sie keinesfalls verlassen! Ich war ein a.... Das überhaupt zu denken! Ich habe zwar angst das sie mich vielleicht für eine Frau verlässt, aber wenn sie Hetero wäre könnte mir das auch passieren das sie mich für einen Mann verlässt! Aber daran denke ich nicht! Ich weiß das sie mich liebt! Habe mit ihr drüber gesprochen, und sie hat mir versichert das sie nur mich liebt! Und sie sagte das sie zwar nackte Frauenkörper schöner findet, aber das sie nackte Männer auch sehr erotisch findet! Ich glaube ihr! Die Aussprache tat mir sehr gut 

Gefällt mir

14. April 2017 um 13:48
In Antwort auf erdnussheld80

Nein ich trenne mich nicht von ihr! Ich akzeptiere sie wie sie ist! Schließlich liebe ich sie ja und sie mich! Ich werde sie keinesfalls verlassen! Ich war ein a.... Das überhaupt zu denken! Ich habe zwar angst das sie mich vielleicht für eine Frau verlässt, aber wenn sie Hetero wäre könnte mir das auch passieren das sie mich für einen Mann verlässt! Aber daran denke ich nicht! Ich weiß das sie mich liebt! Habe mit ihr drüber gesprochen, und sie hat mir versichert das sie nur mich liebt! Und sie sagte das sie zwar nackte Frauenkörper schöner findet, aber das sie nackte Männer auch sehr erotisch findet! Ich glaube ihr! Die Aussprache tat mir sehr gut 

Ein Grund mehr für den Dreier!

1 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 13:48

Mir haben uns ausgesprochen! Es tat gut! Ich werde sie nicht verlassen! Ich bleibe bei ihr!

Gefällt mir

14. April 2017 um 13:50
In Antwort auf jackblack78

Ein Grund mehr für den Dreier!

Ja ich kann mal über einen Dreier nach denken! Reizen würde es mich schon! Aber nur wenn sie es auch will!

Gefällt mir

14. April 2017 um 14:07
In Antwort auf erdnussheld80

Ja ich kann mal über einen Dreier nach denken! Reizen würde es mich schon! Aber nur wenn sie es auch will!

...Wäre nur fair und mich würde es wundern wenns ihr nicht gefallen würde. Gäbe es evtl. schon eine geeignete Kandidatin?

1 LikesGefällt mir

14. April 2017 um 14:24

...Ist halt so eine Männerphantasie
Warum ist das für dich so ein No Go?

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Sie sucht nette sie ü 30 / ü40
Von: siemagsie
neu
31. August um 23:41

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen