Home / Forum / Liebe & Beziehung / meine Freundin ist 34 und solo

meine Freundin ist 34 und solo

18. März 2017 um 21:26

Sie ist sehr schüchtern aber eine ganz liebe. Sie weiß nicht, wie sie jemanden kennenlernen kann. Habt ihr Tipps?

Mehr lesen

18. März 2017 um 22:40

das bin ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2017 um 22:51

Das Problem bei ihr ist, dass sie eigentlich so richtig nur am WE Zeit hat. In der Woche arbeitet sie in Wechselschicht. Wenn sie Spätschicht hat, ist sie erst um 23.00 uhr zu Hause, morgens macht sie sich fertig, hat also vorher keine Zeit, und wenn sie Frühschicht hat ist sie 14.45 zu Hause und hat wenn nur wenig Zeit, weil sie früh wieder schlafen geht, denn sie muss um 3.00 Uhr aufstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2017 um 23:10

daran hat sie auch schon gedacht, hat auch Whats App

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2017 um 23:35

Ja, sie will das, sie hat ein Handy mit Whatts App aber kein Internet, sie kann sich hier nicht registrieren, das sagte sie mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 12:20

dann hat sie mich angeschwindelt, sie ist immer sehr vorsichtig, registriert sich nicht gern in Foren. Deshalb wohl....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 22:25

Also das was ich hier schreibe hat sie mir alles so gesagt. Mir kam es ja auch spanisch vor, hat Whatts App aber hat angeblich kein Internet, ich muss dazu noch sagen, kenne mich nicht Whatts App aus, weil ich kein Smartphone habe. Ich möchte auch wissen warum sie mir so einen Quatsch erzählt. Vielleicht weil sie sich nicht registrieren will. Vor irgendwas hat sie Angst. Ob ihre Eltern ihr ins Gewissen reden und gesagt haben sie soll nicht überall registrieren.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 22:38

habe es auch schon bereut das getan zu haben, wollte ihr nur helfen mal ein anderes Leben zu führen, mit beiden Beinen im Leben zu stehen und selbstständig zu sein.Sie wohnt noch bei ihren Eltern und es ist ja klar wenn Mutti alles macht, braucht das Kindchen es nicht tun. Der Mutter scheint es zu gefallen, denn sie will nicht, dass sie auszieht. Aber sie ist doch keine 12 mehr....Verstehe das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 0:16
In Antwort auf gabriele19651

habe es auch schon bereut das getan zu haben, wollte ihr nur helfen mal ein anderes Leben zu führen, mit beiden Beinen im Leben zu stehen und selbstständig zu sein.Sie wohnt noch bei ihren Eltern und es ist ja klar wenn Mutti alles macht, braucht das Kindchen es nicht tun. Der Mutter scheint es zu gefallen, denn sie will nicht, dass sie auszieht. Aber sie ist doch keine 12 mehr....Verstehe das nicht.

Vlt. hat sie auch einen Tarif bei dem What's app kostenlos enthalten ist aber sonst kein Internet. Wenn sie nicht über die technischen Hintergründe informiert ist wie das funktioniert...
Oder sie hat in dem Moment nur an Laptop-Internet gedacht und nicht an die Möglichkeit gedacht, dass sie vlt.a uch über ihr Smartphone ins Internet könnte, z.B. weil sie diese Möglichkeit nie/selten nutzt.

Auf Online-Dating-Plattformen hätte sie wahrscheinlich gute Chancen jemanden zu finden, da auf den meisten ja deutlich mehr Männer als Frauen angemeldet sein sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 0:54

Was soll der mist immer mit den internet plattformen. Geh mal mit dem maedel aus...ein tanzkurs waer doch schon mal was oder ein verein, wo man leute kennenlernen kann.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 6:34
In Antwort auf gabriele19651

Sie ist sehr schüchtern aber eine ganz liebe. Sie weiß nicht, wie sie jemanden kennenlernen kann. Habt ihr Tipps?

eine 34- jährige, die es nicht schafft, sich von zuhause abzunabeln.
​die auf mutti hört, wenn mutti sagt: kind, registriere dich nicht in internetforen - gefährlich!
die von ihrer freundin verkuppelt werden will.

​ich versteh nicht, wieso du dich auf so etwas einlässt, sie hier an den mann bringen zu wollen.
​deine freundin hat viele andere baustellenn, hilf ihr doch erstmal dabei, überhaupt erwachsen zu werden und von zu hause zu entkommen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 14:13
In Antwort auf apfelsine8

eine 34- jährige, die es nicht schafft, sich von zuhause abzunabeln.
​die auf mutti hört, wenn mutti sagt: kind, registriere dich nicht in internetforen - gefährlich!
die von ihrer freundin verkuppelt werden will.

​ich versteh nicht, wieso du dich auf so etwas einlässt, sie hier an den mann bringen zu wollen.
​deine freundin hat viele andere baustellenn, hilf ihr doch erstmal dabei, überhaupt erwachsen zu werden und von zu hause zu entkommen.

Das ist sehr schwer, habe schon mal ein längeres Gespräch mit der Mutter geführt, sie lässt sie nicht los. Ich habe gesagt, dass ich ihr sogar beim Tapezieren helfen kann und so.....
Wie soll ich ihr dabei helfen erwachsen zu werden? Sie schaut mir schon immer zu wenn ich uns was koche, glaube das kann sie auch nicht so. Ich muss ihr viel erklären. Ich glaube sie hat in ihrem Leben auch noch nie Wäsche gewaschen und aufgehängt oder ihr Bett bezogen. Die Mutter macht ja sogar ihre Wohnung sauber, saugt und so....
Wenn sie mir sagen würde, dass sie das wirklich ganz fest will, eine eigene Wohnung, dann würde ich ihr gern helfen aber sie sagt mal so und mal so. Ihre Mutter müsste sie endlich mal loslassen und sie mit in den Haushalt einbeziehen, das wäre erstmal der erste Schritt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 14:15

Vielleicht schiebt sie die Wechselschicht als Ausrede vor, weil sie noch bei ihren Eltern wohnt und es ihr peinlich ist, das zu sagen, wenn sie jemanden kennenlernt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 15:49
In Antwort auf gabriele19651

Das ist sehr schwer, habe schon mal ein längeres Gespräch mit der Mutter geführt, sie lässt sie nicht los. Ich habe gesagt, dass ich ihr sogar beim Tapezieren helfen kann und so.....
Wie soll ich ihr dabei helfen erwachsen zu werden? Sie schaut mir schon immer zu wenn ich uns was koche, glaube das kann sie auch nicht so. Ich muss ihr viel erklären. Ich glaube sie hat in ihrem Leben auch noch nie Wäsche gewaschen und aufgehängt oder ihr Bett bezogen. Die Mutter macht ja sogar ihre Wohnung sauber, saugt und so....
Wenn sie mir sagen würde, dass sie das wirklich ganz fest will, eine eigene Wohnung, dann würde ich ihr gern helfen aber sie sagt mal so und mal so. Ihre Mutter müsste sie endlich mal loslassen und sie mit in den Haushalt einbeziehen, das wäre erstmal der erste Schritt.

gute güte.

wie stellt sie sich denn ihre chancen auf dem beziehungsmarkt vor, wenn sie von tuten und blasen keine ahnung hat?
​welcher mit-bis end-dreissiger möchte so eine frau, die nichts kann, weder saubermachen noch putzen noch die betten beziehen?
​ich denke, die frau hat eine völlig falsche vorstellung von der realität. kein mann will jemand so unselbständigen, den man rundum versorgen muss.

​und das würde ich ihr auch genauso sagen, etwas netter ausgedrückt vielleicht als ich das gerade tue.
​(die bemerkung mit dem tuten und blasen lass weg, das wär mies)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 15:53
In Antwort auf gabriele19651

Sie ist sehr schüchtern aber eine ganz liebe. Sie weiß nicht, wie sie jemanden kennenlernen kann. Habt ihr Tipps?

sie kann ja mal das Telefonbuch durchtelefonieren. Spätestens beim Buchstaben G oder K sollte dann was für sie dabei gewesen sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 16:04

Wieso gibst Du nicht einfach zu, dass Du eine Affäre für Dich selber suchst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 18:48
In Antwort auf apfelsine8

gute güte.

wie stellt sie sich denn ihre chancen auf dem beziehungsmarkt vor, wenn sie von tuten und blasen keine ahnung hat?
​welcher mit-bis end-dreissiger möchte so eine frau, die nichts kann, weder saubermachen noch putzen noch die betten beziehen?
​ich denke, die frau hat eine völlig falsche vorstellung von der realität. kein mann will jemand so unselbständigen, den man rundum versorgen muss.

​und das würde ich ihr auch genauso sagen, etwas netter ausgedrückt vielleicht als ich das gerade tue.
​(die bemerkung mit dem tuten und blasen lass weg, das wär mies)

ich seh das genauso wie Du...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 18:51
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Wieso gibst Du nicht einfach zu, dass Du eine Affäre für Dich selber suchst?

Wenn sich die Situation mit meinem Freund nicht bessert warum nicht??? Aber hier geht es echt um meine Freundin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 18:52

nein als Jungfrau nicht, sie hatte schon einen Freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 19:02

Sie ist sehr schüchtern, traut sich in manchen Situationen nicht den Mund aufzumachen, dann müssen ihre Eltern für sie reden, bei der Arbeit sollte sie mal in eine andere Abteilung, was sie sich aber nicht zutraute.....sie hyperventilierte und musste in eine Tüte atmen. Eine Entwicklungsstörung hat sie bestimmt, weil sie ja nicht zur Selbständigkeit erzogen wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 20:30
In Antwort auf gabriele19651

Sie ist sehr schüchtern, traut sich in manchen Situationen nicht den Mund aufzumachen, dann müssen ihre Eltern für sie reden, bei der Arbeit sollte sie mal in eine andere Abteilung, was sie sich aber nicht zutraute.....sie hyperventilierte und musste in eine Tüte atmen. Eine Entwicklungsstörung hat sie bestimmt, weil sie ja nicht zur Selbständigkeit erzogen wurde.

Das wird nix... Sie wird Muttis Liebling bleiben und das auch so wollen... Der Anstoß selbständig zu leben muss von ihr kommen... Sie wurde und wird von ihrer Mutter klein gehalten und sie ist schwer abhängig von Mami... Wenn die Eltern mal nicht mehr sind wird sie ein Riesen Problem haben.
Sorry, du wirst nichts für sie tun können und wenn doch, wird Mami es ihr schnell wieder ausreden und sollte sich ein Kerl finden wird dieser für DIESE MUTTER nie gut genug sein!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 21:01

Hey Leute, jetzt seid mal nicht so hart! Also zu der Te: Geh mal mit deiner Freundin zu einem psychologischen Beratungsgespräch. Eventuell braucht sie therapeutische Unterstützung über längere Zeit. Sie sollte erst mal an ihren Baustellen arbeiten und selbstbewusster und eigenständiger werden. Dann kann sich sich auch um einen passenden PArtner kümmern.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 22:45
In Antwort auf annis_12168918

Das wird nix... Sie wird Muttis Liebling bleiben und das auch so wollen... Der Anstoß selbständig zu leben muss von ihr kommen... Sie wurde und wird von ihrer Mutter klein gehalten und sie ist schwer abhängig von Mami... Wenn die Eltern mal nicht mehr sind wird sie ein Riesen Problem haben.
Sorry, du wirst nichts für sie tun können und wenn doch, wird Mami es ihr schnell wieder ausreden und sollte sich ein Kerl finden wird dieser für DIESE MUTTER nie gut genug sein!!!!!!

das denke ich ja auch, Du hast vollkommen Recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 22:52
In Antwort auf dimi1984

Hey Leute, jetzt seid mal nicht so hart! Also zu der Te: Geh mal mit deiner Freundin zu einem psychologischen Beratungsgespräch. Eventuell braucht sie therapeutische Unterstützung über längere Zeit. Sie sollte erst mal an ihren Baustellen arbeiten und selbstbewusster und eigenständiger werden. Dann kann sich sich auch um einen passenden PArtner kümmern.

guter Tip, aber ich kann sie doch nicht als bekloppt darstellen....sie wird sich zu sowas nie überreden lassen, das weiß ich, ich kenne sie. Ich wollte heute abend ins Kino gehen, fragte sie, ob sie mitkommt, sie wollte es sich bis heute nachmittag überlegen und mich dannrufen. Sie hat sich nicht gemeldet. Kino fiel aus, allein hatte ich keine Lust hinzugehen. Bin enttäuscht von ihr, weil sie sich nicht gemeldet hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 23:03
In Antwort auf gabriele19651

guter Tip, aber ich kann sie doch nicht als bekloppt darstellen....sie wird sich zu sowas nie überreden lassen, das weiß ich, ich kenne sie. Ich wollte heute abend ins Kino gehen, fragte sie, ob sie mitkommt, sie wollte es sich bis heute nachmittag überlegen und mich dannrufen. Sie hat sich nicht gemeldet. Kino fiel aus, allein hatte ich keine Lust hinzugehen. Bin enttäuscht von ihr, weil sie sich nicht gemeldet hat.

Welche altmodische & weltfremde Vorstellung hat sie oder du denn von einem psychologischen Gespräch?! Das hat nichts mit bekloppt zu tun, man arbeitet in einer Therapie an früheren Verletzungen und entwickelt neue Strategien um besser im Leben zurecht zukommen u.a.
In den USA ist ein Coaching sogar sehr weit verbreitet. Du musst es eben so formulieren, dass sie nicht verletzt ist, wenn du es ansprichst. Du wirst schon die passenden Worte finden um es zu be- und umschreiben. Ist ja nur zu ihrem Besten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 23:06
In Antwort auf annis_12168918

Das wird nix... Sie wird Muttis Liebling bleiben und das auch so wollen... Der Anstoß selbständig zu leben muss von ihr kommen... Sie wurde und wird von ihrer Mutter klein gehalten und sie ist schwer abhängig von Mami... Wenn die Eltern mal nicht mehr sind wird sie ein Riesen Problem haben.
Sorry, du wirst nichts für sie tun können und wenn doch, wird Mami es ihr schnell wieder ausreden und sollte sich ein Kerl finden wird dieser für DIESE MUTTER nie gut genug sein!!!!!!

Vlt. fehlt ihr auch eine Perspektive an die sie glauben kann. Was würde es für sie bedeuten auszuziehen? Bei Problemen (v.a. durch die Schüchternheit) allein sein und evtl. scheitern, einsam sein, weil es ihr nicht gelingt Kontakte zu knüpfen, evtl. ein schlechtes Gewissen haben, weil sie ihre Mutter allein lässt, Umzugstress und Haushaltsstress zustätzlich zu einer möglicher Weise ohnehin schon sehr anstrengenden und einnehmenden Arbeit,...

Um wirklich etwas ändern zu wollen, bräuchte sie eine positive, realistische Perspektive. Ein Mann (nicht nur die Aussicht dann möglicher Weise einen Mann zu finden) könnte so eine Perspektive sein. Vielleicht könnte ihr ein Therapeut helfen noch andere Vorteile zu finden, die momentan etwas greifbarer sind.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 23:13
In Antwort auf windwald

Vlt. fehlt ihr auch eine Perspektive an die sie glauben kann. Was würde es für sie bedeuten auszuziehen? Bei Problemen (v.a. durch die Schüchternheit) allein sein und evtl. scheitern, einsam sein, weil es ihr nicht gelingt Kontakte zu knüpfen, evtl. ein schlechtes Gewissen haben, weil sie ihre Mutter allein lässt, Umzugstress und Haushaltsstress zustätzlich zu einer möglicher Weise ohnehin schon sehr anstrengenden und einnehmenden Arbeit,...

Um wirklich etwas ändern zu wollen, bräuchte sie eine positive, realistische Perspektive. Ein Mann (nicht nur die Aussicht dann möglicher Weise einen Mann zu finden) könnte so eine Perspektive sein. Vielleicht könnte ihr ein Therapeut helfen noch andere Vorteile zu finden, die momentan etwas greifbarer sind.

Sie müsste jemanden kennenlernen und dann nach einer Zeit mit ihm zusammenziehen.....vielleicht denkt sie so...dann braucht sie keine eigene Wohnung...hmmm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 23:22
In Antwort auf windwald

Vlt. fehlt ihr auch eine Perspektive an die sie glauben kann. Was würde es für sie bedeuten auszuziehen? Bei Problemen (v.a. durch die Schüchternheit) allein sein und evtl. scheitern, einsam sein, weil es ihr nicht gelingt Kontakte zu knüpfen, evtl. ein schlechtes Gewissen haben, weil sie ihre Mutter allein lässt, Umzugstress und Haushaltsstress zustätzlich zu einer möglicher Weise ohnehin schon sehr anstrengenden und einnehmenden Arbeit,...

Um wirklich etwas ändern zu wollen, bräuchte sie eine positive, realistische Perspektive. Ein Mann (nicht nur die Aussicht dann möglicher Weise einen Mann zu finden) könnte so eine Perspektive sein. Vielleicht könnte ihr ein Therapeut helfen noch andere Vorteile zu finden, die momentan etwas greifbarer sind.

Sicherlich... nur die TE wird nichts ausrichten können. Wenn, muss sicher ein Profi ran!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 23:27
In Antwort auf gabriele19651

Sie müsste jemanden kennenlernen und dann nach einer Zeit mit ihm zusammenziehen.....vielleicht denkt sie so...dann braucht sie keine eigene Wohnung...hmmm...

Ich weiß nicht, ob sie dabei an die Wohnung denkt. Aber wenn ihr jemand Liebe und Zärtlichkeit entgegenbringt und ihr dann vorschlägt von Zuhause auszuziehen, dann hätte sie etwas wofür es sich lohnt auszuziehen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 23:29
In Antwort auf windwald

Ich weiß nicht, ob sie dabei an die Wohnung denkt. Aber wenn ihr jemand Liebe und Zärtlichkeit entgegenbringt und ihr dann vorschlägt von Zuhause auszuziehen, dann hätte sie etwas wofür es sich lohnt auszuziehen.

das denke ich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 14:32

ich verstehe die Eltern nicht, ihr Bruder hat eine eigene Wohnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper