Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin hat mich verlassen -.-

Meine Freundin hat mich verlassen -.-

25. Juli 2008 um 16:35 Letzte Antwort: 25. Juli 2008 um 18:07

Hi...
also ich bin echt verzweifelt und hoffe hier hilfe zu finden!

Also meine Freundin hat sich vor ein paar Tagen von mir getrennt -.-
Wir sind zwar erst 2 Wochen zusammen gewesen, aber ich bin immer noch hoffnungslos verliebt in sie -.-

Hier die Geschichte:
Eine Woche nachdem ich sie kennengelernt hatte kamen wir schon zusammen, ich hab mich total gefreut, aber ich hatte von anfang an schon kleine Bedenken, da sie sich erst vor 3 Wochen von ihrem Exfreund getrennt hatte.
So naja ca. 3 Tage, nachdem wir zusammengekommen sind, haben wir uns das erste mal getroffen...alles war schön und perfekt, wie man sich das halt bei frisch verliebten vorstellt!
Kurze zeit später wollten wir abends was mit unseren Freunden unternehmen und sie fragte mich ob ich bei ihr übernachten wolle, weil es ja später werden könne. Ich war zwar etwas überrascht, dass sie mich so schnell fragte, aber letztendlich willigte ich ein
So am anfang waren wir noch bei ihr und haben gekuschelt, jedoch passierte später genau das, was ich nicht wollte...ich habe zu viel zu viel mit meinen Kumpels getrunken und hatte einen totalen absturz -.- Ich habe nichts mehr mitgekriegt -.-
Letztendlcih nahm sie mich doch noch mit zu ihr, jedoch hätte ich es bis dahin gar nicht mehr gechafft ohne meine Freunde!
Ich schämte mich so sehr und hörte gar nicht auf mich bei ihr zu entschuldigen...kurz danach sagte sie es wäre ihr sowieso egal und lachte selbst etwas drüber.
Naja 3 Tage später ist sie dann für eine Woche in den Urlaub gefahren und eig. wollte ich sie davor noch einmal sehen, sie hatte jedoch leider keine Zeit -.-
Ich freute mich schon darauf, dass sie wieder kommt...doch sie meldete sich kein einziges mal und ich befürchtete schon schlimmes -.- -.-
Als sie wieder kam machte sie mit mir Schluss, mit der Begründung es ginge ihr zu schnell -.- Ich bin im Boden versunken und wollte es nicht wahr haben -.-

Sie sagte, dass sie zwar immer noch Gefühle für mich hat und auch mit mir zusammen sein möchte, sie das nur iwie im mom nicht kann und daher nicht genau sagen kann, ob sie mich liebt -.- Außerdem brächte sie Zeit zum nachdenken und ich willigte darauf ein -.-

Ich stand vor ihr und habe geheult -.-
Ich möchte sie wieder zurück haben, was soll ich eurer Meinung nach machen???

Bitte helft mir

Mehr lesen

25. Juli 2008 um 18:07

...
der abend, wo du betrunken warst, die geschichte kenne ich das war bei mir und meinem freund genauso, inzwischen sind wir 3 jahre zusammen daran muss es ja nicht liegen.. und wenn sie eure beziehung daran scheitern lässt, nunja, dann können ihre gefühle nicht so groß sein..
sie meint, dass sie nicht sagen kann, ob sie dich lieben würde?! ihr wart 2 wochen zusammen und davon war sie eine woche nicht da.. wie kann man da schon von liebe sprechen? verliebtheit, ja, aber liebe? das braucht zeit..
wie lange kennt ihr euch denn schon?
warte ab, ich weiß, das ist die antwort, die man nicht hören will.. aber hinterherlaufen bringt da wirklich nichts...

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen