Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin hat Gefühle für eine andere Frau

Meine Freundin hat Gefühle für eine andere Frau

11. Februar 2018 um 0:36

Hallo zusammen
Meine Freundin und ich sind seit bald 2 Jahren zusammen wir sind beide in der Mitte der 20er und haben bis dato eine druchweg glückliche Beziehung geführt. Es gab natürlich auch höhen und tiefen aber das ist in jeder Beziehung so. Wir lieben uns beide sehr und in Sachen Männern vertraue ich ihr zu 100%. Der Sex ist nach wie vor richtig gut, da wir zusammen auch gerne neue Dinge ausprobieren. Nun hat es sich über Wochen hinweg angebannt. Eine lMitschülerin aus ihrer Berufsschule ist heiß auf sie und hat wohl irgendwie auch Gefühle für sie entwickelt. Ich habe das anfangs eher mit Humor genommen, da sie mich ja jederzeit aufgeklärt hat was die besagte Person ihr so schreibt und sagt. Meine Freundin aht immer wieder beteuert das da nie was laufen könnte und wollte es die ganze Zeit nur bei einer guten Freundschaft belassen ( die beiden verstehen sich scheinbar auch auf platonischer Ebene sehr gut ) Nun hat sie mir vor einigen Wochen gebeichtet das sie Gefühle entwickelt hat ( mich aber noch über alles liebt und mich niemals verlieren will). Das ganze ist darin gegipfelt das sich die beiden bei einem Treffen geküsst haben. Nun hat es sich so entwickelt das sie sowohl mit mir als auch mit der anderen eine Kontaktpause vorgeschlagen hatte. ( uns ist keine andere Lösung eingefallen) Sie will diese Zeit nutzen um sich ihrer Gefühle im klaren zu werden, diese Zeit will ich ihr auch geben. Wie soll sie sich verhalten ? wie kann ich ihr bei dem ganzen Gefühlschaos helfen ?
Sorry für den langen Text aber die Situtation ist wirklich kompliziert und verrückt ich bin für alle anständigen Vorschläge dankbar !

Mehr lesen

11. Februar 2018 um 10:31

Läuft die Kontaktpause schon?

Wohnt ihr zusammen?
Sieht sie sie in der Berufsschule?

Mal ehrlich:
Das ganze hättest Du niemals mitgemacht, wenn die andere keine Frau sondern ein Mann wäre. Warum bist Du so nachsichtig, nur weil die Konkurrenz eine Frau ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2018 um 11:20
In Antwort auf marek206

Hallo zusammen
Meine Freundin und ich sind seit bald 2 Jahren zusammen wir sind beide in der Mitte der 20er und haben bis dato eine druchweg glückliche Beziehung geführt. Es gab natürlich auch höhen und tiefen aber das ist in jeder Beziehung so. Wir lieben uns beide sehr und in Sachen Männern vertraue ich ihr zu 100%. Der Sex ist nach wie vor richtig gut, da wir zusammen auch gerne neue Dinge ausprobieren. Nun hat es sich über Wochen hinweg angebannt. Eine lMitschülerin aus ihrer Berufsschule ist heiß auf sie und hat wohl irgendwie auch Gefühle für sie entwickelt. Ich habe das anfangs eher mit Humor genommen, da sie mich ja jederzeit aufgeklärt hat was die besagte Person ihr so schreibt und sagt.  Meine Freundin aht immer wieder beteuert das da nie was laufen könnte und wollte es die ganze Zeit nur bei einer guten Freundschaft belassen ( die beiden verstehen sich scheinbar auch auf platonischer Ebene sehr gut ) Nun hat sie mir vor einigen Wochen gebeichtet das sie Gefühle entwickelt hat ( mich aber noch über alles liebt und mich niemals verlieren will). Das ganze ist darin gegipfelt das sich die beiden bei einem Treffen geküsst haben. Nun hat es sich so entwickelt das sie sowohl mit mir als auch mit der anderen eine Kontaktpause vorgeschlagen hatte. ( uns ist keine andere Lösung eingefallen) Sie will diese Zeit nutzen um sich ihrer Gefühle im klaren zu werden, diese Zeit will ich ihr auch geben.  Wie soll sie sich verhalten ? wie kann ich ihr bei dem ganzen Gefühlschaos helfen ? 
Sorry für den langen Text aber die Situtation ist wirklich kompliziert und verrückt ich bin für alle anständigen Vorschläge dankbar !

Eine Kontaktpause mit jemand, den sie täglich in der Berufsschule sieht? Würde ich nicht akzeptieren.

Für mich wäre es völlig egal, ob sie sich in eine Frau oder einen Mann verliebt hat. Ich persönlich würde eine Entscheidung biss zum Tag x (welche Zeit auch immer Du ihr geben willst) und ihr klarmachen, dass Du Dich von ihr trennst, wenn sie bis dahin keine Entscheidung getroffen hat.

Und bitte verabschiede Dich von der Annahmen, dass sie Dich "über alles liebt". Das ist inhaltloses Rumgesülze. Würde sie Dich über alle lieben, würde sie nicht mit der anderen rumknutschen und eine Bezeihungspause einlegen wollen. Sie liebt Dich - ein bisschen - das ist die Realität.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2018 um 13:03
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Läuft die Kontaktpause schon?

Wohnt ihr zusammen?
Sieht sie sie in der Berufsschule?

Mal ehrlich:
Das ganze hättest Du niemals mitgemacht, wenn die andere keine Frau sondern ein Mann wäre. Warum bist Du so nachsichtig, nur weil die Konkurrenz eine Frau ist?

Kontaktpause läuft schon. Wir wohnen noch nicht zusammen. Und ja die Tatsache das die andere Person eine Frau ist halt mich wohl auch etwas neugierig gemacht. Aber man muss dazu sagen das meine Freundin zu jedem Zeitpunkt ehrlich dir umgegangen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2018 um 13:06
In Antwort auf 6rama9

Eine Kontaktpause mit jemand, den sie täglich in der Berufsschule sieht? Würde ich nicht akzeptieren.

Für mich wäre es völlig egal, ob sie sich in eine Frau oder einen Mann verliebt hat. Ich persönlich würde eine Entscheidung biss zum Tag x (welche Zeit auch immer Du ihr geben willst) und ihr klarmachen, dass Du Dich von ihr trennst, wenn sie bis dahin keine Entscheidung getroffen hat.

Und bitte verabschiede Dich von der Annahmen, dass sie Dich "über alles liebt". Das ist inhaltloses Rumgesülze. Würde sie Dich über alle lieben, würde sie nicht mit der anderen rumknutschen und eine Bezeihungspause einlegen wollen. Sie liebt Dich - ein bisschen - das ist die Realität.

Sie sehen sich nicht täglich. Danke für deine ehrlichen Worte. Der Tag x ist ja quasi das Ende der Pause in 2 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2018 um 13:51

Und was willst Du jetzt mit dem Strang bezwecken?

Wenn ihr noch zwei Wochen Kontaktsperre habt, kannst Du doch für sie gar nichts tun.
Nur für Dich...

Geh aus, mach Sport, geh Deinem Hobby nach. Lass es Dir gut gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2018 um 15:13
In Antwort auf marek206

Kontaktpause läuft schon. Wir wohnen noch nicht zusammen. Und ja die Tatsache das die andere Person eine Frau ist halt mich wohl auch etwas neugierig gemacht. Aber man muss dazu sagen das meine Freundin zu jedem Zeitpunkt ehrlich dir umgegangen ist.

Es ist halt immer schwer sich vorzustellen, dass die Partnerin bi oder gar primär lesbisch sein kann. Aber eines von beiden ist sie nun einmal. Ich würde mir bis zum Ende der Kontaktsperre überlegen, ob Du mit jemand zusammen sein möchtest, der so klare bi- bzw lesbische Tendenzen hat, wie Deine Freundin.

Du hast die Situation so richtig klassich unterschätzt und nicht rechtzeitig eine klare Linie gezeigt. Ich vermute mal, Du hast daraus für die Zukunuft gelernt. Ist ja auch aufregend, sich harmlose lebsische Spielchen vorzustellen. Die Realität sieht aber anders aus. Deine Freundin hat einen Seitensprung begangen (falls man Fremd-Knutschen als Fremdgehen sieht). Wieso findest Du sie wäre jederzeit ehrlich mit Dir umgegangen? Hat sie mit denn Deiner Erlaubnis fremd-geknutscht? Ich glaube Du redest Dir die Situation über alle Maßen schön.

Tatsache ist, Deine Freundin liebt Dich lang nicht so sehr, wie Du sie. Laaang nicht. Wenn man jemanden wirklich liebt, knutscht man nicht fremd. Punkt!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Keine Antwort = EINE Antwort ?
Von: mina01141
neu
11. Februar 2018 um 12:55
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper