Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin hat einen neuen! Brauche wirklich einen guten Rat!

Meine Freundin hat einen neuen! Brauche wirklich einen guten Rat!

30. Juni 2012 um 21:38

Hallo liebe Forengemeinde!!

Ich brauche dringend einen guten Rat bei einer Entscheidung!

Ich versuch es mal kurz zu schildern:

Ich bin 26 und Student war mit meiner Freundin 23 Ausbildung im Januar beendet fast 6 Jahre zusammen und seid November 2011 wohnen wir in einer gemeinsamen Wohnung.

Unsere Beziehung lief eigentlich ganz gut wir hatten immer viel Spaß zusammen und hatten auch öfters was unternommen. Natürlich gab es aber auch höhen und tiefen!

Vor zwei Monaten dann, machte sie mit mir Schluss, sie sagte das sie mich nicht mehr liebt. Ein paar Wochen später erfuhr ich dann das sie einen neuen hat, vermutlich einer von ihrer neuen Arbeit!
Ich wohnen jetzt immer noch mit ihr zusammen, ich dachte es rengt sich wieder ein und wir kommen wieder zusammen, vor allem da sie mir öfter sagte das sie mich noch total lieb hat und mich nicht verliehren will, so als freund blabla.
Anfangst hatten wir dann auch getrennt geschlafen, dann fragte sie aber ob man nicht zusammen schlafen könnte, wir kuschelten miteinander und schliefen zusammen ein.
In mir löste diese Situation wieder Hoffnung und vor allem starke Gefühle für sie aus, am nächsten Abend ging sie aber wieder zu ihren neuen und schlief dort auch, für mich war das wie ein schlag in die fresse!

Einige Tage später kam sie von der Arbeit und sagt sie machen mit ihren neuen schluss, da sie einige sachen vermissen würde und wir wieder vielleicht zusammen kommen würden, natürlich freute ich mich!
Noch am selben Abend schlief sie wieder dort...!
Als ich sie zu rede stellte, meinte sie, dass es gestern schon so spät gewehsen währe, sie aber schluss gemacht hatte.

Wir wohnen immer noch zusammen, sind aber noch getrennt und sie trifft sich immer noch mit ihren "Neuen oder EX-Neunen" keine ahnung regelmäßig und schläft auch öfter dort.

Mich macht diese ganze Situation total zu schaffen, ich mach auf Arbeit und im Studium nur noch alles falsch! Ich muss einfach die ganze Zeit an sie denken.
Ein guter Freund hat mir geraten sofort auzuziehen, da es mich sonst kaputt macht. Ich habe daher heute meine sachen gepackt und unter trennen mitgeteilt das ich ausziehen werde. Sie war geschockt und wollte nicht das ich gehe, sie hat mich gebeten morgen erst auszuziehen!
Aus welch ein Grund auch immer!

Als ich sie gefragt hatte warum ich hier bleiben sollte, hat sie erst mit dem schultern gezuckt und dann gesagt das es schön sei wenn man weiß das jmd auf sie wartet wenn sie nach hause kommt...!

Was meint Ihr ist es eine gute Idee auszuziehen, oder verliehre ich sie dann komplett! Ich liebe sie wirklich noch total doll....!!!

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, da ich langsam nicht mehr weiter weiß!
Danke schon mal für die Mühe....

Mehr lesen

1. Juli 2012 um 17:56

Puh ich bin raus.....
danke für die schnelle Antwort!

Ich bin jetzt ausgezogen, ich fühle mich zwar wie "ausgeschissen" aber irgendwie auch befreit!

Der neue Lebensabschnitt kann kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2012 um 17:57

Ja die Studenten sind schon Leute...
sorry hab es eher mit Zahlen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2012 um 18:51

Danke
Danke dir, hast mir echt geholfen!!

Wünsch dir noch einen schönen rest Sonntag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2012 um 19:11


das mach ich, aber das hat erstmal zeit, erstmal das "Sololeben" in vollen Zügen genießen!

Danke auch dir!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook