Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin hat ein verstecktes Handy und guckt sich auf einem Erotikportal Anzeigen an

Meine Freundin hat ein verstecktes Handy und guckt sich auf einem Erotikportal Anzeigen an

18. August um 8:40

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Mein Herz sagt dass ich meine Freundin liebe doch mein Verstand sagt mir ich sollte einfach nur weglaufen...

Ich bin seit mehreren Monaten mit meiner Freundin zusammen und wir hatten stets eine schöne Zeit. Klar ab und zu Krach gibt es mal aber ohne wäre es ja auch irgendwie langweilig.Allerdings haben wir irgendwie ein Vertrauensproblem. Sie hat schon oft mein Handy und meinen Laptop durchstöbert und zum Teil die privatesten Dinge, zB einen langen Brief an meine Exfreundin, den ich ihr nie gegeben habe und der seit 2 Jahren in meiner Schublade lag, gesehen & gelesen. Mir fiel dann eines Tages auf, dass in ihrer Schublade ein Handy lag und sprach sie darauf an, wieso sie ein 2, Handy hätte. Sie sagte es sei ihr Pornohandy. Ein paar Tage später sah ich mir dann den Verlauf des Handys an und fand heraus, dass sie auf einem Erotikmarkt bis kurz vor unserer Beziehung aktiv war und diverse Männer getroffen hat. Bei den Chats musste ich schnell ausmachen weil es mir zu krass war was sie so geschrieben hat. Wie gesagt allerdings war das vor unserer Beziehung und sie hat den Kontakt zu den Leuten abgebrochen. Irgendwie wünschte ich, ich hätte es mir niemals angesehen. Was soll ich tun?🤷🏻‍♂️Kann ich ihr noch vertrauen? Sie hat mich ja auch so über das Handy angelogen...

Mehr lesen

18. August um 9:00

Das kannst nur du entscheiden, ob du ihr vertrauen kannst und willst.
Ich fänd es eher einen Vertrauensbruch, dass sie in deinen privaten Sachen rum schnüffelt- aber da hast du ihr ja gleichgezogen... insgesamt eine nicht sehr auf Vertrauen basierende Beziehung. Von BEIDEN Seiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August um 10:07
Beste Antwort
In Antwort auf andreasb

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Mein Herz sagt dass ich meine Freundin liebe doch mein Verstand sagt mir ich sollte einfach nur weglaufen...

Ich bin seit mehreren Monaten mit meiner Freundin zusammen und wir hatten stets eine schöne Zeit. Klar ab und zu Krach gibt es mal aber ohne wäre es ja auch irgendwie langweilig.Allerdings haben wir irgendwie ein Vertrauensproblem. Sie hat schon oft mein Handy und meinen Laptop durchstöbert und zum Teil die privatesten Dinge, zB einen langen Brief an meine Exfreundin, den ich ihr nie gegeben habe und der seit 2 Jahren in meiner Schublade lag, gesehen & gelesen. Mir fiel dann eines Tages auf, dass in ihrer Schublade ein Handy lag und sprach sie darauf an, wieso sie ein 2, Handy hätte. Sie sagte es sei ihr Pornohandy. Ein paar Tage später sah ich mir dann den Verlauf des Handys an und fand heraus, dass sie auf einem Erotikmarkt bis kurz vor unserer Beziehung aktiv war und diverse Männer getroffen hat. Bei den Chats musste ich schnell ausmachen weil es mir zu krass war was sie so geschrieben hat. Wie gesagt allerdings war das vor unserer Beziehung und sie hat den Kontakt zu den Leuten abgebrochen. Irgendwie wünschte ich, ich hätte es mir niemals angesehen. Was soll ich tun?🤷🏻‍♂️Kann ich ihr noch vertrauen? Sie hat mich ja auch so über das Handy angelogen...

 

Wieso hat sie dich wegen dem Handy angelogen? Weil sie es dir nicht erzählt hat, dass sie ein zweites Handy besitzt?  Ich sehe hier keine Lüge und diesbezüglich auch keinen Vertrauensbruch. Ganz im Gegenteil, denn wenn alle Chatverläufe noch aus der Zeit VOR eurer Beziehung stammen und keine weiteren folgen, ist das alles ok.

Wenn du allerdings so clever warst, die Chats zu lesen und Dinge gesehen hast die dich "verletzen", dann ist das deine eigene Dummheit. Das ist der Preis den man zahlt, wenn man schnüffelt und die Grenzen nicht kennt. 

Dir brennt die ganze Angelegenheit jetzt tierisch unter den Nägeln? 
Tja, dann bleibt dir nur Folgendes: mit ihr reden, sich trennen oder die Sache aussitzen und insgeheim noch mehr Misstrauen aufbauen. 


MfG W.

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

18. August um 16:09
In Antwort auf andreasb

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Mein Herz sagt dass ich meine Freundin liebe doch mein Verstand sagt mir ich sollte einfach nur weglaufen...

Ich bin seit mehreren Monaten mit meiner Freundin zusammen und wir hatten stets eine schöne Zeit. Klar ab und zu Krach gibt es mal aber ohne wäre es ja auch irgendwie langweilig.Allerdings haben wir irgendwie ein Vertrauensproblem. Sie hat schon oft mein Handy und meinen Laptop durchstöbert und zum Teil die privatesten Dinge, zB einen langen Brief an meine Exfreundin, den ich ihr nie gegeben habe und der seit 2 Jahren in meiner Schublade lag, gesehen & gelesen. Mir fiel dann eines Tages auf, dass in ihrer Schublade ein Handy lag und sprach sie darauf an, wieso sie ein 2, Handy hätte. Sie sagte es sei ihr Pornohandy. Ein paar Tage später sah ich mir dann den Verlauf des Handys an und fand heraus, dass sie auf einem Erotikmarkt bis kurz vor unserer Beziehung aktiv war und diverse Männer getroffen hat. Bei den Chats musste ich schnell ausmachen weil es mir zu krass war was sie so geschrieben hat. Wie gesagt allerdings war das vor unserer Beziehung und sie hat den Kontakt zu den Leuten abgebrochen. Irgendwie wünschte ich, ich hätte es mir niemals angesehen. Was soll ich tun?🤷🏻‍♂️Kann ich ihr noch vertrauen? Sie hat mich ja auch so über das Handy angelogen...

 

wieso angelogen?  sie hat dir nur nichts vom Handy erzählt....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 9:54
Beste Antwort
In Antwort auf andreasb

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Mein Herz sagt dass ich meine Freundin liebe doch mein Verstand sagt mir ich sollte einfach nur weglaufen...

Ich bin seit mehreren Monaten mit meiner Freundin zusammen und wir hatten stets eine schöne Zeit. Klar ab und zu Krach gibt es mal aber ohne wäre es ja auch irgendwie langweilig.Allerdings haben wir irgendwie ein Vertrauensproblem. Sie hat schon oft mein Handy und meinen Laptop durchstöbert und zum Teil die privatesten Dinge, zB einen langen Brief an meine Exfreundin, den ich ihr nie gegeben habe und der seit 2 Jahren in meiner Schublade lag, gesehen & gelesen. Mir fiel dann eines Tages auf, dass in ihrer Schublade ein Handy lag und sprach sie darauf an, wieso sie ein 2, Handy hätte. Sie sagte es sei ihr Pornohandy. Ein paar Tage später sah ich mir dann den Verlauf des Handys an und fand heraus, dass sie auf einem Erotikmarkt bis kurz vor unserer Beziehung aktiv war und diverse Männer getroffen hat. Bei den Chats musste ich schnell ausmachen weil es mir zu krass war was sie so geschrieben hat. Wie gesagt allerdings war das vor unserer Beziehung und sie hat den Kontakt zu den Leuten abgebrochen. Irgendwie wünschte ich, ich hätte es mir niemals angesehen. Was soll ich tun?🤷🏻‍♂️Kann ich ihr noch vertrauen? Sie hat mich ja auch so über das Handy angelogen...

 

Versteh ich jetzt nicht.
Sie nutzt das Handy seit ihr in eurer Beziehung seid, offenbar nicht mehr und sie hat Dir gesagt, wozu sie es nutzte.

Wo ist die Lüge?

Befremdlicher ist, dass sie Deine Sachen durchstöbert, ohne dass Du dem Grenzen setzt.

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

19. August um 11:18
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Versteh ich jetzt nicht.
Sie nutzt das Handy seit ihr in eurer Beziehung seid, offenbar nicht mehr und sie hat Dir gesagt, wozu sie es nutzte.

Wo ist die Lüge?

Befremdlicher ist, dass sie Deine Sachen durchstöbert, ohne dass Du dem Grenzen setzt.

Danke schonmal für eure Antworten, die haben mir schon echt geholfen. 

Was das Lügen über das Handy anbetrifft. Sie benutzt das Handy noch regelmäßig (das letzte mal als wir uns letzte Woche einen Abend nicht gesehen haben) und schaut sich Erptikanzeigen und Erotikfilme darüber an. Sie schreibt lediglich mit niemanden mehr darüber. 

Ich habe sie noch gestern zur Rede gestellt und sie hat erstmal versucht nach 1000 Ausreden zu suchen. Als sie eingesehen hat dass ich ihr auf die Schliche gkommen bin hat sie geschworen dass sie in unserer Beziehung niemanden getroffen hat, was ich natürlich nicht 100% wissen kann, ich ihr aber glaube. Sie sagt sie schaut sich diese Anzeigen nur noch an um sich daran anzuturnen. Sie hat nachdem wir darüber geredet haben ihren Account gelöscht und möchte das Handy nun verkaufen. Sie sagt sie wollte es schon seit längerem tun.

Wie würdet ihr jetzt reagieren? Kann noch ein Vertrauen bestehen?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 11:23
In Antwort auf andreasb

Danke schonmal für eure Antworten, die haben mir schon echt geholfen. 

Was das Lügen über das Handy anbetrifft. Sie benutzt das Handy noch regelmäßig (das letzte mal als wir uns letzte Woche einen Abend nicht gesehen haben) und schaut sich Erptikanzeigen und Erotikfilme darüber an. Sie schreibt lediglich mit niemanden mehr darüber. 

Ich habe sie noch gestern zur Rede gestellt und sie hat erstmal versucht nach 1000 Ausreden zu suchen. Als sie eingesehen hat dass ich ihr auf die Schliche gkommen bin hat sie geschworen dass sie in unserer Beziehung niemanden getroffen hat, was ich natürlich nicht 100% wissen kann, ich ihr aber glaube. Sie sagt sie schaut sich diese Anzeigen nur noch an um sich daran anzuturnen. Sie hat nachdem wir darüber geredet haben ihren Account gelöscht und möchte das Handy nun verkaufen. Sie sagt sie wollte es schon seit längerem tun.

Wie würdet ihr jetzt reagieren? Kann noch ein Vertrauen bestehen?

Liebe Grüße

Es gibt doch absolut keinen Anhaltspunkt dafür, dass sie jemanden während eurer Beziehung getroffen hat.
Verstehe Dein Misstrauen da nicht.
Und was spricht dagegen, dass sie sich einen Porno anschaut?
Das blosse Ansehen von Anzeigen finde ich auch nicht tragisch, solange sie mit den Leuten nicht schreibt. 
Tut sie das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August um 13:08
Beste Antwort
In Antwort auf andreasb

Danke schonmal für eure Antworten, die haben mir schon echt geholfen. 

Was das Lügen über das Handy anbetrifft. Sie benutzt das Handy noch regelmäßig (das letzte mal als wir uns letzte Woche einen Abend nicht gesehen haben) und schaut sich Erptikanzeigen und Erotikfilme darüber an. Sie schreibt lediglich mit niemanden mehr darüber. 

Ich habe sie noch gestern zur Rede gestellt und sie hat erstmal versucht nach 1000 Ausreden zu suchen. Als sie eingesehen hat dass ich ihr auf die Schliche gkommen bin hat sie geschworen dass sie in unserer Beziehung niemanden getroffen hat, was ich natürlich nicht 100% wissen kann, ich ihr aber glaube. Sie sagt sie schaut sich diese Anzeigen nur noch an um sich daran anzuturnen. Sie hat nachdem wir darüber geredet haben ihren Account gelöscht und möchte das Handy nun verkaufen. Sie sagt sie wollte es schon seit längerem tun.

Wie würdet ihr jetzt reagieren? Kann noch ein Vertrauen bestehen?

Liebe Grüße

du sagst doch du glaubst ihr
also vertraust du ihr, richtig?

dann lass gut sein

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen