Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin gängelt mich

Meine Freundin gängelt mich

5. November 2008 um 13:12 Letzte Antwort: 19. Februar 2016 um 12:03


Meine Freundin gängelt mich


Hallo,

ich weiß nicht mehr weiter. Meine Freundin ist immer so bevormundend, wenn wir zusammen sind.

Alles weiß sie besser, alles, was ich tue, beobachtet, bewertet, korrigiert sie.

Z.B wie ich das Auto parke, wie viel Geld ich ausgeben, was ich anziehe, wie ich ein nasses Tuch hingelegt habe etc. Jetzt hatte Sie ihre Schulferien, wir waren 1 Woche verreist und es ist eskaliert.

Misch Dich nicht ständig ein habe ich geschrieen.

Einerseits tut es mir leid, aber sie nervt mich damit echt...

Was ratet ihr mir???



Werner


Mehr lesen

5. November 2008 um 13:18

Setz dich mit meiem Ex in Verbindung
dann sieht er vielleicht, was er an mir hatte

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 14:29

Hm
ist Deine Freundin Lehrerin?
Du schreibst von Herbstferien?

Ich fänds auch schrecklich....

Nur ob Du sie ändern kannst?

Gruß Gerda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 15:46

Hi werner
also es gibt das zwei möglichkeiten
1. es ist in ihrem wesen und sie macht es nicht absichtlich, dieses verbessern platzt einfach immer aus ihr heraus ohne dass sie die fähigkeit darüber zu reflektieren ob es dich vielleicht auch verletzen könnte
2. du bist wirklich so schusselig, dass es viel zum nörgeln gibt, wobei man das auch anders formulieren könnte.

sag ihr wie du dich fühlst und sie soll es ändern. wenn sie es nicht kann, dann lass es bleiben, auf jeden fall. dann hat die beziehung doch keinen sinn. das ist doch schade, dass ihr als paar nicht mal eine woche miteinander verbringen könnt und gemeinsam entspannen könnt!

ich hatte auch mal eine affaire mit einem der NUR an mir gemängelt hat. wenn ich ihm was gekocht habe, hat er gesagt "meine mama macht das so uns so" und er war über 40'! wenn ich beim spazieren zu schnell gelaufen bin, hat er gesagt "renn doch nicht so", wenn ich dann langsamer gelaufen bin hiess es "schleich doch nicht so". dann hat er mir von seiner ex berichtet, wie toll sie doch war etc, etc.

er hat es nie wirklich böse gemeint, ihm hat nur die sensibilität gefehlt und die einsicht, dass es mich verletzt hat.

doch OBWOHL er es nicht böse gemeint hat, hab ich es nie zu einer beziehung kommen lassen und die bekanntschaft beendet.

denn nur weil es menschen nicht böse meinen, müssen wir uns das nicht antun!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2008 um 15:52

Hey
wie hat sie denn reagiert als du zu ihr gesagt hast sie soll sich nicht einmischen?

mein freund ist manchmal auch so, das hat er von seiner mum geerbt -.- ...wenn wir zusammen kochen, kann ich sicher sein dass er irgendwann hinter mir steht und frägt "wie schneidest du denn die zwiebel? des macht ma doch soundso.."...dann kriegt er von mir n bösen blick und weiß dass er mal wieder übertrieben hat.
aber das weiß er auch erst seitdem ich mich mal tierisch darüber aufgeregt hab. ich mein hallo, es gibt für bestimmte dinge keine NORM..die kann ja wohl jeder so machen wie er will, und wenn du das Tuch so aufhängen willst, dann häng es auch so auf, kann deiner freundin doch egal sein!

wenn sie dennoch nicht damit aufhören will dann hat meiner meinung nach die beziehung keinen sinn. weil irgendwann nervt sie dich dann nur noch an mit dem was sie sagt oder tut..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2008 um 8:38


Hallo Werner,

dazu würde ich ganz eindeutig STOP sagen. Du bist nicht ein Hansel, der dasitzt, um nach ihren ständigen Vorgaben zu handeln, sondern Du bist ein erwachsener Mann.
Du bist ein Partner, nicht ihr Handlanger.

Wenn es etwas wirkliches zu korrigieren gibtk. Aber nicht ein ständiges Gemäkel, das geht echt zu weit.

Ich würde das klarmachen und ansonsten mich trennen.

Bestimmt ist sie Lehrerin

Gruß



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. November 2008 um 9:05

Wehr dich,
und schau dir genau an, was da abläuft. Gibst du dich hilflos und sie meint, sie müßte!!!
sich um dich kümmern. Wo ist der Vorteil, wo der Nachteil. Entweder ihr setzt euch zusammen und könnte es regeln und ändern oder schick sie , egal wohin. Und sag bitte
rechtzeitig etwas, und lass es nicht anstauen, bis es eskaliert.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Februar 2016 um 21:52

Gängeln oder Bevormunden
Ich hab dazu folgende Meinung:
Es gibt viele Menschen die den jeweiligen Partner oder Freude ständig bevormunden bzw. gängeln und so wie Kleinkinder behandeln.
Das ist aus deren Sicht gut gemeint, wobei diese aber eigentlich "nur" das Elternhausprogramm abspielen,
,Papi und Mami waren mit deren Erziehung so "erfolgreich" dass der Nachwuchs in einer späteren Beziehung deren Verhalten 1:1 kopiert. Bei dir euch eben dieses Gängeln von der Freundin.

Vielleicht solltest du deine Freundin mal fragen, wie die sich nun vorstellen kann, dass du mit der Bevormundung in der Bez. glücklich sein sollst. Dann solltest du selbst Entscheiden, ob DU mit dieser Beziehung so glücklich sein kannst. Beziehungen sind glücklicherweise in Europa keine Schicksalsgemeinschaften für die Ewigkeit, wenn ein Partner nicht zu einem passt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2016 um 12:03

Der Thread ist bald acht Jahre alt ..

Inzwischen hat sich Weerner am Gängelband erhängt ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen