Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin fühlt sich eingeengt!Hilfe! langer text

Meine Freundin fühlt sich eingeengt!Hilfe! langer text

1. November 2006 um 21:03 Letzte Antwort: 1. November 2006 um 21:33

Ich bin mit meiner Freundin erst 4 Monate zusammen. ich hatte schon einige beziehungen hinter mir... und ich habe zu ihr am anfang gesagt das ich meine gefühle nicht so richtig zeigen kann, da ich angst habe das es zu viel wird...

Wir hatten sogar schon in der kurzen zeit eine schwangerschafft die aber dann als todgeburt endete...

wir haben uns jetzt in der kurzen zeit ziemlich oft gesehen und auch nicht wenig unternommen...sie hat ne eigene wohnung und wir sind eigentlich immer bei ihr... sie sagt mir das sie mich ohne probleme täglich sehen kann nur das ich zu sehr klammer...wenn sie mir die hand gibt nehm ich den ganzen arm...und das hat sie mir nur vorher leicht angedeutet und ich habs nicht so wirklich verstanden, bis heute....sie will jetzt etwas abstand, hat sie mir jetzt endlich mal deutlich genug gesagt, was für mich überhaupt gar kein problem ist, ich würde sie sogar nicht mehr so einengen...aber jetzt ist es doch schon fast zu spät...

sie meinte grad am telefon das sie nicht mehr so glücklich ist wie vorher und das sie nicht weis ob das überhaupt noch liebe ist...

ich würde für diese frau fast alles tun...hätte sie mir das doch nur vorher schon deutlich gesagt...anfangs ist man immer so glücklich und das sollte normalerwese auch nicht so schnell verschwinden... ich hab mir schon vorher mal drüber gedanken gemacht das da irgendwas nicht stimmt...sie is nich so glücklich wie vorher auch...diese freude mich zu sehen war nicht so vorhanden wie vorher, aber sie war vorhanden.

es ist schon viel zum alltag geworden, was wir eigentlich verhindern wollten...ich denke es ist möglich das sie nochmal so glücklich sein kann wie vorher wenn ich ihr jetzt erstmal diesen abstand gebe und nicht mehr so klammer...kann ich sonst noch irgendwas tun außer zu hoffen das ihre gefühle wieder die selben werden? sie will sich morgen abend mal bei mir melden...also trennen wollten wir uns nicht so einfach...ich denke das sollte ein halbwegs gutes zeichen sein...ich muss mich sowieso wieder etwas mehr der arbeit witmen...

ich brauche auch etwas rat wie ich etwas nicht zum alltag werden lassen kann. wenn beide arbeiten und eigentlich etwas kaputt sind, was soll man da schon groß machen außer im bett entspannen, sich vielleicht noch vorher was zusammen kochen und fehrnsehen und dvd gucken...

ich zeige irgendwie immer zu viele gefühle, wie kann man das in griff kriegen? warum müssen frauen so kompliziert sein? sie steht auf macho aber auch auf einen der gefühle zeigt, der weis wo es lang geht....eigentlich weis ich das ja, aber anscheinend irgendwie jaa uch nicht...

ich danke euch für jeden eintrag und jedem der sich die zeit genommen hat diesen langen zext zu lesen...

Mehr lesen

1. November 2006 um 21:22

Ich glaube
es ist nie zu spät, nochmal von vorne anzufangen.
gerade dann nicht, wenn noch chancen bestehen, daß es besser wird.
sie fühlte sich eingeengt und hat es erst nur angedeutet. das war dann für dich zu undeutlich. jetzt hat sie ihren größeren freiraum. ich denke, daß das viel hilft.

nur nicht aufgeben.
manchmal reicht es schon aus, wenn man sieht, daß der andere verstanden hat. vielleicht ging es ihr ja so, daß sie dachte, du siehst es nicht.
klassisches mißverständnis ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2006 um 21:33
In Antwort auf raghu_12071188

Ich glaube
es ist nie zu spät, nochmal von vorne anzufangen.
gerade dann nicht, wenn noch chancen bestehen, daß es besser wird.
sie fühlte sich eingeengt und hat es erst nur angedeutet. das war dann für dich zu undeutlich. jetzt hat sie ihren größeren freiraum. ich denke, daß das viel hilft.

nur nicht aufgeben.
manchmal reicht es schon aus, wenn man sieht, daß der andere verstanden hat. vielleicht ging es ihr ja so, daß sie dachte, du siehst es nicht.
klassisches mißverständnis ...

Ich glaube...
das hat mir jetzt etwas weiter geholfen, jedoch ist leider jeder mensch anders in dieser hinsicht...ich lasse ihr jetzt erstmal ihren freiraum...jetzt weis ich noch nicht einmal ob ich ihr heute abend noch ne sms schreiben soll und wenn ja, was ich da jetzt reinschreiben könnte... ich war noch nie so hilflos wie jetzt... sonst wusste ich immer was zu tun ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram