Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin fragt mich fünf Mal ob das was sie anhat auch gut aussieht

Meine Freundin fragt mich fünf Mal ob das was sie anhat auch gut aussieht

2. Juni 2012 um 20:48

Hallo miteinander. Ich zweifel daran ob meine Freundin und ich zusammen passen.
Jeden Morgen und abends wenns mal rausgeht fragt sie nach der ehrlichen Meinung ob das eine Teil besser aussieht oder das andere. Ob noch das I Tüpfelchen fehlt. Ob es aufträgt. Undsoweiter. Kommt bestimmt tausendfach vor. Sie kommt aus der Modebranche.
Ich sage ja siehht gut aus.
Sie sagt wirklich oder sagst du das nur so.
Ich sage ja wirklich.
dann zieht sie sich um und fragt ob das hier besser ist.
Ich denke schon nach was ich dann wohl sage weil wenn ich das jetzt besser finde will sie den anderen Fummel nicht mehr. Undsoweiterundsoweiter. Ich will ehrlich sein, taktvoll und sie als die Schönste für mich darstellen.
Wenn ich auch nur ein klitzekleines Wort falsch sage diskutiert sie bis zum Streit.
Und am Ende sagt sie dann sie will nicht mehr mit mir diskutieren , sie könne das nicht mehr und will das nicht mehr. Das hört sich dann gleich für mich so an als wolle sie Schluss machen.
Nun meine Frage . Wie nennt man solche Frauen? Wie tituliert man sie.
Ein paar Tips zur Wortwahl anstatt immer nur gut oder schlecht wären auch nicht schlecht. Mir ist egal was sie anhat weil sie mir egal worin sehr gefällt. Für mich gibt es kein besser oder schlechter. Es passt immer. Sieht immer gut aus. Sie will nur ne Bestätigung aber mir fehlen die richtigen Worte.
Wer helfen kann bitte vortreten
LG Uwe

Mehr lesen

2. Juni 2012 um 21:11

Danke für den Tipp.
Der bringt bei Ihr nur nix. Einen Ja-sager will sie nämlich auch nicht. Genau dann beschwert sie sich sofort ich würde ihr nicht ehrlich antworten.
Und dann sind da noch diese Fettnäpfchen . Heute hab ich ihr gesagt. --- "Wenn eine schlanke Frau ............." Ich hätte lieber dürre sagen sollen. Sie ist 1,75 mit 75 kg also für mich normal aber nicht schlank. Sie würde sch selbst auch als normal bezeichnen aber heute schmeisst sie mir nach der Frage an den Kopf " Waaaass? Du findest mich also Fett" ? Innerlich muss ich lachen über dieses Klischee. Ich frag mich nach wie vor in welche Schublade man diese Frau stecken soll. Bzw. ich würde gerne mehr darüber erfahren wie ich richtig mit dem Thema umgehe weil ich sie liebe und ihr das Thema meegawichtig für ihre Beziehung ist. Also für mich ist das nur oberflächlich zu betrachten. Ihre inneren Werte sind mir wichtiger. Aber sie macht ein ganz grosses Ding daraus.
Und am Ende ist immer der mann schuld.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:13

Felidae
das hört sich so an wie ich es in meiner gescheiterten Ehe gemacht habe. Einfach und konsequent. Und nun will ich einfühlsamer sein auch in anderen Dingen. Aber hier ist ja nur der Modetick im Gespräch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:14

Wie nennt man solche Frauen? Wie tituliert man sie.
keine ahnung, so sind jedenfalls alle frauen drauf die ich kenne

das fing schon bei meiner mutter an: sieht das gut aus...kann man so ausser haus gehn....passt dies, passt das ......wenn du dich fragst "hää, mutter"....ja, sie war alleinerziehrnd.

das ging weiter mit meinen freundinnen und hat bei meiner frau nicht aufgehört.

nach 5 mal hört meine frau normalerweise damit auf
und wenns mir zu bunt wird, dann sag ich ein letztes mal "sieht immer noch so wie vorhin aus, gut, passt, nu lass mich meine sachen machen".

hah jaaa....ich leide mit dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:24
In Antwort auf kimo_12308286

Wie nennt man solche Frauen? Wie tituliert man sie.
keine ahnung, so sind jedenfalls alle frauen drauf die ich kenne

das fing schon bei meiner mutter an: sieht das gut aus...kann man so ausser haus gehn....passt dies, passt das ......wenn du dich fragst "hää, mutter"....ja, sie war alleinerziehrnd.

das ging weiter mit meinen freundinnen und hat bei meiner frau nicht aufgehört.

nach 5 mal hört meine frau normalerweise damit auf
und wenns mir zu bunt wird, dann sag ich ein letztes mal "sieht immer noch so wie vorhin aus, gut, passt, nu lass mich meine sachen machen".

hah jaaa....ich leide mit dir

Danke
für dein Mitgefühl. Noch eine Sache ist das sie es sehr schätzt das ich mit ihr gemeinsam das Thema Mode angehe. Sie hat mich modebewusster gemacht. Mich interessiert das auch. Ich mache nichts wo ich ihr sagen könnte , so Schatz und nun lass mich meine Sache weiter machen sondern ich steh bei ihr um sie rum und hinter ihr. Bis sie fertig ist. Und da sie das so möchte und ich ihr gefallen will tue ich das auch weiterhin.
Am liebsten würd ich abhauen und sie alleine machen lassen aber dann sagt sie ich zeige kein Interesse. Und das ist ein grosser negativer Punkt für die Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:29

Tja
ich würde mal sagen sie ist kein leichtes Mädel. Es scheint als klinge ich ihr nicht überzeugt genug . Deswegen auch die Frage nach der Wortwahl. Ist ja jeden tag so und Gut oder Schlecht reicht ihr nicht. Ich kann aber auch nicht sagen voll der hammer wie du aussiehst oder das geht gar nicht. Das klingt nach einer Woche genauso abgedroschen. Ich glaub sie lässt mir gar keine Chance. Wie ichs mache mach ichs falsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:32

Ja
hab ich. Aber sie weicht nicht vom Weg ab. "Ich will doch nur ehrlichkeit" und ich " mein ich doch so"
und dann kommt noch " am besten frag ich dich gar nicht mehr" und sie ist eingeschnappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:37
In Antwort auf ulrik_11885333

Danke
für dein Mitgefühl. Noch eine Sache ist das sie es sehr schätzt das ich mit ihr gemeinsam das Thema Mode angehe. Sie hat mich modebewusster gemacht. Mich interessiert das auch. Ich mache nichts wo ich ihr sagen könnte , so Schatz und nun lass mich meine Sache weiter machen sondern ich steh bei ihr um sie rum und hinter ihr. Bis sie fertig ist. Und da sie das so möchte und ich ihr gefallen will tue ich das auch weiterhin.
Am liebsten würd ich abhauen und sie alleine machen lassen aber dann sagt sie ich zeige kein Interesse. Und das ist ein grosser negativer Punkt für die Beziehung.

Ich steh bei ihr um sie rum und hinter ihr. Bis sie fertig ist.
MEIN GOTT lol

ich geize nicht mit komplimenten, unserer beziehung schadet es auch nicht, wenn ich mal verzieh dich sag
ich sags ihr auch wenn ihr etwas nicht steht, auch wenn sie mich nicht danach fragt und selten der fall ist. nur wenn jemand 100 mal immer wieder und wieder die gleiche frage stellt, dann hab ich irgendwann die nase voll.

Am liebsten würd ich abhauen <<< dann mach das.
du willst es ja nicht. wenn du es wollen würdest, wäre es ok.
aber du scheinst zu springen wenn sie A sagt.

also wenn die schon wegen so kleinigkeiten, einen streit daraus macht, dann ist es mit dem charaker auch nicht weit her..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:46
In Antwort auf ulrik_11885333

Tja
ich würde mal sagen sie ist kein leichtes Mädel. Es scheint als klinge ich ihr nicht überzeugt genug . Deswegen auch die Frage nach der Wortwahl. Ist ja jeden tag so und Gut oder Schlecht reicht ihr nicht. Ich kann aber auch nicht sagen voll der hammer wie du aussiehst oder das geht gar nicht. Das klingt nach einer Woche genauso abgedroschen. Ich glaub sie lässt mir gar keine Chance. Wie ichs mache mach ichs falsch.

Wenn ich das richtig verstehe
dann willst du gar nicht das sie damit aufhört, sondern du verlangst von uns welche wortwahl du nehmen sollst, um es ihr schmackhafter zu machen?

hör ma, ich nehm mal schwer an, bei deiner frau wird es egal sein was du sagst die wird nie ruhe geben und immer was zu meckern haben.

mode schön und gut, mag ich auch, zieh mich auch nicht wie der letzte trottel an. aber dafür so einen aufstand machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:50
In Antwort auf kimo_12308286

Ich steh bei ihr um sie rum und hinter ihr. Bis sie fertig ist.
MEIN GOTT lol

ich geize nicht mit komplimenten, unserer beziehung schadet es auch nicht, wenn ich mal verzieh dich sag
ich sags ihr auch wenn ihr etwas nicht steht, auch wenn sie mich nicht danach fragt und selten der fall ist. nur wenn jemand 100 mal immer wieder und wieder die gleiche frage stellt, dann hab ich irgendwann die nase voll.

Am liebsten würd ich abhauen <<< dann mach das.
du willst es ja nicht. wenn du es wollen würdest, wäre es ok.
aber du scheinst zu springen wenn sie A sagt.

also wenn die schon wegen so kleinigkeiten, einen streit daraus macht, dann ist es mit dem charaker auch nicht weit her..

Oha
wie recht du hast. Ich mache Sachen die macht Mann nicht. Unsere beziehung ist noch sehr jung. Vielleicht gebe ich mir deshalb viel Mühe. Ich würde sagen sie ist charakterlich was man einen guten Fang nennt. Ich bin es eher der ihr nicht das Wasser eichen kann. Ich würde sie als pingelig bezeichnen und weiss halt nicht wie ich verbergen soll das mich die Sache nervt ohne sie zu verletzen. Denn genau das passiert mir. Oder sie ist zu feinfühlig. Wer von uns beiden nun ne macke hat ist hier die Frage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 21:57
In Antwort auf kimo_12308286

Wenn ich das richtig verstehe
dann willst du gar nicht das sie damit aufhört, sondern du verlangst von uns welche wortwahl du nehmen sollst, um es ihr schmackhafter zu machen?

hör ma, ich nehm mal schwer an, bei deiner frau wird es egal sein was du sagst die wird nie ruhe geben und immer was zu meckern haben.

mode schön und gut, mag ich auch, zieh mich auch nicht wie der letzte trottel an. aber dafür so einen aufstand machen

Genau
sie kann weitermachen. ist ihr lebensinhalt. Beruf und berufung. kommt halt aus der mode und beautywelt und ich nicht. am besten wäre ein schwules model was für sie aber ich glaub zu ner beziehung gehört dann doch etwas mehr als nur klamotten

genau um die wortwahl geht es. ich bin ehrlich aber nur ein gut reicht bei ihr nicht. ich bin nur begriffsstrottelig

ich denke das das irgendwann von allein aufhört aber ich will nicht schuld daran sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:00

Das
seh ich genauso aber sie anscheinend nicht. liegt es vielleicht auch nur an der länge unserer beziehung und ich mach mich schon am anfang zum narren? es sind zwei monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:02

Daumen hoch für
"Na nichts lieber als das... aber dann lebe mit der auch und lass die gefälligst mal gelten!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:04

Auch hierfür gibts drei
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:06

Vielleicht
sollte ich das mal genau so ansprechen und hoffentlich versteht sie mich dann auch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:10

Das
ist schon so ne Sache. Andere Menschen den ganzen Tag beraten und mich dann nach sich selbst fragen. Passt net. Vielleicht geht das bei ihr sogar tiefer. Ich meine so in die Richtung "kann ich ihm vertrauen?" so prinzipiell beziehungstechnisch" und sie nimmt das nur als mittel herauszufinden wie ich zu ihr als person stehe? Voll psycho fänd ich das. ie ist oft verletzt worden und nun will sies wissen und stellt mich auf die harte Tour auf probe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:14

Und
gibt mir die schuld. jedenfalls sagt sie schon wir würden uns oft streiten. das widerum betrifft aber auch andere Dinge nicht nur die mode. Es scheint so als könne ich ihr nicht gerecht werden aber sie will mich trotzdem und ich auch. in der mitte treffen wäre ganz gut aber dazu schätze ich mal ist sie nicht bereit. "sie will sich ja nicht mehr verbiegen mit 34"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:23

Meinste
wirklich ich hab recht? Sieht das noch jemand so. Sie testet mich nur? Ich könnte nen buch schreiben über ihre Beziehungsversuche die sie mir erzählt hat. Wir sind beide Opfer von friendscout und haben in letzter zeit zu viele Männer bzw. Frauen kennengelernt, genervt davon und müde weil wir zu penibel den Partner beäugt haben und waren am Anfang unserer Beziehung dazu bereit lieber Kompromisse einzugehen als an den Traum - Partner zu glauben. Und jetzt fängt sie doch an Kleinigkeiten zu mäkeln? Was meint ihr. Die frage ist mir jetzt grad erst durch diesen Tread in den kopf gekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:27

Ich sage
nur es ist die anspruchvollste frau meines lebens und irgendwie trotzdem auch die wo ich voll drauf abfahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:30

Kannst
das mal genauer erklären? also kompensationsbedürftig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:36

Da
könnte was wahres dran sein. sie will viele sachen nicht mehr wie früher und ich bekomme die höchststrafe bei vergehen und die eine eigenschaft des einen und die andere eigenschaft des anderen sucht sie auch in mir, also doch traumprinzsuche. aber sie weiss auch das ich das nicht bin . also muss ich schon sagen das sie schon kompromissbereit ist sonst hätte sie mich schon rausgeschmissen. andererseits verändert sie mich schon ganz schön weil ich es zulasse. ja auch ich hab ne vergangenheit die ich ändern will.
das mit uns wird noch ein ganz schönes Stück Arbeit. Beide Problembehaftet aber mit dem willen glücklich zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:38

So
herzlich ich jetzt grad gelacht habe entscheide ich mich dann wohl doch eher für die letzte Zeile. Ein weilchen werd ich das wohl noch mitmachen und hoffen es gibt eine zwischenlösung wenn wir mal drüber reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:53

Das
...nee, das machste dir zu einfach. Jeder macht sich die Hoffnungen, die er haben will. Da kann Friendscout nix für. Die nutzen das nur für sich aus, weil die Muster immer wieder zünden.
Was ihr sucht, sie und du, ist Liebe, so wie ihr seid. Das ist ein uralter Wunsch, schon lange bevor es Friendscout gab.

hast du schön gesagt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!! Ich finde das ich vor zwanzig Jahren nicht so sehr genau bei der partnerwahl hingeschaut habe und nach 15 Jähriger Ehe bin ich jetzt doch ein bischen penibler. Also für mich ist sie traumhaft. Jeder hat seine Macken , sie halt den modetick,
ladyhaftes auftreten (müsste sie für mich nicht machen verlangt mir aber ein benehmen ab da muss ich wohl erst noch mit 40 nen benimmkurs belegen)
soll heissen sie ist die richtige für mich und sie will ihre ansprüche herunterschrauben weil sie niemandes findet der in ihr etepetetemuster passt. und genau da fällt ihr schwer. das herunterschrauben von high class in den mittelstand

das krieg ich zu spüren eben am häufigsten in form der modegeschichte und ich fress es weil ich sie liebe.

ich denke auch sie ist sich noch nicht sicher mit mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 22:55

Ich glaube
das schreib ich mir ab und les es ihr vor. Echt klasse auf den punkt gebracht
mach ich natürlich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 23:09

War
die richtige Entscheidung hier zu fragen

1. nicht mehr diskutieren
2. drüber sprechen das es mich stört ich ihr aber trotzdem zur seite stehen will.einen mittelweg finden
3. das traumprinzdenken ausdiskutieren
4. sie dazu bringen von der Vergangenheit loszulassen aber das kommt eh mit der zeit.
Bei mir sind es zwar 10 Frauen nach meiner Ehe gewesen aber es sind mittlerweile zwei jahre vergangen
Bei ihr ist es erst ein jahr her und sie hatte in dieser zeit zehn männer kennengelernt mit einer "richtigen liebe" die doch kaputt ging aber das lag an ihm
sie braucht noch zeit loszulassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 23:13

Die
ansprüche lassen sich nicht herunterschrauben aber man kann toleranter sein. ihr komplettes umfeld an menschen und freunden tickt auch so und ich bin der erste mann in ihrem leben der anders ist. eine schwierige konstellation aber ich kann mich nach"oben" entwickeln und das gerne

....ja sie übertreibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 10:17
In Antwort auf ulrik_11885333

War
die richtige Entscheidung hier zu fragen

1. nicht mehr diskutieren
2. drüber sprechen das es mich stört ich ihr aber trotzdem zur seite stehen will.einen mittelweg finden
3. das traumprinzdenken ausdiskutieren
4. sie dazu bringen von der Vergangenheit loszulassen aber das kommt eh mit der zeit.
Bei mir sind es zwar 10 Frauen nach meiner Ehe gewesen aber es sind mittlerweile zwei jahre vergangen
Bei ihr ist es erst ein jahr her und sie hatte in dieser zeit zehn männer kennengelernt mit einer "richtigen liebe" die doch kaputt ging aber das lag an ihm
sie braucht noch zeit loszulassen

Ein paar Tage sind vergangen
nochmal zu meinen Punkten oben.
1.ich unterbinde das Diskutieren in dem ich gar nicht mehr drauf eingehe. Bzw. mich kurz und knapp äussere und bei erneuter Frage kommt von mir keine weitere Antwort. Das merkte sie und fragte nach. Ich sagte ihr zweimal fragen und zweimal antworten reicht dicke. Es scheint bei ihr angekommen zu sein.
2.das es mich stört habe ich nicht besprochen da es noch nicht wieder eskaliert ist. Wenn das jetzt so bleibt komm ich damit klar.
3.angesprochen hab ichs, feedback aber nicht bekommen. sah aus als hätte ich sie nachdenklich gestimmt
sie sagte nur das auch schon zwei andere mit ihr darüber gesprochen hätten. mhhhh dann denk mal drüber nach mein mädel
4.das Thema Vergangenheit rollt sie immer wieder auf.

Gestern z.B. folgende Geschichte. Ihr Ex (8 Jahre zusammen 1 Jahr getrennt) hat einen Crosstrainer für sie verkauft und ihr das geld gegeben und sie hat ihm immer ein Essen versprochen. Das freundschaftliche Verhältnis kann sie ruhig haben mit gewissen Grenzen. Im Prinzip schreibt er ihr über facebook und sie antwortet mal drauf mal nicht. Die Art und Weise zwischen den beiden ist trotz Trennung harmonisch. Aber auch nur per facebook. Soll sie machen.
Trotzdem: Ich mag das natürlich nicht. Sie hat mir die Konversation gezeigt und sagt sie hat nix zu verbergen . Hat sie auch nicht. Ich hab auch noch Kontakt zu einer Ex, das liegt nur fünfzehn Jahre zurück.
Nun will sie ihm endlich danke schön sagen in dem sie mit ihm essen gehen will. Sie hats versprochen...Crosstrainer verkauft und dafür essen gehen. Sie hält nun mal ihr Wort nur mittlerweile bin ich in ihr Leben gekommen und habe was dagegen. Sie möchte aber gerne und will gar nicht nachgeben.
Meine Befürchtung ist das er sie zurück haben will. Das hab ich lesen können und sie hat es mir bestätigt das es so ist. Sie will aber nicht. Die Gründe kenne ich auch und sie sind verständlich.
Sie will nicht zu ihm zurück. Ist mit mir zusammen. Trotz kleinen Unsicherheiten in unserer neuen frischen Beziehung hat sie allen von mir erzählt. Mutter, Freunde, Chef. Sie meint es wohl ehrlich. Denn von den anderen zehn Männern hat sie keinem was erzählt.

So nun hab ich aber trotzdem ein Problem damit wenn sie sich mit ihm trifft. Er weiss nichts von mir. Er wusste auch nix von den anderen. Er ist der einzige dem sie nicht von neuen Beziehungen erzählt.
Warum tut sie das? Ich will das sie es ihm sagt weil ich denke das er dann aauf facebook nicht weiter um sie wirbt. Sie schreibt es ihm aber nicht und sagt mir sie würde es ihm beim essen erzählen. Ist doch fragwürdig oder eifach nur ein Vertrauensproblem von mir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 13:51

Sie
kann mir ja selber nicht oder will mir nicht die gründe dafür erleutern. Andererseits, so naiv das auch sein mag , hab ich heute morgen ein Foto ausm Auto von mir gemacht und bei FB hochgeladen und sie hats geliked. Da ihr Ex ja mit ihr befreundet ist wird er das sehen und dann sollte man meinen das er zwischen den Zeilen lesen kann. Schliesslich liked sie sonst keine anderen Männerfotos und und drunter steht der Ort des Fotos welcher ihm wohlbekannt sein dürfte.
Ein bisschen macht mich das zufriedener. Mich würde mal interressieren ob er sie ignorieren würde wenn er wüsste das sie vergeben ist aber das wird sich wohl zeigen. Spätestens nachdem sie sich getroffen haben und sie ihm von mir erzählt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 14:00
In Antwort auf ulrik_11885333

Sie
kann mir ja selber nicht oder will mir nicht die gründe dafür erleutern. Andererseits, so naiv das auch sein mag , hab ich heute morgen ein Foto ausm Auto von mir gemacht und bei FB hochgeladen und sie hats geliked. Da ihr Ex ja mit ihr befreundet ist wird er das sehen und dann sollte man meinen das er zwischen den Zeilen lesen kann. Schliesslich liked sie sonst keine anderen Männerfotos und und drunter steht der Ort des Fotos welcher ihm wohlbekannt sein dürfte.
Ein bisschen macht mich das zufriedener. Mich würde mal interressieren ob er sie ignorieren würde wenn er wüsste das sie vergeben ist aber das wird sich wohl zeigen. Spätestens nachdem sie sich getroffen haben und sie ihm von mir erzählt hat.

Ach...einen
hab ich noch. Am WE waren wir unterm Solarium. Da erzählte sie mir in dem Moment als ich in die Kabine ging ihr Ex hätte als die beiden damals auch regelmässig sonnen gingen immer an ihren Po gefasst und gesagt "Bis gleich".
Darauf hab ich sie geküsst und bis gleich gesagt.
Als wir das Solarium verliessen, wir waren mit zwei Autos unterwegs, hab ich , weil wir ja getrennt fuhren an ihren Arsch gepackt und bis gleich gesagt.
Den Blick von ihr hättet ihr sehen sollen. Soviel zum Spiess umdrehen.
Mich interessiert es einen Scheiss was der Ex damals gemacht hat. Wenn ich etwas von meiner Ex erzählen würde fänds sie es auch total scheisse. Stellt euch vor ich würde sagen wie gut meine Ex im Bett war, was sie alles gemacht hat. Meine Freundin würde ausflippen.
Ich dagegen durfte mir sowas schon anhören. Das geht gar nicht. Ich will das sie aufhört. Deswegen der Arschgrabscher als Zaunpfahl. Ich hoffe sie geht mal in sich.
Ich hasse es wenn jemand für jemanden schwärmt der der Vergangenheit angehören sollte und mir das gefühl gegeben wird sie hätte die Vergangenheit noch nicht verarbeitet. Ich kann da nicht mit umgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 14:27

Ich hab
schon so viele Pferde kotzen sehen und war früher so blauäugig das ich es nur gesund finde mir solche Gedanken zu machen. Alleine das sie mir sagt sie würde es ihm erzählen könnte gelogen sein weil sie sich ein Hintertürchen offen lassen will. Auch wenn sie mir noch so oft sagt das sie ihn auch wenns mit uns nicht klappen würde nicht zurückhaben will. Ich vertraue ihr halt einfach noch nicht richtig. Deshalb auch diese Facebookspielerei. Ist schon krass das ich als 40 jähriger darauf Wert lege ob sie ihren Beziehungsstatus angibt. Was sie nämlich nicht tut. Jede eindeutige Veröffentlichung die in die Richtung geht das er das sehen könnte das wir zusammen sind, wird unterbunden und als kinderei abgetan. Komisch ist nur das sie mit dem letzten mann solche spielchen ncht gemacht hat. Der erste mann nach ihrer gescheiterten Beziehung wurde öffentlich gemacht, gleich einen Monat nach ihrem auszug und bei mir stellt sie sich an als hätte sie angst ihr ex könne sagen ..nee wenn die schon mit zwei nach mir im bett war will ich sie nicht mehr. Wenn der wüsste das es 6 Typen waren wäre sie wohl für ihn ne Schlampe. Deshalb vielleicht auch die geheimhaltung so lange sie sich nicht sicher ist.
Sie leugnet das alles allerdings denn ich habs mit ihr besprochen. Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Wann sie endlich die kurve kriegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook