Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Freundin akzeptiert nicht dass ich sie hübsch finde

Meine Freundin akzeptiert nicht dass ich sie hübsch finde

14. Januar um 17:23

Hey
Ich habe eine Freundin die ich über alles Liebe und natürlich auch attraktiv finde , das Problem ist sie findet sich selber hässlich (ich habe schon oft versucht sie zu überzeugen wie schön sie eigentlich ist , was sie auch ist ) sie findet sich selbst zu dick usw.. Ich weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll das sie sich einredet das ich sie auch hässlich finden muss weil sie so fest davon überzeugt ist ... Es reicht schon oft ein kleines Wort oder eine falsche Bewegung und sie fasst es falsch auf wendet sich ab und wird wütend/traurig ... Wenn ich versuche ihr zu erklären das sie etwas falsch versteht ,ihr Nähe zu geben , ihr zu sagen dass es absolut keinen Grund gibt dass ich sie nicht anziehend finde oder was auch sonst steigert sie sich immer mehr in ihre Traurigkeit rein bis zu Depressionen und dazu dass sie mir sagt ich soll sie doch einfach verlassen oder sie wolle sich am liebsten umbringen ... Am nächsten Tag geht es meistens wider und wir lieben uns über alles aber die Stunden oder der Tag an dem das wider passiert ist der reinste Horror.Ich fange oft an zu weinen weil ich es nicht versteh und es mir so unendlich wehtut besonders wenn sie von ihrem Tod spricht oder sagt sie wolle sich wehtun usw... Wenn ich versuche mit ihr zu sprechen wenn sie gut drauf ist blockt sie ab ... Ich liebe sie über und würde sie nie verlieren wollen...

Mehr lesen

14. Januar um 20:52
In Antwort auf martim18021

Hey
Ich habe eine Freundin die ich über alles Liebe und natürlich auch attraktiv finde , das Problem ist sie findet sich selber hässlich (ich habe schon oft versucht sie zu überzeugen wie schön sie eigentlich ist , was sie auch ist ) sie findet sich selbst zu dick usw.. Ich weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll das sie sich einredet das ich sie auch hässlich finden muss weil sie so fest davon überzeugt ist ... Es reicht schon oft ein kleines Wort oder eine falsche Bewegung und sie fasst es falsch auf wendet sich ab und wird wütend/traurig ... Wenn ich versuche ihr zu erklären das sie etwas falsch versteht ,ihr Nähe zu geben , ihr zu sagen dass es absolut keinen Grund gibt dass ich sie nicht anziehend finde oder was auch sonst steigert sie sich immer mehr in ihre Traurigkeit rein bis zu Depressionen und dazu dass sie mir sagt ich soll sie doch einfach verlassen oder sie wolle sich am liebsten umbringen ... Am nächsten Tag geht es meistens wider und wir lieben uns über alles aber die Stunden oder der Tag an dem das wider passiert ist der reinste Horror.Ich fange oft an zu weinen weil ich es nicht versteh und es mir so unendlich wehtut besonders wenn sie von ihrem Tod spricht oder sagt sie wolle sich wehtun usw... Wenn ich versuche mit ihr zu sprechen wenn sie gut drauf ist blockt sie ab ... Ich liebe sie über und würde sie nie verlieren wollen...

Ich weiß nicht ob du schon darüber nachdenkst eine Zukunft gemeinsam mit ihr zu haben aber wenn ja dann sag ihr das. Sag ihr das du dir vorstellen könntest das es etwas längerfristiges sein wird. Geh mit ihr z.B an ihren Lieblingsort und sag ihr einfach mal wie sehr sie dir etwas bedeutet und das du sie liebst und nicht verlieren willst. Rede über deine Gefühle am meisten wenn es ihr schlecht geht 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 21:28

man, man ... er versteht es nicht!

Du sollst Ihr nicht über Deinen Eindruck ihrer Äußerlichkeiten erzählen -

Du sollst ihre ''Inneren Werte'' erkennen!

Was sagt denn ein hübsches Aussehen schon über einen CHARAKTER aus, über den Menschen ?

Also mir würden solche Schmeicheleien auch ''auf den Zeiger'' gehen, da bin ich ganz ehrlich. Und erst recht, wenn ich mir das ununterbrochen anhören müsste - oh Graus, sowas kann einem den ganzen Tag, ja und auch den geliebten Mann, vermiesen.

Sei einfach nur natürlich und hab sie lieb - das ist mehr als manche Frau bekommt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 21:58
In Antwort auf martim18021

Hey
Ich habe eine Freundin die ich über alles Liebe und natürlich auch attraktiv finde , das Problem ist sie findet sich selber hässlich (ich habe schon oft versucht sie zu überzeugen wie schön sie eigentlich ist , was sie auch ist ) sie findet sich selbst zu dick usw.. Ich weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll das sie sich einredet das ich sie auch hässlich finden muss weil sie so fest davon überzeugt ist ... Es reicht schon oft ein kleines Wort oder eine falsche Bewegung und sie fasst es falsch auf wendet sich ab und wird wütend/traurig ... Wenn ich versuche ihr zu erklären das sie etwas falsch versteht ,ihr Nähe zu geben , ihr zu sagen dass es absolut keinen Grund gibt dass ich sie nicht anziehend finde oder was auch sonst steigert sie sich immer mehr in ihre Traurigkeit rein bis zu Depressionen und dazu dass sie mir sagt ich soll sie doch einfach verlassen oder sie wolle sich am liebsten umbringen ... Am nächsten Tag geht es meistens wider und wir lieben uns über alles aber die Stunden oder der Tag an dem das wider passiert ist der reinste Horror.Ich fange oft an zu weinen weil ich es nicht versteh und es mir so unendlich wehtut besonders wenn sie von ihrem Tod spricht oder sagt sie wolle sich wehtun usw... Wenn ich versuche mit ihr zu sprechen wenn sie gut drauf ist blockt sie ab ... Ich liebe sie über und würde sie nie verlieren wollen...

ich würde mal sagen, dass deine freundin ernsthafte probleme hat und hilfe baucht.
und du kommst anscheinend nicht damit klar, so wie es sich anhört. das beste frü dich wäre wohl tatsächlich, wenn du dich von ihr trennst.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 23:21
In Antwort auf martim18021

Hey
Ich habe eine Freundin die ich über alles Liebe und natürlich auch attraktiv finde , das Problem ist sie findet sich selber hässlich (ich habe schon oft versucht sie zu überzeugen wie schön sie eigentlich ist , was sie auch ist ) sie findet sich selbst zu dick usw.. Ich weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll das sie sich einredet das ich sie auch hässlich finden muss weil sie so fest davon überzeugt ist ... Es reicht schon oft ein kleines Wort oder eine falsche Bewegung und sie fasst es falsch auf wendet sich ab und wird wütend/traurig ... Wenn ich versuche ihr zu erklären das sie etwas falsch versteht ,ihr Nähe zu geben , ihr zu sagen dass es absolut keinen Grund gibt dass ich sie nicht anziehend finde oder was auch sonst steigert sie sich immer mehr in ihre Traurigkeit rein bis zu Depressionen und dazu dass sie mir sagt ich soll sie doch einfach verlassen oder sie wolle sich am liebsten umbringen ... Am nächsten Tag geht es meistens wider und wir lieben uns über alles aber die Stunden oder der Tag an dem das wider passiert ist der reinste Horror.Ich fange oft an zu weinen weil ich es nicht versteh und es mir so unendlich wehtut besonders wenn sie von ihrem Tod spricht oder sagt sie wolle sich wehtun usw... Wenn ich versuche mit ihr zu sprechen wenn sie gut drauf ist blockt sie ab ... Ich liebe sie über und würde sie nie verlieren wollen...

Ich werde nie nie nie verstehen, warum Menschen mit psychischen Störungen, sich nicht erstmal therapieren lassen, bevor sie sich auf eine Beziehung einlassen und da dann andere Menschen mit rein/runterziehen.

Ganz einfache Frage: Kannst du dir vorstellen, den Rest deines Lebens so zu verbringen? Mit ihren Launen, dass du sie permanent aufmuntern musst und sie sich dann nichtmal wirklich aufmuntern lässt, sondern dich für irgendwas bestraft, dass du gar nicht getan hast?​ Willst du Kinder? Willst du ihnen wirklich zumuten, so aufzuwachsen? 
Nein? Dann trenn dich. Denn das wird sich auch mit Therapie nie ändern. 

Es gibt dort draußen so viele wunderbare Frauen, die keine psychische Belastung sind. Orientier dich lieber an denen, anstatt dich selbst zu ruinieren.
Im ernst. Deine Freundin braucht ganz dringend professionelle Hilfe, nicht dich. Das was ihr da führt ist eine unglaublich ungesunde Beziehung. Finde das von ihr auch unglaublich verantwortungslos und egoistisch, dass sie dich da reinzieht.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 12:21
In Antwort auf martim18021

Hey
Ich habe eine Freundin die ich über alles Liebe und natürlich auch attraktiv finde , das Problem ist sie findet sich selber hässlich (ich habe schon oft versucht sie zu überzeugen wie schön sie eigentlich ist , was sie auch ist ) sie findet sich selbst zu dick usw.. Ich weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll das sie sich einredet das ich sie auch hässlich finden muss weil sie so fest davon überzeugt ist ... Es reicht schon oft ein kleines Wort oder eine falsche Bewegung und sie fasst es falsch auf wendet sich ab und wird wütend/traurig ... Wenn ich versuche ihr zu erklären das sie etwas falsch versteht ,ihr Nähe zu geben , ihr zu sagen dass es absolut keinen Grund gibt dass ich sie nicht anziehend finde oder was auch sonst steigert sie sich immer mehr in ihre Traurigkeit rein bis zu Depressionen und dazu dass sie mir sagt ich soll sie doch einfach verlassen oder sie wolle sich am liebsten umbringen ... Am nächsten Tag geht es meistens wider und wir lieben uns über alles aber die Stunden oder der Tag an dem das wider passiert ist der reinste Horror.Ich fange oft an zu weinen weil ich es nicht versteh und es mir so unendlich wehtut besonders wenn sie von ihrem Tod spricht oder sagt sie wolle sich wehtun usw... Wenn ich versuche mit ihr zu sprechen wenn sie gut drauf ist blockt sie ab ... Ich liebe sie über und würde sie nie verlieren wollen...

Bist Du eigentlich glücklich?
Warum tust Du Dir so eine Beziehung an?

Ist das bei Dir noch Liebe oder schon falsche Abhängigkeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 12:58
In Antwort auf persephone0hades

Ich werde nie nie nie verstehen, warum Menschen mit psychischen Störungen, sich nicht erstmal therapieren lassen, bevor sie sich auf eine Beziehung einlassen und da dann andere Menschen mit rein/runterziehen.

Ganz einfache Frage: Kannst du dir vorstellen, den Rest deines Lebens so zu verbringen? Mit ihren Launen, dass du sie permanent aufmuntern musst und sie sich dann nichtmal wirklich aufmuntern lässt, sondern dich für irgendwas bestraft, dass du gar nicht getan hast?​ Willst du Kinder? Willst du ihnen wirklich zumuten, so aufzuwachsen? 
Nein? Dann trenn dich. Denn das wird sich auch mit Therapie nie ändern. 

Es gibt dort draußen so viele wunderbare Frauen, die keine psychische Belastung sind. Orientier dich lieber an denen, anstatt dich selbst zu ruinieren.
Im ernst. Deine Freundin braucht ganz dringend professionelle Hilfe, nicht dich. Das was ihr da führt ist eine unglaublich ungesunde Beziehung. Finde das von ihr auch unglaublich verantwortungslos und egoistisch, dass sie dich da reinzieht.

ich würde fast glauben wollen, die beiden haben sich erst während einer Therapie kennengelernt und sie haben beide irgendeinen ''Knacks''.

Hat es hier schon irgendwo eine Alterangabe gegeben?

Das spielt ja ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle, würde ich meinen.

Fest steht - wenn sich ''zwei Ertrinkende zu retten versuchen, indem sie sich gegenseitig runterziehen, werden schließlich BEIDE untergehen''

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 13:03
In Antwort auf martim18021

Hey
Ich habe eine Freundin die ich über alles Liebe und natürlich auch attraktiv finde , das Problem ist sie findet sich selber hässlich (ich habe schon oft versucht sie zu überzeugen wie schön sie eigentlich ist , was sie auch ist ) sie findet sich selbst zu dick usw.. Ich weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll das sie sich einredet das ich sie auch hässlich finden muss weil sie so fest davon überzeugt ist ... Es reicht schon oft ein kleines Wort oder eine falsche Bewegung und sie fasst es falsch auf wendet sich ab und wird wütend/traurig ... Wenn ich versuche ihr zu erklären das sie etwas falsch versteht ,ihr Nähe zu geben , ihr zu sagen dass es absolut keinen Grund gibt dass ich sie nicht anziehend finde oder was auch sonst steigert sie sich immer mehr in ihre Traurigkeit rein bis zu Depressionen und dazu dass sie mir sagt ich soll sie doch einfach verlassen oder sie wolle sich am liebsten umbringen ... Am nächsten Tag geht es meistens wider und wir lieben uns über alles aber die Stunden oder der Tag an dem das wider passiert ist der reinste Horror.Ich fange oft an zu weinen weil ich es nicht versteh und es mir so unendlich wehtut besonders wenn sie von ihrem Tod spricht oder sagt sie wolle sich wehtun usw... Wenn ich versuche mit ihr zu sprechen wenn sie gut drauf ist blockt sie ab ... Ich liebe sie über und würde sie nie verlieren wollen...

Die leidet an Borderline-Syndrom.
Du kannst da selber nichts machen, suche das Weite, bevor sie dich mit in ihren Sumpf zieht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 13:05

es sollte auch nicht ''einfach'' klingen - ich selbst habe es so erfahren - allerdings befand ich mich da noch in der Pubertät! Während dieser Zeit finden sich sehr viele Mädchen nicht sonderlich attraktiv, manche leiden sogar sehr darunter.
Dennoch sollten selbst die jungen Männer sich nicht zu sehr auf Äußerlichkeiten konzentrieren - es sei denn, ER möchte auch nur gemocht werden, wegen seiner schönen Augen  😳

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 13:12
In Antwort auf hannilein.

Die leidet an Borderline-Syndrom.
Du kannst da selber nichts machen, suche das Weite, bevor sie dich mit in ihren Sumpf zieht.

vielleicht haben ja beide das selbe Leiden?

Ich finde jedenfalls sein Verhalten auch nicht sehr gesund ~ ? 🤦‍♂️ 🤷‍♀️

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar um 13:25
In Antwort auf martim18021

Hey
Ich habe eine Freundin die ich über alles Liebe und natürlich auch attraktiv finde , das Problem ist sie findet sich selber hässlich (ich habe schon oft versucht sie zu überzeugen wie schön sie eigentlich ist , was sie auch ist ) sie findet sich selbst zu dick usw.. Ich weiß aber nicht wie ich damit umgehen soll das sie sich einredet das ich sie auch hässlich finden muss weil sie so fest davon überzeugt ist ... Es reicht schon oft ein kleines Wort oder eine falsche Bewegung und sie fasst es falsch auf wendet sich ab und wird wütend/traurig ... Wenn ich versuche ihr zu erklären das sie etwas falsch versteht ,ihr Nähe zu geben , ihr zu sagen dass es absolut keinen Grund gibt dass ich sie nicht anziehend finde oder was auch sonst steigert sie sich immer mehr in ihre Traurigkeit rein bis zu Depressionen und dazu dass sie mir sagt ich soll sie doch einfach verlassen oder sie wolle sich am liebsten umbringen ... Am nächsten Tag geht es meistens wider und wir lieben uns über alles aber die Stunden oder der Tag an dem das wider passiert ist der reinste Horror.Ich fange oft an zu weinen weil ich es nicht versteh und es mir so unendlich wehtut besonders wenn sie von ihrem Tod spricht oder sagt sie wolle sich wehtun usw... Wenn ich versuche mit ihr zu sprechen wenn sie gut drauf ist blockt sie ab ... Ich liebe sie über und würde sie nie verlieren wollen...

Du hast da keine Chance dagegen. Sie liebt sich selbst nicht und somit können andere das auch nicht. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass wenn jemand nur negatives über sich sagt, dass man eines Tages diese Person genauso sieht. Helfen kannst du ihr nicht. Du kannst noch etwas Geduld haben, aber so wirklich sie überzeugen wirst du nicht. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen