Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine freundin akzeptiert meine töchter nicht...

Meine freundin akzeptiert meine töchter nicht...

10. April um 3:58

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

Mehr lesen

10. April um 5:02

Wenn man Kinder hat, muss man für sie da sein! Und nicht nur als Zahlpapa. Du hast dich damals für die Kinder entschieden. Die haben nicht darum gebettelt, auf die Welt kommen zu dürfen. Sie brauchen das sichere Gefühl, von den Eltern geliebt und nie im Stich gelassen zu werden. 

Was sind denn ihre Argumente? Sind die Kinder schlecht erzogen? Das liesse sich ändern.

Ehrlich gesagt hat deine Freundin meiner Meinung nach einen schlechten Charakter, wenn sie ernsthaft von einem Vater verlangt, den Kontakt zu seinen Kindern praktisch einzustellen. Sie wusste, dass du Kinder hast, als sie die Beziehung eingegangen ist!!! Ich kann sowas einfach nicht verstehen. Das ist herzlos und egoistisch.

Bitte verstosse deine Kinder nicht! Niemandem zuliebe. Sie können sich nicht einfach einen neuen Vater suchen. Wenn sich ein Elternteil abwendet, können Kinder psychischen Schaden nehmen, weil sie es auf sich beziehen. Sie glauben, mit ihnen sei etwas falsch. Du aber bist erwachsen und kannst dir schlimmstenfalls eine neue Partnerin suchen, die deine Kinder als Teil von dir akzeptiert. Steh hinter deinen Kindern und mach deiner Freundin klar, dass es dich nur zusammen mit ihnen gibt.

15 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 5:08
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

Oh ha! Da fragst du noch?!!!!!!!
Bei mir hätte sie sich in diesem Moment, wo sie mich vor die Wahl "sie oder die Kinder" sofort ohne wenn und aber disqualifiziert!!!!! Niemand,  aber auch sowas von niemand stellt mich vor die Wahl, "deine Kinder oder ich" !
Was bildet diese $%&*€÷$& sich ein, wer oder was sie ist!?!
Tu bitte das Richtige! Deine Kinder haben nur ihren einzigen echten Vater! Deine Kinder brauchen dich, sie sind KINDER! DEINE Kinder! Dein Fleisch und Blut! Deine Freundin ist völlig unreif und frech! Die hätte es bei mir verkackt und wäre mich los gewesen bei dieser Erpressung! Sei froh, dass sie ihr wahres Ich vor Wohnungswechsel und Hochzeit offenbarte!!! 
Da du sie sicher nicht verlassen wirst, mach ihr eine klare Ansage, dass NIEMAND das Recht hat sich zwischen deine Kinder und dich zu stellen! Hab bitte dieses Rückgrat!!!!!! Setz fichda ein für allemal durch, da gibt es KEINE Diskussion!

22 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 5:39
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

So fängt es an. Wenn sie ihren Willen nicht bekommt, dann... zuerst die Kinder, dann die Immobilie, die du dir nicht wirklich leisten kannst... das ist ein übler Charakterzug bei deiner Freundin. Zuerst hat sie dich um den Finger gewickelt und jetzt kommen Forderungen. Es wird nicht bei dieser Forderung bleiben. 
Überlege dir gut ob du die Ehe wirklich eingehen möchtest. 

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 5:41
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

Das geht gar nicht. Egal wie sehr du sie liebst....das ist ein Grund die Beziehung zu beenden. 

Stell dir mal vor deine Kinder muessen zu dir ziehen. Koenntest du ihnen zumuten mit einer Frau zu leben die sie ablehnt?
 

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 5:41
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

Ich finde es schon mal sehr merkwürdig, dass du überhaupt fragst, was du tun sollst. Hier handelt es sich schließlich um deine Kinder, und Kinder haben oberste Priorität zumal ich annehme, dass die Kleinen bei ihrer Mutter leben und so oder so nur zwischendurch bei euch sind.
Ihre Liebe kann so groß nicht sein, wenn sie dich vor seine eine Entscheidung stellt. Was ist das für ein Mensch, der so etwas widerwertiges macht? Der sagt, sie will deine Kinder nicht im Haus haben? Ich bin selbst Mama und sollte es ein Mann jemals wagen mich vor so eine Entscheidung zu stellen, dann bekommt er einen kräftigen Tritt und kann das Weite suchen. Aber solche Forderungen kommen meist von Frauen, es gab hier schon oft solche Threads. Wie kaltherzig und gefühllos manche sind, vorallem meist Frauen. Und deren Männer sind die Pantoffelhelden die sich nicht durchsetzen können und echt alles mit sich machen lassen.
Ein richtiger Mann wäre wahrscheinlich gar nicht vor so eine Entscheidung gestellt worden, sie würde wissen, dass sie sowas nicht sagen darf.

"Ich will aber auch nicht meine Töchter verlassen" Dann tu es nicht! Ist eine Frau wert, dass man seine Kinder im Stich lässt? Die Gefühle werden vl irgendwann weniger und dann?
"Du brauchst keine Kinder mehr und sie würde dir Kinder machen" Und für so einen "Menschen" empfindest du weiter etwas? meine Gefühle würden sich bei so einem egoistischen Menschen sofort in Hass umwandeln.
Aus irgendwelchen Gründen will sie dich haben, aber sicher nicht, weil sie dich liebt geschweige denn respektiert. Die weiß, sie kanns mir dir machen. Eine Frau die Respekt hat und dich liebt, stellt solche Forderungen nicht.
Zum ersten Mal -und ich sage das nicht gerne- habe ich das Gefühl, dass dich diese Frau ködern will.
Ein richtiger Mann, vor dem man Achtung und Respekt hat, würde nie vor solche Wahl gestellt werden. Und dass du ihr nicht sofort den Laufpass erteilt hast, ist schon grenzwertig. Es geht schließlich um deine Kinder! Ich hätte keine Achtung mehr vor einem Mann der überhaupt über so eine Forderung nachdenkt.

Versetz dich mal in deine Kindheit zurück und überlege dir, wie es wäre, wenn dein Vater den Kontakt zu dir abgebrochen hätte.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 5:59
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

" sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. "

ich geb den tipp immer wieder gern und noch dazu völlig kostenlos: beim faken nicht gar so maßlos übertreiben, damit der beitrag einigermaßen glaubwürdig bleibt.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 6:36
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

Sie nicht heiraten und auch die Beziehung beenden. Ich sage es ganz ehrlich. Diese Frau ist nicht so gut wie du sie siehst. Wer deine Kinder nicht akzeptiert, gehört nicht zu dir. Deine Kinder sollten dir näher stehen als alles andere auf dieser Welt. Nichts ist wichtiger. Nichts. 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 7:13

Einige von euch denken das was ich geschrieben habe Fake oder just for fun ist. 
NEIN ES IST KEIN FAKE ODER JUST FOR FUN!
ich weis echt nicht weiter und ich bin wirklich am verzweifeln weil ich diese Frau echt über alles liebe. Der Grund warum ich sie bis jetzt nicht verlassen habe ist, weil sie mich auf den 7 Himmel trägt. Z.b
wenn ich morgens aufstehe zur Arbeit wenn ich bei ihr übernachtet habe steht sie  extra vor mir auf obwohl sie frei hat und macht mir Frühstück und Kaffee, dann weckt sie mich mit Küsschen auf. 
Oder wo ich operiert wurde hat sie mich gepflägt. Mich angezogen gewaschen selbst meine Finger und Fußnägel geschnitten und Socken angezogenen. 
Sie hat ihren Beruf als Ergotherapeutin in Griechenland aufgegeben und ist nach Deutschland gekommen nur für mich. 
Und sie hat viele undenkbare Sachen getan wo ich noch nie erlebt habe. Als wir uns mal gestritten haben, habe ich mein Fuß umgeknickt. Obwohl ich mit dem streitet übertrieben habe hat sie mein Fuß genommen und massiert. 

Das sind zb die Gründe warum ich sie nicht verlassen habe. So etwas habe ich noch nie erlebt. Selbst von meine ex Frau nicht. 
Desahlb bin ich echt am verzweifeln weil ich so eine Frau nie wieder finden werde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 8:15

Da es zu 100% ein Fake ist: Heirate und sehe deine Kinder nie wieder.

Für die restlichen 0,0%: Wie kann man diesen Gedankengang auch nur ernsthaft in Erwägung ziehen????

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 8:53
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

Entscheide dich für deine KINDER!!!

Falls du mit dieser Frau jemals Kinder haben solltest und ihr trennt euch irgendwann.
Dann wird dir so eine Frau deine Kinder nicht zeigen und dir das Leben zur Hölle machen.

Da würde ich gar nicht lange nachdenken! Aus und fertig.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 8:59
In Antwort auf user1262

Einige von euch denken das was ich geschrieben habe Fake oder just for fun ist. 
NEIN ES IST KEIN FAKE ODER JUST FOR FUN!
ich weis echt nicht weiter und ich bin wirklich am verzweifeln weil ich diese Frau echt über alles liebe. Der Grund warum ich sie bis jetzt nicht verlassen habe ist, weil sie mich auf den 7 Himmel trägt. Z.b
wenn ich morgens aufstehe zur Arbeit wenn ich bei ihr übernachtet habe steht sie  extra vor mir auf obwohl sie frei hat und macht mir Frühstück und Kaffee, dann weckt sie mich mit Küsschen auf. 
Oder wo ich operiert wurde hat sie mich gepflägt. Mich angezogen gewaschen selbst meine Finger und Fußnägel geschnitten und Socken angezogenen. 
Sie hat ihren Beruf als Ergotherapeutin in Griechenland aufgegeben und ist nach Deutschland gekommen nur für mich. 
Und sie hat viele undenkbare Sachen getan wo ich noch nie erlebt habe. Als wir uns mal gestritten haben, habe ich mein Fuß umgeknickt. Obwohl ich mit dem streitet übertrieben habe hat sie mein Fuß genommen und massiert. 

Das sind zb die Gründe warum ich sie nicht verlassen habe. So etwas habe ich noch nie erlebt. Selbst von meine ex Frau nicht. 
Desahlb bin ich echt am verzweifeln weil ich so eine Frau nie wieder finden werde...

Jaaaa, das Wohlbefinden deines Penis ist wichtiger als das deiner Kinder. 
Schon kapiert, Egoist.
Oder vielleicht doch Fake?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 9:08
In Antwort auf user1262

Einige von euch denken das was ich geschrieben habe Fake oder just for fun ist. 
NEIN ES IST KEIN FAKE ODER JUST FOR FUN!
ich weis echt nicht weiter und ich bin wirklich am verzweifeln weil ich diese Frau echt über alles liebe. Der Grund warum ich sie bis jetzt nicht verlassen habe ist, weil sie mich auf den 7 Himmel trägt. Z.b
wenn ich morgens aufstehe zur Arbeit wenn ich bei ihr übernachtet habe steht sie  extra vor mir auf obwohl sie frei hat und macht mir Frühstück und Kaffee, dann weckt sie mich mit Küsschen auf. 
Oder wo ich operiert wurde hat sie mich gepflägt. Mich angezogen gewaschen selbst meine Finger und Fußnägel geschnitten und Socken angezogenen. 
Sie hat ihren Beruf als Ergotherapeutin in Griechenland aufgegeben und ist nach Deutschland gekommen nur für mich. 
Und sie hat viele undenkbare Sachen getan wo ich noch nie erlebt habe. Als wir uns mal gestritten haben, habe ich mein Fuß umgeknickt. Obwohl ich mit dem streitet übertrieben habe hat sie mein Fuß genommen und massiert. 

Das sind zb die Gründe warum ich sie nicht verlassen habe. So etwas habe ich noch nie erlebt. Selbst von meine ex Frau nicht. 
Desahlb bin ich echt am verzweifeln weil ich so eine Frau nie wieder finden werde...

Ja, so eine schöne Fußmassage hat schon was. Da bricht man dann halt auch gerne den Kontakt zu den eigenen Kindern ab.

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 10:57
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

So schwer es auch Dir fällt, im Anbetracht der Tatsache, muss du für eine Einheit stehen. Und die Einheit bist nicht Du, sondern die Einheit besteht aus Dir und deinen Töchtern. Würde mein Partner das von mir verlangen, würde ich ihm die Nase vor die Tür zuschlagen. Wir sind doch nicht im Kindergarten, sondern erwachsen. Da kenn ich kein Pardon. Sie sind aus meiner DNA sozusagen entsprungen, und sehen mich als Vorbildfunktion. Und Das muss du jetzt auch handhaben, ihnen ein Vorbild sein, zu seinem Werk stehen. Zudem: Was ist das für eine Partnerschaft, wenn wirklich kurz vor Schluss die Bombe platzen ließ. Da darfst du dir auch keine Schuldgefühle einreden, da die Beziehung von vorneherein auf eine Lüge aufbaut. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 12:57

Sie mag ja all diese schönen Dinge für dich tun, aber sie manipuliert dich auch. Drei Jahre lang sagte sie, deine Kinder seien kein Problem für sie. Kurz vor der Hochzeit denkt sie wohl, sie habe dich auf sicher, deshalb sagt sie nun, was sie wirklich will. Und es würde mich nicht wundern, wenn nach der Hochzeit noch weitere Bomben platzen. Wer einmal manipuliert, macht das in der Regel wieder.

Fussmassagen und Frühstück kannst du auch von einer anderen Frau bekommen, die nicht den Kontakt zu deinen Kindern unterbinden will. Sooo besonders ist das nun auch nicht. Es wirkt auf mich, als seist du in deiner Ehe emotional verhungert und deshalb sehr empfänglich für an sich normale Zärtlichkeiten. Lass bitte nicht deine Kinder die Misere ausbaden. 

Ich wette übrigens, dass deine Freundin Griechenland nicht alleine für dich verlassen hat. Ich kenne das Land zwar nicht persönlich, aber so weit ich weiss ist die Finanz- und Wirtschaftskrise dort noch nicht ausgestanden. Es ist natürlich leicht, in ein wirtschaftlich wesentlich besser gestelltes Land zu ziehen und dem Partner dann vorzuhalten, man sei nur ihm zuliebe umgezogen. Das könnte auch wieder Manipulation sein. Aber ich will ihr da nichts Falsches unterstellen, da ich sie ja nicht kenne.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 14:19
In Antwort auf user1262

Einige von euch denken das was ich geschrieben habe Fake oder just for fun ist. 
NEIN ES IST KEIN FAKE ODER JUST FOR FUN!
ich weis echt nicht weiter und ich bin wirklich am verzweifeln weil ich diese Frau echt über alles liebe. Der Grund warum ich sie bis jetzt nicht verlassen habe ist, weil sie mich auf den 7 Himmel trägt. Z.b
wenn ich morgens aufstehe zur Arbeit wenn ich bei ihr übernachtet habe steht sie  extra vor mir auf obwohl sie frei hat und macht mir Frühstück und Kaffee, dann weckt sie mich mit Küsschen auf. 
Oder wo ich operiert wurde hat sie mich gepflägt. Mich angezogen gewaschen selbst meine Finger und Fußnägel geschnitten und Socken angezogenen. 
Sie hat ihren Beruf als Ergotherapeutin in Griechenland aufgegeben und ist nach Deutschland gekommen nur für mich. 
Und sie hat viele undenkbare Sachen getan wo ich noch nie erlebt habe. Als wir uns mal gestritten haben, habe ich mein Fuß umgeknickt. Obwohl ich mit dem streitet übertrieben habe hat sie mein Fuß genommen und massiert. 

Das sind zb die Gründe warum ich sie nicht verlassen habe. So etwas habe ich noch nie erlebt. Selbst von meine ex Frau nicht. 
Desahlb bin ich echt am verzweifeln weil ich so eine Frau nie wieder finden werde...

Nicht dein Ernst !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 15:31
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

Meine Tochter hat mit 12 zu mir gesagt:" mama,männer kommen und gehen,doch wir gehören ein lebenlang zusammen"

ich lies mich scheiden,die kinder waren 11,12 und 16 jahre alt.
ein mann der meine kinder UND meinen exmann( mit dem ich heute noch ein super verhältnis habe) nicht akzeptiert und mag,hätte nie ne chance bei mir gehabt

mein jetziger mann,nicht der scheidungsgrund! Wir seit 13 jahren Papi 2 genannt.Wir gingen auch zu dritt,exmann,neuer mann an schulanlässe der kinder

du,überleg es dir gut,ich würds nicht tun.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 15:33

Sie braucht deine kinder nicht mehr?
aber die brauchen dich ein lebenlang..so ne punze,reg mich grad auf.ich als deine ex würd dir die hölle heiss machen

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 15:34
In Antwort auf user1262

Einige von euch denken das was ich geschrieben habe Fake oder just for fun ist. 
NEIN ES IST KEIN FAKE ODER JUST FOR FUN!
ich weis echt nicht weiter und ich bin wirklich am verzweifeln weil ich diese Frau echt über alles liebe. Der Grund warum ich sie bis jetzt nicht verlassen habe ist, weil sie mich auf den 7 Himmel trägt. Z.b
wenn ich morgens aufstehe zur Arbeit wenn ich bei ihr übernachtet habe steht sie  extra vor mir auf obwohl sie frei hat und macht mir Frühstück und Kaffee, dann weckt sie mich mit Küsschen auf. 
Oder wo ich operiert wurde hat sie mich gepflägt. Mich angezogen gewaschen selbst meine Finger und Fußnägel geschnitten und Socken angezogenen. 
Sie hat ihren Beruf als Ergotherapeutin in Griechenland aufgegeben und ist nach Deutschland gekommen nur für mich. 
Und sie hat viele undenkbare Sachen getan wo ich noch nie erlebt habe. Als wir uns mal gestritten haben, habe ich mein Fuß umgeknickt. Obwohl ich mit dem streitet übertrieben habe hat sie mein Fuß genommen und massiert. 

Das sind zb die Gründe warum ich sie nicht verlassen habe. So etwas habe ich noch nie erlebt. Selbst von meine ex Frau nicht. 
Desahlb bin ich echt am verzweifeln weil ich so eine Frau nie wieder finden werde...

Das sind total normale dinge,nix besonders.gehört in eine beziehung
sich kümmern um den andern
halli hallo??

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 15:35
In Antwort auf erdbeerinchen

Ja, so eine schöne Fußmassage hat schon was. Da bricht man dann halt auch gerne den Kontakt zu den eigenen Kindern ab.

Auf jedenfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 16:25
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

Ist ne Scheiss Arr von ihr, aber wenigstens ehrlich! 

Wie sind denn deine Kinder erzogen? Wurden / Werden sie überhaupt erzogen? Wie ist ihr verhälntis zu denen? Wann und warum ists gekippt?
Darf sie den Kindern die Leviten lesen oder machst das du? 

Vielleicht findet sie deine Kinder unsympathisch und verzogen und will sich diese Disharmonie in ihren Augen nicht ins Haus holen.. 

Hab grad am WE zwei Kinder kennenhelernt.. 2 + 2.5 Jahre.. 
Das eine war richtig toll und das andere ein richtiger Kotzbrocken.. wenn man sich die zugehörigen Eltern und deren Umgang angeschaut hat, war das WARUM eigentlich geklärt.. 

Das eine Paar streitet dauernd und der Mann muss springen, wenn die Frau was will und beim anderen Paar wurde sich konsequent und Liebevoll umgegangen.. rate mal, von welchen das Kotzbrockmädchen war! Mich

.....


Natürlich kannst du beiden gerecht werden.. An Urlauben mit den Kids bleibt die Neue halt zuhause.. an den Wochenenden müsst ihr eine sonstige Einigung finden.. 
Dies erfordert jedoch Kompromisse!

Wie gesagt...
Die Gründe Warum sie nicht mehr will sind wichtig und dann weisst auch, ob das zu kitten ist oder nicht.. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 16:30

Haha nicht dein Ernst!
Die Frau wird dich heiraten, damit du sie schön finazieren kannst. Mehr will sie nicht. Um dieses Ziel zu erreichen massiert sie dir eben auch mal die Füße und bringt dir Frühstück ans Bett.
Hat sie denn jemals einen konkreten Grund genannt, warum sie deine Töchter nicht akzeptiert? Oder stehen die nur ihren langfristigen Plänen, dich auszunutzen, im Weg?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 21:25
In Antwort auf user1262

Einige von euch denken das was ich geschrieben habe Fake oder just for fun ist. 
NEIN ES IST KEIN FAKE ODER JUST FOR FUN!
ich weis echt nicht weiter und ich bin wirklich am verzweifeln weil ich diese Frau echt über alles liebe. Der Grund warum ich sie bis jetzt nicht verlassen habe ist, weil sie mich auf den 7 Himmel trägt. Z.b
wenn ich morgens aufstehe zur Arbeit wenn ich bei ihr übernachtet habe steht sie  extra vor mir auf obwohl sie frei hat und macht mir Frühstück und Kaffee, dann weckt sie mich mit Küsschen auf. 
Oder wo ich operiert wurde hat sie mich gepflägt. Mich angezogen gewaschen selbst meine Finger und Fußnägel geschnitten und Socken angezogenen. 
Sie hat ihren Beruf als Ergotherapeutin in Griechenland aufgegeben und ist nach Deutschland gekommen nur für mich. 
Und sie hat viele undenkbare Sachen getan wo ich noch nie erlebt habe. Als wir uns mal gestritten haben, habe ich mein Fuß umgeknickt. Obwohl ich mit dem streitet übertrieben habe hat sie mein Fuß genommen und massiert. 

Das sind zb die Gründe warum ich sie nicht verlassen habe. So etwas habe ich noch nie erlebt. Selbst von meine ex Frau nicht. 
Desahlb bin ich echt am verzweifeln weil ich so eine Frau nie wieder finden werde...

Das würde mich kein Stück in Bedrängnis bringen . Denn eins ist klar - so toll kann keine Frau und kein Mann sein, der die Kinder seines Partners nicht akzeptiert . 

Offensichtlich suchst du eine Mama und weniger eine Frau auf Augenhöhe - zumindest seit ihr euch in diesem Punkt einig - Deine Angetraute und Du . Ansonsten würde sie deine Kinder akzeptieren und du dir in den  Verstand rufen, wenn eine Frau die Kinder ihres Partners rausdrängt . 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 23:35
In Antwort auf user1262

Hallo ich bin verzweifelt und weis leider nicht was ich genau machen soll und hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt.

Ich bin 29 Jahre alt und habe mich vor 4 Jahren von meiner Frau Geschieden. Wir haben 2 Töchter 5 und 7 Jahre alt. 

Ich bin seit 3 Jahren mit mein jetzigen Freundin zusammen und ich liebe sie mit vollen Herzen. Das was ich bei meiner Frau nie bekommen habe. Bekomme ich von ihr. (Aufmerksamkeit, sorgen, liebe usw) 
Ich kenne sie eigentlich von meiner Kindheit.  Ich war schon damals richtig verknallt in sie aber wir wahren kleine Kinder und sie ist damals nach Griechenland ausgewandert.
Nun sind wir seit 3 Jahren zusammen und es läuft alles perfekt. Mit ihr vergesse ich meine ganzen sorgen die Zeit verfliegt und ich wünsche mir kein anderen Freundin/Frau als sie. 

Nur es gibt ein Riesen Problem undzwar sie will meine Kinder nicht  akzeptiert. Wir wollten heiraten und zusammen ziehen. Bislang gab es keine Probleme sie hat immer gesagt sie hatte keine Probleme damit. Das meine Kinder immer willkommen sind. Nun seit paar Monaten wo wir angefangen haben gemeinsam eine Wohnung zu suchen und mit der Hochzeit planten, hat sie dir grosse Bombe geschmissen und hat gesagt sie will die nicht im Haus haben. Sie will auch nicht das ich die zb. Mit ins Urlaub meme oder sonst irgend etwas. Sie mein ich soll nur monatlich zahlen und ab und zu mal die alleine besuchen...

Das kann und will ich Eig. Nicht.  Ich will das die auch mal bei mir bleiben und was ist wenn meine Kinder mal größer sind und bei mir bleiben wollen. Ich kann denen ja einfach nicht sagen. Hey Kinder meine neue Frau will euch nicht... sie meint ich brauch meine Kinder nicht mehr und sie würde mir Kinder machen. 

Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...
ich liebe sie echt über alles. Wir haben echt viel und einiges durchgemacht aber will sie auch nicht verlassen will aber meine Töchter nicht verlassen 

was soll ich oder kann ich tun...

<<Letztendlich hat sie mich zur einer entscheiden gestellt. Sie oder meine Kinder...

Na dann ist es doch ganz einfach. Deine Kinder!

Und ich möchte nicht wissen, was da noch alles auf Dich zukommen wirst, wenn Du mit der dummen Kuh zusammenziehst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 10:39

Dauerkiffer die ich kenne sind nicht sooo doof

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 13:50

Jupp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 20:56

Pussy.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper