Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Frau will eine Freundschaft mit einem anderen Mann

Meine Frau will eine Freundschaft mit einem anderen Mann

15. Januar 2014 um 11:24 Letzte Antwort: 16. Januar 2014 um 9:03

Meine Frau hat seit einigen Monaten fast täglichen Email/Chatkontakt mit einem anderen Mann. Sie haben sich dreimal gesehen, zweimal war ich auch dabei.
Jetzt hat er geschrieben, dass er sie liebt.
Sie will nur eine Freundschaft und hat gesagt, dass sie mich nicht verlassen will. Sie möchte aber diesen Kontakt weiter aufrechterhalten
Ich liebe meine Frau, kann diese Freundschaft aber nicht akzeptieren. Ich möchte, dass sie diesen Kontakt abbricht.
Wie ist die Lösung?
Kann das gutgehen?
Was kann ich tun?

Mehr lesen

15. Januar 2014 um 11:40

Naja
selbst wenn, bzw. vor allem und gerade wenn ich wirklich mit dem anderen nur eine Freundschaft will, würde ich nicht den Kontakt sondern die Beziehung abbrechen.
Aber das sieht vermutlich jeder anders.

Ob das gut gehen *kann* - hängt von Deiner Frau und von Dir ab. Wir kennen weder Dich noch sie, das können wir Dir nicht sagen
Natürlich gibt es Frauen, die das hinkriegen würden, das als Freundschaft zu halten ohne jemals zu weit zu gehen - alle aber ganz sicher nicht. Wenn Du damit nicht leben kannst, weil Du es sowie so nie wirklich glauben könntest / wolltest, ist die Frage auch schon mit "Nein" beantwortet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 12:37


würdest Du da auch jeden Kontakt mit einem Mann abbrechen, der gern mehr von Dir wollte, als Du von ihm, wenn Du Single bist, da Du keinem Mann zutraust, ein "Nein" auch akzeptieren zu können?

Wenn Dich jemand interessiert, Du ihn aber nicht, dann versuchst Du es immer wieder, so lange Du mit demjenigen auch nur irgendwelchen Kontakt hast, wenn Du bei anderen so sicher davon ausgehst?

Und / oder glaubst Du, dass Frau ganz einfach zwangsläufig schwach wird, wenn man nur oft genug fragt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 13:13

Problem
Das Problem sehe ich darin, dass der Typ Single ist und nichts zu verlieren hat. Er schickt ständig nette Texte, Bilder usw.
Ich denke er macht sicher weiter Hoffungen und wird es auch weiter bei meiner Frau versuchen.
Er meint aber er könne Liebe und Freundschaft trennen.

Ich denke, meine Frau empfindet schon etwas für ihn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 13:14

Jein...
also wenn jemand anfängt Signale falsch zu interpretieren usw. - na das breche ich grundsätzlich auch ab. Keine Frage.
Bei meinen Ex war es so, dass ich so 2-3 Monate nach der Trennung den Kontakt geblockt habe, weil sie da wahrscheinlich auch in allem ein Zeichen gesehen hätten, dass alles wieder gut wird - aber danach ging das.

Bei mir ist es so, dass der Gefühlsfasching, wenn ich mich in jemanden verliebe, nach ein paar Wochen auch wieder weg geht, wenn ich das nur nicht füttere. Also wenn ich was von einem will, der aber von mir nicht, dann habe ich eine Weile ein komisches Gefühl im Bauch beim Kontakt und dann geht das auch wieder. Das zwingt mich auch nicht dazu, mich lächerlich zu machen, indem ich es weiter versuche.
Damit bin ich auch gar nicht allein, deswegen würde ich anderen nicht pauschal absprechen, dass sie ein "Nein" auch als solches akzeptieren können, wenn der Kontakt weiter besteht.

"Grundinteresse"? Also ich habe eine Menge guter Bekannter, mich denen ich wirklich gern Kontakt habe, mit denen ich mich wirklich gern unterhalte, mit denen ich gern Zeit verbringe und mit denen ich den Kontakt nicht missen wollte, aber wo das "Gundinteresse" an einer Beziehung abgrundtief im negativen Bereich liegt. Bei Freunden noch tiefer. (da bin ich ein gebranntes Kind, NIEMALS WIEDER)
Uneigennützig ist mein Interesse an dieser Person ganz sicher nicht, ich halte keinen Kontakt mit anderen Menschen, wenn der Kontakt mir nichts bringt, ich unterhalte mich nicht, wenn mir die Unterhaltung nichts bringt und ich verbringe meine Zeit nicht mit jemandem, mit dem ich die Zeit nicht auch geniesse.
Da gehe ich nicht davon aus, dass für andere ein Mensch, mit dem man gern Zeit verbringt, jetzt quasi eine "latente Beziehung in Spe" ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 17:17

Begründung
Sie hat den Typ bei einer Feier einer Bekannten kenengelernt und fand ihn sympatisch.Villeicht bekommt sie von ihm die Komplimnete und Schmeichelein, die sie nach 15 Jahren Ehe nicht genügend bekommt. Sie schätzt den Austausch über Musik und Philosophie mit ihm. Er ist halt komplett anders als ich. Sie sagt es gäbe eine Verbindung zwischen ihnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 17:34

Angst
Ja, ich habe panische Angst sie zu verlieren. Ich liebe sie über alles.
Ich glaube bislang war alles platonisch zwischen den beiden.

Nach 15 Jahren Ehe vernachlässigt man Dinge, das habe ich jetzt gemerkt. Ich habe daraufhin viele Dinge, Einstellungen geändert. Gehe mehr auf sie ein doch an dem Kontakt hält sie weiterhin fest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 21:38

Freundschaft !
Hallo ich würde mir das nicht gefahlen lassen von deiner Frau Du solltest sehr konsequent sein.
Entweder Du trennst dich von deiner Frau oder du haust ihn aufs Maul Sie könnte sich aber auch einen anderen suchen.
Oder dir ist einfach alles egal und machst auf Gleichgültig so oder so ist Beziehung aus.
Was immer gut Funktioniert such dir auch eine Freundin dann wird Sie große Augen machen und eifersüchtig werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 23:08

Täuscht
Ich spreche aus Erfahrung .
Du würdest ihn raten schön das Weichei spielen und alles hinnehmen ganz zum wohle der Frau .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2014 um 0:08


hau ihm und deiner frau auf die fresse und verpiss dich...das wäre doch perfekt
oder lass dich weiter von beiden anal durchnehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2014 um 0:59

Ich habe....
jetzt nicht alle Antworten gelesen, aber ich finde es von deiner Frau absolut verwerflich und gemein das sie eine Freundschaft mit einem Mann möchte der etwas von ihr will.

Denn es ist schon sehr unfair von ihr sich weiter mit dem Mann zu treffen wo sie doch weiß das er mehr für sie empfindet.

Das zum einen, und zum anderen solltest du ihr natürlich sagen das du dabei Bauchschmerzen hast und wenn sie fair ist lässt sie den Mann in Ruhe denn sie will ja schließlich nichts von ihm.

Appelliere quasi an ihr Gewiisen ihm gegenüber. Finde das ist ein guter Schachzug denn somit machst du nicht den eifersüchtigen. Wobei du ihr natürlich schon sagen kannst das du eifersüchtig bist......ein Büschen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2014 um 9:03

Da sind wir mal einer Meinung
... Freundschaft ist für mich ein heiliges Wort, aber irgendwie wird es dieser Tage als Synonym für "Bekanntschaft" verwendet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram