Home / Forum / Liebe & Beziehung / Meine Frau will alleine...

Meine Frau will alleine...

25. Januar 2017 um 20:00

Hallo,

ich hoffe es kann mir jemand ein paar aufmunternde Worte zu meinem Problem sagen so das ich meine Frau verstehen kann.

Ich (37) fange mal damit an dass ich arbeitsbedingt (Nachtschicht) wenig Zeit und Lust hatte irgendetwas zu Unternehmen. Wenn wir was unternommen haben dann nur mit unseren Kinder. Jetzt habe ich bemerkt dass unsere Beziehung sehr eingeschlafen ist. Meine Frau (35) sagt sie liebt mich und möchte sich nicht von mir trennen, hat aber mittlerweile keine Lust auf kuscheln, das gelegentliche über die Wange streicheln oder über den Kopf, Umarmungen usw. Macht sie auch schon nicht mehr. Sie sagt wir haben es schon so lange nicht mehr gemacht und jetzt kann sie es nicht im moment (das geht wohl für sie nicht von heut auf morgen). Wenn ich sie umarme umarmt sie mich auch. Wenn ich sie küsse küsst sie mich auch zurück sie kommt aber nie von alleine an.
Sex mal ein bis maximal zweimal im Monat. Aber nur wenn ich damit anfange. Sie kommt nie auf mich zu. Sie sagt sie kann das nicht mehr so.

Das ist mein erstes Problem aber mit etwas Zeit kommen wir uns doch wieder näher.

Ich habe jetzt mal den Anstoß gemacht dass wir anfangen sollen was ohne unsere Kinder zu unternehmen. Mal öfter Kuscheln, weniger TV schaun, einfach etwas was sie möchte da ich noch verliebt bin ist mir egal was wir machen solange es mit ihr ist.

Jetzt zum eigentlichen Problem.

Meine Frau ist kürzlich nach ihren Teilzeitjob noch alleine Schwimmen gewesen. Alles kein Problem. Da ich etwas übergewichtig (ca 15Kg zu viel) war ich vor 16 Jahren mit meiner Frau das letzte mal im Schwimmbad und auch mit sonst keinem. Meine Frau mag mich wie ich bin. Ich möchte nur nicht das andere mich oben ohne sehen.
Jetzt hat meine Frau den Wunsch geäußert sie würde gerne mal in die Sauna vor dem Schwimmen (das letzte mal war wie sie ca 15 oder 16 war). Für mich erstmal ein Schock das sie sich nackt mit anderen Männer in einen Raum setzen will. Nach langem hin und her das sie doch am Damentag dorthin gehen soll ( leider muss sie donnerstags morgens arbeiten und abends hat sie immer ein Treffen mit ihrem Gesangverein.) somit fällt Damentag flach. Ich habe Sie darauf bin gebeten das handtuch wenigstens unten drum zu lassen was sie aber nicht machen will wenn das dort sonst keiner Macht. Ich bin also voll nervös was in der Sauna passiert. Ich habe keine Angst das sie fremd geht nur will ich nicht das ander Männer sie komplett nackt sieht.

Nach Gespräche mit meinen Arbeitskollegen die auch Saunen besuchen konnte ich mir ein Bild davon machen was da so passiert. Da denkt sich keiner wirklich was dabei. Man guckt und das war's auch. Soviel habe ich verstanden.

Jetzt habe ich erwähnt das wir mehr zusammen was machen wollen und sie noch nicht so weit ist mit kuscheln usw. ich aber schon. Ich habe gesagt ich will ihr zuliebe mit in die Sauna und ins schwimmbad wenn sie das möchte. Ich springe da wirklich über meinen Schatten mit meinen 15kg zu viel auf der Waage. Aber für sie würde ich alles tun. Und jetzt denke ich muss ich handelnd bevor unser Beziehung völlig in die Brüche geht. Meine Frau wollte anfangs das ich mitgehen als ich ihr dies anbot. Doch jetzt will sie das erste mal alleine gehen, ohne mich oder sonst jemanden und danach wenn es ihr gefallen hat kann ich ja mit.
ALLEINE OHNE MICH!
Ich habe sie gefragt warum, "Ich weiß es nicht, einfach so" war ihre Antwort.
Jetzt Frage ich mich warum sie lieber alleine geht mit einer Menge fremden als mit mir und einer Menge fremden.

Ich fühle mich abgestoßen.

Kann mir jemand dieses verhalten deuten?
Bin traurig und Ratlos.
Bin für jede hilfe und Rat dankbar

Ich habe die gesamte Situation geschrieben, da die Vorgeschichte eventuell etwas damit zu tun hat.

Mehr lesen

25. Januar 2017 um 20:13

Klingt für mich danach, als wärd ihr euch momentan nicht so nah und sie will das was sie sich da überlegt hat, jetzt mal allein ganz für sich versuchen. 
Aber ich finde es gut, dass ihr nach wie vor eine gute Kommunikation habt. Ich denke, darüber werdet ihr über kurz oder lang viel lösen können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 20:15
In Antwort auf johndoe01

Hallo,

ich hoffe es kann mir jemand ein paar aufmunternde Worte zu meinem Problem sagen so das ich meine Frau verstehen kann.

Ich (37) fange mal damit an dass ich arbeitsbedingt (Nachtschicht) wenig Zeit und Lust hatte irgendetwas zu Unternehmen. Wenn wir was unternommen haben dann nur mit unseren Kinder. Jetzt habe ich bemerkt dass unsere Beziehung sehr eingeschlafen ist. Meine Frau (35) sagt sie liebt mich und möchte sich nicht von mir trennen, hat aber mittlerweile keine Lust auf kuscheln, das gelegentliche über die Wange streicheln oder über den Kopf, Umarmungen usw. Macht sie auch schon nicht mehr. Sie sagt wir haben es schon so lange nicht mehr gemacht und jetzt kann sie es nicht im moment (das geht wohl für sie nicht von heut auf morgen). Wenn ich sie umarme umarmt sie mich auch. Wenn ich sie küsse küsst sie mich auch zurück sie kommt aber nie von alleine an.
Sex mal ein bis maximal zweimal im Monat. Aber nur wenn ich damit anfange. Sie kommt nie auf mich zu. Sie sagt sie kann das nicht mehr so.

Das ist mein erstes Problem aber mit etwas Zeit kommen wir uns doch wieder näher.

Ich habe jetzt mal den Anstoß gemacht dass wir anfangen sollen was ohne unsere Kinder zu unternehmen. Mal öfter Kuscheln, weniger TV schaun, einfach etwas was sie möchte da ich noch verliebt bin ist mir egal was wir machen solange es mit ihr ist.

Jetzt zum eigentlichen Problem.

Meine Frau ist kürzlich nach ihren Teilzeitjob noch alleine Schwimmen gewesen. Alles kein Problem. Da ich etwas übergewichtig (ca 15Kg zu viel) war ich vor 16 Jahren mit meiner Frau das letzte mal im Schwimmbad und auch mit sonst keinem. Meine Frau mag mich wie ich bin. Ich möchte nur nicht das andere mich  oben ohne sehen. 
Jetzt hat meine Frau den Wunsch geäußert sie würde gerne mal in die Sauna vor dem Schwimmen (das letzte mal war wie sie ca 15 oder 16 war). Für mich erstmal ein Schock das sie sich nackt mit anderen Männer in einen Raum setzen will. Nach langem hin und her das sie doch am Damentag dorthin gehen soll ( leider muss sie donnerstags morgens arbeiten und abends hat sie immer ein Treffen mit ihrem Gesangverein.) somit fällt Damentag flach. Ich habe Sie darauf bin gebeten das handtuch wenigstens unten drum zu lassen was sie aber nicht machen will wenn das dort sonst keiner Macht. Ich bin also voll nervös was in der Sauna passiert. Ich habe keine Angst das sie fremd geht nur will ich nicht das ander Männer sie komplett nackt sieht. 

Nach Gespräche mit meinen Arbeitskollegen die auch Saunen besuchen konnte ich mir ein Bild davon machen was da so passiert. Da denkt sich keiner wirklich was dabei. Man guckt und das war's auch. Soviel habe ich verstanden.

Jetzt habe ich erwähnt das wir mehr zusammen was machen wollen und sie noch nicht so weit ist mit kuscheln usw. ich aber schon. Ich habe gesagt ich will ihr zuliebe mit in die Sauna und ins schwimmbad wenn sie das möchte. Ich springe da wirklich über meinen Schatten mit meinen 15kg zu viel auf der Waage. Aber für sie würde ich alles tun. Und jetzt denke ich muss ich handelnd bevor unser Beziehung völlig in die Brüche geht. Meine Frau wollte anfangs das ich mitgehen als ich ihr dies anbot. Doch jetzt will sie das erste mal alleine gehen, ohne mich oder sonst jemanden und danach wenn es ihr gefallen hat kann ich ja mit.
ALLEINE OHNE MICH!
Ich habe sie gefragt warum, "Ich weiß es nicht,  einfach so" war ihre Antwort. 
Jetzt Frage ich mich warum sie lieber alleine geht mit einer Menge fremden als mit mir und einer Menge fremden.

Ich fühle mich abgestoßen.

Kann mir jemand dieses verhalten deuten?
Bin traurig und Ratlos.
Bin für jede hilfe und Rat dankbar

Ich habe die gesamte Situation geschrieben, da die Vorgeschichte eventuell etwas damit zu tun hat.

ehrliche Antwort ?

das sieht nicht gut aus für dich......

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 20:21

Geht es Dir nur um die Sauna?

Das ist glaube ich noch euer kleinstes Problem...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 20:39

Es geht mir nicht um die Sauna. Es geht nur darum das sie ohne mich oder sonst jemanden dort hin will. Ich wäre ja mit. 
Ich dachte mir nur es gibt andere Frauen die Ähnlich denken und handeln und mir sagen können das ich mir keine gedanken machen muss das meine Frau ohne mich dort hin will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 21:04
In Antwort auf johndoe01

Es geht mir nicht um die Sauna. Es geht nur darum das sie ohne mich oder sonst jemanden dort hin will. Ich wäre ja mit. 
Ich dachte mir nur es gibt andere Frauen die Ähnlich denken und handeln und mir sagen können das ich mir keine gedanken machen muss das meine Frau ohne mich dort hin will.

Warum soll  deine Frau nicht mal etwas ohne dich machen?
Also ich kenne viele Frauen, die auch Freizeitbeschäftigungen, ja sogar Urlaub (mach ich jedes Jahr) OHNE ihren Mann machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 21:54

Eine Sauna ist kein gefährlicher Ort...
Ich kenne viele Frauen, die dort alleine hingehen.

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2017 um 21:55

Weil sie vielleicht einfach Ihre Ruhe will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2017 um 0:06

Ich gehe sowohl mit als auch ohne meinen sehr übergewichtigen Mann schwimmen und saunieren. Es tut uns gut, wir bewegen uns und haben Spaß. Sein Gewicht und die Nacktheit sind überhaupt kein Problem. Wahrscheinlich hast du da ganze schon so hochgekocht dass deine Frau jetzt lieber ohne dich geht. Sie wird künftig noch viel mehr ohne dich machen wenn du nichts für euch tust / für dich tust und sich etwas in eurer Beziehung ändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2017 um 6:25

Ich denke es ist wichtig das du dich gut fühlst und etwas für dich tust, denke du bist mit dir und deiner Person nicht glücklich. Nur wenn du glücklich bist könnt ihr auch wieder glücklich werden. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2017 um 9:49

Ich hätte da schon Bedenken, wenn sie in die Sauna will. Die sind ja als Sündenpfuhl bekannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 15:28
In Antwort auf johndoe01

Hallo,

ich hoffe es kann mir jemand ein paar aufmunternde Worte zu meinem Problem sagen so das ich meine Frau verstehen kann.

Ich (37) fange mal damit an dass ich arbeitsbedingt (Nachtschicht) wenig Zeit und Lust hatte irgendetwas zu Unternehmen. Wenn wir was unternommen haben dann nur mit unseren Kinder. Jetzt habe ich bemerkt dass unsere Beziehung sehr eingeschlafen ist. Meine Frau (35) sagt sie liebt mich und möchte sich nicht von mir trennen, hat aber mittlerweile keine Lust auf kuscheln, das gelegentliche über die Wange streicheln oder über den Kopf, Umarmungen usw. Macht sie auch schon nicht mehr. Sie sagt wir haben es schon so lange nicht mehr gemacht und jetzt kann sie es nicht im moment (das geht wohl für sie nicht von heut auf morgen). Wenn ich sie umarme umarmt sie mich auch. Wenn ich sie küsse küsst sie mich auch zurück sie kommt aber nie von alleine an.
Sex mal ein bis maximal zweimal im Monat. Aber nur wenn ich damit anfange. Sie kommt nie auf mich zu. Sie sagt sie kann das nicht mehr so.

Das ist mein erstes Problem aber mit etwas Zeit kommen wir uns doch wieder näher.

Ich habe jetzt mal den Anstoß gemacht dass wir anfangen sollen was ohne unsere Kinder zu unternehmen. Mal öfter Kuscheln, weniger TV schaun, einfach etwas was sie möchte da ich noch verliebt bin ist mir egal was wir machen solange es mit ihr ist.

Jetzt zum eigentlichen Problem.

Meine Frau ist kürzlich nach ihren Teilzeitjob noch alleine Schwimmen gewesen. Alles kein Problem. Da ich etwas übergewichtig (ca 15Kg zu viel) war ich vor 16 Jahren mit meiner Frau das letzte mal im Schwimmbad und auch mit sonst keinem. Meine Frau mag mich wie ich bin. Ich möchte nur nicht das andere mich  oben ohne sehen. 
Jetzt hat meine Frau den Wunsch geäußert sie würde gerne mal in die Sauna vor dem Schwimmen (das letzte mal war wie sie ca 15 oder 16 war). Für mich erstmal ein Schock das sie sich nackt mit anderen Männer in einen Raum setzen will. Nach langem hin und her das sie doch am Damentag dorthin gehen soll ( leider muss sie donnerstags morgens arbeiten und abends hat sie immer ein Treffen mit ihrem Gesangverein.) somit fällt Damentag flach. Ich habe Sie darauf bin gebeten das handtuch wenigstens unten drum zu lassen was sie aber nicht machen will wenn das dort sonst keiner Macht. Ich bin also voll nervös was in der Sauna passiert. Ich habe keine Angst das sie fremd geht nur will ich nicht das ander Männer sie komplett nackt sieht. 

Nach Gespräche mit meinen Arbeitskollegen die auch Saunen besuchen konnte ich mir ein Bild davon machen was da so passiert. Da denkt sich keiner wirklich was dabei. Man guckt und das war's auch. Soviel habe ich verstanden.

Jetzt habe ich erwähnt das wir mehr zusammen was machen wollen und sie noch nicht so weit ist mit kuscheln usw. ich aber schon. Ich habe gesagt ich will ihr zuliebe mit in die Sauna und ins schwimmbad wenn sie das möchte. Ich springe da wirklich über meinen Schatten mit meinen 15kg zu viel auf der Waage. Aber für sie würde ich alles tun. Und jetzt denke ich muss ich handelnd bevor unser Beziehung völlig in die Brüche geht. Meine Frau wollte anfangs das ich mitgehen als ich ihr dies anbot. Doch jetzt will sie das erste mal alleine gehen, ohne mich oder sonst jemanden und danach wenn es ihr gefallen hat kann ich ja mit.
ALLEINE OHNE MICH!
Ich habe sie gefragt warum, "Ich weiß es nicht,  einfach so" war ihre Antwort. 
Jetzt Frage ich mich warum sie lieber alleine geht mit einer Menge fremden als mit mir und einer Menge fremden.

Ich fühle mich abgestoßen.

Kann mir jemand dieses verhalten deuten?
Bin traurig und Ratlos.
Bin für jede hilfe und Rat dankbar

Ich habe die gesamte Situation geschrieben, da die Vorgeschichte eventuell etwas damit zu tun hat.

in die sauna gehen die meisten menschen, um sich dort in ruhe zu entspannen... und nicht, um zu spannen! möglicherweise hat sie im moment zweifel, ob das mit dir möglich ist? was für vorstellungen hast du denn von einer öffentlichen sauna?

das hat nichts, aber auch gar nichts mit einem "saunaclub" zu tun!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 15:33

Der Thread ist fast 1 1/2 Jahre alt...vermutlich war sie schon in der Sauna und er hat vielleicht auch etwas abgenommen und fühlt sich selbstbewusst genug, es ihr gleich zu tun

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 15:48
In Antwort auf johndoe01

Hallo,

ich hoffe es kann mir jemand ein paar aufmunternde Worte zu meinem Problem sagen so das ich meine Frau verstehen kann.

Ich (37) fange mal damit an dass ich arbeitsbedingt (Nachtschicht) wenig Zeit und Lust hatte irgendetwas zu Unternehmen. Wenn wir was unternommen haben dann nur mit unseren Kinder. Jetzt habe ich bemerkt dass unsere Beziehung sehr eingeschlafen ist. Meine Frau (35) sagt sie liebt mich und möchte sich nicht von mir trennen, hat aber mittlerweile keine Lust auf kuscheln, das gelegentliche über die Wange streicheln oder über den Kopf, Umarmungen usw. Macht sie auch schon nicht mehr. Sie sagt wir haben es schon so lange nicht mehr gemacht und jetzt kann sie es nicht im moment (das geht wohl für sie nicht von heut auf morgen). Wenn ich sie umarme umarmt sie mich auch. Wenn ich sie küsse küsst sie mich auch zurück sie kommt aber nie von alleine an.
Sex mal ein bis maximal zweimal im Monat. Aber nur wenn ich damit anfange. Sie kommt nie auf mich zu. Sie sagt sie kann das nicht mehr so.

Das ist mein erstes Problem aber mit etwas Zeit kommen wir uns doch wieder näher.

Ich habe jetzt mal den Anstoß gemacht dass wir anfangen sollen was ohne unsere Kinder zu unternehmen. Mal öfter Kuscheln, weniger TV schaun, einfach etwas was sie möchte da ich noch verliebt bin ist mir egal was wir machen solange es mit ihr ist.

Jetzt zum eigentlichen Problem.

Meine Frau ist kürzlich nach ihren Teilzeitjob noch alleine Schwimmen gewesen. Alles kein Problem. Da ich etwas übergewichtig (ca 15Kg zu viel) war ich vor 16 Jahren mit meiner Frau das letzte mal im Schwimmbad und auch mit sonst keinem. Meine Frau mag mich wie ich bin. Ich möchte nur nicht das andere mich  oben ohne sehen. 
Jetzt hat meine Frau den Wunsch geäußert sie würde gerne mal in die Sauna vor dem Schwimmen (das letzte mal war wie sie ca 15 oder 16 war). Für mich erstmal ein Schock das sie sich nackt mit anderen Männer in einen Raum setzen will. Nach langem hin und her das sie doch am Damentag dorthin gehen soll ( leider muss sie donnerstags morgens arbeiten und abends hat sie immer ein Treffen mit ihrem Gesangverein.) somit fällt Damentag flach. Ich habe Sie darauf bin gebeten das handtuch wenigstens unten drum zu lassen was sie aber nicht machen will wenn das dort sonst keiner Macht. Ich bin also voll nervös was in der Sauna passiert. Ich habe keine Angst das sie fremd geht nur will ich nicht das ander Männer sie komplett nackt sieht. 

Nach Gespräche mit meinen Arbeitskollegen die auch Saunen besuchen konnte ich mir ein Bild davon machen was da so passiert. Da denkt sich keiner wirklich was dabei. Man guckt und das war's auch. Soviel habe ich verstanden.

Jetzt habe ich erwähnt das wir mehr zusammen was machen wollen und sie noch nicht so weit ist mit kuscheln usw. ich aber schon. Ich habe gesagt ich will ihr zuliebe mit in die Sauna und ins schwimmbad wenn sie das möchte. Ich springe da wirklich über meinen Schatten mit meinen 15kg zu viel auf der Waage. Aber für sie würde ich alles tun. Und jetzt denke ich muss ich handelnd bevor unser Beziehung völlig in die Brüche geht. Meine Frau wollte anfangs das ich mitgehen als ich ihr dies anbot. Doch jetzt will sie das erste mal alleine gehen, ohne mich oder sonst jemanden und danach wenn es ihr gefallen hat kann ich ja mit.
ALLEINE OHNE MICH!
Ich habe sie gefragt warum, "Ich weiß es nicht,  einfach so" war ihre Antwort. 
Jetzt Frage ich mich warum sie lieber alleine geht mit einer Menge fremden als mit mir und einer Menge fremden.

Ich fühle mich abgestoßen.

Kann mir jemand dieses verhalten deuten?
Bin traurig und Ratlos.
Bin für jede hilfe und Rat dankbar

Ich habe die gesamte Situation geschrieben, da die Vorgeschichte eventuell etwas damit zu tun hat.

Ich glaube es würde ihr gut tun einfach mal in die Sauna zu gehen... 

Ich kann mir vorstellen, dass sie die Lust darauf verliert alleine in die gemischte Sauna zu gehen, wenn sie es mal erlebt hat.. 

Ich mach das auch zwischendurch, aber nur wenns am Damentag grad nicht geht.

Da du/ihr keinerlei Sauna Erfahrungen habt, lass dir sagen, dass du dir diesbezüglich keine Sorgen machen musst.. Da ist nichts, absolut nichts erotisches dabei... 



Nach so einem langen gezetere mit dir wegen einen harmlosen Saunabesuch, hätte ich auch keine Lust mehr mit dir dahin zu gehen.. Aus Prinzip nicht! Denn die ist immernoch ein eigenständiger Mensch.. Und dass du ihr diesbezüglich nicht eigenständig handeön lässt, würd mich auch auf stur schalten.. 


Also, ihren Alleingang hast du dir selbst eingebrockt, lass sie gehen und schau erst mal was sie sagt.. 


Ansonsten glaube ich, seid ihr mit eurer Kommunikation auf dem richtigen Weg.

Ich bin jedoch immernoch leicht irritiert, ob der (erwachsenen) Kommunikation und deinem kindischen Verhalten, wegen ihrem Saunagang.. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 16:58

Sie wird mal ein wenig Ruhe für sich brauchen, Mensch sie geht in die Sauna nicht in den Swingerclub🤷‍♀️
Mit deinen 15kg und deinen diesbezüglichen Komplexen muss das nichts zu tun haben.
Wenn es dir darum geht sowas mal mit ihr zu machen sag ihr das ihr vielleicht mal sowas separat an einem anderen Tag zu zweit ausmacht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 18:12
In Antwort auf herbstblume6

Sie wird mal ein wenig Ruhe für sich brauchen, Mensch sie geht in die Sauna nicht in den Swingerclub🤷‍♀️
Mit deinen 15kg und deinen diesbezüglichen Komplexen muss das nichts zu tun haben.
Wenn es dir darum geht sowas mal mit ihr zu machen sag ihr das ihr vielleicht mal sowas separat an einem anderen Tag zu zweit ausmacht. 

Leiche ....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai um 19:26
In Antwort auf sxren_18247537

Leiche ....

Aaah wieder nicht geguckt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 10:46

Es wundert mich nicht, dass ihr nur noch ein bis zwei mal im Monat Sex habt.

Was bist du denn bitte für ein verklemmter Spießer? Natürlich darf man auch als verheiratete Frau in eine FKK-Sauna gehen. Eine Sauna ist doch kein Swinger-Club. Außerdem, wenn deine Frau dich betrügen möchte, dann tut sie das so oder so. Verstehst du das?

Mein Tipp: lass ihr die Freiheit und vertraue ihr einfach. Durch deine komischen Eifersuchtsattacken engst du sie nur ein und schiebst sie noch weiter von dir weg. Stattdessen kümmere dich mal über dein körperliches Wohlbefinden. Du schiebst doch nur so 'ne Welle, weil du Angst hast sie könnte sich in einen schlankeren Mann vergucken. In dem Fall, fang mit Sport und gesunder Ernährung an. Dann stehst du locker darüber, wenn deine Frau das nächste Mal den Wunsch äußert alleine in die Sauna zu gehen.

Mach dir einfach mal Gedanken darüber, wie du deine Frau zu schönem, leidenschaftlichen Sex und mehr Zärtlichkeiten einladen kannst, anstatt darüber zu mecken dass sie nicht mehr von sich aus mit dir schläft. Also echt.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 11:40

"Jeder schaut aber auch auf die Geschlechtsorgane! 
Wir gehen nur zusammen in die Sauna und das ist auch gut so!"


bitte nicht immer von sich selbst auf andere schließen!

und was machste denn, wenn doch mal einer guggt, und ihr seid zu zweit? versteckt sich deine begleiterin dann hinter dir? oder haust du dem (echten oder eingebildeten) gaffer dann gleich eine aufs maul? oder deiner begleiterin, weil sie sich so schamlos gibt?

leute gibts...

p.s. ich hab im ganzen leben noch nie ein handy in der sauna gesehen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 12:25

Und warum bist du da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 12:37

*lach* da fällt mir ein alter spruch meiner eltern ein: "sei net so gschamig, es hat einem noch nie jemand was weggschaut!"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 12:43

Ich verstehe auch, ehrlich gesagt, das Problem überhaupt nicht!!
Mein Freund ist einer von der Sorte: "Joa, sieht ganz lecker aus!" und von mir aus soll der doch überall nackig rumrennen und alle noch mehr gaffen lassen!!! Ist doch besser, als wenn die angeekelt weg gucken!! Nein, ernsthaft: Da ist man doch stolz drauf und gut is!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 13:04
In Antwort auf ofi21

Warum soll  deine Frau nicht mal etwas ohne dich machen?
Also ich kenne viele Frauen, die auch Freizeitbeschäftigungen, ja sogar Urlaub (mach ich jedes Jahr) OHNE ihren Mann machen.

Ofi, ich vermisse dich hier im Forum. Der Thread ist ja leider schon älter.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 12:32

Sorry aber wenn ich in der Sauna jemanden mit Handy sähe würde ich das sofort melden bei fotografieren sogar die Polizei rufen.
Normales angucken ist völlig normal- ob mit oder ohne Klamotten- starren nicht. Jemand der mich anstarrt dürfte mit einem
Kommentar meinerseits rechnen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen